Neue Technologie BEAST von G DATA erkennt bisher unbekannte Cyber-Bedrohungen

In: Security | Kommentare 1

Mit BEAST bietet Ihnen G DATA ab sofort IT-Security der nächsten Generation! Die neuartige Technologie überwacht in einer zentralen Datenbank das gesamte Prozessverhalten eines Systems. So können treffsicher bisher unbekannte Malware-Arten erkannt und gestoppt werden – beispielsweise auch solche, die auf mehrere Prozesse aufgeteilt werden. 

G DATA BEAST

Mit BEAST schützen Sie Ihre Kunden vor modernen Cyber-Bedrohungen und heben Ihr IT-Geschäft auf ein neues Level: 

  • Höchste Sicherheit: In einer zentralen Graphendatenbank werden verdächtige Prozesse nachgezeichnet – so kann bis dato völlig unbekannte Malware erkannt und den Netzwerken Ihrer Kunden autorisierter Schutz geboten werden. 
  • Modernste Cybersecurity-Lösungen: Bauen Sie Ihr Produktportfolio mit den innovativen Lösungen von G DATA inklusive neuester Technologien wie auch DeepRay weiter aus und sichern Sie sich so neue Umsätze. 
  • Business Continuity: Informationen verdächtiger Prozesse werden in der Datenbank gespeichert. So können Aktionen von Schadprogrammen auch nach einer Infektion noch zurückgerollt werden. 

Die neue Technologie ist zunächst in den B2C-Produkten integriert, die B2B-Lösungen folgen im Frühjahr 2020. Weiterlesen

Office 365-Postfächer vor gefälschten E-Mails schützen – mit SecurityGateway

In: Backup & Continuity / Messaging | Schreibe einen Kommentar

Microsoft Office 365 erfreut sich bei Ihren Kunden zunehmender Beliebtheit, stellt Sie als Dienstleister aber vor die zusätzliche Herausforderung, die Office 365-Anwendungen zuverlässig zu sichern. Denn Microsoft bietet weder eine Backup- noch weitere Sicherheitsfunktionen an – das ist Ihre Chance, mit zusätzlichen Services Geld mit Office 365 zu verdienen. SecurityGateway unterstützt Sie dabei: Die E-Mail-Firewall aus dem Hause MDaemon Technologies erkennt gefälschte Nachrichten dank integrierter Benutzerprüfung frühzeitig und stellt so eine wichtige Komponente für den Schutz von Office 365-Postfächern dar.

MDaemon-SecurityGateway-Office-365-Blog

Durch die genannte Benutzerprüfung ist SecurityGateway in der Lage, direkt mit den Office 365-Postfächern Ihrer Kunden zu kommunizieren und diese so zuverlässig gegen Spam-Mails und Phishing zu wappnen: Ist eine neue E-Mail an einen unbekannten lokalen Benutzer gerichtet, gleicht die Lösung die Informationen mit der hinterlegten Datenquelle ab. So kann SecurityGateway feststellen, ob die Adresse zu einem gültigen Benutzerkonto gehört und Nachrichten ungültiger Benutzer abweisen.  Weiterlesen

Make MSP Work: Impressionen unserer EBERTLANG MSP-Roadshow

In: Backup & Continuity / Messaging / Security / Service Automation | Schreibe einen Kommentar

Erfolgreiches Tour-Ende unserer MSP-Roadshow: In den vergangen Wochen nutzten wieder zahlreiche IT-Fachhändler unsere Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um sich über Umsatz- und Entwicklungschancen im Managed Services-Segment zu informieren. Dabei im Fokus: die Praxisberichte der MSP-Profis zu den Software-Lösungen von Carbonite, ConnectWise Automate, ESET und MailStore.

Wie sieht ein zukunftsfähiges MSP-Modell aus und wie startet man das Projekt Systemhaus-Wandel? Diese und viele weitere Fragen beantworteten die Systemhaus-Kollegen in ihren Vorträgen. Außerdem vermittelten sie exklusive Einblicke in ihren MSP-Werdegang, gaben Tipps zum Einstieg in den Managed Services-Bereich und erklärten, wie der Ausbau des eigenen Dienstleistungsportfolios gelingt. 

