Ebertlang Ebertlang

SolarWinds RMM: ab sofort mit integriertem Schutz vor Cyberangriffen

30. Oktober 2020 In: Service Automation

Mit der Remote Monitoring und Management-Lösung SolarWinds RMM sind Sie Cyberkriminellen immer einen Schritt voraus: Ab sofort ist die Security-Lösung SolarWinds Endpoint Detection & Response (EDR) unter der Bezeichnung SolarWinds EDRi (SolarWinds Endpoint Detection & Response integrated) bereits in SolarWinds RMM erhältlich.

Diese ist komplett KI-basiert und kann so Systeme fortlaufend analysieren, um auch bis dato unbekannte Cybergefahren direkt blockieren zu können – ohne langwierige Scans oder zeitraubende Definitionsupdates. 

Weiterlesen

Technische Live-Demo: So einfach gelingt Ihnen IT-Automatisierung mit SolarWinds RMM

16. Oktober 2020 In: Veranstaltungen und Events, Service Automation

Routineaufgaben fressen im Tagesgeschäft viel Zeit. Hinzu kommt, dass die Anforderungen an Sie als Systemhaus durch steigende Kundenbedürfnisse und wachsende Systemumgebungen immer komplexer werden. In unserer technischen Live-Demo am 25. November um 10:30 Uhr stellen wir Ihnen die Remote Monitoring- und Management-Lösung SolarWinds RMM mit allen Tools vor, die Sie für eine effiziente IT-Automatisierung und das Anbieten von Managed Services benötigen.

Schritt für Schritt zeigen Ihnen unsere Kollegen Karina Tremmel und Thalim Wagner gemeinsam mit Damjan Mirtic, Senior Account Manager beim Hersteller SolarWinds MSP, wie Ihnen die erfolgreiche Einrichtung der RMM-Plattform gelingt und wie Sie anschließend Ihre Prozesse automatisieren können.

Melden Sie sich noch heute kostenlos an: zur Anmeldung

Weiterlesen

Technical-Sales-Workshop: SolarWinds RMM erfolgreich einsetzen

16. Juni 2020 In: Service Automation

Die cloudbasierte Remote Monitoring- und Management-Lösung SolarWinds RMM liefert Ihnen alle notwendigen IT-Tools für eine erfolgreiche Automatisierung Ihrer Geschäfts- und Supportprozesse. Bei unserer neuen Online-Veranstaltung “Technical-Sales-Workshop: SolarWinds RMM erfolgreich einsetzen” zeigen Ihnen unsere Kollegen Thalim Wagner, Technical Support Engineer, und Michael Jung, Sales Consultant, wie Sie drei nützliche Features der RMM-Lösung von SolarWinds MSP optimal konfigurieren und diese anschließend als Verkaufsargumente bei Ihren Kunden platzieren.

Die Termine im Überblick:

Folgende Inhalte erwarten Sie:

  • Grundlagen SolarWinds RMM: Erhalten Sie einen kompakten Überblick über die Funktionen des SolarWinds RMM-Dashboards.
  • Dashboard-Zugriff für Endkunden: Schaffen Sie für Ihre Kunden volle Transparenz bezüglich Ihrer erbrachten Dienstleistungen.
  • Backup Documents in SolarWinds RMM: Sichern Sie einfach, schnell und kostengünstig die Dokumente Ihrer Kunden – von allen gängigen Datei-Formaten bis hin zu Microsoft 365-Dateien.
  • SNMP in Kombination mit SolarWinds RMM: Überwachen Sie die Netzwerk-Hardware innerhalb Ihrer Kundenumgebungen proaktiv auf Performance-Schwachstellen.

Sichern Sie sich einen der limitierten Plätze und erfahren Sie, wie Sie das Potential der RMM-Lösung technisch und vertrieblich ausschöpfen: jetzt anmelden.

Mehr zu SolarWinds MSP

Lernen Sie in unserem kostenfreien Webinar neben SolarWinds RMM auch das restliche Managed Services-Portfolio von SolarWinds MSP kennen. Gerne können Sie die RMM-Lösung auch vorab unverbindlich testen. Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich telefonisch unter +49 (0)6441 67118-841 oder via E-Mail zur Verfügung.


So überwachen Sie Ihre MailStore-Archive mit einer RMM-Lösung

2. Juni 2020 In: Messaging, Service Automation

Behalten Sie Ihre MailStore-E-Mail-Archive und alle Kundensysteme im Blick: Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Monitoring für MailStore Server mit unseren RMM-Lösungen ConnectWise Automate und SolarWinds RMM einrichten.

