Ebertlang Ebertlang

CRN-Webinar: Rundumsicherung für alle Microsoft 365-Anwendungen

22. April 2020 In: Backup & Continuity

Microsoft 365 (vormals Office 365) boomt aktuell mehr denn je – weit über die Nutzung von Outlook und OneDrive hinaus. Fatalerweise gerät aber immer wieder in Vergessenheit, dass Microsoft im Ernstfall keine Backups bereitstellt. Wie Sie trotzdem für gesicherte Daten bei Ihren Kunden sorgen, zeigen wir Ihnen gemeinsam mit der Fachzeitschrift CRN im exklusiven, kostenfreien Webinar zum Thema “Rundumsicherung für alle Office 365-Anwendungen – Carbonite Backup für Microsoft 365”

Carbonite CRN-Webinar

Seien Sie am 18.05. um 14 Uhr dabei, wenn Ihnen unsere Kollegen Andreas Schröder und Andre Mottner demonstrieren, 

  • wie Sie mit Carbonite Backup für Microsoft 365 eine Datensicherung aller Microsoft 365-Anwendungen inkl. Microsoft Teams und Planner realisieren, 
  • Ihre Kunden so gegen verschiedene Datenverlust-Szenarien schützen und
  • trotz geringer Margen bei Microsoft 365 effektiv Geld dank dieser Zusatzdienstleistung verdienen.

Die Anmeldung zum Webinar ist direkt über die Seite der CRN möglich: jetzt registrieren

Bis zum 25. Juni: Microsoft 365-Backups gratis

Sichern Sie sich vorab schon Carbonite Backup für Microsoft 365 kostenfrei: Bis zum 25. Juni können Sie die Lösung ohne Speicher- und Benutzerbegrenzungen einsetzen. Mehr zu der Aktion erfahren Sie hier

Wir freuen uns auf Ihre Webinar-Teilnahme und stehen Ihnen bei Fragen natürlich auch vorab gerne persönlich zur Verfügung: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-841 oder via E-Mail.


Video: So einfach gelingt der Restore von Microsoft 365-Produkten mit Carbonite

16. April 2020 In: Backup & Continuity

Immer mehr Unternehmen setzen beim Thema kontaktlose Zusammenarbeit auf den Microsoft 365-Dienst Microsoft Teams – nicht zuletzt, weil Microsoft seine Plattform während der Corona-Pandemie für 6 Monate kostenfrei anbietet. Dass Microsoft Teams genauso wie alle weiteren Microsoft 365-Anwendungen über keine native Datensicherung verfügt, ist den meisten Anwendern jedoch nicht bewusst. Carbonite Backup für Microsoft 365 löst dieses Problem: Als einzige Lösung am Markt sichert sie alle Microsoft 365-Dienste wie Teams, OneDrive, Exchange, SharePoint und Planner. Kommt es einmal zu einem Fall von Datenverlusten – versehentlich oder mutwillig –, können Sie dank eines unkomplizierten Restores die Dateien schnell wiederherstellen.

Wie einfach ein Restore von Microsoft 365-Daten aus einem OneDrive-Konto in der Praxis funktioniert, zeigen wir Ihnen in diesem Video:

Carbonite Backup für Microsoft 365: So einfach gelingt der Restore von Microsoft 365-Produkten

Bis zum 25. Juni kostenlos: Microsoft 365-Backups mit Carbonite

Noch bis zum 25. Juni können Sie Carbonite Backup für Office 365 kostenlos nutzen: Registrieren Sie sich jetzt

Sie möchten mehr über Carbonite Backup für Office 365 erfahren? Dann besuchen Sie unser unverbindliches Webinar. Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne persönlich: Sie erreichen uns unter +49 (0)6441 67118-841 oder per E-Mail.


So verdienen Systemhäuser Geld mit Microsoft 365

14. April 2020 In: Backup & Continuity, Messaging, Security, Feature lexikon

Die Marschroute von Microsoft ist klar definiert: Microsoft 365 soll über kurz oder lang die bisherigen Standalone-Produkte wie Exchange und Microsoft Office ablösen. Für Systemhäuser bedeutet diese Umstellung aber eine Menge Herausforderungen, beispielsweise geringere Margen, die damit verbundene Suche nach zusätzlichen Umsatzquellen und eine Migration in die Cloud. Wie IT-Profis diesen Wandel meistern und trotzdem gewinnbringende Einnahmen erzielen können, haben wir bei den drei Systemhäusern Bunte & Klein GmbH, MOG-MBH und More IT Business GmbH sowie unserem Head of Sales Marc Fischer nachgefragt. 

