Ebertlang Ebertlang

MDaemon Email Server 20 mit neuen Sicherheitsfunktionen für Benutzer und Unternehmensdaten

17. Juni 2020 In: Messaging

E-Mail-Server sind einem Dauerfeuer ausgesetzt: Man-in-the-Middle-Angriffe, gestohlene Passwörter und Übernahmen von E-Mail-Konten gefährden Unternehmen aller Größenordnungen. MDaemon Technologies legt bei der neuen Version 20 des MDaemon Email Server daher den Fokus vor allem auf neue sowie zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, die solche Attacken erfolgreich verhindern. 

MDaemon V20

Das Update bietet unter anderem solche Funktionen, die eine stetige E-Mail-Verschlüsselung sowohl auf Seiten des Empfängers als auch des Versenders gewährleisten. Zudem werden übernommene Konten und kompromittierte Passwörter umgehend erkannt und blockiert. 

Die wichtigsten Features des MDaemon Email Server 20 auf einen Blick:

  • HTTP Strict Transport Security: Nachrichten können nun optional ausschließlich über eine verschlüsselte TLS-Verbindung versendet werden. Erfüllt ein Host diese Anforderungen nicht, wird die Nachricht automatisch an den Absender zurückgeschickt. So halten Ihre Kunden Datenschutzanforderungen ein und Man-in-the-Middle-Angriffe können erfolgreich verhindert werden.
  • Prüfung auf kompromittierte Passwörter: MDaemon vergleicht Passwörter eines Benutzers mit kontinuierlich aktualisierten Listen kompromittierter Kennwörter, um so sicherzustellen, dass Mitarbeiter keine unsicheren und geleakten Zugangsdaten verwenden. 
  • Erkennung gestohlener Konten: Version 20 des MDaemon Email Server erkennt, wenn ein E-Mail-Konto Ihrer Kunden von Hackern übernommen wurde und massenhaft Nachrichten an unbekannte Empfänger sendet. Benutzer werden in der Folge automatisch deaktiviert und Sie als Administrator benachrichtigt. 
  • Clustering: Nutzen Sie mehrere MDaemon-Server in einem Cluster, um eine optimale Lastverteilung bei Ihren Kunden zu gewährleisten und so für eine weitere Performance-Optimierung zu sorgen. 

Die detaillierten Release Notes zu Version 20 inklusive aller Anpassungen finden Sie hier.

Weiterlesen

MDaemon 19.5: neues Design für Endgeräte und zentrale Verwaltung von E-Mail-Signaturen

18. Oktober 2019 In: Messaging

MDaemon gestaltet das mobile Arbeiten noch intuitiver: Die aktuelle Version 19.5 des MDaemon Email Server – seit 20 Jahren einer der erfolgreichsten Mail- und Groupware-Server am Markt – besticht durch eine neue Benutzeroberfläche sowie viele Funktionen für eine einfache E-Mail-Kommunikation auf Mobilgeräten. Außerdem ist der MDaemon Connector for Outlook in der Version 6.5 erschienen und bietet fortan eine zentrale Verwaltung von E-Mail-Signaturen.

Alle Neuerungen des MDaemon Email Server 19.5 und des Connector for Outlook 6.5 im Überblick:

  • Neues Design für den MDaemon Webmailer:
    Das Mobile Design wurde durch eine neue Benutzeroberfläche ersetzt, die auf mobilen Endgeräten noch mehr Leistungsmerkmale bietet. Außerdem wurden die Funktionen in der Nachrichtenliste überarbeitet. Diese umfassen jetzt unter anderem benutzerdefinierte Kategorien, das vorübergehende Ausblenden von Nachrichten, das Sortieren nach gekennzeichneten, ungelesenen und ausgeblendeten Nachrichten, das Sortieren nach Spalten sowie das Zurückrufen von Nachrichten u.v.m.
  • Übermittlung von benutzerdefinierten E-Mail-Signaturen an Clients:
    MDaemon unterstützt mit der Version 19.5 die zentrale Verwaltung von benutzerdefinierten E-Mail-Signaturen. Hierbei können Variablen wie zum Beispiel Vor- und Nachnamen, die E-Mail-Adresse des Mitarbeiters und die automatische Übermittlung an Clients wie MDaemon Webmail und den MDaemon Connector unter Outlook individuell angepasst werden.
  • Neue Version von Cyren AV und überarbeitete Remote-Verwaltung:
    Innerhalb von MDaemon steht ab sofort die neue Version 6.2.2-rc2 von Cyren AV zur Verfügung, außerdem wurden zahlreiche MDaemon-Funktionen in die Remote-Verwaltung übernommen.

