Ebertlang Ebertlang

Office 365-Ausfall legt europaweit E-Mail-Verkehr lahm

29. Januar 2019 In: Messaging

Ein tagelanger Ausfall von Office 365 hat vergangene Woche dazu geführt, dass zahlreiche europäische Unternehmen nicht mehr auf ihre E-Mail-Accounts zugreifen konnten. Seit Donnerstagvormittag waren die Dienste aufgrund einer Domain Controller-Störung nicht erreichbar. Erst am Montagvormittag wurden mehrere Fixes durch den Hersteller aufgespielt, mit denen die Probleme behoben werden sollten. Doch bereits am Dienstagabend berichteten erneut zahlreiche Nutzer von Ausfällen der Onlinedienste.

Solche Ausfälle sind für jedes Unternehmen ein enormes Problem, schließlich ist die E-Mail im Tagesgeschäft weiterhin das Hauptkommunikationsmittel Nummer 1. Daher macht es Sinn, regelmäßig verschiedene E-Mail-Server am Markt zu vergleichen und die Art des Hostings bei Ihren Kunden zu hinterfragen. Häufig ergibt sich so ein enormes Einsparpotential – ohne dabei auf wichtige Funktionen verzichten zu müssen.

Weiterlesen

Gmail und Co. sind anfällig – MDaemon nicht, der läuft!

3. März 2014 In: Allgemein

Immer wieder kommt es bei den großen Providern zu Problemen, Ausfällen oder Datenverlusten. Erst vor ein paar Tagen war es wieder so weit, als bei Google der Maildienst ausfiel. Das ist nicht nur für Privatkunden ärgerlich – für Unternehmen, die auf die Business-Versionen der Big Player setzen, kann es zu Umsatzeinbußen oder Kundenverlusten führen.

Mit dem MDaemon Messaging Server können Sie sich und Ihre Kunden vor solchen Ausfällen wirkungsvoll schützen: MDaemon wird lokal installiert und ermöglicht dennoch den mobilen Zugriff auf Webmail. Damit aber nicht genug, denn gerade in Sachen Ausfallsicherheit überzeugt der Mailserver aus dem Hause Alt-N Technologies auf ganzer Linie. Einmal installiert, läuft MDaemon unterbrechungsfrei und ohne großen Wartungsaufwand. Ebenfalls hilfreich: die ausführliche Protokollierung in MDaemon, die es bei der Konkurrenz wie Google nicht gibt. Mithilfe dieser Protokollierung wird der Mailverkehr diagnostiziert und geprüft, welche Vorgänge der Server ausgeführt hat.

Und die Kosten? Auch hier lässt MDaemon die Konkurrenz aus der Cloud weit hinter sich, wie dieser Vergleich beweist:

Sie möchten mehr über den MDaemon Messaging Server erfahren? In unserem kostenlosen, unverbindlichen Webinar stellen wir Ihnen die bewährte MDaemon-Technologie in nur 30 Minuten vor und beantworten Ihre Fragen.

Weiterführende Informationen sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.