Geld mit Office 365 verdienen

“Microsoft liefert Verkaufsargumente für Microsoft 365-Dienstleistungen selbst” 

Marc Fischer

Marc Fischer
Head of Sales, Prokurist EBERTLANG

Dass Microsoft 365 nicht mit dem Kauf und der Einrichtung endet, erklärt zunächst Marc Fischer: “Microsoft 365 ist nichts anderes als ein E-Mail-Server, der früher vor Ort installiert wurde – natürlich noch ergänzt durch zusätzliche Dienste wie beispielsweise Teams und Projects.” Die Relevanz für weitere Services ist daher klar gegeben: “Jedes Unternehmen ist verpflichtet, E-Mails rechtssicher aufzubewahren, also benötige ich auch bei Microsoft 365 zwingend eine E-Mail-Archivierung wie beispielsweise MailStore.” Und weiter: “IT-Dienstleister haben außerdem keinen Zugriff auf Backups – versehentlich gelöschte Daten sind also unter Umständen für immer verloren. Und auch die IT-Security muss zusätzlich abgedeckt werden.”

Zwar stellt Microsoft die Infrastruktur zur Verfügung; für die Datensicherung, E-Mail-Archivierung und den umfassenden Schutz vor Schadsoftware sieht sich der Konzern aber nicht in der Verantwortung: ”Microsoft liefert die Verkaufsargumente für Microsoft 365-Dienstleistungen also selbst. Als Fachhändler kann ich genau hier ansetzen, meine Kunden auf die Notwendigkeit von Zusatzlösungen hinweisen und so neue Umsätze generieren”, sagt Fischer.

Weiterlesen

3 Monate gratis: Microsoft 365-Backups von Carbonite

1. April 2020 In: Backup & Continuity

Sorgen Sie auch im Homeoffice Ihrer Kunden für gesicherte Daten! Bis zum 25. Juni erhalten Sie Carbonite Backup für Microsoft 365, die einzige Lösung zur Sicherung aller Microsoft 365-Dienste, völlig kostenfrei.

Die Notwendigkeit ist gegeben: Viele Unternehmen sind aufgrund der derzeitigen Krise kurzfristig auf Office 365 umgestiegen – auch, weil Microsoft seine Plattform Teams kostenlos anbietet. In der Hektik wird aber ein wichtiger Faktor oft vergessen: Microsoft stellt keine Datensicherungen für versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten zur Verfügung.

Office 365-Aktion

Mit Carbonite Backup für Microsoft 365 bieten Sie eine zuverlässige Sicherung von Microsoft 365-Anwendungen. Ihre Vorteile:

  • Kundenunterstützung: Dadurch, dass Sie keinen Cent bezahlen, können Sie derzeit finanziell angeschlagenen Kunden unter die Arme greifen, Backups platzieren und später in Rechnung stellen.
  • Keine Limits: Sie erhalten unbegrenzten Speicherplatz und unterliegen keiner Obergrenze bei den Benutzerzahlen.
  • Doppelt profitieren: Wenn Sie die Lösung nach dem Aktionszeitraum mit mindestens 1 TB Speicherplatz oder 25 Benutzern buchen, erhalten Sie eine kostenfreie NFR mit 10 Benutzern und jeweils 100GB Speicherplatz.

Nutzen Sie dieses kostenfreie Angebot und sorgen Sie auch im Homeoffice Ihrer Kunden für gesicherte Daten: jetzt registrieren!

Weiterlesen

Die neue Ausgabe unseres EL-Magazins ist da

17. März 2020 In: Allgemein

Immer mehr Kunden verlangen den Umstieg auf Cloud-Services. Für IT-Dienstleister stellt sich daher immer häufiger die Frage: Wie lässt sich mit Office 365 Geld verdienen? Erfahren Sie in der neuen Ausgabe 01-2020 unseres EL-Magazins, wie Ihre Kollegen erfolgreich Services rund um Office 365 bei ihren Kunden platzieren.

