Ebertlang Ebertlang

Carbonite Endpoint: Desktop-Dateien auch in “Home Office”-Zeiten zuverlässig sichern und bereitstellen

24. Juni 2020 In: Backup & Continuity

Unternehmenskritische Daten werden von Ihren Kunden oft nur auf dem Desktop gespeichert. Was bereits in der kontrollierten Büroumgebung eine Herausforderung darstellt, wird aufgrund der zahlreichen neuen Heimarbeitsplätze zu einem hohen Sicherheitsrisiko – denn viele Backup-Lösungen bieten keine Sicherung dieser Desktop-Daten an.

Die hybride Backup- und Archivierungs-Software Carbonite Endpoint löst dieses Problem: Sie sichert geschäftskritische Daten auf dem Desktop zuverlässig und erlaubt den Web Access-Zugriff auf sowohl aktuelle als auch ältere Dateiversionen. 

Weiterlesen

Neues Preismodell bei Altaro

23. August 2018 In: Backup & Continuity

Altaro VM Backup bietet als eine der führenden Lösungen zur Sicherung virtueller Umgebungen nicht nur zuverlässige Backups, sondern steht auch für die beste Inline-Deduplizierung der Branche, umfangreiche Funktionen und eine äußerst flexible Lizenzierung. Um diesem Standard weiterhin gerecht werden und Weiterentwicklungen auch zukünftig proaktiv vorantreiben zu können, reagiert Altaro jetzt auf das stetige Wachstum der Softwarebranche: Ab dem 01.10.2018 werden die Preise der Standard-, Unlimited- und Unlimited Plus-Editionen von Altaro VM Backup angepasst.

Die neuen Preise der Einjahreslizenzen sehen beispielsweise wie folgt aus:

  • Standard Edition: 485 € (ursprünglich 425 €)
  • Unlimited Edition: 595 € (ursprünglich 520 €)
  • Unlimited Plus Edition: 765 € (ursprünglich 725 €)

Reagieren Sie schon jetzt: Sichern Sie sich die genannten Lösungen noch bis zum Stichtag zu den bisherigen Konditionen! Denn: Für alle Renewals und Neulizenzen, die bis zum 30.09.2018 erworben werden, gelten noch die ursprünglichen Preise. So bieten Sie Ihren Kunden die Vorteile von Altaro VM Backup und erschließen sich selbst wachstumsstarke Umsätze.

Weiterlesen

Cloud Seeding mit BackupAssist für einen schnellen Start in die Cloud

11. Juni 2018 In: Backup & Continuity

Der Trend, Daten in der Cloud abzulegen, hat sich rasant entwickelt und in vielen Unternehmen durchgesetzt – mehr als 70% der Unternehmen in Deutschland nutzen bereits Daten aus der Cloud. Mit Hilfe der WebDAV-Unterstützung von BackupAssist 10.3 lassen sich auch Backups vollständig verschlüsselt in der Cloud erstellen und aktuell halten. Das WebDAV-Protokoll – als Verbindung zwischen Ihrem System und der Cloud – ermöglicht dabei grundsätzlich das Bearbeiten, Verschieben und Löschen von Dateien so, als wären sie lokal auf dem Computer gespeichert. Zudem wird das erste und langwierigste Backup durch das Seeding Tool der Backup-Lösung BackupAssist – mehrfach ausgezeichnet im Bereich Datensicherung – enorm erleichtert und beschleunigt.

Per WebDAV-Protokoll können Dateien und Ordner stets mit einer breiten Auswahl an Cloud-Anbietern und -Zielen synchronisiert werden. Die große Herausforderung stellt allerdings das erste vollständige Backup dar – je nach Datenmenge, -größe und Bandbreite kann es mehrere Tage in Anspruch nehmen und so den Geschäftsbetrieb erheblich beeinträchtigen.

Mit dem Seeding Tool beschleunigt BackupAssist die erste Sicherung bei Ihren Kunden, indem das vollständige Backup auf einen lokalen Datenträger durchgeführt wird. Diesen versenden Sie anschließend an Ihren Hoster oder stellen ihn persönlich zur Verfügung. Alternativ ist eine Nutzung Ihrer Private Cloud ebenfalls möglich. Vor Ort werden die Daten von der Festplatte in das WebDAV-Speicherziel geladen und so zukünftig aus BackupAssist heraus auf dem aktuellsten Stand gehalten. Viele Anbieter ermöglichen diesen bequemen Cloud Seeding-Service. Für Sie und Ihre Kunden bedeutet das eine erhebliche Einsparung von Zeit und Bandbreite beim wichtigen ersten Cloud Backup.

