Ebertlang Ebertlang

ICT CHANNEL kürt ESET und SolarWinds MSP zu Herstellern des Jahres

17. Dezember 2020 In: Security, Service Automation

Wir freuen uns, dass mit ESET und SolarWinds MSP gleich zwei Unternehmen aus unserem Portfolio auf einer Top-Platzierung bei der ICT CHANNEL-Umfrage zu den Herstellern des Jahres 2020 gelandet sind. 6.300 Fachhändler haben in 13 Kategorien die Anbieter anhand von Produktqualität, Support und Partnerbetreuung bewertet. 

Hersteller des Jahres 2020

Holger Suhl (ESET) und Natalie Rüeck (SolarWinds MSP) mit den Awards

ESET steht seit mehr als 30 Jahren für IT-Security-Expertise in verschiedensten Anwendungsbereichen, beispielsweise 2-Faktor-Authentifizierung, Microsoft 365-Security und Festplattenverschlüsselung – jahrelange Erfahrung, die sich, wie bereits in den Vorjahren, erneut positiv in der Kategorie “Cybersecurity” niederschlägt. 

SolarWinds MSP hingegen bietet Managed Services-Produkte, die unter anderem eine Remote Monitoring und Management-Lösung, Passwortverwaltung und Backup umfassen – kurzum: moderne und vielseitige Software für IT-Dienstleister. Auch daraus resultieren die positiven Bewertungen in der Rubrik “Systemhaus-Software”.

Weitere Informationen  

Gerne stellen wir Ihnen die beiden Hersteller des Jahres in unseren Webinaren vor: jetzt für ESET und SolarWinds MSP anmelden. Zudem bieten wir Ihnen zu allen Produkten eine Testversion an, die Sie hier kostenfrei bestellen können. Für weitere Fragen oder eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen unter +49 (0)6441 67118-838 oder via E-Mail zur Verfügung.  


5 Routineaufgaben, die Sie mit SolarWinds RMM automatisieren sollten

10. Dezember 2020 In: Service Automation

Gerade als IT-Administrator könnten Sie manchmal 6 Arme gleichzeitig gebrauchen, um anfallende Routineaufgaben schnell und effizient zu bewältigen. Wir zeigen Ihnen 5 Aufgaben, die Sie mit der Remote Monitoring und Management-Lösung SolarWinds RMM von SolarWinds MSP schnell automatisieren können.

  1. Erkennung und Import neuer Geräte: Durch die Echtzeiterkennung des Netzwerkscans behalten Sie dauerhaft den Überblick über die Kundennetzwerke und können mit nur wenigen Klicks zusätzliche Überwachungen einrichten.
  2. Onboardings: Dank der Lösung können Sie verschiedene Onboarding-Prozesse neuer Kundensysteme automatisieren, dadurch wird der Onboarding-Prozess sowohl für Ihr Team als auch für Ihre Kunden viel einfacher.
  3. Patch-Konfiguration: Automatisieren Sie Ihr Patch-Management und stellen Sie sicher, dass Patches immer zur richtigen Zeit in der richtigen Version ausgerollt werden.
  4. Aktualisierung des Virenschutzes: SolarWinds RMM übernimmt für Sie die Konfiguration und Aktualisierung der integrierten Virenschutzlösung – so sind Ihre Kunden immer auf dem neuesten Stand ihrer AV-Software und umfassend vor Cybergefahren geschützt.
  5. Backup-Jobs: Überprüfen und verwalten Sie Ihre Kunden-Backups mit nur einem Blick, so gewährleisten Sie proaktiv die Geschäftskontinuität und sorgen für mehr Vertrauen.

SolarWinds RMM kennenlernen

Mit SolarWinds RMM gelingt der Einstieg in den Bereich Managed Services so einfach wie nie zuvor. Überzeugen Sie sich selbst: Besuchen Sie unser Webinar oder testen Sie SolarWinds RMM 30 Tage lang kostenlos. Selbstverständlich sind wir auch jederzeit persönlich per Telefon unter +49 (0)6441 67118-844 oder per
E-Mail für Sie erreichbar.