EL-Magazin 1-2020

Außerdem haben wir mit unserem CFO/COO Marcus Zeidler gesprochen. Seit Januar unterstützt er unsere Gründer Steffen Ebert und Volker Lang als dritter Geschäftsführer – jetzt stellt er sich Ihnen persönlich vor: Lernen Sie “den Neuen” in unserem Magazin kennen. Zudem bieten wir natürlich Neuigkeiten zu unseren Herstellern sowie der IT-Branche und blicken hinter die EL-Kulissen.

Das EL-Magazin kostenfrei abonnieren

Sie sind bereits Abonnent unseres Magazins? Dann müssen Sie nichts weiter tun – Sie erhalten die neue Ausgabe wie gewohnt per Post und finden Sie zusätzlich online unter magazin.ebertlang.com.

Falls Sie hingegen noch nicht registriert sind, können Sie das ganz einfach hier tun, um sowohl diese als auch zukünftige Ausgaben nicht zu verpassen. Bei Fragen oder anderen Anliegen erreichen Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0)6441 67118-320.


Immer mehr Firmen setzen auf Microsoft Teams statt auf Slack – deshalb sollten Sie jetzt handeln

12. Dezember 2019 In: Backup & Continuity

Microsoft Teams ist auf dem Vormarsch und löst zunehmend Slack, die einstige Referenz für Projekt-Messaging, ab. Jetzt wird es für Sie umso wichtiger, Chatgespräche, Notizen und Anhänge zuverlässig zu sichern – anders als bei Slack bietet Ihnen Microsoft nämlich keinen Backup-Zugriff. Trotzdem müssen Sie auch hier keine Datenverluste hinnehmen: Carbonite Backup für Office 365 sichert als einzige Lösung am Markt Microsoft Teams sowie alle anderen Office 365-Dienste zuverlässig, wodurch Sie die Chance haben, Ihre Umsätze erheblich zu steigern.

Wie stark sich die Projektarbeit Ihrer Kunden verändert, zeigt sich an der Nutzung von Tools wie Slack und Microsoft Teams: Wo normalerweise zahlreiche E-Mails hin und her geschickt werden, verlagern sie die Kommunikation und den Dokumentenaustausch in projektspezifische Chats. So können beispielsweise Grafiker und Entwickler viel einfacher zusammenarbeiten und Dateien austauschen. Das bedeutet mehr Effizienz, gleichzeitig aber auch eine Gefahr für Ihre Kunden: Ist ein Dienst nicht erreichbar oder von Datenverlusten betroffen, geraten Projekte erheblich ins Stocken.

Weiterlesen

Video: So verdienen Sie Geld mit Office 365

28. November 2019 In: Feature lexikon, Allgemein

Der Einsatz von Office 365 bietet Ihnen als Fachhändler keine attraktiven Margen! Dabei benötigen die Cloud-Anwendungen von Microsoft die gleichen Dienstleistungen wie klassische On-Premises-Lösungen – Ihre Kunden sind also auf dieselben Zusatzservices von Ihnen angewiesen. In unserem neuen Video erklären wir Ihnen, mit welchen Argumenten Sie Ihren Kunden zusätzliche Office 365-Dienstleistungen in den Bereichen Backup, E-Mail-Archivierung und sichere E-Mail-Kommunikation anbieten:

So verdienen Sie Geld mit Microsoft 365

Die passenden Lösungen bietet unser Portfolio. In den Bereichen Backup, E-Mail-Archivierung und sichere E-Mail-Kommunikation stellen wir Ihnen die Tools für Office 365 zur Verfügung, mit der Sie zusätzliche Services anbieten und zudem etwaige Sicherheitslücken in der Microsoft-Plattform schließen können:

Weiterlesen

Office 365-Postfächer vor gefälschten E-Mails schützen – mit SecurityGateway

11. November 2019 In: Backup & Continuity, Messaging

Microsoft Office 365 erfreut sich bei Ihren Kunden zunehmender Beliebtheit, stellt Sie als Dienstleister aber vor die zusätzliche Herausforderung, die Office 365-Anwendungen zuverlässig zu sichern. Denn Microsoft bietet weder eine Backup- noch weitere Sicherheitsfunktionen an – das ist Ihre Chance, mit zusätzlichen Services Geld mit Office 365 zu verdienen. SecurityGateway unterstützt Sie dabei: Die E-Mail-Firewall aus dem Hause MDaemon Technologies erkennt gefälschte Nachrichten dank integrierter Benutzerprüfung frühzeitig und stellt so eine wichtige Komponente für den Schutz von Office 365-Postfächern dar.