Weiterlesen

Exklusive BackupAssist-Materialien: Video und Whitepaper zum Thema “Backup für KMUs”

23. April 2018 In: Backup & Continuity

Unternehmensdaten leben gefährlich: Erpressungstrojaner, Diebstahl und Feuer können schnell die Existenz einer ganzen Firma bedrohen. Mit BackupAssist – gerade zum zweiten Mal in Folge als eine der besten Backup-Lösungen am Markt ausgezeichnet – unterstützen Sie Ihre Kunden optimal bei der Datensicherung. Zudem profitieren Sie u.a. bei Preis und Funktionen von der Ausrichtung auf kleine und mittelständische Unternehmen. Unsere neuen Materialien, bestehend aus Video und Whitepaper, zeigen Ihnen, wie der Praxiseinsatz gelingt!

Daniel Langenbach, Geschäftsführer der ITs-plus KG aus Mainz, erzählt im Video, warum sein Systemhaus sowohl die eigenen als auch alle Kundendaten mit BackupAssist sichert:

BackupAssist in der Praxis: Systemhaus ITs plus setzt auf die Datensicherungslösung

Unser Whitepaper “Einfache, schnelle und zuverlässige Backups für KMUs” zeigt zudem, welche Funktionen und Strategien Ihnen die Lösung aus dem Hause Cortex I.T. bei der Datensicherung Ihrer Kundensysteme bietet und wie Sie Ihre Kunden von einer Implementierung überzeugen. Laden Sie jetzt Ihr kostenfreies Exemplar herunter!

Detaillierte Informationen zu BackupAssist finden Sie hier.

BackupAssist kennenlernen

Melden Sie sich direkt zu unserem kostenfreien Webinar an, in dem wir Ihnen die Datensicherungslösung kompakt vorstellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre kostenlose NFR-Version im Wert von über 1.000 € zu beziehen. Gerne beraten wir Sie natürlich auch persönlich per Telefon unter +49 (0)6441 67118-841 oder via E-Mail.


Die Backup-Faustregel für Datensicherung

15. März 2018 In: Backup & Continuity, Feature lexikon

Durchdachte Backup-Strategien vermeiden Datenverlust und Ärger mit Ihren Kunden. Einmal eine geeignete Taktik gefunden, erzeugen Sie als IT-Dienstleister neue Aufträge und Vertrauen bei Ihren Kunden. Mit BackupAssist, einer der einfachsten, schnellsten und zuverlässigsten Backup-Lösungen weltweit, setzen Sie eine etablierte Faustregel aus der Praxis direkt um.

Backup-Faustregel

Für eine effektive Datensicherung haben sich drei Backup-Jobs bewährt. Diese erfolgen auf drei unabhängige Ziele, darunter befindet sich mindestens eines off site:

  • Primäres Backup: Vollständiges Image-Backup, welches on site und off site auf rotierenden Datenträgern aufbewahrt wird.
  • Sekundäres Backup: Datei-Backup, welches off site in der Cloud gespeichert wird.
  • Tertiäres Backup: Datei-Backup, welches on site auf einer lokalen Festplatte oder einem NAS gelagert wird.

Verschiedene Backups haben verschiedene Stärken und nur eine mehrstufige Strategie hilft im Falle eines Datenverlustes. So sind vollständige und off site gespeicherte Image-Backups im Falle eines Disaster Recovery-Falls, beispielsweise aufgrund von Feuer oder Wasserschäden, besser geeignet als Datei-Backups auf einer lokalen Festplatte. Eine gezielte Wiederherstellung einzelner Dateien funktioniert hingegen deutlich besser mit einer Datensicherung von einer lokalen Festplatte.

Die Backup-Faustregel mit BackupAssist umsetzen

Mit BackupAssist erhalten Sie eine der führenden Backup-Lösungen, mit der Sie die bewährte Strategie leicht realisieren:

Weiterlesen

BackupAssist 10.3 unterstützt WebDAV-Speicherplätze – für mehr Flexibilität beim Cloud-Backup

7. März 2018 In: Backup & Continuity

Die Cloud gewinnt als Sicherungsziel für Offsite-Backups zunehmend an Bedeutung – und mit BackupAssist von Cortex I.T. können Sie genau diesen Bedarf auffangen: Via Rsync-Protokoll können Sie bereits Backups auf vorkonfigurierten Servern oder NAS-Stationen ablegen und seit Version 10 auch zu Microsoft Azure oder Amazon Web Services S3 sichern. Mit BackupAssist 10.3 stehen Ihnen nun neben bewährten Rsync-Speicherplätzen weitere Cloud-Destinationen als Sicherungsziele offen – dank der Unterstützung des WebDAV-Protokolls!

BackupAssist 10.3 jetzt mit WebDAV-Unterstützung

Damit erschließen Sie als IT-Profi eine noch größere Bandbreite an Backup-Zielorten, ob Sie nun Kundenbackups zu Cloud-Providern oder in Ihre Private Cloud sichern wollen. Die hierzu eingesetzten Technologien sind bereits seit dem Cloud-Backup Add-on etabliert. Damit können Sie sich auf eine erprobte Funktionsweise verlassen, wenn Sie Ihren Kunden mit BackupAssist 10.3 nun noch vielfältigere Sicherungsstrategien anbieten.

