Ebertlang Ebertlang

Neue NETSHIELD-Case Study: “Wir geben Administratoren die Kontrolle zurück”

14. November 2018 In: Security

In der heutigen Zeit ist die Zahl an Geräten mit Netzwerkzugriff kaum überschaubar. Vor allem für Unternehmen stellt das ein großes Risiko dar: Zugriffe auf das Netzwerk können kaum noch geprüft werden, sodass die meisten Sicherheitslücken ihren Ursprung im Netzwerkinneren haben, wo Firewalls und Antivirenscanner für gewöhnlich nicht greifen.

Die ipCONN aus Lingen setzt deshalb auf NETSHIELD – den Marktführer für Breach Prevention – und bietet den Netzwerken ihrer Kunden so eine zusätzliche Sicherheitsschicht. In unserer Text- und Video-Case Study berichtet Sven Becker, Geschäftsführer der ipCONN, über den Einsatz von NETSHIELD.

Im Video erfahren Sie von Sven Becker, wie sich die Lösung in der Praxis gestaltet und was für ihn NETSHIELD als Security-Lösung ausmacht:

Aus der Praxis: ipCONN gibt Administratoren mit NETSHIELD die Kontrolle zurück

Bereits seit über zwei Jahren hat die ipCONN NETSHIELD im Einsatz und bietet damit vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen ein einzigartiges Sicherheitskonzept. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Case Study

Weiterlesen