MDaemon-SecurityGateway-Office-365-Blog

Durch die genannte Benutzerprüfung ist SecurityGateway in der Lage, direkt mit den Office 365-Postfächern Ihrer Kunden zu kommunizieren und diese so zuverlässig gegen Spam-Mails und Phishing zu wappnen: Ist eine neue E-Mail an einen unbekannten lokalen Benutzer gerichtet, gleicht die Lösung die Informationen mit der hinterlegten Datenquelle ab. So kann SecurityGateway feststellen, ob die Adresse zu einem gültigen Benutzerkonto gehört und Nachrichten ungültiger Benutzer abweisen. 

Weiterlesen

4 Gründe, warum Ihre Kunden Office 365-Backups benötigen

6. November 2019 In: Backup & Continuity

Office 365-Anwendungen wie SharePoint, Planner, Teams & Co. bieten kein Backup! Der Irrglaube, dass die Microsoft-Lösungen Daten zuverlässig sichern, hält sich hartnäckig. Um die Daten Ihrer Kunden in Office 365 wirklich zu schützen, bedarf es aber einer zusätzlichen Lösung: Carbonite Backup für Office 365 sichert nicht nur alle Office 365-Anwendungen, sondern bietet Ihnen auch die Chance, mit den Produkten schnell und unkompliziert Geld zu verdienen. Wir haben 4 Gründe für Sie zusammengefasst, warum Ihre Kunden Office 365-Backup benötigen und dabei auf Carbonite setzen sollten.

Carbonite O365 Backup Blog

1. Nur Carbonite sichert alle Office 365-Anwendungen: Als einziger Anbieter am Markt ermöglicht Carbonite, der One-Stop-Shop für Datensicherheit, nicht nur Backups von OneDrive, Exchange und SharePoint, sondern sichert das vollständige Office 365-Paket – einschließlich der Tools Teams, Projects, Groups, Mail & Planner. 

Weiterlesen

Aktion verlängert: mit Altaro Office 365 Backup für MSP Exchange, OneDrive und SharePoint kostenlos sichern

1. November 2019 In: Backup & Continuity

Office 365-Postfächer vollumfänglich sichern, bares Geld verdienen und das, ohne dafür zu bezahlen – das bietet Altaro mit seiner aktuellen Aktion, die wegen der hohen Nachfrage jetzt bis zum 31.12. verlängert wurde. Bestellen Sie bis Jahresende Altaro Office 365 Backup für MSP, erhalten Sie 500 gesicherte Postfächer geschenkt und profitieren Sie von 100%-Marge.

Unternehmen, die Office 365 einsetzen, kommen nicht umhin, ein weiteres Backup zu implementieren. Denn: Microsoft sichert die Daten nicht zusätzlich. Altaro Office 365 Backup für MSP bietet deshalb ein zuverlässiges Backup der eigenen Office 365-Daten. Dabei wählen Sie individuell pro Kunde, ob nur die Postfächer oder auch SharePoint- sowie OneDrive-Umgebungen gesichert werden sollen.

Die Aktionsdetails im Überblick:

  • Zeitraum: Tätigen Sie bis zum 31.12.2019 Ihre Erstbestellung von Altaro Office 365 Backup für MSP. 
  • Wovon Sie profitieren: Sie generieren schon jetzt Umsätze bei vollem Funktionsumfang, zahlen aber erst ab 2020 für das Produkt. Das bedeutet: 100% Marge für Sie als Fachhandelspartner! 
  • Bedingungen: Die Aktion gilt ausschließlich für neue Altaro Office 365 Backup MSP-Partner und inkludiert die Sicherung von maximal 500 Postfächern.

Lernen Sie Altaro Office 365 Backup für MSP kennen

Sie möchten mehr über Altaro Office 365 Backup für MSP erfahren? In unserer Produktbroschüre haben wir alle Vorteile und Funktionen der Lösung für Sie zusammengefasst. Zudem können Sie sich mit Ihrer kostenfreien Testversion in der Praxis von der Lösung überzeugen. Für Fragen zum Produkt oder der Aktion stehen wir Ihnen natürlich gerne telefonisch unter +49 (0)6441 67118-841 oder per E-Mail zur Verfügung.