Ebertlang Ebertlang

Ausfallzeiten mit Carbonite Availability verhindern

13. Mai 2020 In: Backup & Continuity

Welche IT-Systeme Ihrer Kunden sind geschäftskritisch, welche Anwendungen für den Fortbestand aller wichtigen Geschäftsprozesse essenziell? Fällt beispielsweise der Mailserver oder die Telefonanlage aus, können sich die Kosten für die Ausfallzeit je nach Geschäftsgröße schnell auf mehrere Tausend Euro pro Stunde belaufen.

Schützen Sie Ihre Kunden vor solchen Umsatzeinbußen: Mit Carbonite Availability bieten wir Ihnen eine Hochverfügbarkeitslösung für Windows- und Linux-Server, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Kunden vor langen Ausfallzeiten zu bewahren. Die Carbonite-Lösung sorgt mit ihrer Replikations-Technologie immer für eine aktuelle Kopie der Produktivumgebung – primäre Systeme oder die Netzwerkbandbreite werden hierbei nicht beeinträchtigt.

So funktioniert die Lösung:

  • Carbonite Availability repliziert kontinuierlich Änderungen von der Quelle auf ein sekundäres Zielsystem an einem beliebigen Standort.
  • Die Software repliziert Dateien, Anwendungen oder ganze Server einschließlich Systemeinstellungen in Echtzeit.
  • Bei einem Ausfall wird sofort ein Failover zum sekundären Standort initiiert. Nach Aktivierung des Sekundärsystems werden die Endanwender binnen weniger Sekunden dorthin umgeleitet.
Weiterlesen

Grüße von der CRN Channel Konferenz in Fürstenfeldbruck

19. September 2019 In: Backup & Continuity

Servus aus Bayern: Zusammen mit unseren Kollegen von Carbonite ist unser Teamleiter Continuity, Andreas Schröder, heute auf der CRN Channel Konferenz in Fürstenfeldbruck.

Neben der Keynote von Sabine Schilg, VP EMEA von Carbonite, stehen natürlich auch spannende Gespräche rund um das Produktportfolio von Carbonite auf dem Programm. Als One-Stop-Shop für Datensicherheit bietet Ihnen Carbonite das optimale Rundum-Paket bestehend aus Backups für Server, mobile Endgeräte oder Office 365 sowie Hochverfügbarkeit und Migration.

Sie haben es nicht nach Bayern geschafft? Kein Problem! Im Herbst sind wir mit Carbonite auch in Ihrer Nähe unterwegs auf unserer MSP-Roadshow. Sichern Sie sich noch heute kostenfrei Ihren Platz!


Dürfen wir vorstellen: Jochen Meuer

6. September 2019 In: Dürfen wir vorstellen

Lieblings-Website, unübliche Angewohnheiten oder FIFA-Spitznamen – in unserer Rubrik “Dürfen wir vorstellen” erfahren Sie Dinge über unsere Mitarbeiter, die Gesichter hinter EBERTLANG, die Sie bisher nicht wussten. Regelmäßig stellen wir unseren Kollegen außergewöhnliche Fragen, die so manches Geheimnis offenbaren.

Heute: Jochen Meuer, bereits seit acht Jahren Teil unseres Vertriebsteams und in erster Linie zuständig für die Backup-Lösung BackupAssist.

Wie lange bist Du schon bei EBERTLANG? Was genau machst Du?

Ich habe im Februar 2011 bei EBERTLANG angefangen. Als Senior Sales Engineer bin ich ein Teil des Continuity-Teams, das sich um unsere Lösungen aus den Bereichen Backup und Recovery sowie Hochverfügbarkeit und Migration kümmert.

Was ist das Besondere an EL für Dich?

Es herrscht einfach ein besonderer Spirit: Die Zusammenarbeit der einzelnen Kolleginnen und Kollegen untereinander wie auch mit den Vorgesetzten greift perfekt ineinander. Außerdem stimmt die Mischung aus älteren und jüngeren Kollegen, die in Kombination für viele neue Ideen und die nötige Flexibilität im täglichen Business sorgen.

Weiterlesen