Ebertlang Ebertlang

Warum Sie Ihre MailStore SPE regelmäßig updaten sollten

8. Juli 2021 In: Messaging

Die cloud-basierte E-Mail-Archivierungslösung MailStore Service Provider Edition zeichnet sich durch hohe Funktionalität sowie geringen Wartungsaufwand aus. Um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten, neueste Features nutzen zu können und rechtliche Vorgaben zu erfüllen, sind regelmäßige Updates unumgänglich.

Warum MailStore SPE-Updates?

Der erste Grund, Ihre MailStore SPE stets auf den aktuellen Stand zu bringen, ist die Sicherheit. Viele E-Mails enthalten geschäftskritische Daten wie Kaufverträge oder interne Absprachen, die geschützt werden müssen. Als Managed Services Provider sind Sie für eine sichere E-Mail-Archivierung bei Ihren Kunden verantwortlich, daher sollten Sie die Updates mit neuen Sicherheitsfeatures unbedingt in Anspruch nehmen.

Anwenderfreundlichkeit und die Bereinigung von Bugs stellen weitere Gründe für regelmäßige Updates dar. Nicht selten enthält die neue Version verbesserte Funktionen, etwa Vereinfachungen in puncto Gruppenrichtlinien oder Leistungssteigerungen beim Verschieben archivierter E-Mails. Durch die Bereitstellung von Bugfixes wird zudem das Nutzererlebnis verbessert, was sich in einer höheren Kundenzufriedenheit und -bindung widerspiegelt.

Ein dritter Grund liegt in den datenschutzrechtlichen Vorgaben der EU-DSGVO. Laut dieser ist für die Sicherheit der Datenverarbeitung der aktuelle Stand der Technik zu berücksichtigen, was regelmäßige Softwareupdates mit einschließt. Die stets aktuelle Systemversion hilft also dabei, die europäischen Datenschutzgesetze zu erfüllen.

Weiterlesen

Notfallpatches veröffentlicht: PrintNightmare-Fix mit CWA oder N-able im Handumdrehen ausrollen

7. Juli 2021 In: Service Automation

Vor etwa einer Woche wurde bekannt, dass ein gefährlicher Exploit-Code im Umlauf ist, durch den Schadsoftware auf Windows-Rechnern installiert werden könnte. Auf diese “PrintNightmare” getaufte Sicherheitslücke hat Microsoft nun reagiert und erste Sicherheitsupdates veröffentlicht. Windows-Nutzer sind dazu aufgefordert, die Notfallpatches so schnell wie möglich zu installieren.

Mit unseren Remote Monitoring- und Management-Tools ConnectWise Automate und N-able RMM können Sie die Patches bei all Ihren Kunden in einem Rutsch einrichten. So funktioniert es:

Weiterlesen

Netzwerke aktuell durch Windows-Schadcode-Lücke bedroht: Wir bieten die Lösung noch vor dem Windows-Patch

1. Juli 2021 In: Service Automation

Zur Zeit bedroht ein gefährlicher Exploit-Code ganze Netzwerke. Dieser setzt an einer bislang ungepatchten Sicherheitslücke des Spooler-Dienstes an, einer Windows-Anwendung, die für das Starten von Druckaufträgen verantwortlich ist. Hiervon können auch viele Ihrer Kunden betroffen sein.

Mit unseren Remote Monitoring- und Management-Lösungen ConnectWise Automate und N-able RMM müssen Sie nicht auf den Windows-Patch warten und können die Schadcode-Lücke sofort neutralisieren.

So funktioniert es:

  • Mit unseren RMM-Lösungen halten Sie den Spooler-Dienst auf allen Servern sofort an und deaktivieren ihn.
  • Nach der Deaktivierung kann unverzüglich die Überwachung des Dienstes erfolgen, damit dieser nicht unbemerkt wieder gestartet wird.
  • Sobald Microsoft einen Patch veröffentlicht hat, kann dieser auf allen Kunden-Systemen direkt und zentral installiert werden.

