Ebertlang Ebertlang

11 Fragen an: Marcus Zeidler

28. Januar 2021 In: 11 Fragen an, Allgemein

In welche Zeit würden Sie mit H.G. Wells‘ Zeitmaschine reisen? Was wollten Sie als Kind werden? Diese und neun weitere außergewöhnliche Fragen beantworten interessante Menschen aus der IT-Welt in unserer Rubrik “11 Fragen an”.

Diesmal: unser Geschäftsführer Marcus Zeidler.

Wenn Du Dich selbst interviewen solltest, was wäre die erste Frage, die Du Dir stellen würdest? 

Berge oder Meer?

Und was wäre Deine Antwort?

Idealerweise beides. Wenn es nur eines sein darf, dann das Meer!

Weiterlesen

Dürfen wir vorstellen: Manuel Bauer

27. November 2020 In: Dürfen wir vorstellen

Lieblings-Website, unübliche Angewohnheiten oder FIFA-Spitzname – in unserer Rubrik “Dürfen wir vorstellen” erfahren Sie so manches Detail über unsere Mitarbeiter, die Gesichter hinter EBERTLANG, das Sie bisher nicht kannten. Regelmäßig stellen wir unseren Kollegen außergewöhnliche Fragen, die so manches Geheimnis offenbaren.

Diesmal: Manuel Bauer, der seit 10 Jahren in unserem technischen Support arbeitet.

Wie lange bist du schon bei EBERTLANG? Was genau machst du?

Ich habe im März 2010 als “Technical Support Engineer” (Anm. der Red.: heute “Senior Technical Support Engineer”) bei EBERTLANG angefangen. Zusammen mit meinen 11 Support-Kollegen betreue ich unsere Partner per E-Mail, Telefon oder Fernwartung bei Problemen oder technischen Anfragen zu unseren Produkten. Auch die Dokumentation und Pflege unserer Knowledge Base, Hersteller-Kontaktpflege sowie die Betreuung unserer internen Serverlandschaft gehören zu meinem Arbeitsalltag.

Was ist das Besondere an EL für Dich?

Weiterlesen

11 Fragen an: Stefan Adelmann

6. November 2020 In: 11 Fragen an

In welche Zeit würden Sie mit H.G. Wells‘ Zeitmaschine reisen? Was wollten Sie als Kind werden? Diese und neun weitere außergewöhnliche Fragen beantworten interessante Menschen aus der IT-Welt in unserer Rubrik “11 Fragen an”.

Heute: Stefan Adelmann, Chefredakteur / Editor-in-chief der ICT Channel, funkschau und Smarthouse Pro bei WEKA Fachmedien

Wenn Sie sich selbst interviewen sollten, was wäre die erste Frage, die Sie sich stellen würden?

Henne oder Ei?

Und was wäre Ihre Antwort?

Ich befürchte, da hilft nur die Zeitmaschine aus Frage 4.

Was glauben Sie, ist die größte Errungenschaft, die wir dem Internet zu verdanken haben?

Das Internet ist – trotz aller Risiken und Herausforderungen, die ohne Frage bestehen – ein mächtiges demokratisches Werkzeug. Nie zuvor war es möglich, so schnell, unkompliziert und nahezu von jedem Ort der Welt aus an Informationen zu gelangen – oder Öffentlichkeit zu schaffen. Die vergangenen Jahre haben immer wieder bewiesen, wie wertvoll eine universelle Wissensplattform und die Vernetzung der Menschen für demokratische Bewegungen, Freiheit und Gleichberechtigung sind. Durch das Internet ist die Welt etwas näher zusammengerückt, selbst wenn man dieser Tage manchmal das Gegenteil annehmen mag.

Weiterlesen

„Wir funktionieren wie ein altes Ehepaar”: Unsere Gründer Steffen Ebert und Volker Lang im Interview

4. November 2020 In: Hinter den Kulissen

Sie sind die Gründer von EBERTLANG – unsere Co-CEOs Steffen Ebert und Volker Lang. Vor genau 25 Jahren legten sie in Mittelhessen den Grundstein für IT-Distribution mit dem echten Mehrwert. Dabei sahen die Pläne der beiden zu Beginn der 1990er-Jahre eigentlich ganz anders aus.

Ihr habt Euch als Jurastudenten in Gießen kennengelernt. Hattet Ihr vor Beginn Eures Studiums je von Gießen gehört und wo würdet Ihr, wenn Ihr noch einmal die Chance hättet, heute ein Unternehmen gründen?