Viele Funktionen und eine klar strukturierte Oberfläche: SolarWinds Backup überzeugt im Praxistest von LANline

26. November 2020 In: Service Automation

Die IT-Fachzeitschrift LANLine hat in ihrer Oktober-Ausgabe die Backup-Lösung unseres Herstellers SolarWinds MSP auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis: SolarWinds Backup konnte die Tester als praktisches Cloud-Backup im Praxistest voll überzeugen.

Diese Punkte haben die Tester besonders hervorgehoben:

  • Übersichtliches Dashboard: Nach der schnellen und unkomplizierten Anmeldung präsentiert sich SolarWinds Backup mit einem übersichtlichen Dashboard. Der Client kann für verschiedene Betriebssysteme installiert werden, unter anderem stehen neben Server und Workstations auch Microsoft 365-Anwendungen (Exchange, OneDrive und SharePoint) zur Auswahl, deren Sicherungen sich problemlos und mit nur wenigen Mausklicks einrichten lassen.
  • Vielzahl an Features: SolarWinds Backup bietet unter anderem ein Cloud-Backup ohne zusätzlich zu buchenden Speicher, eine Schonung der Bandbreiten durch Komprimierung vor dem Upload sowie eine zusätzliche lokale Sicherung, z.B. auf ein NAS.
  • Vielfältige Wiederherstellungsmöglichkeiten: Die Backup-Lösung liefert zahlreiche Wiederherstellungsmöglichkeiten. Dazu zählen die Rücksicherung auf die ursprüngliche Hardware, ein Restore auf eine virtuelle Maschine oder der Bare-Metal-Restore auf eine neue Hardware mit anschließender Treiberergänzung.
Weiterlesen

SolarWinds RMM: ab sofort mit integriertem Schutz vor Cyberangriffen

30. Oktober 2020 In: Service Automation

Mit der Remote Monitoring und Management-Lösung SolarWinds RMM sind Sie Cyberkriminellen immer einen Schritt voraus: Ab sofort ist die Security-Lösung SolarWinds Endpoint Detection & Response (EDR) unter der Bezeichnung SolarWinds EDRi (SolarWinds Endpoint Detection & Response integrated) bereits in SolarWinds RMM erhältlich.

Diese ist komplett KI-basiert und kann so Systeme fortlaufend analysieren, um auch bis dato unbekannte Cybergefahren direkt blockieren zu können – ohne langwierige Scans oder zeitraubende Definitionsupdates. 

Weiterlesen

Technische Live-Demo: So einfach gelingt Ihnen IT-Automatisierung mit SolarWinds RMM

16. Oktober 2020 In: Veranstaltungen und Events, Service Automation

Routineaufgaben fressen im Tagesgeschäft viel Zeit. Hinzu kommt, dass die Anforderungen an Sie als Systemhaus durch steigende Kundenbedürfnisse und wachsende Systemumgebungen immer komplexer werden. In unserer technischen Live-Demo am 25. November um 10:30 Uhr stellen wir Ihnen die Remote Monitoring- und Management-Lösung SolarWinds RMM mit allen Tools vor, die Sie für eine effiziente IT-Automatisierung und das Anbieten von Managed Services benötigen.

Schritt für Schritt zeigen Ihnen unsere Kollegen Karina Tremmel und Thalim Wagner gemeinsam mit Damjan Mirtic, Senior Account Manager beim Hersteller SolarWinds MSP, wie Ihnen die erfolgreiche Einrichtung der RMM-Plattform gelingt und wie Sie anschließend Ihre Prozesse automatisieren können.