MailStore-Monitoring

Stellen Sie mit den umfassenden Monitoring-Funktionen beispielsweise sicher, dass die E-Mail-Aufbewahrung bei Ihren Kunden immer erfolgreich durchgeführt wird und behalten Sie den Überblick über alle Lizenzen:

Live-Talk: Wie Systemhäuser jährlich 60.000€ einsparen

Eine erhebliche Senkung von Supportfällen, zuverlässiges Patch-Management sowie ein transparenter Zugriff auf alle Kundeninformationen – dank IT-Automatisierung mit ConnectWise Automate kann das Systemhaus IQ Solutions rund 60.000€ pro Jahr einsparen.

In unserem Live-Talk am 18. Juni spricht David Breitung, Managing Director bei IQ Solutions, mit unseren Kollegen Marc Fischer und Daniel von Verschuer ausführlich über die Herausforderungen und Planungsschritte bei der Implementierung der RMM-Lösung. Melden Sie sich hier kostenfrei zu der Veranstaltung an.

“Unsere Arbeit ist ohne SolarWinds RMM nicht mehr vorstellbar” 

In unserem Video erklärt Volker Küch vom Systemhaus CCL-Systemtechnik, warum er auf die Software-Lösungen von SolarWinds MSP setzt und wie er dank seines Managed Services-Konzepts mehr Zeit für neue Projekte aufbringen kann: Video ansehen

Sie haben Fragen zu unseren RMM-Lösungen? Dann kontaktieren Sie uns gerne persönlich: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 oder via E-Mail


Neues Plug-in für SolarWinds MSP bietet zentrale Verwaltung der Endpoint-Lösungen von ESET

14. Mai 2020 In: Security, Service Automation

Mit dem ESET Direct Endpoint Management-Plug-in haben Managed Services Provider ab sofort die Möglichkeit, verschiedene Endpoint-Lösungen unseres Security-Herstellers ESET direkt über die Remote Monitoring und Management-Lösungen SolarWinds RMM und SolarWinds N-Central zu verwalten.

Von der Installation über Konfigurationsänderungen bis hin zur Verwaltung einzelner Tasks: Das neue Plug-in bietet ein problemloses Remote-Management der Endpoint-Lösungen von ESET. So verwalten Sie effektiv alle Sicherheitslösungen bei Ihren Kunden zentral über Ihre RMM-Plattform und sind in der Lage, potentielle Gefahren schnell und ohne manuelles Eingreifen abzuwehren. 

Weiterlesen

Neu: Festplattenverschlüsselung in SolarWinds RMM

2. April 2020 In: Service Automation

Sorgen Sie jetzt schon für die Zeit nach dem Homeoffice vor: SolarWinds MSP bietet mit dem Disk Encryption Manager ab sofort eine Festplattenverschlüsselung, mit der Sie die Daten Ihrer Kunden vor unbefugtem Zugriff schützen, beispielsweise bei Diebstahl oder Verlust.

SolarWinds RMM Encrpytion

Die Verschlüsselung basiert auf der bewährten Windows Bitlocker-Technologie und wurde in die Remote Monitoring- und Management-Lösung SolarWinds RMM integriert. Der Disk Encryption Manager im Überblick:

  • Höchste Sicherheit: Die Verschlüsselung wird fest mit der Hardware des Geräts verknüpft – selbst, wenn die Festplatte entfernt wird, können die Daten nicht ausgelesen werden.
  • Zentrale Recovery-Verwaltung: Vergisst einer Ihrer Kunden sein Passwort, stellen Sie ihm über das System einen Wiederherstellungsschlüssel zur Verfügung, mit dem er Zugriff auf seine Daten erhält. 
  • Leichte und schnelle Einrichtung: Es müssen keine zusätzlichen Agenten installiert werden, die Festplattenverschlüsselung ist mit wenigen Klicks aktiviert.
  • Alles im Blick: Über das Dashboard behalten Sie immer den Überblick, welche Sicherheitsvorkehrungen bei Ihren Kunden getroffen wurden.
  • Reporting: Sie erhalten Nachweise über die getätigten Verschlüsselungsmaßnahmen, um diese bei Behörden (Erfüllung von DSGVO-Anforderungen) und Ihren Kunden vorlegen zu können.

Weitere Informationen finden Sie in den FAQ des Herstellers.

Weiterlesen

Was tun, wenn ich ein chaotisches Netzwerk erbe?

