Ebertlang Ebertlang

Jahresendspurt mit den EBERTLANG-Veranstaltungen

7. November 2013 In: Allgemein

2012-09-28-masterDas Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen, aber wir geben noch einmal richtig Gas – mit unseren Veranstaltungen, die Sie zum Experten für MailStore, BackupAssist, LabTech und Co. machen!

In den kommenden Wochen haben wir unser Programm noch einmal für Sie aufgestockt: Ob technisch oder vertrieblich, Vor-Ort- oder Online-Veranstaltung – wir sind für Sie da!

Nutzen Sie die Chance, sich jetzt noch einen der begehrten Restplätze für folgende Veranstaltungen zu sichern:

Alle unsere Veranstaltungen, die Termine und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie in unserem Akademie-Bereich.

Sie kennen eine der oben genannten Lösungen noch nicht? In unseren kostenlosen, regelmäßig stattfindenden Webinaren erfahren Sie innerhalb weniger Minuten das Wichtigste rund um die jeweilige Software.


Persönlich, schnell und kostenlos: unsere Webinare

1. November 2013 In: Allgemein

SWebinareie möchten eine unserer Software-Lösungen oder auch unser gesamtes Portfolio im persönlichen Gespräch kennenlernen? All die Fragen loswerden, die Ihnen unter den Nägeln brennen?

Kein Problem, wir unterstützen Sie: Mit unseren kostenlosen Webinaren können Sie sich online innerhalb kürzester Zeit über viele unserer Lösungen informieren! Ob Bereitstellung virtueller Desktops und Anwendungen mit dem 2X ApplicationServer, clevere E-Mail-Archivierung durch MailStore Server oder Datensicherung via BackupAssist – wir bieten Ihnen jede Woche zahlreiche Webinar-Termine zu unserer Software, aber auch zu unserem Portfolio. Melden Sie sich noch heute zu Ihrem Wunsch-Termin an und informieren Sie sich kostenlos und schnell!

Hier unsere Webinare im Überblick:

Eine Übersicht über alle anstehenden Webinare der nächsten Zeit finden Sie jederzeit hier .


E-Mail-Archivierung as-a-Service – die neue MailStore Cloud Edition im Livecast der IT-Business

23. Oktober 2013 In: Allgemein

Die Innovation in Sachen E-Mail-Archivierung: In Kürze erscheint die völlig neuartige MailStore Cloud Edition und macht Sie zum Service Provider für rechtssichere und skalierbare E-Mail-Archivierung. So können Sie Ihr Portfolio um eine einzigartige Dienstleistung erweitern und sich neue Umsatzpotentiale erschließen.

Die MailStore Cloud Edition sichert Ihnen alle Vorteile moderner E-Mail-Archivierung as-a-Service ohne Kompromisse. Damit verschaffen Sie sich einen signifikanten Vorsprung vor dem Mitbewerb! Und das sind Ihre Vorteile:

  • Ungebundenes Hosting in Eigenregie: Verwalten Sie die E-Mail-Daten Ihrer Kunden auf eigenen oder gemieteten Systemen.
  • Erschließung neuer Umsatzpotentiale: Sie können Ihren Kunden ganz einfach und schnell zusätzliche Dienstleistungen im Bereich der E-Mail-Archivierung bieten.
  • Steigerung der Kundenbindung: Ihre Kunden wissen stets, wo ihre Daten liegen und vernetzen sich noch enger mit Ihnen. Das erhöht das Vertrauen Ihrer Kunden in Ihr Unternehmen nochmals um ein Vielfaches.

Livecast mit der IT-Business

Lernen Sie die MailStore Cloud Edition exklusiv im kostenlosen IT-Business-Livecast am 25.10.2013 ab 11 Uhr kennen und erfahren Sie von unserem Produktmanager Andreas Schröder, wie Sie Ihren Kunden mit dieser brandneuen Lösung eine rechtssichere E-Mail-Archivierung, Schutz vor Datenverlusten sowie eine Entlastung der E-Mail-Server bieten können.