Sie möchten Ihre nächsten Schritte in Richtung Managed Services planen und die Lösungen von Carbonite, ConnectWise Automate, ESET oder MailStore kennenlernen? Gerne stellen wir Ihnen die Produkte in unseren kostenfreien Webinaren vor oder beraten Sie telefonisch unter +49 (0)6441 67118-0.

SecurityGateway 6.5: mehr Schutz dank Makro-Erkennung in E-Mail-Anhängen und erweiterter Verwaltung von gesperrten Dateianlagen

In: Messaging | Schreibe einen Kommentar

Keine Chance für getarnte Malware: Die E-Mail-Firewall SecurityGateway ist in Version 6.5 erschienen. Dank der Makro-Erkennung in E-Mail-Anhängen und einer neuen Scan-Funktion für TNEF-Dateien bieten Sie Ihren Kunden noch mehr Schutz bei der täglichen E-Mail-Kommunikation.

Die Neuerungen von SecurityGateway 6.5 im Überblick:

  • Makro-Erkennung in E-Mail-Anhängen
    Cyberkriminelle verwenden oft Makros in E-Mail-Anhängen, um Malware zu verbreiten. Dank SecurityGateway 6.5 und der eingebetteten Antiviren-Engine werden ab sofort auch versteckte Makros in E-Mail-Anhängen erkannt und blockiert – so schützen Sie Ihre Kunden effektiv vor getarnter Malware.
  • Erweiterte Verwaltung von gesperrten Dateianlagen
    Das Rich Text Format wird von vielen E-Mail-Clients nur als Winmail.dat-Datei empfangen. Die Version 6.5 von SecurityGateway scannt diese TNEF-Dateien fortan auf gesperrte Dateianlagen und filtert diese vollautomatisch heraus – das heißt mehr Sicherheit für Ihre Kunden und mehr Kontrolle für Sie als Administrator.
  • Unterstützung externer DatenbankenDie
    Datenbank kann mit der neuen Version jetzt auf einem externen Firebird-Server gehostet werden – das sorgt für eine deutlich verbesserte Performance.

Weitere Informationen zu SecurityGateway 6.5 finden Sie in den offiziellen Release Notes des Herstellers MDaemon Technologies.

Security Gateway kennenlernen

Sie kennen SecurityGateway noch nicht? Überzeugen Sie sich selbst von der leistungsstarken E-Mail-Firewall und testen Sie sie 30 Tage lang kostenfrei. Für weitere Fragen oder Anliegen kontaktieren Sie uns gerne persönlich via Telefon unter +49 (0)6441 67118-843 oder per E-Mail.

ESET belegt Platz 1 im Business Security Test des Testinstituts AV-Comparatives

In: Security / Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Eine Trefferquote von 100%: Die bereits mehrfach ausgezeichneten ESET Endpoint Protection-Lösungen dominierten auch den diesjährigen Business Security Test des unabhängigen Testinstituts AV-Comparatives. Aufgabe dieser Endpoint Protection-Lösungen unseres Security-Herstellers ESET ist es, PCs und Mobilgeräte effektiv vor modernsten Arten von Malware, Exploits und Ransomware zu schützen.

19 Sicherheitslösungen mussten sich dabei im “Real-World-Test” gegen 371 ausgewählte Malware-Gefahren beweisen. Mit einer Erkennungsrate von beeindruckenden 100 Prozent bei nur einem „False-positive“ behauptete sich die ESET-Lösung wie gewohnt extrem leistungsstark und sicherte sich so den Spitzenplatz.  

Diese Erfolge haben ihren Grund: Seit über 30 Jahren zählt ESET zu den weltweit renommiertesten Herstellern von IT-Security-Software und stattet aktuell bereits mehr als 100 Millionen Nutzer in 180 Ländern mit seinen Lösungen aus den Bereichen Antivirus, Verschlüsselung und 2-Faktor-Authentifizierung aus. Zudem bietet das europäische Unternehmen seine Software nicht nur als klassische On-Premises-, sondern auch als MSP-Varianten an.