19. Februar 2020 In: Service Automation, Feature lexikon

Bestimmt kennen Sie diese Situation: Ein neuer Kunden bittet Sie um Hilfe, weil er mit seinem vorherigen IT-Dienstleister unzufrieden war. Sie besuchen Ihren Kunden vor Ort und stellen bei der Bürobesichtigung fest, dass dort ein totales Netzwerk-Chaos herrscht: In jedem Raum finden Sie Switches, die den einen vorhandenen LAN-Anschluss in drei oder vier Anschlüsse aufteilen, aus mehreren einzelnen Arbeitsstationen wurde notdürftig ein Server zusammengesetzt und ein normaler Router für Privatanwender soll über 100 Endgeräte bedienen.

Netzwerkchaos_SolarWinds-MSP-blog

Sie stehen nun vor einer ganzen Reihe von Herausforderungen:

Sie müssen Ihrem Kunden die aktuelle katastrophale Situation deutlich machen und ihm erklären, dass sein Netzwerk dringend auf ein abgestimmtes, gesichertes und überwachtes Niveau umgestellt werden muss, da Sie als betreuender IT-Dienstleister sonst keinen zuverlässigen Betrieb der Systeme gewährleisten können. Dabei soll Ihr Kunde verstehen, dass eine professionelle Netzwerkstruktur Sicherheitslücken schließen und Probleme beseitigen kann, noch bevor diese überhaupt auftreten. Sie müssen ihm überdies verdeutlichen, dass eine Behebung des Chaos mit zeitlichem Aufwand Ihrerseits verbunden ist.

Wie Sie hierbei vorgehen, zeigen Ihnen die folgenden Schritte.

Weiterlesen

SolarWinds MSP und EBERTLANG beim IT-Business Datacenter Day: Seien Sie dabei

19. September 2019 In: Service Automation

Fortschreitende Automatisierung, künstliche Intelligenz, modulare Rechenzentren – diese und weitere Themen stehen auf der Agenda des Datacenter Day am 22. Oktober in Würzburg. Veranstaltet wird das Event von der IT-Business, einer der wichtigsten Fachzeitschriften Deutschlands. Gemeinsam mit unserem Hersteller SolarWinds MSP sind auch wir vor Ort und laden Sie ein: Sichern Sie sich Ihr Freiticket und lassen Sie sich diesen Tag nicht entgehen!

Im Rahmen einer großen Fachausstellung und spannenden Keynotes werden die neuesten Trends des IT-Sektors, klassische Rechenzentren-Themen und Inhalte rund um Datacenter- und IT-Automatisierung beleuchtet. Lernen Sie im Gespräch mit uns die Datensicherungs- und Disaster Recovery-Lösung SolarWinds Backup, den cloudbasierten E-Mail-Gateway-Dienst SolarWinds MailAssure sowie die RMM- und Sicherheitsplattform SolarWinds RMM kennen. In Live-Demos können Sie sich zudem von der komfortablen Handhabung des SolarWinds MSP-Produktportfolios überzeugen.

Jetzt kostenfrei zum Datacenter Day der IT-Business anmelden

Nutzen Sie die Chance zum intensiven Networking mit Experten, Herstellern und Systemhäusern und lernen Sie das Lösungsportfolio von SolarWinds MSP live vor Ort kennen. Wir freuen uns, Sie am 22. Oktober in Würzburg beim IT-Business Datacenter Day begrüßen zu dürfen. Geben Sie im Anmeldeformular unter dem Punkt “Bezahlung” einfach den VIP-Code DC19-EB% an und erhalten Sie Ihr kostenfreies Ticket: jetzt anmelden!

Sie möchten vorab mehr über SolarWinds MSP erfahren? In unserem unverbindlichen Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie das Thema Managed Services mit der RMM-Plattform SolarWinds RMM angehen. Sichern Sie sich außerdem Ihre kostenfreie Testversion. Selbstverständlich sind wir auch jederzeit persönlich per Telefon unter +49 (0)6441 67188-844 oder via E-Mail für Sie erreichbar.


Case Study zu Managed Services in der Praxis: “Unsere Arbeit ist ohne SolarWinds RMM nicht mehr vorstellbar”

5. September 2019 In: Service Automation

Händische Patches und Updates nach Feierabend: Viele IT-Dienstleister können häufig erst mit der Arbeit beginnen, wenn der Kunde sein Tagesgeschäft beendet hat. Auch für die CCL-Systemtechnik gehörte dieser Ablauf fest zur Routine, bis sich das Unternehmen für die Service-Automatisierung mit Hilfe der Remote Monitoring- und Management-Lösung SolarWinds RMM entschied. 