Volker: Nein, ich musste im berüchtigten ADAC-Straßenatlas nachschauen, wo das sein soll – kein Google Maps, kein Wikipedia. Heute unvorstellbar! Ich habe mich dann am gleichen Tag ins Auto gesetzt, um mir dieses Gießen mal anzuschauen. Mein erster Eindruck: uff! Aber ich würde sofort wieder gründen, denn wichtig sind die Menschen, mit denen man das macht, nicht der Ort.

Steffen: Das stimmt. Ich kannte aber zumindest die Autobahnausfahrt, denn in den 90ern absolvierte ich meine Grundausbildung bei der Luftwaffe ganz in der Nähe. Hättest Du mir damals allerdings gesagt, dass ich mal im Raum Gießen hängen bleiben würde, hätte ich wohl laut gelacht. Sollte ich mir nochmal einen Ort aussuchen dürfen, dann wäre dieser wohl näher am Meer gelegen und das kulinarische Highlight bestünde aus etwas anderem als Handkäs mit Musik. (lacht) 

Weiterlesen

11 Fragen an: Philip Sansom

7. August 2020 In: 11 Fragen an

Was wollten Sie als Kind werden? Und in welche Zeit würden Sie mit H.G. Wells‘ Zeitmaschine reisen? Diese und neun weitere außergewöhnliche Fragen beantworten interessante Menschen aus der IT-Welt in unserer Rubrik “11 Fragen an”.

Heute: Philip Sansom, Managing Director (EMEA) bei unserem Hersteller CloudOak

Wenn Sie sich selbst interviewen sollten, was wäre die erste Frage, die Sie sich selber stellen würden?
Warum arbeitest du immer noch in der IT-Welt – ­­­34 Jahre später?

Und was wäre Ihre Antwort?
Die IT-Branche steht niemals still, nicht für eine Sekunde – sie ruht sich nie aus oder feiert sich selbst. Die Messlatte wird ständig erhöht und es wird stetig an Verbesserungen gearbeitet. Deshalb bin ich froh, dass ich in einer so großartigen Branche arbeite.

Weiterlesen

Dürfen wir vorstellen: Nina Schreiber

29. Juli 2020 In: Dürfen wir vorstellen

Lieblings-Website, unübliche Angewohnheiten oder FIFA-Spitzname – in unserer Rubrik “Dürfen wir vorstellen” erfahren Sie so manches Detail über unsere Mitarbeiter, die Gesichter hinter EBERTLANG, das Sie bisher nicht kannten. Regelmäßig stellen wir unseren Kollegen außergewöhnliche Fragen, die so manches Geheimnis offenbaren

Diesmal: Nina Schreiber, die unser Backoffice-Team seit anderthalb Jahren als Team Assistant unterstützt.

Wie lange bist du schon bei EBERTLANG? Was genau machst du?

Ich bin seit eineinhalb Jahren bei EL. Als Team Assistant begrüße ich unsere Besucher, organisiere das Catering bei Meetings, kümmere ich mich um die Reise- und Eventplanung meiner Kollegen und bin außerdem die Ansprechpartnerin, wenn es um Themen wie Fuhrpark und Mobilfunkverträge geht. Übrigens sorge ich auch dafür, dass immer genügend Kaffee vorrätig ist, was sicherlich zu meinem hohen Beliebtheitsgrad in der Firma beiträgt. (lacht)

Was ist das Besondere an EL für Dich?

Kurz gesagt: eigentlich alles. Aber die Art und Weise, wie ich hier aufgenommen wurde, ist mir besonders im Gedächtnis geblieben. Meine Kollegen waren und sind alle besonders hilfsbereit. Diese Unterstützung hat dafür gesorgt, dass ich mich seit dem ersten Tag sehr wohl fühle.

Weiterlesen

Die neue Ausgabe unseres EL-Magazins ist da

17. März 2020 In: Allgemein

Immer mehr Kunden verlangen den Umstieg auf Cloud-Services. Für IT-Dienstleister stellt sich daher immer häufiger die Frage: Wie lässt sich mit Office 365 Geld verdienen? Erfahren Sie in der neuen Ausgabe 01-2020 unseres EL-Magazins, wie Ihre Kollegen erfolgreich Services rund um Office 365 bei ihren Kunden platzieren.

EL-Magazin 1-2020

Außerdem haben wir mit unserem CFO/COO Marcus Zeidler gesprochen. Seit Januar unterstützt er unsere Gründer Steffen Ebert und Volker Lang als dritter Geschäftsführer – jetzt stellt er sich Ihnen persönlich vor: Lernen Sie “den Neuen” in unserem Magazin kennen. Zudem bieten wir natürlich Neuigkeiten zu unseren Herstellern sowie der IT-Branche und blicken hinter die EL-Kulissen.