Lernen Sie die Security-Produkte von ESET kennen

Sie setzen ESET bisher noch nicht ein, möchten aber mehr über die vielseitigen Security-Technologien erfahren? Dann besuchen Sie unser kostenfreies Webinar oder testen Sie die Lösungen in der Praxis – wir beraten Sie gerne persönlich: Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)6441 67118-842 oder per E-Mail.

4 Gründe, warum Ihre Kunden Office 365-Backups benötigen

In: Backup & Continuity | Schreibe einen Kommentar

Office 365-Anwendungen wie SharePoint, Planner, Teams & Co. bieten kein Backup! Der Irrglaube, dass die Microsoft-Lösungen Daten zuverlässig sichern, hält sich hartnäckig. Um die Daten Ihrer Kunden in Office 365 wirklich zu schützen, bedarf es aber einer zusätzlichen Lösung: Carbonite Backup für Office 365 sichert nicht nur alle Office 365-Anwendungen, sondern bietet Ihnen auch die Chance, mit den Produkten schnell und unkompliziert Geld zu verdienen. Wir haben 4 Gründe für Sie zusammengefasst, warum Ihre Kunden Office 365-Backup benötigen und dabei auf Carbonite setzen sollten.

Carbonite O365 Backup Blog

1. Nur Carbonite sichert alle Office 365-Anwendungen: Als einziger Anbieter am Markt ermöglicht Carbonite, der One-Stop-Shop für Datensicherheit, nicht nur Backups von OneDrive, Exchange und SharePoint, sondern sichert das vollständige Office 365-Paket – einschließlich der Tools Teams, Projects, Groups, Mail & Planner.  Weiterlesen

Happy Birthday: 10 Jahre Altaro

In: Backup & Continuity / Hinter den Kulissen | Schreibe einen Kommentar

Eine persönliche Kommunikation und Zusammenarbeit, die immer zuerst den Geschäftspartner in den Fokus stellt, Qualität statt Quantität bei der Produktauswahl sowie eine ausgezeichnete Arbeitsumgebung, in der sich die eigenen Mitarbeiter wohlfühlen. Diese Beschreibung passt perfekt auf unseren Hersteller Altaro und lässt deutliche Parallelen zu uns erkennen – mit einer der Gründe, warum wir seit 2017 so erfolgreich zusammenarbeiten. Dieses Jahr wird der Backup-Anbieter 10 Jahre alt – mit “Għeluq Sninek it-Tajjeb” gratulieren wir ganz herzlich in der Landessprache des maltesischen Herstellers und schauen auf unsere gemeinsame Zusammenarbeit sowie die Firmengeschichte zurück.

Mit “Oops!Backup” – einer Backup-Lösung für Endkunden – fing 2009 alles an. Schon zwei Jahre später folgte die erste B2B-Software für Hyper-V-Sicherungen, welche mit Altaro VM Backup im Jahr 2015 auch um VMware-Backups erweitert und in einem neuen Produkt zusammengeführt wurde.

2018 kam mit Altaro Office 365 Backup zusätzlich eine Office 365-Sicherung auf den Markt; seit diesem Jahr sind zudem physikalische Server-Backups mit Altaro Physical Server Backup möglich. Diese Entwicklung in Kombination mit der agilen Unternehmenskultur macht Altaro zu einem der Leader im Backup-Bereich – nicht zuletzt aufgrund des schnellen und zuverlässigen 24/7-Supports. Weiterlesen

Robert Weißbach ist Teamleiter unserer Web Development-Abteilung

In: Hinter den Kulissen | Schreibe einen Kommentar

Glückwunsch an unseren Kollegen Robert Weißbach: Er wurde zum Teamleiter unserer Web Development-Abteilung befördert!

Robert ist bereits seit 2010 bei EBERTLANG und seitdem maßgeblich an der Programmierung und Wartung unserer Systeme und des Partnerportals beteiligt und wird die weiteren Entwicklungen nun in neuer Position mitgestalten.

