Ebertlang Ebertlang

How-to-Video: Zentrale Verwaltung der MDaemon Connector-Kontoeinstellungen mit dem MDaemon Email Server

1. September 2020 In: Messaging

Dank des Mail- und Groupware-Servers MDaemon Email Server sind Sie als Administrator in der Lage, den Einrichtungsprozess von Clients signifikant zu vereinfachen. Denn das Add-on MDaemon Connector for Outlook bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Groupware-Funktionen von Microsoft Outlook Ihren Kunden zur Verfügung zu stellen; das Feature ermöglicht auch die zentrale Verwaltung der Outlook-Kontoeinstellungen. Wie Sie einheitliche Kontoeinstellungen serverseitig für verschiedene Outlook-Clients einrichten und Client-Signaturen an Outlook übermitteln, zeigen wir Ihnen in unserem neuen How-to-Video:

Die Zentrale Verwaltung der MDaemon Connector-Kontoeinstellungen mit dem MDaemon Email Server

MDaemon kennenlernen

Sie kennen den MDaemon Email Server noch nicht? Dann testen Sie den Mail- und Groupware-Server oder besuchen Sie unser Webinar – beides völlig kostenfrei. Bei Fragen können Sie uns auch per Telefon unter +49 (0)6441 67118-843 oder via E-Mail kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter.


Supportende für den Exchange Server 2010: Ihre Umsatzchancen mit MDaemon und MailStore

24. August 2020 In: Messaging

Am 13. Oktober 2020 endet der Support für den Exchange Server 2010. Bedeutet: Ab diesem Zeitpunkt wird Microsoft keine Bugfixes und Sicherheitsupdates mehr für die Exchange-Version zur Verfügung stellen. 

Bitte beachten Sie folgende Risiken, die mit einem Weiterbetrieb des Exchange 2010 verbunden sind:

  • Kompatibilität: Sobald Ihr Exchange Server 2010 auf einem Windows Server-Betriebssystem läuft, das noch Support erhält, besteht die Gefahr, dass der Exchange Server 2010 nach einem Update des Betriebssystems nicht mehr kompatibel und somit funktionsuntüchtig ist. 
  • Sicherheitsrisiken: Cyberkriminelle nutzen häufig ältere Software- und Server-Versionen aus, um neue Schadsoftware zu testen. Fehlende Sicherheitsupdates können hier fatale Folgen für Ihre Kunden haben.

Der MDaemon Email Server als perfekte Exchange-Alternative im Zusammenspiel mit MailStore

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um auf den MDaemon Email Server umzusteigen und Ihren Kunden damit eine zuverlässige und kostengünstige Alternative zum Exchange zu bieten. Der E-Mail- und Groupware-Server aus dem Hause MDaemon Technologies liefert alle Funktionalitäten, die Ihre Kunden für die tägliche E-Mail-Kommunikation und erfolgreiche Zusammenarbeit benötigen:

  • Gemeinsame Nutzung von E-Mails, Kalendern, Kontakten und Dokumenten
  • Verlässliche Sicherheits- und Anti-Spam-Funktionen: Virenprüfung und Malware-Schutz durch MDaemon AntiVirus
  • Nahtlose Integration in Microsoft Outlook
  • Webbasierte Administration und Clients

Unser Tipp: Archivieren Sie die Postfach-Daten Ihrer Kunden vor der Migration mit Hilfe der E-Mail-Archivierungslösungen von MailStore. So sorgen Sie für

  • eine spürbare Entlastung der E-Mail-Server,
  • die Unterstützung Ihrer Kunden bei der Einhaltung der
    gesetzlichen Vorschriften von GoBD und DSGVO,
  • schnellere Arbeitsprozesse dank einer performanten Suchfunktion und
  • eine erhöhte Datensicherheit. 
Weiterlesen

SecurityGateway 7.0 bietet 2-Faktor-Authentifizierung, Clustering und Prüfung auf kompromittierte Passwörter

19. August 2020 In: Messaging, Security

SecurityGateway 7.0 ist erschienen. Die neue Version der renommierten E-Mail-Firewall bietet ab sofort eine sichere 2-Faktor-Authentifizierung, modernes Clustering und die Möglichkeit, Passwörter auf eine technische Kompromittierung zu überprüfen. Dank dieser neuen Features bieten Sie Ihren Kunden noch mehr Schutz bei der geschäftlichen E-Mail-Kommunikation.