Weiterlesen

Gesetzgeber appelliert an Unternehmen: Warum eine Datensicherung unerlässlich ist

21. März 2017 In: Allgemein

Die zunehmende Digitalisierung macht IT-Strukturen für Unternehmen aller Größen unverzichtbar: Vom klassischen Dienstleistungssektor bis hin zum Handwerk hat der PC seinen festen Platz im Unternehmen. Doch gerade bei kleineren Betrieben werden Firmendaten kaum oder teilweise sogar überhaupt nicht gesichert. Der Grund: Den Betreibern ist meist schlichtweg nicht bewusst, dass eine fehlende Datensicherung im Ernstfall ein existenzbedrohendes Risiko darstellen kann.

Datensicherung Empfehlung

Ungesicherte Daten sind ein Existenzrisiko für Unternehmen

Der Komplettverlust aller Daten ist schnell passiert und die Ursachen hierfür lassen sich nie komplett ausschließen: ein Anwenderfehler, irrtümlich gelöschte Dateien, ein Einbruch, der verschüttete Kaffeebecher auf dem Laptop oder ein Brand im Betrieb.

Auch das Risiko gezielter Angriffe sollten Unternehmen nicht auf die leichte Schulter nehmen. Besonders die Gefahr von Manipulationen durch die eigenen Mitarbeiter – beispielsweise aus Frust über eine Kündigung – wird von vielen Unternehmern fatalerweise unterschätzt. Dabei sind diese Attacken besonders effektiv, verfügen die Mitarbeiter in der Regel nämlich über Zugriffsrechte auf kritische Systeme, mit denen sich erheblicher Schaden anrichten lässt.

Und auch von außerhalb drohen Gefahren: Ein Ransomware-Angriff beispielsweise verschlüsselt Teile oder gleich ganze Systeme und fordert für die Freigabe der Daten immens hohe Lösegelder. Besonders im KMU-Bereich stehen damit Existenzen auf dem Spiel und es entsteht der Zwang, den teils gewaltigen Lösegeldforderungen für die gekaperten Daten auch nachzukommen.

Weiterlesen

Aktuelle Sicherheitshinweise zur Bedrohung durch Chimera Ransomware

26. November 2015 In: Security, Allgemein

Die erpresserischen Angriffe mit Schadprogrammen nehmen derzeit verstärkt zu. Zahlreiche unserer Partner berichten von betroffenen Systemen bei ihren Endkunden, die sich in vielen Fällen nicht mehr retten lassen. Wie sollten Sie als IT-Dienstleister mit dieser Situation umgehen?

Sicherheitshinweise Chimera Ransomware

Ransomware ist kein neues Phänomen in der IT-Welt, schon seit über 20 Jahren versuchen kriminelle Hacker mit der Unbrauchbarmachung von PCs Lösegeldsummen von den Nutzern zu erpressen. Die jüngsten Attacken haben allerdings eine neue Qualität in puncto Aggressivität und Heimtücke erreicht, die gerade im Unternehmensbereich drastische Auswirkungen haben können, sofern im Vorfeld seitens der IT-Sicherheit keine geeigneten Maßnahmen getroffen wurden…

Weiterlesen

Webinar: Vorstellung der neuen Version BackupAssist 6

17. November 2010 In: Allgemein

Vor Kurzem ist BackupAssist, die einfachste Backup-Lösung für Windows, in Version 6 erschienen (wir berichteten), jetzt bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich in unserem kostenlosen Webinar über die neuen Funktionen zu informieren.

Ob Backups in der Cloud oder TrueCrypt-Verschlüsselung, wir bringen Sie in unserem Webinar in Sachen BackupAssist auf den neuesten Stand. Übrigens erhalten Inhaber von Version 4 oder 5 noch bis zum 14. Januar 25% Prozent Rabatt bei einem Upgrade auf die neue Version.

Weitere Informationen zu BackupAssist sowie eine kostenlose Testverion erhalten Sie hier.


BackupAssist 5.4.7 veröffentlicht

4. August 2010 In: Allgemein

BackupAssist, eine der sichersten Backup-Lösungen für Windows, ist jetzt in der Version 5.4.7 erschienen. Die neue Version wurde zum einen hinsichtlich der Speicherauslastung und zum anderen im Bereich der Postfach-Backups für einige Betriebssysteme optimiert. Außerdem wurde die ZIP-Engine verbessert, da es vereinzelt zu einer Beeinträchtigung der Performance beim ZIP-Prozess kam.

Eine vollständige Übersicht aller Änderungen finden Sie hier.

Weitere Informationen zu BackupAssist sowie eine kostenlose Testversion erhalten Sie hier.