Die ausführlichen Anleitungen zum Deaktivieren des Spooler-Dienstes finden Sie in den jeweiligen Knowledge Base-Artikeln:

Jetzt zu unseren RMM-Lösungen informieren

Haben Sie Fragen zu unseren RMM-Lösungen und der Deaktivierung des Spooler-Dienstes? Gerne stehen wir Ihnen kurzfristig telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 oder per E-Mail zur Verfügung.


Kostenlose Checkliste “Sicherheit im Home Office” für IT-Profis und deren Endkunden

30. Juni 2021 In: Security

Die Arbeit im Home Office stellt nicht nur Sie, sondern auch Ihre Kunden vor neue Herausforderungen beim Thema “Informationssicherheit”. Viele Gefahren, die im Home Office lauern, sind oft gar nicht auf den ersten Blick erkennbar, stellen jedoch große Sicherheitslücken dar. Dazu zählt zum Beispiel die Nutzung privater Speichermedien für Unternehmenszwecke.

Damit Sie und Ihre Kunden sicher im Home Office arbeiten können, haben wir eine praktische Checkliste erstellt. Darin finden Sie eine Übersicht über alle potentiellen Gefahren, die das Home Office birgt und wie diesen vorgebeugt werden kann. Die Checkliste ist damit perfekt geeignet, sie auch an Ihre Kunden zu geben, um diese für das Thema zu sensibilisieren und zusätzliche Umsätze zu generieren.

Das Dokument erhalten Sie ab sofort kostenlos in unserem Partnerportal.

So erhalten Sie die Checkliste

Melden Sie sich im EL-Partnerportal an. In der Kategorie “Unterstützung” finden Sie das Dokument unter Marketing -> Endkunden-Material zum Download. Nun können Sie direkt mit der Umsetzung aller Sicherheitsmaßnahmen starten und auch Ihre Kunden schnell und einfach über die Sicherheitslücken im Home Office aufklären.

Sie brauchen noch eine ergänzende Sicherheitslösung?

Wir bieten Ihnen modernste Security-Lösungen, die perfekt ineinandergreifen und auch für die aktuellen Herausforderungen perfekt geeignet sind. Unser Security-Team berät Sie gerne telefonisch unter +49 (0)6441 67118-842 oder per E-Mail. Wir helfen Ihnen jederzeit gerne weiter!


Aktion: 20% Rabatt auf alle Zwei-Jahres-Lizenzen der ESET Internet Security

1. Dezember 2020 In: Aktionen und Promotions, Security

Die neue Aktion unseres Security-Herstellers ESET ist gestartet: Noch bis zum 31.12.2020 profitieren Sie von 20% Rabatt auf alle Zwei-Jahres-Lizenzen der ESET Internet Security. So bieten Sie Ihren Kunden nicht nur einen zuverlässigen Rundumschutz für ihre IT-Systeme, sondern sichern sich selbst auch zusätzliche Umsätze durch vergünstigte Konditionen.

ESET Internet Security-Promo

Die Aktionsdetails im Überblick:

Was Sie tun müssen: Entscheiden Sie sich bis zum 31.12.2020 für die ESET Internet Security.
Wie Sie profitieren: Sie sparen 20% auf alle Lizenzen mit einer Laufzeit von 2 Jahren (1-10 Geräte).
Wo Sie die Lizenzen erwerben: Ihre ESET-Lizenzen können Sie wie gewohnt bequem und automatisch in unserem Partnerportal bestellen. Wie einfach das funktioniert, erfahren Sie in unserem Video.

Weiterlesen

Neues Dashboard-Design für den ESET MSP Administrator 2

12. November 2020 In: Security

Unser Security-Hersteller ESET hat sein cloudbasiertes Lizenzverwaltungssystem für MSP – den ESET MSP Administrator 2 (EMA 2) – grundlegend optimiert: Der EMA 2 bietet ab sofort ein noch intuitiveres Dashboard-Design, weitere Automatisierungsmöglichkeiten und neue Funktionen, die das Management Ihrer Kundenlizenzen nochmals vereinfachen.

