Cloud Seeding mit BackupAssist für einen schnellen Start in die Cloud

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Der Trend, Daten in der Cloud abzulegen, hat sich rasant entwickelt und in vielen Unternehmen durchgesetzt – mehr als 70% der Unternehmen in Deutschland nutzen bereits Daten aus der Cloud. Mit Hilfe der WebDAV-Unterstützung von BackupAssist 10.3 lassen sich auch Backups vollständig verschlüsselt in der Cloud erstellen und aktuell halten. Das WebDAV-Protokoll – als Verbindung zwischen Ihrem System und der Cloud – ermöglicht dabei grundsätzlich das Bearbeiten, Verschieben und Löschen von Dateien so, als wären sie lokal auf dem Computer gespeichert. Zudem wird das erste und langwierigste Backup durch das Seeding Tool der Backup-Lösung BackupAssist – mehrfach ausgezeichnet im Bereich Datensicherung – enorm erleichtert und beschleunigt.

Per WebDAV-Protokoll können Dateien und Ordner stets mit einer breiten Auswahl an Cloud-Anbietern und -Zielen synchronisiert werden. Die große Herausforderung stellt allerdings das erste vollständige Backup dar – je nach Datenmenge, -größe und Bandbreite kann es mehrere Tage in Anspruch nehmen und so den Geschäftsbetrieb erheblich beeinträchtigen.

Mit dem Seeding Tool beschleunigt BackupAssist die erste Sicherung bei Ihren Kunden, indem das vollständige Backup auf einen lokalen Datenträger durchgeführt wird. Diesen versenden Sie anschließend an Ihren Hoster oder stellen ihn persönlich zur Verfügung. Alternativ ist eine Nutzung Ihrer Private Cloud ebenfalls möglich. Vor Ort werden die Daten von der Festplatte in das WebDAV-Speicherziel geladen und so zukünftig aus BackupAssist heraus auf dem aktuellsten Stand gehalten. Viele Anbieter ermöglichen diesen bequemen Cloud Seeding-Service. Für Sie und Ihre Kunden bedeutet das eine erhebliche Einsparung von Zeit und Bandbreite beim wichtigen ersten Cloud Backup.

Schnelle Einrichtung von Cloud Seeding

Bei der Einrichtung eines Cloud Backups mit BackupAssist wird am Zielort ein Cloud Container erstellt. Überprüfen Sie zunächst serverseitig, dass dieser existiert und angelegt wurde. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass der verwendete Datenträger den Anforderungen eines Seeding-Jobs Ihres Hosters entspricht. Anschließend führt Sie das BackupAssist Seeding Tool durch die weiteren Schritte und sorgt für die Erstellung des vollständigen, initialen Backups.

Lernen Sie BackupAssist kennen

Sie kennen die Backup-Lösung BackupAssist noch nicht? Überzeugen Sie sich selbst: Fordern Sie noch heute Ihre kostenfreie NFR-Version im Wert von über 1.000 € an! Diese können Sie – inklusive des Seeding Tools – ein Jahr lang in Ihrem Unternehmen mit vollem Funktionsumfang einsetzen.

Außerdem bieten wir Ihnen unser regelmäßig stattfindendes Webinar für einen ersten Überblick. Natürlich können Sie sich auch gerne jederzeit direkt an uns wenden. Wir stehen Ihnen sowohl telefonisch unter +49 (0)6441 67118-841 als auch per E-Mail zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.