Weitere Informationen dazu finden Sie in den offiziellen Release Notes.

MDaemon kennenlernen

Sie sind auf der Suche nach einer Alternative zu herkömmlichen Groupware-Servern? In unserem Vergleichsdokument stellen wir die Top 4 der E-Mail-Server weltweit gegenüber: Laden Sie das Dokument jetzt herunter!

Unser kostenfreies Webinar gibt Ihnen zudem einen Überblick über das gesamte MDaemon-Portfolio: Melden Sie sich jetzt an! Bei Fragen oder weiteren Anliegen kontaktieren Sie uns gerne persönlich via Telefon unter +49 (0)6441 67118-843 oder per E-Mail.


Neuer Name, bewährte Lösungen: Aus Alt-N Technologies wird MDaemon Technologies

8. Januar 2018 In: Messaging

Das neue Jahr 2018 bringt frische Vorsätze und Veränderungen mit sich. Alt-N Technologies setzt zum Jahresstart gleich mehrere Pläne in die Tat um und heißt ab sofort MDaemon Technologies. Damit wird eine der beliebtesten E-Mail-Server-Lösungen und Exchange-Alternativen weltweit, der MDaemon Messaging Server, fester Bestandteil des Unternehmensnamens.

MDaemon Technologies

Der MDaemon Messaging Server steht, zusammen mit den Security-Addons und dem Outlook-Connector, seit vielen Jahren für Sicherheit, Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit beim E-Mail-Versand – Werte, von denen Kunden auf der ganzen Welt fest überzeugt sind. Auch in Zukunft wird diese Philosophie der Grundpfeiler des Unternehmens sein und durch den frischen Slogan treffend zusammengefasst: Simple Secure Email. Ein neues Logo rundet die Namensumstellung ab:

Weiterlesen

Security im Fokus: MDaemon 17.5 liefert Länderfilter, Outlook Connector ebenfalls in neuer Version

27. September 2017 In: Allgemein

Er ist die führende Alternative zu Microsoft Exchange am Markt und bietet seit mehr als 25 Jahren umfangreiche Funktionalität, leichteste Bedienbarkeit und ein enorm starkes Preis-Leistungs-Verhältnis: der MDaemon Messaging Server vom Hersteller Alt-N Technologies. Nun ist der Mail- und Groupwareserver in Version 17.5 erschienen und bietet noch umfangreichere Sicherheits-Features.

MDaemon 17.5

Mit dem Fokus auf Security erfüllt MDaemon die zunehmend komplexen Anforderungen, die im Hinblick auf immer neue Sicherheitsbedrohungen an E-Mail-Server gestellt werden. Hier das Wichtigste auf einen Blick:

  • Individuell konfigurierbarer Länderfilter: Der Länderfilter – ein auf geographische Daten gestütztes Filtersystem – kann SMTP-, POP- und IMAP-Verbindungsversuche abweisen, falls diese von bestimmten geographischen Regionen ausgehen. Diese Regionen müssen lediglich vom Administrator vorab per Listeneintrag als “nicht zugelassen” definiert werden. Wurde also beispielsweise Russland auf diese Liste gesetzt, so werden jegliche Verbindungsversuche von russischen Mailservern abgewiesen. Die E-Mails werden nicht zugestellt.
  • Erweiterter dynamischer Filter: Mithilfe des bereits integrierten dynamischen Filters lassen sich unter anderem die Anzahl der Verbindungsversuche für einen bestimmten Zeitraum oder aber ein Maximalwert für Authentifizierungsversuche definieren. Bei Erreichen dieser Werte können IP-Adressen blockiert oder Konten gesperrt werden.
    Die Funktionalität dieses Filters wurde nun auf alle Protokolle und Dienste ausgeweitet. Damit arbeitet er mit SMTP, POP, IMAP, WorldClient, ActiveSync, AutoDiscovery, XML-API, Remoteverwaltung, CalDAV/CardDAV, XMPP und Minger.
  • Dateianlagen in Kalendern und Besprechungsanfragen: Kalendereinträge des MDaemon-Webmailers WorldClient unterstützen jetzt auch Dateianlagen. So können gewünschte Dateianlagen zum Beispiel auch in Besprechungsanfragen an alle eingeladenen Teilnehmer übermittelt werden, was die Zusammenarbeit noch einfacher gestaltet.
  • Sprachaufzeichnungen innerhalb des Webmailers: Der Webmailer WorldClient ermöglicht ab sofort Sprachaufzeichnungen, welche vom Server automatisch als MP3 umgewandelt und abgespeichert werden. Der Benutzer kann diese Sprachaufzeichnungen sowohl auf dem Desktop als auch im Standard-Dokumentenordner von WorldClient speichern. Außerdem ist der Versand per E-Mail möglich: entweder direkt oder aber als Dateianlage.

Weitere Informationen zu MDaemon 17.5 finden Sie in den Release Notes.

Weiterlesen

Neue Versionen für den MDaemon Messaging Server und Outlook Connector: So bedienerfreundlich wie nie zuvor

29. März 2017 In: Allgemein

Die E-Mail stellt heutzutage für Unternehmen das wichtigste Kommunikationsmittel, zugleich aber auch das größte Einfallstor für Schadsoftware dar – umso wichtiger ist es, dass ein moderner E-Mail-Server gleichzeitig die Anforderungen einer bequemen Benutzeroberfläche und einer sicheren Infrastruktur erfüllt. Mit den neuen Versionen des MDaemon Messaging Server, einem der beliebtesten E-Mail-Server für Microsoft Windows, und dem dazugehörigen Add-on Outlook Connector stellt unser Hersteller Alt-N Technologies Ihnen neue Features zur Verfügung, die Ihre E-Mail-Server bei Unternehmenskunden in Sachen Sicherheit und Bedienbarkeit auf ein neues Level heben.

Mdaemon 17 e-mail-server

In der Version 17 bietet der MDaemon Ihnen als Administrator ein neues Diagnosetool zur Überprüfung Ihrer MDaemon-Installationen und den Anwendern zahlreiche Komfortfunktionen. Der Outlook Connector in der Version 4.5 ermöglicht nun zum Beispiel neben der Konfiguration eines Autobeantworters auch eine automatische Weiterleitung an eine beliebige E-Mail-Adresse in Outlook.

Weiterlesen

MDaemon v16.5: Bequemere Verwaltung und zusätzliche Sicherheit

14. September 2016 In: Allgemein

Die neue Version 16.5 des beliebten E-Mail- und Groupware-Servers MDaemon macht die Verwaltung Ihrer Kunden-Installationen noch bequemer und bietet zusätzliche Sicherheitsfunktionen. Denn nach wie vor ist die E-Mail das größte Einfallstor für Schadsoftware – umso wichtiger ist es daher, dass die E-Mail-Server Ihrer Kunden auf dem neuesten Stand sind.

mdaemon-16-5

MDaemon v16.5 – noch mehr Komfort und Sicherheit

Der MDaemon Messaging Server aus dem Hause Alt-N Technologies gehört zu den sichersten E-Mail-Servern überhaupt. In der neuen Version 16.5 wurde die Bedienung noch stärker vereinfacht und weitere Funktionen hinzugefügt, die das Sicherheitsniveau weiter erhöhen.