Alle Neuerungen des EMA 2 im Überblick:

  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zur noch einfacheren Nutzer-Einführung in den EMA 2
  • Zusammenfassung von Unternehmen, Benutzern, Lizenzen und Geräten im neuen Dashboard
  • Nutzung aller Produktkategorien und Produkte pro Monat
  • Neuer Lizenzmanager mit umfassendem Überblick aller bestehenden Kundenlizenzen und -kategorien

Das bietet Ihnen der ESET MSP Administrator 2: 

  • Flexible Kundenverwaltung: Die Administration und Konfiguration aller Umgebungen erfolgt über das zentrale Dashboard. 
  • Variable Lizenz-Anpassungen: Bestellen und entfernen Sie Lizenzen ganz flexibel mit nur wenigen Klicks.
  • 90 Tage-Testversion: Für alle ESET MSP-Produkte können Sie eine 90-tägige Testphase starten und so die Lösungen bereits kostenfrei bei Ihren Kunden einsetzen.

ESET kennenlernen

Sie kennen ESET bisher noch nicht? Dann überzeugen Sie sich von dem renommierten Security-Anbieter, der unter anderem Sicherheitslösungen für Endgeräte, 2-Faktor-Authentifizierung und Festplattenverschlüsselung bietet. Melden Sie sich zu unserem kostenfreien Webinar an und sichern Sie sich Ihre kostenlose Testversion. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne persönlich zur Verfügung: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-842 oder via E-Mail.


Zuverlässige Prüfung von DNS over HTTPS-Protokollen mit der Webroot DNS Protection

5. November 2020 In: Security

DNS over HTTPS (DoH) ist ein relativ neuer Protokollstandard, mit dem DNS-Anfragen und -Antworten verschlüsselt übertragen werden. Das Protokoll wird bereits von gängigen Webbrowsern wie Mozilla Firefox oder Google Chrome eingesetzt und soll mehr Privatsphärenschutz bieten – allerdings birgt die Verschlüsselung vor allem für Unternehmen große Sicherheitsrisiken, denn: DoH verpackt DNS-Anfragen in Verschlüsselungsprotokolle, die von herkömmlichen DNS-Sicherheitslösungen nicht erkannt werden und so bösartige Websites nicht blockieren können.

Unser Security-Hersteller Webroot bietet mit der KI-basierten Lösung Webroot DNS Protection eines der wenigen DNS-Sicherheitsprodukte am Markt, das die DoH-Verschlüsselungsprotokolle vollständig identifizieren kann. Die Lösung verschlüsselt dafür Daten mittels HTTPS, um DNS-Anfragen durch sichere Webroot-Resolver zu leiten. Dies führt dazu, dass diese Daten nicht mehr ausgelesen oder manipuliert werden können. 

Weiterlesen

Bis zum 25. Oktober: 20% Rabatt auf die ESET Internet Security

14. September 2020 In: Security

Hocheffiziente Antiviren- und Antispyware-Technologien, ein Exploit Blocker, der vor Ransomware-Infektionen schützt und viele weitere Sicherheitsfunktionen: Mit der ESET Internet Security bieten Sie Ihren Kunden einen zuverlässigen Rundumschutz für IT-Systeme. 

Unser Hersteller ESET startet heute eine Rabatt-Aktion für Fachhandelspartner: Noch bis zum 25. Oktober 2020 profitieren Sie von 20% Rabatt auf alle Neulizenzen der ESET Internet Security. Mit dieser Aktion bietet der Security-Spezialist Ihnen zusätzliche Umsatzchancen durch vergünstigte Konditionen.  

