Ebertlang Ebertlang

„Wir funktionieren wie ein altes Ehepaar”: Unsere Gründer Steffen Ebert und Volker Lang im Interview

4. November 2020 In: Hinter den Kulissen

Sie sind die Gründer von EBERTLANG – unsere Co-CEOs Steffen Ebert und Volker Lang. Vor genau 25 Jahren legten sie in Mittelhessen den Grundstein für IT-Distribution mit dem echten Mehrwert. Dabei sahen die Pläne der beiden zu Beginn der 1990er-Jahre eigentlich ganz anders aus.

Ihr habt Euch als Jurastudenten in Gießen kennengelernt. Hattet Ihr vor Beginn Eures Studiums je von Gießen gehört und wo würdet Ihr, wenn Ihr noch einmal die Chance hättet, heute ein Unternehmen gründen?

Volker: Nein, ich musste im berüchtigten ADAC-Straßenatlas nachschauen, wo das sein soll – kein Google Maps, kein Wikipedia. Heute unvorstellbar! Ich habe mich dann am gleichen Tag ins Auto gesetzt, um mir dieses Gießen mal anzuschauen. Mein erster Eindruck: uff! Aber ich würde sofort wieder gründen, denn wichtig sind die Menschen, mit denen man das macht, nicht der Ort.

Steffen: Das stimmt. Ich kannte aber zumindest die Autobahnausfahrt, denn in den 90ern absolvierte ich meine Grundausbildung bei der Luftwaffe ganz in der Nähe. Hättest Du mir damals allerdings gesagt, dass ich mal im Raum Gießen hängen bleiben würde, hätte ich wohl laut gelacht. Sollte ich mir nochmal einen Ort aussuchen dürfen, dann wäre dieser wohl näher am Meer gelegen und das kulinarische Highlight bestünde aus etwas anderem als Handkäs mit Musik. (lacht) 

Weiterlesen

Seit 25 Jahren an der Seite des Channels: EBERTLANG feiert Jubiläum

29. Oktober 2020 In: Hinter den Kulissen

1995 gründeten zwei junge Studenten im hessischen Pohlheim bei Gießen ihr erstes Internetunternehmen. 25 Jahre später ist daraus einer der führenden Value Added Distributoren des deutschsprachigen Raumes geworden. Wir blicken zurück auf die Anfänge und Entwicklung unseres Unternehmens.

Die Geschichte von EBERTLANG begann in der Studentenwohnung von Volker Lang in Gießen. Als technikbegeisterter Jurastudent gehörte er zur damals noch sehr überschaubaren Gruppe von Internetnutzern in Deutschland. Durch Zufall (und mehrere vergessene Haustürschlüssel) lernte er einen weiteren Bewohner des Hauses kennen: Steffen Ebert, ebenfalls Jurastudent. Die beiden ZVS-Opfer (ein Schicksal vieler Studenten in Gießen aus dieser Zeit) freundeten sich an und waren sich schnell einig, das neue Medium Internet für eine gemeinsame Geschäftsidee zu nutzen. 

Zwei ZVS-Geschädigte legten den Grundstein in hessischem Studentenwohnheim

Denn ein Zugang zum Internet in Deutschland war 1995 keine Selbstverständlichkeit, sondern beschränkte sich zunächst vor allem auf den universitären Bereich. Hier setzten Ebert und Lang an und gründeten einen der ersten Internet Service Provider Deutschlands, der es Unternehmen und auch Privatpersonen ermöglichte, einen für damalige Verhältnisse schnellen Zugriff auf das World Wide Web zu erlangen.

Weiterlesen

Weihnachtsgrüße 2019

17. Dezember 2019 In: Hinter den Kulissen

Sehr geehrte Fachhandelspartner,

an dieser Stelle blicken wir wieder auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Zum einen war 2019 das Jahr, in dem wir mit dem Einstieg von HQ Equita, der Beteiligungsgesellschaft der Harald Quandt-Gruppe, maßgeblich die Weichen für die zukünftige Unternehmensentwicklung gestellt haben. Seien Sie daher gespannt, welche Neuigkeiten wir Ihnen 2020 präsentieren dürfen.

Weihnachtsgrüße 2019

Zum anderen sind diese Weihnachtsgrüße die letzten ihrer Art vor unserem Firmenjubiläum, denn nächstes Jahr feiern wir unser 25-jähriges Bestehen! Gemeinsam mit Ihnen werden wir daher im nächsten Jahr ausgiebig auf das letzte Vierteljahrhundert IT-Geschichte zurückblicken, angefangen in einer Zeit, als Clouds noch Wetterphänomene beschrieben und viele unserer Kollegen und Partner mit LEGO-Steinen spielten statt sie als Dekoration auf ihrem Schreibtisch im Büro zu platzieren.

Die Zeit vergeht rasend schnell. Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen daher einen besinnlichen und erholsamen Abschluss des Jahres und frohe Feiertage!

Ihre Steffen Ebert & Volker Lang