Die Highlights von MDaemon v16.5:

  • Zentrales Management von Outlook Connector-Einstellungen: Auch der Outlook Connector ist in Version 4.0 erschienen und bietet nun die Möglichkeit zur zentralen Verwaltung. Veränderungen an Outlook Connector-Einstellungen werden automatisch auf den Clients vorgenommen, was die Konfiguration und Verwaltung der Clients weiter enorm vereinfacht.
  • Automatische Programm-Updates: Sie entscheiden flexibel, welche Updates MDaemon automatisch durchführen soll, damit Ihr Server immer auf dem aktuellen Stand und höchste Sicherheit gewährleistet ist.
  • From Header-Schutz: Enttarnen Sie Angreifer, die ihren Absendenamen modifizieren und somit auf den ersten Blick harmlos erscheinen. Mit dieser neuen Schutzfunktion wird Ihnen immer die zugehörige E-Mail-Adresse angezeigt, um gefälschten E-Mails vorzubeugen.
  • XMPP Instant Messaging Server: Mit dem XMPP-Server ermöglichen Sie den Benutzern den Versand von Instant Messages durch Drittanbieter-XMPP-Clients.

Installieren Sie MDaemon v16.5 und Outlook Connector 4.0

Installieren Sie noch heute die neueste Version des MDaemon Messaging Server sowie des Outlook Connectors und profitieren Sie von einer noch komfortableren Verwaltung und mehr Sicherheit für Ihre Kunden! Hier geht es zu den Installationsdateien.

Sie möchten den beliebten Messaging Server MDaemon kennenlernen?

Sie kennen den MDaemon Messaging Server noch nicht, möchten aber mehr erfahren? Dann testen Sie den beliebten Mail- und Groupware-Server oder besuchen Sie unser Webinar – beides völlig kostenfrei und natürlich unverbindlich. Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter!


MDaemon Messaging Server 14.5: deutlich intuitivere Verwaltung, mehr Sicherheit & erweiterte Groupware

22. Oktober 2014 In: Allgemein

Mail- und Groupware-Server, Outlook-Integration und proaktiver AntiViren-Schutz – MDaemon, Outlook Connector und SecurityPlus vereinen genau das!

Das Beste: Alle drei Produkte sind jetzt in neuen Versionen erschienen und machen die Administration noch einfacher, bieten Ihren Kunden mehr Groupware sowie eine noch bessere Performance und zusätzliche Sicherheit.

Die Highlights des MDaemon Messaging Servers 14.5 auf einen Blick:

  • Neue Remote-Administration: Die Remote-Administration über die Webkonsole wurde völlig neu gestaltet, sodass Administratoren den MDaemon Messaging Server jetzt noch intuitiver verwalten können, was zu einer erheblichen Arbeitserleichterung führt.
  • Erweiterte Groupware: Im WorldClient, dem webbasierten E-Mail-Client von MDaemon, können nun Ordner-Freigaben direkt mit nur einem Klick auf deren Unterordnerstruktur vererbt werden. Das erleichtert die Zusammenarbeit im Unternehmen deutlich und bietet gerade bei Abwesenheit von Mitarbeitern eine deutlich höhere Flexibilität.
  • Mehr Sicherheit: Die neueste MDaemon-Version unterstützt jetzt auch DMARC, mit dessen Hilfe Absender von E-Mails eindeutig identifiziert werden können – die wirkungsvollste Methode gegen Missbrauch.
  • Verbessertes Document Management: Ab sofort kann festgelegt werden, welche Dateiformate im Dokumentenordner abgelegt werden dürfen und wie hoch die maximale Dateigröße sein darf – ebenfalls ein zusätzliches Plus an Sicherheit.

Doch nicht nur MDaemon wartet in einer neuen Version auf – auch die Add-ons Outlook Connector und SecurityPlus bieten ab sofort Neues: Während SecurityPlus 4.5 die Sicherheit noch weiter steigert, sorgt Outlook Connector 3.0 für eine noch bessere Übersichtlichkeit und glänzt mit einer gesteigerten Performance in der 32-Bit-Version.

Deshalb unser Tipp: Sichern Sie sich jetzt diese und viele weitere neue Funktionen des MDaemon Messaging Servers und der dazugehörigen Add-ons – hier geht’s zu Ihrem Update!

Sie kennen MDaemon noch nicht? Dann melden Sie sich am besten zu unserem kostenlosen Webinar an. Wenn Sie direkt loslegen möchten, finden Sie hier zudem die kostenlose und völlig unverbindliche Testversion.