Weiterlesen

Technische Live-Demo: So migrieren Sie den Exchange Server 2010 zum MDaemon Email Server

5. August 2020 In: Messaging

Ab dem 13. Oktober 2020 erhält der Exchange Server 2010 keine Sicherheitsupdates mehr – für den Weiterbetrieb stellt das ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Erfahren Sie deshalb in unserer kostenlosen technischen Live-Demo am 17. September 2020, wie einfach die Migration des Exchange Server 2010 zum MDaemon Email Server, dem Mail- und Groupware-Server aus dem Hause MDaemon Technologies, gelingt.

Von der Analyse des Ist-Zustands über die eigentliche Migration bis hin zur Auswertung des Ergebnisses: In unserer Veranstaltung leitet Sie unser Kollege und Senior Technical Support Engineer Markus Knauf Schritt für Schritt durch den Migrationsprozess.

Melden Sie sich noch heute kostenlos an: zur Anmeldung.

Weiterlesen

Home Office: Strategien aus der Praxis für eine erfolgreiche Umsetzung

20. Juli 2020 In: Feature lexikon

Heimarbeit prägte die IT-Landschaft im Jahr 2020 ganz besonders. Boten im vergangenen Jahr nur rund 25% der Betriebe die Möglichkeit, von Zuhause zu arbeiten, dürfte sich die Zahl nun deutlich erhöht und das Konzept dazu an Bedeutung gewonnen haben. Wie Sie dies nutzen, neue Kunden darauf vorbereiten und erfolgreich sowie sicher solche Arbeitsplätze einrichten, haben wir bei den Geschäftsführern der Systemhäuser Digital Mountain GmbH und Data Kontor Lüneburg GmbH sowie unserem Teamleiter Technical Support, Steffen Köhler, nachgefragt. 

Home Office

Flexible Arbeit dank Notebooks

4 Tage Präsenzzeit im Büro, 1 Tag Heimarbeit – so sieht bei vielen Betrieben eine typische Regelung für die Arbeit von Zuhause aus. Um hier möglichst ohne Aufwand zwischen den einzelnen Orten wechseln zu können, empfiehlt sich zunächst die Umstellung aller Mitarbeiter auf leistungsstarke Notebooks, sagt Steffen Köhler, Teamleiter Technical Support bei EBERTLANG: “Wir haben schon vor vielen Jahren unsere Desktop-PCs durch Laptops ersetzt. Dank VPN-Zugang können wir so nicht nur Zuhause einfacher mit allen Anwendungen und Daten arbeiten, sondern auch mobil auf Messen oder bei Schulungen.”

Weiterlesen

MDaemon Email Server 20 mit neuen Sicherheitsfunktionen für Benutzer und Unternehmensdaten

17. Juni 2020 In: Messaging

E-Mail-Server sind einem Dauerfeuer ausgesetzt: Man-in-the-Middle-Angriffe, gestohlene Passwörter und Übernahmen von E-Mail-Konten gefährden Unternehmen aller Größenordnungen. MDaemon Technologies legt bei der neuen Version 20 des MDaemon Email Server daher den Fokus vor allem auf neue sowie zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, die solche Attacken erfolgreich verhindern. 

MDaemon V20

Das Update bietet unter anderem solche Funktionen, die eine stetige E-Mail-Verschlüsselung sowohl auf Seiten des Empfängers als auch des Versenders gewährleisten. Zudem werden übernommene Konten und kompromittierte Passwörter umgehend erkannt und blockiert. 

Die wichtigsten Features des MDaemon Email Server 20 auf einen Blick:

  • HTTP Strict Transport Security: Nachrichten können nun optional ausschließlich über eine verschlüsselte TLS-Verbindung versendet werden. Erfüllt ein Host diese Anforderungen nicht, wird die Nachricht automatisch an den Absender zurückgeschickt. So halten Ihre Kunden Datenschutzanforderungen ein und Man-in-the-Middle-Angriffe können erfolgreich verhindert werden.
  • Prüfung auf kompromittierte Passwörter: MDaemon vergleicht Passwörter eines Benutzers mit kontinuierlich aktualisierten Listen kompromittierter Kennwörter, um so sicherzustellen, dass Mitarbeiter keine unsicheren und geleakten Zugangsdaten verwenden. 
  • Erkennung gestohlener Konten: Version 20 des MDaemon Email Server erkennt, wenn ein E-Mail-Konto Ihrer Kunden von Hackern übernommen wurde und massenhaft Nachrichten an unbekannte Empfänger sendet. Benutzer werden in der Folge automatisch deaktiviert und Sie als Administrator benachrichtigt. 
  • Clustering: Nutzen Sie mehrere MDaemon-Server in einem Cluster, um eine optimale Lastverteilung bei Ihren Kunden zu gewährleisten und so für eine weitere Performance-Optimierung zu sorgen. 

Die detaillierten Release Notes zu Version 20 inklusive aller Anpassungen finden Sie hier.

Weiterlesen

3 Gründe gegen ein Subscription-Modell bei E-Mail-Servern

9. Juni 2020 In: Messaging

Immer mehr Hersteller von E-Mail-Servern stellen zwangsweise auf ein Subscription-Modell um und verpflichten die Nutzer so, monatlich ihre Lizenzen zu verlängern. Oftmals stellt dies besonders kleine Unternehmen vor Probleme. Warum wir allen Kunden, die nicht auf ein Subscription-Modell wechseln möchten, den MDaemon Email Server als Alternative empfehlen, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

MDaemon Email Server

Der Wechsel auf ein Subscription-Modell wird in der Regel ohne Vorwarnung und Wahlmöglichkeit vollzogen. Eine automatische Zwangsumstellung erfolgt spätestens dann, wenn Veränderungen am Benutzer- oder Speichervolumen vorgenommen werden müssen. Damit verbunden sind deutliche finanzielle Belastungen, denn

  • die monatlichen Kosten sind in der Regel höher als bei einer On-Premises-Lizenz,
  • Ihre Kunden zahlen doppelt, schließlich haben sie bereits Geld für die ursprüngliche Kaufvariante aufgewendet und
  • der E-Mail-Server kann nicht mehr genutzt werden, sobald das Abonnement ausläuft.

Die Alternative mit No-Subscription-Garantie

Mit dem MDaemon Email Server des Herstellers MDaemon Technologies bieten Sie allen Kunden, die nicht auf ein Subscription-Modell wechseln möchten, eine ideale E-Mail- und Groupware-Alternative. Die Vorteile sind unter anderem:

  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis mit flexibler Lizenzierung
  • Umfangreiche Groupware-Funktionen mit Outlook-Integration
  • Leistungsstarke Sicherheits-, Antiviren- und Anti-Spam-Funktionen
  • Hersteller mit fast 25 Jahren Erfahrung auf dem Groupware-Server-Markt

Überzeugen Sie sich selbst und vergleichen Sie jetzt die Top 4 der E-Mail-Server: Dokument kostenfrei herunterladen

Weiterlesen

Neue Termine: kostenfreie Online-Zertifizierungen

28. April 2020 In: Backup & Continuity, Messaging, Feature lexikon

Über 3.000 Fachhandelspartner haben die Chance bereits genutzt und sich kostenlos für unsere Produkte zertifizieren lassen. Aufgrund dieser großen Nachfrage wird das Angebot um weitere Termine verlängert: Nutzen Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern auch im Mai die Chance, sich kostenfrei fortzubilden!

Unsere Online-Zertifizierungen bieten wir für den E-Mail- und Groupwareserver MDaemon, die Backup-Software BackupAssist und die E-Mail-Archivierungslösungen von MailStore an:

  • MDaemon Certified Administrator (MDCA) 2020/21 am 29.07.2020
  • BackupAssist Certified Partner (BACP) 2020/21 am 22.07.2020
  • MailStore Certified Partner (MSCP) 2020/21 am 05.08.2020
  • MailStore Certified Technician (MSCT) 2020/21 am 12.08.2020

Sie haben Fragen zu unserem Online-Angebot oder wünschen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns gerne via E-Mail oder telefonisch unter +49 (0)6441 67188-838.