ESETs Vertriebschancen nutzen

Auch Jens Müller, Geschäftsführer des Systemhauses atecto GmbH, hat ESETs Vertriebschancen erkannt. In unserem Video berichtet er in weniger als 5 Minuten, wie einfach er die vielfältigen Lösungen bei seinen Kunden platziert und welche Möglichkeiten ESET seinem Unternehmen im Detail bietet:

In der Praxis: Vertriebschancen mit ESET

Wenn Sie die Lösungen des Sicherheitsspezialisten kennenlernen möchten, stellen wir Ihnen gerne eine kostenfreie Testversion aus oder informieren Sie in unserem Webinar unverbindlich über ESETs Security-Portfolio. Gerne beraten wir Sie auch persönlich unter +49 (0)6441 67118-842 oder per E-Mail.


Cloud-Sandbox: ESET Dynamic Threat Defense ab sofort im MSP-Portfolio

4. August 2020 In: Security

Der Ausbruch von Corona und die damit verbundenen Herausforderungen, Mitarbeiter ins “Home Office” zu schicken, hat die letzten Monate gezeigt, wie vielfältig die Bedrohungen im IT-Bereich sein können. Umso wichtiger ist es, als Managed Services Provider entsprechende Lösungen zur Abwehr von Gefahren zur Verfügung stellen zu können.

ESET Dynamic Threat Defense

Unser Security-Hersteller ESET unterstützt Sie als MSP: Ab sofort steht Ihnen die Lösung ESET Dynamic Threat Defense im MSP-Portfolio zur Verfügung. Die cloudbasierte Sandboxing-Technologie ist in der Lage, bis dahin unbekannte Bedrohungen zu erkennen. Zum Einsatz kommen dabei Verhaltensanalysen sowie KI- und Machine Learning-Algorithmen, aber auch spezielle Mechanismen, die verhindern sollen, dass Schadprogramme die Sandbox erkennen und sich unauffällig verhalten.

Weiterlesen

Aktion verlängert: 10% Rabatt auf die Sandboxing-Technologie ESET Dynamic Threat Defense

24. Juli 2020 In: Security

ESET bietet mit der ESET Dynamic Threat Defense (EDTD) eine effektive Lösung gegen gefährliche Zero Day-Attacken. Dazu hat der Security-Hersteller nun seine aktuelle Preisaktion aufgrund der großen Nachfrage verlängert: Noch bis zum 30. September 2020 erhalten Sie 10% Rabatt auf jede neu bestellte EDTD-Lizenz.

ESET Dynamic Threat Defense analysiert sowohl Dateien als auch E-Mails in einer Sandbox auf schadhaftes Verhalten, um Zero Day-Exploits erfolgreich zu verhindern. Die Lösung bietet damit einen zusätzlichen Schutz vor bis dahin unbekannten Bedrohungen und arbeitet nahtlos mit den ESET Endpoint-Lösungen zusammen.

Ihre weiteren Vorteile im Überblick:

  • Zusätzliche Schutzschicht: Ihre Kunden profitieren von einem höheren IT-Security-Level und Sie von weiteren Umsätzen.
  • Kein Konfigurationsaufwand: Nach der Installation müssen Sie nichts weiter tun – die Lösung analysiert eigenständig, ob ein File schadhaft ist oder nicht.
  • Individuelle Einstellungen: Sie können Regeln für jedes Gerät und die zu prüfenden Dateien auswählen, um Kundenbedürfnisse optimal abzudecken.

Sichern Sie sich noch heute den 10%-Preisvorteil für Ihre Lizenzbestellung und kontaktieren sie uns gerne persönlich unter +49 (0)6441 67118-842 oder via E-Mail.

Weitere Informationen zu ESET

Sie kennen ESET noch nicht? Überzeugen Sie sich selbst von dem renommierten Security-Anbieter, der unter anderem Sicherheitslösungen für Endgeräte, 2-Faktor-Authentifizierung und Festplattenverschlüsselung bietet: Melden Sie sich zu unserem kostenfreien Webinar an und sichern Sie sich Ihre kostenlose Testversion. Selbstverständlich helfen wir Ihnen aber auch gerne persönlich unter oben genannten Kontaktdaten weiter.