Modernes Design, perfektionierter Inhalt – altn.de im neuen Gewand!

6. Mai 2014 In: Allgemein

Modern, übersichtlich, intuitiv bedienbar – was für den MDaemon Messaging Server und alle weiteren Produkte aus dem Hause Alt-N gilt, haben wir auch auf unserer neu gestalteten Alt-N-Webseite umgesetzt.

Übersichtlich und gut strukturiert finden Sie dort neben Informationen zu MDaemon, SecurityGateway, RelayFax und den weiteren Alt-N-Lösungen unter anderem auch die Möglichkeit zum Download der neuesten Versionen, aktueller Updates, von Whitepapers und Marketingmaterialien.

Damit bildet altn.de auch weiterhin Ihre erste Anlaufstelle bei allen Anliegen zu MDaemon und Co. – ausführliche Produktbeschreibungen, informative Videocasts, umfassende Dokumentationen und eine hilfreiche Knowledge Base bieten all die Informationen, die Sie benötigen! Und falls Sie doch einmal darüber hinausgehende Unterstützung wünschen, finden Sie im Support-Bereich jederzeit die passende Lösung.

altn-screenshot01

Wir empfehlen: Entdecken Sie die Seite jetzt selbst und setzen Sie sich direkt ein Lesezeichen!


Einfach, schnell & komfortabel – erweiterte ActiveSync-Unterstützung in MDaemon

1. August 2013 In: Allgemein

Die kürzlich erschienene Version 13.5 des MDaemon Messaging Servers bietet zahlreiche neue und verbesserte Funktionen – ein Highlight ist die erweiterte ActiveSync-Unterstützung in Microsoft Outlook 2013.

Ab sofort ist es möglich, E-Mails, persönliche Kalender, Aufgaben und Kontakte via ActiveSync zwischen MDaemon und Outlook zu synchronisieren. Für die Synchronisation öffentlicher oder geteilter Daten bietet sich weiterhin der Einsatz des Outlook Connectors an.

In vorangegangenen Versionen des weltweit beliebten Mailservers war die Verbindung mit Outlook nur über die Standard-E-Mail-Protokolle POP3 und IMAP oder alternativ die Nutzung des Outlook Connectors möglich. Ein großer Nachteil von IMAP besteht allerdings in der fehlenden Möglichkeit, Kontakte oder Kalender zu synchronisieren – eine Einschränkung, die bei Nutzung von ActiveSync nicht besteht.

Hier eine detaillierte Übersicht der verschiedenen Verbindungsmöglichkeiten mit Outlook:

IMAP

Outlook Connector

ActiveSync

E-Mail

+

+

Nur persönliche

Kontakte

+

Nur persönliche

Kalender

+

Nur persönliche

Aufgaben

+

Nur persönliche

Notizen

+

Öffentliche Ordner

nur E-Mail

+

Freigegebene Daten

nur E-Mail

+

Anhand dieser Tabelle wird deutlich, dass eine leistungsfähige Methode der Synchronisierung zwischen MDaemon und Outlook nur mit Einsatz des Outlook Connectors oder ActiveSync möglich ist.

Weiterführende Informationen zum MDaemon Messaging Server sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.


Ein Gruß aus Texas: International Channel Conference 2013 von Alt-N

2. Mai 2013 In: Allgemein

iccWie bereits in den vergangenen Jahren, sind wir auch dieses Jahr auf der International Channel Conference (ICC) unseres Partners Alt-N Technologies in Dallas/Texas vertreten, um die Anregungen unseres Channels in die Weiterentwicklung von MDaemon, Outlook Connector und Co. einzubringen und Ideen für die kommenden Roadmaps zu liefern. Nach Abschluss der Konferenz haben wir dann wieder exklusive Informationen über neue und zukünftige Produktentwicklungen für unsere Fachhandelspartner im Gepäck – Sie dürfen also gespannt sein!

Weiterführende Informationen zu den Produkten aus dem Hause Alt-N sowie kostenlose Testversionen finden Sie hier.