Glückwünsche gab es sowohl von unserem Co-CEO und Gründer Steffen Ebert als auch von seinen Abteilungskollegen Marie und Kristoffer, die ihm ein ganz persönliches Erste-Hilfe-Set überreichten.

Viel Erfolg, Robert! :-)

Aktion verlängert: mit Altaro Office 365 Backup für MSP Exchange, OneDrive und SharePoint kostenlos sichern

In: Backup & Continuity | Schreibe einen Kommentar

Office 365-Postfächer vollumfänglich sichern, bares Geld verdienen und das, ohne dafür zu bezahlen – das bietet Altaro mit seiner aktuellen Aktion, die wegen der hohen Nachfrage jetzt bis zum 31.12. verlängert wurde. Bestellen Sie bis Jahresende Altaro Office 365 Backup für MSP, erhalten Sie 500 gesicherte Postfächer geschenkt und profitieren Sie von 100%-Marge.

Unternehmen, die Office 365 einsetzen, kommen nicht umhin, ein weiteres Backup zu implementieren. Denn: Microsoft sichert die Daten nicht zusätzlich. Altaro Office 365 Backup für MSP bietet deshalb ein zuverlässiges Backup der eigenen Office 365-Daten. Dabei wählen Sie individuell pro Kunde, ob nur die Postfächer oder auch SharePoint- sowie OneDrive-Umgebungen gesichert werden sollen.

Die Aktionsdetails im Überblick:

  • Zeitraum: Tätigen Sie bis zum 31.12.2019 Ihre Erstbestellung von Altaro Office 365 Backup für MSP. 
  • Wovon Sie profitieren: Sie generieren schon jetzt Umsätze bei vollem Funktionsumfang, zahlen aber erst ab 2020 für das Produkt. Das bedeutet: 100% Marge für Sie als Fachhandelspartner! 
  • Bedingungen: Die Aktion gilt ausschließlich für neue Altaro Office 365 Backup MSP-Partner und inkludiert die Sicherung von maximal 500 Postfächern.

Lernen Sie Altaro Office 365 Backup für MSP kennen

Sie möchten mehr über Altaro Office 365 Backup für MSP erfahren? In unserer Produktbroschüre haben wir alle Vorteile und Funktionen der Lösung für Sie zusammengefasst. Zudem können Sie sich mit Ihrer kostenfreien Testversion in der Praxis von der Lösung überzeugen. Für Fragen zum Produkt oder der Aktion stehen wir Ihnen natürlich gerne telefonisch unter +49 (0)6441 67118-841 oder per E-Mail zur Verfügung.

Datenlecks vermeiden: doppelte Sicherheit durch Zwei-Faktor-Authentifizierung

In: Security | Schreibe einen Kommentar

Die größte Schwachstelle der IT-Security eines Unternehmens? Der Mitarbeiter selbst. Obwohl die stetig zunehmende Zahl an Cyber-Angriffen und die damit einhergehende Bedrohung sensibler und persönlicher Daten kein Geheimnis sind, ist unzureichende Passwort-Pflege ein allgegenwärtiges Problem. Mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung gelingt es Ihnen, diese Schwachstelle zu schließen! Unser Security-Spezialist ESET bietet Ihnen mit seiner Secure Authentication hierfür genau die passende Lösung.

ESET 2-Faktor-Authentifizierung blog

Setzt man eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für den Login-Vorgang ein, wird neben dem klassischen, statischen Passwort ein zweites Element verlangt. Dadurch, dass dieser zusätzliche Identifikationsfaktor dynamisch ist, agiert er als “weiteres Türschloss” und gleicht schwache Passwörter aus. Cyber-Kriminelle erlangen nicht mehr durch einfaches Erraten der Zugangsdaten Zugriff auf das Netzwerk. Phishing-Fallen, Idenditätsdiebstahle und andere Gefahren, die auch Ihre Unternehmenskunden bedrohen, können so auf ein Minimum eingedämmt werden. Weiterlesen