Melden Sie sich noch heute kostenlos an: zur Anmeldung

Weiterlesen

Technical-Sales-Workshop: SolarWinds RMM erfolgreich einsetzen

16. Juni 2020 In: Service Automation

Die cloudbasierte Remote Monitoring- und Management-Lösung SolarWinds RMM liefert Ihnen alle notwendigen IT-Tools für eine erfolgreiche Automatisierung Ihrer Geschäfts- und Supportprozesse. Bei unserer neuen Online-Veranstaltung “Technical-Sales-Workshop: SolarWinds RMM erfolgreich einsetzen” zeigen Ihnen unsere Kollegen Thalim Wagner, Technical Support Engineer, und Michael Jung, Sales Consultant, wie Sie drei nützliche Features der RMM-Lösung von SolarWinds MSP optimal konfigurieren und diese anschließend als Verkaufsargumente bei Ihren Kunden platzieren.

Die Termine im Überblick:

Folgende Inhalte erwarten Sie:

  • Grundlagen SolarWinds RMM: Erhalten Sie einen kompakten Überblick über die Funktionen des SolarWinds RMM-Dashboards.
  • Dashboard-Zugriff für Endkunden: Schaffen Sie für Ihre Kunden volle Transparenz bezüglich Ihrer erbrachten Dienstleistungen.
  • Backup Documents in SolarWinds RMM: Sichern Sie einfach, schnell und kostengünstig die Dokumente Ihrer Kunden – von allen gängigen Datei-Formaten bis hin zu Microsoft 365-Dateien.
  • SNMP in Kombination mit SolarWinds RMM: Überwachen Sie die Netzwerk-Hardware innerhalb Ihrer Kundenumgebungen proaktiv auf Performance-Schwachstellen.

Sichern Sie sich einen der limitierten Plätze und erfahren Sie, wie Sie das Potential der RMM-Lösung technisch und vertrieblich ausschöpfen: jetzt anmelden.

Mehr zu SolarWinds MSP

Lernen Sie in unserem kostenfreien Webinar neben SolarWinds RMM auch das restliche Managed Services-Portfolio von SolarWinds MSP kennen. Gerne können Sie die RMM-Lösung auch vorab unverbindlich testen. Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich telefonisch unter +49 (0)6441 67118-841 oder via E-Mail zur Verfügung.


Neues Plug-in für SolarWinds MSP bietet zentrale Verwaltung der Endpoint-Lösungen von ESET

14. Mai 2020 In: Security, Service Automation

Mit dem ESET Direct Endpoint Management-Plug-in haben Managed Services Provider ab sofort die Möglichkeit, verschiedene Endpoint-Lösungen unseres Security-Herstellers ESET direkt über die Remote Monitoring und Management-Lösungen SolarWinds RMM und SolarWinds N-Central zu verwalten.

Von der Installation über Konfigurationsänderungen bis hin zur Verwaltung einzelner Tasks: Das neue Plug-in bietet ein problemloses Remote-Management der Endpoint-Lösungen von ESET. So verwalten Sie effektiv alle Sicherheitslösungen bei Ihren Kunden zentral über Ihre RMM-Plattform und sind in der Lage, potentielle Gefahren schnell und ohne manuelles Eingreifen abzuwehren. 

Weiterlesen

Neu: Festplattenverschlüsselung in SolarWinds RMM

2. April 2020 In: Service Automation

Sorgen Sie jetzt schon für die Zeit nach dem Homeoffice vor: SolarWinds MSP bietet mit dem Disk Encryption Manager ab sofort eine Festplattenverschlüsselung, mit der Sie die Daten Ihrer Kunden vor unbefugtem Zugriff schützen, beispielsweise bei Diebstahl oder Verlust.