Hier geht es direkt zur Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


MDaemon 13.6 ist da: Synchronisation Öffentlicher Ordner und viele neue Funktionen für Admins

17. Oktober 2013 In: Allgemein

Der MDaemon Messaging Server, einer der beliebtesten Mail- und Groupwareserver weltweit, bringt Administratoren und Anwendern mit dem jüngsten Update auf Version 13.6 jetzt noch mehr Vorteile und Bedienkomfort. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören:

  • Synchronisation von Öffentlichen Ordnern: MDaemon unterstützt jetzt auch die Synchronisation Öffentlicher Ordner wie E-Mails und Kalender via ActiveSync und ist so vor allem für mobile Mitarbeiter noch effizienter einsetzbar.
  • Erweiterte Berichtfunktionen über die WebAdmin-Oberfläche: Ab sofort können deutlich mehr Informationen über den WebAdmin abgerufen werden, was die Arbeit für Administratoren erheblich vereinfacht.
  • HTML-Editor für Domänensignatur: Signaturen für einzelne Domänen können nun bequem mit dem Editor erstellt werden – einfach und schnell.
  • Favoriten-Ordner im WorldClient: Ordner im WorldClient können jetzt den Favoriten zugeordnet werden – das erleichtert die Suche und erhöht die Produktivität deutlich.
  • Farbige Protokollierung der Log-Dateien im WebAdmin: In WebAdmin besteht nun die Möglichkeit, die detaillierten Protokolle farbkodiert zur Verfügung zu stellen. Administratoren können so auf einen Blick alle relevanten Informationen entnehmen.

Eine Liste sämtlicher Änderungen und Verbesserungen finden Sie hier.

Die neueste MDaemon-Version können Sie hier herunterladen.

Sie kennen MDaemon noch nicht? Dann empfehlen wir Ihnen unser kostenloses Webinar, in dem Sie in nur 30 Minuten alles Wissenswerte über einen der beliebtesten Mail- und Groupwareserver weltweit erfahren.


Restplätze für Meet the Geek: DomainKeys und Verschlüsselung mit MDaemon

15. Oktober 2013 In: Allgemein

Meet the Geek – das sind 90 Minuten detailliertes Hintergrundwissen, exklusive Experten-Tipps und die Live-Demonstration ausgewählter Konfigurationsmöglichkeiten und Features unserer Software-Lösungen.

Nächsten Montag, 21.10., können Sie sich von unserem MDaemon-Geek Steffen Köhler alles zum Thema „DomainKeys und Verschlüsselung mit MDaemon“ näher bringen lassen. In unserem Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie DomainKeys einrichten, SSL-Zertifikate erstellen oder SSL-, Web- und Maildienste in MDaemon einbinden.

Wir können Ihnen jetzt noch einige wenige der begehrten Plätze für diese Veranstaltung anbieten. Melden Sie sich an und erfahren Sie, wie Sie die hohen Sicherheitsstandards von MDaemon richtig einsetzen! Alle Informationen, die Agenda und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!


Feature-Lexikon: Branding-Grafiken in WorldClient einbinden

11. Oktober 2013 In: Feature lexikon

Heute zeigen wir Ihnen in unserem Feature-Lexikon, wie Sie das Branding für den WorldClient, das seit MDaemon 13.0 implementiert ist, richtig nutzen. Diese Funktion bietet Ihnen die Möglichkeit, die E-Mail-Weboberfläche an Ihr Corporate Design anzupassen und so für einen hohen Wiedererkennungswert zu sorgen.

Um Ihre eigenen Grafiken einzubinden, rufen Sie im Hauptmenü des WebAdmins den Menüpunkt “Branding für WorldClient” auf. Dort klicken Sie unter „Anpassung“ auf „Benutzerdefinierte Grafiken nutzen“. Wählen Sie unter dem Punkt „Grafik für die Anmeldeseite“ und „Grafik für Navigationsbereich“ die gewünschten Grafiken aus, indem Sie Ihre Dateien durchsuchen. Die Standard-Grafiken sollten für die Anmeldeseite  342 x 98 Pixel, für den Navigationsbereich 190 x 54 Pixel betragen. Sobald Sie die gewünschten Dateien hochgeladen haben, werden die Grafiken für alle WorldClient-User angepasst.

Möchten Sie mehr über den MDaemon Messaging Server und WorldClient erfahren und Fragen los werden? Dann empfehlen wir Ihnen unser kostenloses Webinar.

Weiterführende Informationen sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.


iOS 7 unterstützt Synchronisierung von Notizen via ActiveSync

20. September 2013 In: Allgemein

Apple hat gerade die neueste iOS-Version veröffentlicht, die eine wichtige Neuerung für ActiveSync und damit auch für den MDaemon Messaging Server, einen der weltweit beliebtesten Mail- und Groupware-Server, beinhaltet: Mit iOS 7 ist es nun möglich, auch Notizen via ActiveSync mit iOS-Geräten zu synchronisieren. Diese erweiterte Unterstützung macht MDaemon Messaging Server für mobile Mitarbeiter jetzt noch besser und flexibler.

Sie kennen den MDaemon Messaging Server noch nicht? Dann melden Sie sich zu unserem kostenlosen Webinar an.