Das EL-Magazin kostenfrei abonnieren

Sie sind bereits Abonnent unseres Magazins? Dann müssen Sie nichts weiter tun – Sie erhalten die neue Ausgabe wie gewohnt per Post und finden Sie zusätzlich online unter magazin.ebertlang.com.

Falls Sie hingegen noch nicht registriert sind, können Sie das ganz einfach hier tun, um sowohl diese als auch zukünftige Ausgaben nicht zu verpassen. Bei Fragen oder anderen Anliegen erreichen Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0)6441 67118-320.


Dürfen wir vorstellen: Karina Tremmel

17. Februar 2020 In: Dürfen wir vorstellen

Wie sind unsere Kollegen in der IT-Branche gelandet? Welches war das erste Computerspiel, das sie komplett durchgespielt haben? Das sind Fragen, die Sie den EBERTLANG-Mitarbeitern schon immer stellen wollten? Wir übernehmen das für Sie! In unserer Rubrik “Dürfen wir vorstellen” stehen unsere Kollegen regelmäßig Rede und Antwort. Erfahren Sie so Dinge über unsere Mitarbeiter – die Gesichter hinter EBERTLANG -, die Sie bisher nicht wussten.

Unsere heutige Interviewpartnerin: Karina Tremmel, Senior Account Manager bei EBERTLANG und seit mehr als 8 Jahren Teil unseres Vertriebsteams.

Dürfen wir vorstellen: Karina Tremmel

Wie lange bist Du schon bei EBERTLANG? Was genau machst Du?

Ich bin seit 2011 bei EBERTLANG und gehöre zum Service Automation-Team. Wir betreuen Partner im Bereich Remote Monitoring und Management sowie zu weiteren MSP-Lösungen für das zentrale Kundenmanagement.

Was ist das Besondere an EL für Dich?

Die Kollegen, das Miteinander und die Chance, neue Ideen einzubringen und somit etwas zum Unternehmen beizutragen – das macht EL für mich aus. 

Weiterlesen

“Das Erfolgsrezept ist die Unternehmenskultur” – unser neuer Geschäftsführer Marcus Zeidler im Interview

14. Februar 2020 In: Hinter den Kulissen

Seit Januar unterstützt er unsere Gründer Steffen Ebert und Volker Lang als dritter Geschäftsführer und verantwortet als CFO/COO die Bereiche Finance und Operations: Marcus Zeidler, gebürtiger Wetzlarer, stellt sich in unserem Interview vor.

Was hast Du gemacht, bevor Du zu EBERTLANG gekommen bist?

Ich war hier in Wetzlar bei einem weltweit renommierten Kamerahersteller tätig und habe mich mit der Entwicklung von lizenz- und technologiebasierten Geschäftsmodellen beschäftigt. Dabei ging es im Wesentlichen um die Ausgestaltung der Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern, die Modellierung und Ausarbeitung der Businesspläne, die Vertragsgestaltung sowie die anschließende Umsetzung und Kontrolle.

Weiterlesen

Dürfen wir vorstellen: Kristoffer Taddey

13. Dezember 2019 In: Dürfen wir vorstellen

Wie bist Du in der IT-Branche gelandet?, Woran erkennt man Deinen Arbeitsplatz sofort? – das sind nur zwei der Fragen, die wir unseren Kollegen in unserer Rubrik “Dürfen wir vorstellen” stellen. Regelmäßig beantworten sie außergewöhnliche Fragen, die so manches Geheimnis offenbaren. Erfahren Sie Dinge über unsere Mitarbeiter, die Gesichter hinter EBERTLANG, die Sie bisher nicht wussten.

Unser heutiger Interviewpartner: Kristoffer Taddey, der EBERTLANG seit anderthalb Jahren als Entwickler verstärkt.

Dürfen wir vorstellen: Kristoffer Taddey

Wie lange bist Du schon bei EBERTLANG? Was genau machst Du?

Ich bin seit April 2018 bei EBERTLANG, gehöre zum Web Development-Team und kümmere mich um das Intranet sowie das Shop-System.

Was ist das Besondere an EL für Dich?

Das Besondere sind für mich die strukturierte Organisation der Firma und gleichzeitig der tolle Umgang miteinander. Hier fühlt man sich sehr gut aufgehoben.

Weiterlesen