SolarWinds RMM Encrpytion

Die Verschlüsselung basiert auf der bewährten Windows Bitlocker-Technologie und wurde in die Remote Monitoring- und Management-Lösung SolarWinds RMM integriert. Der Disk Encryption Manager im Überblick:

  • Höchste Sicherheit: Die Verschlüsselung wird fest mit der Hardware des Geräts verknüpft – selbst, wenn die Festplatte entfernt wird, können die Daten nicht ausgelesen werden.
  • Zentrale Recovery-Verwaltung: Vergisst einer Ihrer Kunden sein Passwort, stellen Sie ihm über das System einen Wiederherstellungsschlüssel zur Verfügung, mit dem er Zugriff auf seine Daten erhält. 
  • Leichte und schnelle Einrichtung: Es müssen keine zusätzlichen Agenten installiert werden, die Festplattenverschlüsselung ist mit wenigen Klicks aktiviert.
  • Alles im Blick: Über das Dashboard behalten Sie immer den Überblick, welche Sicherheitsvorkehrungen bei Ihren Kunden getroffen wurden.
  • Reporting: Sie erhalten Nachweise über die getätigten Verschlüsselungsmaßnahmen, um diese bei Behörden (Erfüllung von DSGVO-Anforderungen) und Ihren Kunden vorlegen zu können.

Weitere Informationen finden Sie in den FAQ des Herstellers.

Weiterlesen

SolarWinds MSP bietet Fernwartungslösung kostenfrei an

25. März 2020 In: Service Automation

Eine große Zahl an neuen Homeoffice-Arbeitsplätzen muss bei Ihren Kunden schnell eingerichtet und administriert werden – natürlich ohne direkten persönlichen Kontakt. Unser Hersteller SolarWinds MSP stellt Ihnen daher seine Fernwartungslösung SolarWinds Take Control Plus für 90 Tage kostenfrei zur Verfügung. Ihre Chance: Sie können nicht nur die Homeoffice-Arbeitsplätze Ihrer Kunden unkompliziert administrieren, sondern diese in der Praxis vom Nutzen moderner Managed Services-Lösungen überzeugen.

SolarWinds Take Control Plus

Basis der Cloud-Software ist der Managed Services-Ansatz. So verwalten Sie alle Ihre Kunden samt Homeoffice-Plätzen über eine einzige Oberfläche. Ihre Vorteile:

  • Plattformübergreifender Zugriff und Administration aller Kundengeräte innerhalb weniger Sekunden
  • Abbildung von Support-Leveln und Zuweisung von anstehenden Aufgaben an Mitarbeiter
  • Kundenkommunikation via Chat oder VoIP 
  • Zusätzliche Systeminformationen zur Vorbereitung von Fernwartungen sorgen für eine schnellere Fehlerbehebung
Weiterlesen

Was tun, wenn ich ein chaotisches Netzwerk erbe?

19. Februar 2020 In: Service Automation, Feature lexikon

Bestimmt kennen Sie diese Situation: Ein neuer Kunden bittet Sie um Hilfe, weil er mit seinem vorherigen IT-Dienstleister unzufrieden war. Sie besuchen Ihren Kunden vor Ort und stellen bei der Bürobesichtigung fest, dass dort ein totales Netzwerk-Chaos herrscht: In jedem Raum finden Sie Switches, die den einen vorhandenen LAN-Anschluss in drei oder vier Anschlüsse aufteilen, aus mehreren einzelnen Arbeitsstationen wurde notdürftig ein Server zusammengesetzt und ein normaler Router für Privatanwender soll über 100 Endgeräte bedienen.

Netzwerkchaos_SolarWinds-MSP-blog

Sie stehen nun vor einer ganzen Reihe von Herausforderungen:

Sie müssen Ihrem Kunden die aktuelle katastrophale Situation deutlich machen und ihm erklären, dass sein Netzwerk dringend auf ein abgestimmtes, gesichertes und überwachtes Niveau umgestellt werden muss, da Sie als betreuender IT-Dienstleister sonst keinen zuverlässigen Betrieb der Systeme gewährleisten können. Dabei soll Ihr Kunde verstehen, dass eine professionelle Netzwerkstruktur Sicherheitslücken schließen und Probleme beseitigen kann, noch bevor diese überhaupt auftreten. Sie müssen ihm überdies verdeutlichen, dass eine Behebung des Chaos mit zeitlichem Aufwand Ihrerseits verbunden ist.

Wie Sie hierbei vorgehen, zeigen Ihnen die folgenden Schritte.

Weiterlesen