Support-Ende von Windows 7: Kundensysteme automatisch mit ConnectWise Automate upgraden

In: Service Automation | Schreibe einen Kommentar

Am 14. Januar 2020 endet der Microsoft-Support für Windows 7. Wenn Sie und Ihre Kollegen beim Upgrade dieser noch immer am weitesten verbreiteten Windows-Version nicht zahllose Kundenrechner händisch konfigurieren möchten, haben wir mit ConnectWise Automate das passende Tool für Sie: Mit der Remote Monitoring- und Management-Lösung ConnectWise Automate können Sie das Upgrade (und viele weitere Funktionen) automatisieren. So führen Sie den Wechsel auf Windows 10 mit minimalstem Aufwand durch, sparen Kosten und gewinnen Zeit für andere, ertragreichere Projekte.

Windows 7-Support-Ende ConnectWise Automate

ConnectWise Automate arbeitet als RMM-Lösung im Hintergrund und ermöglicht Ihnen die ferngesteuerte Verwaltung und Optimierung Ihrer Kundensysteme. So können Sie bequem ohne Wochenenddienste und Überstunden alle Kunden-PCs auf Windows 10 umstellen.

Von Ihren Kunden unbemerkt, arbeitet die RMM-Lösung an der Aktualisierung der Betriebssysteme und

  • prüft, ob die Hardware des PCs den Anforderungen von Windows 10 genügt,
  • informiert Sie oder den zuständigen Techniker falls die Anforderungen nicht erfüllt wurden und
  • führt zum definierten Zeitpunkt ein automatisches Upgrade des Rechners von Windows 7 auf Windows 10 durch.

Überzeugen Sie sich in der Praxis von ConnectWise Automate

Sie möchten ConnectWise Automate kennenlernen und Ihre Kunden ebenfalls durch die Automatisierung von Prozessen effizient betreuen? Besuchen Sie unsere Live-Demo für ausführlichere Informationen oder beantragen Sie Ihre kostenfreie Testversion. Gerne beraten wir Sie auch persönlich – Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 oder per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.