Ebertlang Ebertlang

Kaseya Endpoint Security 2.1 ab sofort verfügbar

7. September 2009 In: Allgemein

Ab sofort ist die Version 2.1 des Moduls Kaseya Endpoint Security verfügbar, das den Kaseya Virtual Administrator um ein zentral administriertes Antivirusmodul erweitert.

Zusätzlich zu vielfältigen Detailverbesserungen bietet KES 2.1:

  • Neues KES Dashboard – Ermöglicht des schnellen Überblick über den Sicherheitsstatus, Bedrohungen und Lizenzinformationen
  • Neustart-Button: Ist ein Neustart eines Endpunkts nötig, kann dieser umgehend veranlasst werden
  • Automatische Lizenzerweiterung: Auslaufende Signaturlizenzen werden automatisch verlängert
  • Alarm bei AV-Deinstallation: Ein Alarm wird automatisch ausgelöst, wenn ein Benutzer KES auf seiner Maschine deinstalliert.
  • Erweiterte Sprachunterstützung: KES ist nun in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Chinesisch

Weiterführende Informationen zur automatisierten Erbringung von IT-Dienstleistungen mit Kaseya finden Sie hier.


iPhone-App für den Fernzugriff auf Kaseya

2. Juni 2009 In: Allgemein

Kaseya bietet über eine iPhone-App jetzt auch den Fernzugriff auf das eigene Ticket-System:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=PELot1aR6rk]


Managed Service Providing: Ein Blick hinter die Kulissen

29. April 2009 In: Allgemein

Kaseya, unser Partner und Lieferant des Kaseya MSP Frameworks, bietet in einem äußerst kurzweiligen Video einen Einblick in die Arbeitsweise und Unternehmensphilosophie eines typischen IT-Dienstleisters:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=A6SfsKBkBF8]


Kaseya User Conference 2009 in Las Vegas

18. März 2009 In: Allgemein
Kaseya Connect 2009

Auf der vom 26. bis 28. Mai stattfindenden jährlichen User Conference im Four Seasons Resort in Las Vegas stellt Kaseya die neue Version 6 der eigenen IT-Automatisierungslösung vor.

Die Konferenz richtet sich sowohl an IT-Dienstleister als auch an IT-Verantwortliche in Unternehmen und Keynote Speakers werden der Serial Entrepreneur, Apple Fellow und Kolumnist Guy Kawasaki sowie der IT-Veteran und Standup Comedian Wayne Cotter, der aus zahlreichen Auftritten bei David Letterman und Jay Leno bekannt ist, sein.

Die Kaseya Connect 2009 Agenda finden Sie hier.

Weiterführende Informationen zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Melden Sie sich vor dem 1. April an und sparen Sie US$300! Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen!

Weiterführende Informationen zu Kaseya finden Sie hier.


Roadshow: Mit IT-Serviceleistungen Margen steigern und neue Kunden gewinnen

12. März 2009 In: Allgemein

Exklusiv für IT-Profis: Effizientes Netzwerk-Management mit Kaseya macht Sie fit für 2009

IT-Serviceleistungen werden immer wichtiger und sie sind gerade im Krisenjahr 2009 ein topaktuelles Thema.

Gehen Sie in die Offensive und gestalten Sie mit einer Ausweitung Ihrer IT-Serviceleistungen Ihre Zukunft, damit Sie und Ihre Kunden gestärkt aus der aktuellen Wirtschaftskrise hervorgehen. Laptop

Gerade jetzt müssen sich alle auf das zurück besinnen, was sie am besten können und was am ehesten den nachhaltigen Geschäftserfolg garantiert – die professionelle Umsetzung des Kerngeschäfts. Ihre Kernkompetenz liegt in der Erbringung von IT-Dienstleistungen.

Wir stellen Ihnen mit Kaseya eine Lösung vor, die Ihnen durch automatisiertes IT-Management die Chance bietet, Ihre Margen zu erhöhen und neue Kunden zu gewinnen. Sie erfahren, wie Sie mit einem flexiblen, kostengünstigen Serviceangebot wettbewerbsfähig bleiben und Ihre Marktposition ausbauen.

Helfen Sie sich, indem Sie Ihren Kunden (durch die Krise) helfen!

Weiterführende Informationen, Agenda und Anmeldung:

23.04.2009: Bochum
28.04.2009: Nürnberg
12.05.2009: Berlin


Kaseya KES und BUDR in neuen Versionen verfügbar

10. Dezember 2008 In: Allgemein

Kaseya stellt neue Versionen für die Zusatzmodule „Backup und Disaster Recovery“ (BU-DR) sowie „Endpoint Security“ (KES) zur Verfügung.

Kaseya KES & BUDR

Mit der Version BU-DR 3.0 wird verstärkt Wert auf die Sicherheit und die Wiederherstellung von Daten gelegt. Hierzu enthält dieses Zusatzmodul die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Incremental-Forever-Strategie
  • Unterstützung synthetischer Full Backups
  • Automatische Image Virtualisierung und Recovery
  • Unterstützung des Microsoft Volume Shadow Copy Services
  • Unterstützung dynamischer Datenträger
  • Verbesserte Verschlüsselungs-Optionen für Backup Images
  • Unterstützung des Windows 2008 Servers 64-Bit

In der Version KES 2.0 stehen neben bewährten und verbesserten Funktionen der Vorgängerversion nun auch zusätzlich Erweiterungen von AVG 8.0 zur Verfügung. Dadurch bietet das neue Kaseya Endpoint Security umfassenden Schutz durch Anti-Virus-, Anti-Spyware- und Anti-Rootkit-Funktionen.

Die Neuerungen durch AVG 8.0 File Server Edition Technologie umfassen:

  • Höhere Performance für Scans und Real-Time-Schutz
  • Integration mit dem Windows Security Center
  • Verbesserte Unterstützung für Microsoft Office Erweiterungen

Die Verbesserungen der bisherigen Funktionen beinhalten:

  • Unterstützung für Windows Server 2008 64 Bit
  • Verbesserter Installtionsprozess inklusive Vor- und Nach-Skripts
  • Erweiterte Installationsroutine, die eine Auswahl unterschiedlicher AVG8-Komponeneten erlaubt
  • Leichtere Deinstallation nicht genutzter AV-Produkte
  • Verbesserte Statusüberwachung
  • Verbesserte Alarmbenachrichtigung

IT-Dienstleister berichten über Kaseya

14. November 2008 In: Allgemein

IT-Dienstleister, die im Bereich des automatisierten IT-Managements auf Kaseya setzen, berichten über ihre Erfahrungen:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=wQg9OfeG74k]


Kaseya Service Pack 1 veröffentlicht

10. September 2008 In: Allgemein

Kaseya hat soeben die Service Packs 1 zum Kaseya Framework und zum Modul User State Management veröffentlicht.

Die Releasenotes finden Sie hier:
Kaseya Framework <> User State Management

Die Kaseya-Website finden Sie hier.