Weiterführende Informationen zu MDaemon sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.


5 Tipps zur MDaemon-Protokollierung

4. September 2013 In: Allgemein

Der MDaemon Messaging Server ist ein schneller, sicherer und wirtschaftlicher E-Mail- und Groupware-Server und gehört zu den beliebtesten Mailservern überhaupt.

Neben vielen weiteren Funktionen der Enterprise-Klasse bietet MDaemon eine ausführliche und detaillierte Protokollierung des gesamten E-Mail-Verkehrs. Zur einfacheren Analyse der Protokolle – den sogenannten Log-Dateien – gibt es einige sehr nützliche Funktionen, die allerdings häufig übersehen werden. Um Ihnen fünf dieser hilfreichen Features vorzustellen, haben wir ein neues Whitepaper für Sie erstellt: 5 Tipps zur MDaemon-Protokollierung.

Machen Sie sich schlau zu farbigen Hervorhebungen in Protokollen, Suchmöglichkeiten im Warteschlangen- und Statistikmanager oder per MDaemon-Oberfläche sowie weiteren ausgesuchten Funktionen, die Ihnen viel Zeit sparen!

Unsere 5 Tipps zur MDaemon-Protokollierung finden Sie hier.

Weiterführende Informationen sowie eine kostenlose Testversion des MDaemon Messaging Server stehen Ihnen hier zur Verfügung.


Internet-Access-Management mit WinGate – jetzt neu in Version 8.0

2. August 2013 In: Allgemein

WinGate, die kostensparende und produktivitätssteigernde Internet-Access-Management-Lösung mit integriertem Proxy- und E-Mail-Server, unterstützt Sie bei der effizienten Verwaltung und Optimierung Ihres Internetanschlusses. Nun ist die Lösung aus dem Hause Qbik in der Version 8.0 erschienen und hält einige neue Features bereit:

  • HTTPS-Inspection: mehr Funktionalität in Sachen Zugriffsregelung durch die Unterstützung von HTTPS beim Trafficscan
  • Verbesserter HTTP-Cache: neues und schnelleres Cache-Index-System erlaubt einen einfachen, raschen Informationszugriff
  • Optimiertes HTTP-Pipelining: schnelleres Browsen durch die Verarbeitung mehrerer Anfragen an einem einzigen Socket
  • Verbesserte Zusammenarbeit mit Microsoft Exchange und Office 365

Eine vollständige Übersicht aller neuen Features von WinGate 8.0 erhalten Sie hier.

Steigen Sie jetzt um und nutzen Sie die vielen neuen Vorteile von WinGate 8!

Sie kennen WinGate noch nicht? Hier gelangen Sie zu Ihrer kostenlosen Testversion.


Einfach, schnell & komfortabel – erweiterte ActiveSync-Unterstützung in MDaemon

1. August 2013 In: Allgemein

Die kürzlich erschienene Version 13.5 des MDaemon Messaging Servers bietet zahlreiche neue und verbesserte Funktionen – ein Highlight ist die erweiterte ActiveSync-Unterstützung in Microsoft Outlook 2013.

Ab sofort ist es möglich, E-Mails, persönliche Kalender, Aufgaben und Kontakte via ActiveSync zwischen MDaemon und Outlook zu synchronisieren. Für die Synchronisation öffentlicher oder geteilter Daten bietet sich weiterhin der Einsatz des Outlook Connectors an.

In vorangegangenen Versionen des weltweit beliebten Mailservers war die Verbindung mit Outlook nur über die Standard-E-Mail-Protokolle POP3 und IMAP oder alternativ die Nutzung des Outlook Connectors möglich. Ein großer Nachteil von IMAP besteht allerdings in der fehlenden Möglichkeit, Kontakte oder Kalender zu synchronisieren – eine Einschränkung, die bei Nutzung von ActiveSync nicht besteht.

Hier eine detaillierte Übersicht der verschiedenen Verbindungsmöglichkeiten mit Outlook:

IMAP

Outlook Connector

ActiveSync

E-Mail

+

+

Nur persönliche

Kontakte

+

Nur persönliche

Kalender

+

Nur persönliche

Aufgaben

+

Nur persönliche

Notizen

+

Öffentliche Ordner

nur E-Mail

+

Freigegebene Daten

nur E-Mail

+

Anhand dieser Tabelle wird deutlich, dass eine leistungsfähige Methode der Synchronisierung zwischen MDaemon und Outlook nur mit Einsatz des Outlook Connectors oder ActiveSync möglich ist.

Weiterführende Informationen zum MDaemon Messaging Server sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.