Mit dieser und weiteren Lösungen aus dem Hause SolarWinds MSP konnte Volker Küch, Technischer Leiter bei CCL-Systemtechnik, sein Portfolio im Bereich Managed Services erfolgreich ausbauen. Küch zu den Vorteilen: “Dank der Automatisierung müssen wir nicht mehr jedes System einzeln warten und haben dadurch deutlich mehr Zeit für andere Aufgaben oder auch mal einen frühen Feierabend.” 

Im neuen Video erzählt er, wie sich der Tagesablauf mit der Lösung gestaltet und die Arbeit des Systemhauses erheblich erleichtert wird:

Managed Services: “Unsere Arbeit ist ohne SolarWinds RMM nicht mehr vorstellbar”

In unserer schriftlichen Case Study berichtet Küch zudem ausführlich, wie er seine Kunden von Managed Services überzeugt: jetzt herunterladen!  

Erfahren Sie, wie auch Sie mit dem SolarWinds MSP-Portfolio

  • alle wichtigen Tools und Lösungen in einer Oberfläche bündeln,
  • Ihren Kunden eine vollumfassende IT-Dienstleistung anbieten und 
  • Ihr Tagesgeschäft sowie Ihre Mitarbeiter entlasten. 

Sie interessieren sich für Managed Services mit SolarWinds MSP?

Unser Webinar gibt Ihnen einen ausführlichen Überblick über die Lösungen des Herstellers. Außerdem können Sie sich mit Ihrer kostenfreien Testversion direkt selbst von SolarWinds RMM überzeugen. Bei Fragen oder weiteren Anliegen erreichen Sie unser Service Automation-Team telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 oder per E-Mail.


Schutz vor kritischem Datenverlust mit Hochfrequenz-Backup – jetzt neu in SolarWinds Backup 19.8

29. August 2019 In: Backup & Continuity, Service Automation

Mit SolarWinds Backup stellt Ihnen unser Hersteller SolarWinds MSP eine leicht bedienbare und zuverlässige hybride Cloud-Backup-Lösung zur Sicherung von Servern, Workstations oder Office 365-Postfächern zur Verfügung. Mit der jetzt erschienenen Version 19.8 hat der Hersteller einige Features ergänzt und bietet unter anderem eine noch flexiblere Terminierung von Backup-Jobs. 

Die Neuerungen im Überblick:

  • Flexible Terminierung von Backup-Jobs: Bisher hatten Nutzer die Möglichkeit, die Uhrzeit für einen Backup-Job pro Tag festzulegen. Im Zuge der neuen Version können Backups nun mehrmals täglich – im Abstand von bis zu 15 Minuten – terminiert werden. Mit diesem optimierten Feature kann sichergestellt werden, dass ein Datenverlust im Worst-Case auf einem Minimum gehalten wird und hochkritische Systeme schnell wieder einsatzfähig sind.
  • Unbegrenzte Wiederherstellung von Office 365-E-Mails: Ab sofort lassen sich mit der SolarWinds Backup-Lösung Office 365-E-Mails inklusive Anhang unabhängig von der Dateigröße wiederherstellen. Die Größenbegrenzung von 4 MB pro E-Mail ist in Version 19.8 folglich nicht mehr vorhanden.
  • Kontrolle über den Speicherort Ihrer Daten: Möchten Sie einen neuen Kunden zur Backup Management-Konsole hinzufügen, können Sie den genauen Speicherort seiner Backups zukünftig noch detaillierter unter Angabe von Region bzw. Land (siehe Screenshot) festlegen. So können Sie und Ihre Kunden genau auswählen, wo die jeweiligen Backup-Daten gespeichert werden.


Weitere Informationen zur neuen Version 19.8 von SolarWinds Backup finden Sie in den offiziellen Release Notes.

Erfahren Sie mehr zu SolarWinds MSP

Sie möchten Ihren Kunden SolarWinds Backup zur Verfügung stellen? Kontaktieren Sie uns! Gerne stehen wir Ihnen telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 oder per E-Mail zur Verfügung. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den Hersteller sowie SolarWinds RMM – die Remote Monitoring- und Management-Lösung – im Rahmen unseres kostenfreien Webinars oder durch Ihre kostenfreie Testversion kennenzulernen.