Ebertlang Ebertlang

MDaemon Messaging Server: Jetzt Sicherheitspatch laden

8. Juli 2016 In: Allgemein

Das Entwicklerteam von Alt-N Technologies hat ein Software-Update für MDaemon veröffentlicht, das eine mögliche Sicherheitslücke beim Empfangen von E-Mail-Anhängen schließt. Dieses enorm wichtige Sicherheitsupdate betrifft die folgenden Versionen des MDaemon Messaging Server und der MDaemon Private Cloud:

  • MDaemon 11.x
  • MDaemon 12.x
  • MDaemon 13.x
  • MDaemon 14.x
  • MDaemon 15.x
  • MDaemon 16.x
  • MDaemon Private Cloud

Wir raten dringend dazu, das Sicherheitsupdate schnellstmöglich zu installieren! Das Update für die jeweilige Version des MDaemon Messaging Server oder die MDaemon Private Cloud ist selbstverständlich kostenfrei.

Natürlich helfen wir Ihnen auch gern persönlich weiter, kontaktieren Sie uns hierfür einfach per E-Mail oder Telefon unter +49 (0)6441 671180!


Wichtiges Update für den MDaemon Messaging Server veröffentlicht

22. Juni 2015 In: Allgemein

Um Ihnen stets Software auf dem aktuellsten Stand der Technik liefern zu können, entwickeln die Hersteller in unserem Portfolio ihre Lösungen nicht nur kontinuierlich weiter, sondern unterziehen sowohl aktuelle als auch kommende Versionen regelmäßigen Tests.

Bei einem dieser internen Tests bei Alt-N Technologies, Hersteller des beliebten Mail- und Groupwareservers MDaemon Messaging Server, wurde nun eine potentielle Sicherheitslücke im Content Filter entdeckt, die MDaemon für bösartige Angriffe anfällig machen könnte. Die als kritisch eingestufte Sicherheitslücke betrifft die Versionen 11.x bis 15.x des MDaemon.

In kürzester Zeit hat man bei Alt-N Technologies einen wirksamen Patch entwickelt, der diese Sicherheitslücke schließt. Wir empfehlen daher allen Kunden, die den MDaemon Messaging Server einsetzen, sich über das MDaemon Security Bulletin 061915 zu informieren sowie den für ihre Version passenden Patch hier herunterzuladen und schnellstmöglich zu installieren!

Der Patch steht allen Nutzern des MDaemon Messaging Servers natürlich kostenfrei zur Verfügung, gleichgültig ob eine gültige Aktualisierungsgarantie besteht oder nicht.


Patch zur Sicherheitslücke in Microsofts HTTP.sys

17. April 2015 In: Allgemein

Am monatlichen Patchday am Dienstag dieser Woche hat Microsoft unter anderem den Patch für eine Sicherheitslücke im Kernel-Modul HTTP.sys veröffentlicht. Diese Lücke ermöglicht das Ausführen von Programmcode aus der Ferne und sollte daher zeitnah mit dem entsprechenden Update geschlossen werden.

HTTP.sys ist unter anderem für die Verarbeitung von http-Anfragen verantwortlich und wird neben dem Microsoft Internet Information Server (IIS) auch von vielen weiteren Programmen, die unter Windows-Betriebssystemen einen Webserver bereitstellen, indirekt genutzt. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen also, falls nicht ohnehin schon geschehen, das Update MS15-034 schnellstmöglich zu installieren.

Weiterführende Informationen zur Sicherheitslücke und eine Anleitung zur Installation des notwendigen Updates finden Sie im Microsoft Security Bulletin MS15-034.


Wichtiges Update für den BlackBerry Enterprise Server veröffentlicht

1. März 2013 In: Allgemein

Der MDaemon Messaging Server bietet neben seinem großen Funktionsumfang und seinem einmaligen Preis-Leistungs-Verhältnis auch die Unterstützung für Smartphones mit Android, iOS oder Windows Mobile. Und seit Version 12 steht ebenfalls ein vollintegrierter, kostenloser BlackBerry Enterprise Server zur Verfügung. Für diesen hat BlackBerry jetzt ein wichtiges Update herausgebracht, mit dem eine potentielle Sicherheitslücke geschlossen wird.

Wir empfehlen daher allen Kunden, die den BlackBerry Enterprise Server aktiviert haben, dieses Update zu installieren. Alle Informationen sowie das Update finden Sie hier.

Weiterführende Informationen zum MDaemon Messaging Server sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.


Alt-N veröffentlicht wichtigen Patch für MDaemon

26. Oktober 2012 In: Allgemein

Bei internen Tests haben Mitglieder des Alt-N-Teams gestern eine potentielle Sicherheitslücke entdeckt, welche unbefugten Personen möglicherweise Fernzugriff auf MDaemon-Postfächer und E-Mails erlauben könnte. Es ist bereits ein Patch verfügbar, welches die potentielle Sicherheitslücke schließt:

http://www.altn.com/Support/SecurityUpdate/

Die Sicherheitslücke betrifft alle MDaemon-Installationen ab Version 11.0.4.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne per E-Mail an uns wenden.