Nutzen Sie jetzt Ihre Freiräume: Wir schenken Ihnen alle Teilnahmegebühren für unsere Online-Zertifizierungen

26. März 2020 In: Backup & Continuity, Messaging, Feature lexikon

Jetzt ist Ihre Gelegenheit, entstehende Freiräume zur optimalen Fortbildung Ihrer Mitarbeiter zu nutzen. Wir unterstützen Sie dabei und schenken Ihnen alle üblicherweise anfallenden Teilnahmegebühren für unsere Online-Zertifizierungen.

Nehmen Sie die Chance wahr, investieren Sie ein paar Stunden in die Zukunft Ihres Unternehmens und schulen Sie sich und Ihre Kollegen in unseren Lösungen. So bringen Sie sich und Ihre Mitarbeiter auf den neuesten Stand und vertiefen Ihr Produktwissen, um noch besser für zukünftige Kundenberatungen gewappnet zu sein.

Bereits über 2.000 Anmeldungen

Unsere kostenlosen Online-Zertifizierungen für die Lösungen von Altaro, BackupAssist, MailStore und MDaemon verzeichnen bereits über 2.000 Anmeldungen – nutzen auch Sie diese Chance und melden Sie sich zusammen mit Ihren Kollegen für unsere neuen Termine an:

Wappnen Sie Ihre Kunden gegen die aktuelle Krise

Zeiten wie diese erfordern besondere Maßnahmen, um Ihre Kunden auch weiterhin lückenlos betreuen zu können. Wir bieten Ihnen deshalb

  • unser Webinar zu unserer neuen Notfallmanagement-Lösung Plan4Continuity, in dem Sie erfahren, wie Sie innerhalb weniger Minuten einen Maßnahmenkatalog für jede denkbare Krisensituation erstellen, sowie
  • das neue Webinar Herausforderung Homeoffice: So vermeiden Sie die Backup-Krise. Darin zeigen wir Ihnen, wie Sie für eine reibungslose Datensicherung sorgen – auch, wenn Ihre Kunden isoliert von zuhause arbeiten.

Wenn Sie Fragen zu unserem Online-Angebot haben oder weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns gerne persönlich. Sie erreichen uns via E-Mail oder telefonisch unter +49 (0)6441 67188-838.


Nach Veranstaltungsabsagen wegen Corona: kostenlose Online-Zertifizierungen bei EL

20. März 2020 In: Allgemein

Um unsere Fachhandelspartner, Kollegen und Mitarbeiter von EBERTLANG keinem unnötigen Gesundheitsrisiko auszusetzen, haben wir sämtliche Vor-Ort-Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Wir möchten Ihnen stattdessen die Möglichkeit bieten, jetzt an unseren Online-Zertifizierungen teilzunehmen – kostenfrei! 

Nutzen Sie unser Akademie-Angebot zur intensiven Erweiterung Ihrer Fachkenntnisse und setzen Sie diese für eine situationsgerechte Kundenbetreuung ein.

Unsere Online-Zertifizierungen behandeln Themen wie Backups virtueller Maschinen mit Altaro VM Backup, MailStore Server zur rechtssicheren E-Mail-Archivierung, Datensicherung mit BackupAssist oder die Einrichtung und Administration des E-Mail- und Groupware-Servers MDaemon Email Server

Melden Sie sich direkt an:

Wappnen Sie Ihre Kunden gegen die aktuelle Krise

Zeiten wie diese erfordern besondere Maßnahmen, um Ihre Kunden auch weiterhin lückenlos betreuen zu können. Wir bieten Ihnen deshalb

  • das neue Webinar Herausforderung Homeoffice: So vermeiden Sie die Backup-Krise. Darin zeigen wir Ihnen, wie Sie für eine reibungslose Datensicherung sorgen – auch, wenn Ihre Kunden isoliert von zuhause arbeiten.
  • unser Webinar zu unserer neuen Notfallmanagement-Lösung Plan4Continuity: Erfahren Sie, wie Sie innerhalb weniger Minuten einen Maßnahmenkatalog für jede denkbare Krisensituation erstellen, von einem Ransomware-Angriff bis hin zum Ausbruch einer Epidemie. So wissen Ihre Kunden im Ernstfall, wer für welche Aufgabe zuständig ist und informiert werden muss und Sie sind für die nächsten Krisensituationen optimal vorbereitet. 

Wenn Sie Fragen zu unserem Online-Angebot haben oder weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns gerne persönlich. Sie erreichen uns via E-Mail oder telefonisch unter +49 (0)6441 67188-838.