Ebertlang Ebertlang

Preisanpassung bei ESET-Produkten zum 1. November 2019

25. Oktober 2019 In: Security

Unser Security-Spezialist ESET nimmt zum 1. November 2019 eine Preisanpassung für sein Portfolio vor. Damit gewährleistet der Hersteller, dass Sie und Ihre Kunden weiterhin wie gewohnt von gezielten Weiterentwicklungen und hohen Qualitätsstandards der Security-Lösungen profitieren.

Die neuen Preise gelten hierbei für folgende ESET-Produkte:

  • ESET Dynamic Threat Defense
  • ESET Endpoint Protection Standard Cloud
  • ESET Endpoint Protection Advanced Cloud
  • ESET Secure Business Cloud
  • alle Consumer-Lizenzprodukte

Eine detaillierte Übersicht zur Preisanpassung finden Sie ab dem 01.11.2019 in unserem Partnerportal. Sichern Sie sich die ESET-Lösungen noch bis zum Stichtag zu den bisherigen Konditionen! Denn: Für alle Renewals und Neulizenzen, die bis zum 31.10.2019 erworben werden, gelten weiterhin die aktuellen Preise.

Sie kennen ESET noch nicht? Besuchen Sie unser kostenfreies Webinar, um einen Überblick über das umfangreiche Security-Portfolio zu bekommen oder testen Sie die Lösungen in der Praxis. Gerne beraten wir Sie auch persönlich – Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)6441 67118-842 oder per E-Mail


Anpassung des Preismodells bei MailStore Server

13. März 2019 In: Messaging

Wenn Sie auf eine rechtssichere, skalierbare E-Mail-Archivierung mit bestmöglichem Preis-Leistungs-Verhältnis bei Ihren Kunden setzen, gehören diese mit großer Wahrscheinlichkeit bereits zu den mehr als 60.000 Unternehmenskunden von MailStore. Um diesem Vertrauen und den hohen Qualitätsansprüchen auch weiterhin gerecht werden zu können, nimmt der Hersteller ab dem 6. April 2019 eine Preisanpassung vor und optimiert das Lizenzmodell von MailStore Server. Die MailStore Service Provider Edition ist von der Anpassung nicht betroffen.

Die aktualisierte Preisliste stellen wir Ihnen gerne vorab zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach unter +49 (0)6441 67118-843 oder via E-Mail.

Was bedeutet das für Sie? Unsere Tipps:

  • Profitieren Sie noch bis zum 5. April 2019 von den gewohnten Konditionen und statten Sie Ihre Kunden mit rechtssicherer E-Mail-Archivierung “made in Germany” zum alten Preis aus.
  • Zusätzlich können Sie Ihren Kunden mit der MailStore Service Provider Edition ein alternatives As a Service-Kostenmodell bieten. So decken Sie alle Interessen ab und ermöglichen auf gleich zwei Wegen – On-Premises und als Managed Service – modernste E-Mail-Archivierung. Mehr dazu erfahren Sie auch in unserem kostenfreien Webinar.

Sie kennen MailStore noch nicht oder haben Fragen zum neuen Preismodell? Gerne können Sie sich unter +49 (0)6441 67118-843 oder per E-Mail an uns wenden. Zudem lernen Sie die E-Mail-Archivierungslösung auch in unseren Case Studies kennen – hierin berichten Ihre Systemhaus-Kollegen von ihrem Arbeitsalltag mit MailStore.


Preisanpassungen bei Carbonite-Produkten zum 7. März 2019

12. Februar 2019 In: Backup & Continuity

Unser Hersteller Carbonite gehört mit seiner Datensicherungsplattform zu den führenden Anbietern von Backup- und Disaster Recovery-Lösungen am Markt. Sie und Ihre Kunden – egal ob KMU oder Großunternehmen – sind dank des umfassenden Produktportfolios, bestehend aus Onsite-, Cloud- und Hybrid-Backup sowie Hochverfügbarkeit, immer auf der sicheren Seite.

Um den Markt auch weiterhin mit gezielten Weiterentwicklungen proaktiv voranzutreiben – und das unter Berücksichtigung der gewohnt hohen Qualitätsstandards – reagiert der Hersteller daher mit einer Anpassung des Preismodells.

Ab dem 7. März 2019 wird Carbonite eine Preiserhöhung von 3% auf das gesamte Produktportfolio mit Ausnahme von Carbonite Migrate umsetzen.

Eine detaillierte Übersicht aller Preisänderungen finden Sie ab dem 7. März 2019 in unserem Partnerportal.

Unser Tipp: Profitieren Sie bis daher noch bis zum Stichtag von den gewohnten Konditionen.

Weitere Informationen zu dem neuen Preismodell erfahren Sie natürlich auch telefonisch unter +49 (0)6441 67118-841 oder per Mail. Einen Einblick in das Datensicherungsportfolio erhalten Sie zudem in unserem kostenlosen Webinar oder mit Ihrer persönlichen Testversion.


Neues Preismodell bei Altaro

23. August 2018 In: Backup & Continuity

Altaro VM Backup bietet als eine der führenden Lösungen zur Sicherung virtueller Umgebungen nicht nur zuverlässige Backups, sondern steht auch für die beste Inline-Deduplizierung der Branche, umfangreiche Funktionen und eine äußerst flexible Lizenzierung. Um diesem Standard weiterhin gerecht werden und Weiterentwicklungen auch zukünftig proaktiv vorantreiben zu können, reagiert Altaro jetzt auf das stetige Wachstum der Softwarebranche: Ab dem 01.10.2018 werden die Preise der Standard-, Unlimited- und Unlimited Plus-Editionen von Altaro VM Backup angepasst.

Die neuen Preise der Einjahreslizenzen sehen beispielsweise wie folgt aus:

  • Standard Edition: 485 € (ursprünglich 425 €)
  • Unlimited Edition: 595 € (ursprünglich 520 €)
  • Unlimited Plus Edition: 765 € (ursprünglich 725 €)

Reagieren Sie schon jetzt: Sichern Sie sich die genannten Lösungen noch bis zum Stichtag zu den bisherigen Konditionen! Denn: Für alle Renewals und Neulizenzen, die bis zum 30.09.2018 erworben werden, gelten noch die ursprünglichen Preise. So bieten Sie Ihren Kunden die Vorteile von Altaro VM Backup und erschließen sich selbst wachstumsstarke Umsätze.

Weiterlesen