Jahresend-Aktion mit BackupAssist: Erstbestellung platzieren und Amazon-Gutschein sichern

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Das Jahresende naht – und damit der Abschluss zahlreicher IT-Projekte bei Ihren Kunden. Doch nicht nur das: Auch die EU-Datenschutz-Grundverordnung erfordert proaktives Handeln, zum Beispiel hinsichtlich der Backup-Lösung bei Ihren Kunden, um gesetzliche Vorgaben abzudecken und so Sanktionen zu vermeiden. Verbinden Sie das Angenehme mit dem Nützlichen – dank der nun gestarteten Jahresend-Aktion der Datensicherungslösung BackupAssist!

Jahresend-Aktion BackupAssist

Profitieren Sie hier noch bis zum 23. Dezember doppelt: Bereiten Sie mit dem Einsatz von BackupAssist Ihre Kunden auf die strengen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung vor – mit einer der besten Backup-Lösungen am Markt – und sichern Sie sich dafür einen Amazon-Gutschein im Wert von 30 Euro! Weiterlesen

ESET und Google stoppen gemeinsam gefährliche Malware

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Mittlerweile ist so mancher Cyberangriff kaum noch als solcher zu erkennen, dahinter stehende Strategien und Technologien werden immer ausgefeilter. So landet man schnell auf gefälschten Websites, die unerwünschte Software oder auch Malware auf dem eigenen Rechner installieren. Um optimal vor solchen Attacken schützen zu können, kooperieren nun der führende Security-Spezialist ESET und Google miteinander und machen das Surferlebnis mit dem Google-Browser Chrome noch sicherer.

ESET und Google

Dazu hat Google ESETs vielfach ausgezeichnete Technologie in Chrome Cleanup integriert. Dieses Windows-Tool warnt Chrome-Nutzer beim Surfen vor potenziellen Bedrohungen wie Toolbars oder auch Malware, sobald diese erkannt wurden – unauffällig und ohne Beeinträchtigung des Nutzers im Hintergrund. Der Anwender erhält daraufhin im Browser die Möglichkeit, die unerwünschte Software sofort zu beseitigen. Das Säuberungstool ist in die aktuelle Google Chrome-Version integriert. Weiterlesen

Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung: Wie Sie mit BackupAssist Sanktionen vermeiden

In: Allgemein / Software | Kommentare 3

Kaum eine Frage beschäftigt die IT-Branche derzeit mehr: „Sind meine Kunden und ich für die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gerüstet?“ Bereits ab Mai 2018 tritt sie zwecks Vereinheitlichung des europäischen Datenschutzrechts in Kraft. Das große öffentliche Interesse besteht dabei nicht ohne Grund: Die Regelungen richten sich an alle Unternehmen und Behörden in Europa, die personenbezogene Daten jedweder Art verarbeiten – und dazu zählt fast jeder Betrieb.

DSGVO_BackupAssist

Dass bei Nicht-Umsetzung erhebliche Strafen drohen, verleiht dem Thema zusätzliche Brisanz: Unternehmen, die gegen die Verordnung verstoßen, können mit einer Geldbuße von bis zu 4 Prozent des weltweit erzielten Jahresumsatzes oder 20 Millionen Euro sanktioniert werden – je nachdem, welcher Betrag der höhere ist.

Dieser Artikel informiert, wie Sie die DSGVO mit BackupAssist – einer der weltweit führenden Datensicherungslösungen mit mehr als 120.000 Installationen – einhalten, potenzielle Gefahren für sich selbst sowie Ihre Kunden ausschließen und Sanktionen vermeiden. Weiterlesen

Impressionen unserer MSP-Roadshow

In: Allgemein | Kommentare 1

Unsere MSP-Roadshow „1 Tag, 6 Hersteller, 100% Software as a Service“ ist in vollem Gange. Nach dem Auftakt in München standen letzte Woche Wien und heute die Schweizer Hauptstadt Zürich auf dem Programm. Unsere Partner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz konnten sich vor Ort überzeugen, mit welchen Managed Services-Lösungen sie ihr Portfolio erweitern können.

Zur Halbzeit unserer Roadshow zeigen wir Ihnen einige Impressionen der bisherigen Locations in unserer Galerie. Sie möchten ebenfalls an der MSP-Roadshow teilnehmen? Sichern Sie sich jetzt einen der letzten Plätze für die letzten beiden Termine in Berlin und Wetzlar: Jetzt anmelden!

Security-Spezialist ESET warnt vor massivem Angriff mit HTML/FakeAlert

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

Obwohl Ransomware zur Zeit die präsenteste Bedrohung ist, stehen Sie und Ihre Kunden noch vielen weiteren Risiken gegenüber: Derzeit warnt ESET, einer der weltweit führenden IT-Securityspezialisten, vor der Weiterentwicklung einer Malware, die bereits 2009 ihr Unwesen trieb und heute zu den Top-5-Bedrohungen weltweit gehört: dem HTML/FakeAlert. Seit 2015 steigen die Erkennungswerte dieses Trojaners kontinuierlich an, die höchste Infektionsrate weist derzeit Deutschland auf. Dabei arbeitet die Malware besonders heimtückisch mit gefälschten Fehlermeldungen und setzt so den Nutzer massiv unter Druck.

ESET warnt vor HTML/FakeAlert

Der HTML/Fake Alert blendet unterschiedliche gefälschte Pop-up Alarme ein – mitten auf dem Desktop sowie in der Task-Leiste – oder leitet den Benutzer unvermittelt auf eine Fake-Website, die eine angebliche Kompromittierung des PC anzeigt. Bei allen Erscheinungsformen wird der Zweck schnell deutlich: Der User wird massiv verunsichert und aufgefordert, zur Behebung des angeblichen Problems ein kostenpflichtiges Antivirenprogramm in Anspruch zu nehmen oder eine überteuerte Hotline anzurufen. Weiterlesen

ESET Secure Authentication und Endpoint Encryption jetzt als Add-on zum Aktionspreis

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Als IT-Fachhandelspartner bieten Sie Ihren Kunden mit dem mehrfach ausgezeichneten IT-Security-Spezialisten ESET bereits innovativen Rundum-Schutz in Bereichen wie Websicherheit, Antivirus und sicherem Online-Banking. Ab Mai 2018 gewinnen jedoch mit der Datenschutz-Grundverordnung auch die Themen Verschlüsselung und 2-Faktor-Authentifizierung für Ihre Kunden neues Gewicht. Hier können Sie ab sofort von der ESET Add-On Promo profitieren und ohne finanziellen Mehraufwand demonstrieren, wie unkompliziert sich DSGVO-Konformität mit Lösungen wie der ESET Secure Authentication (ESA) oder der ESET Endpoint Encryption (EEE) erreichen lässt.

ESET Promo Aktion

Verschlüsselung und sicheres Zugriffsmanagement sind zentrale Mechanismen, die von der DSGVO zum Datenschutz gefordert werden: So nennt Art. 32 Verschlüsselung explizit als “[…] Maßnahme zum Schutz der Sicherheit der Verarbeitung […]”, während Art. 5 den “[…] Schutz vor unbefugter Verarbeitung […]” fordert – woraus sich der Bedarf einer verlässlichen Zugangskontrolle ergibt. Mit ESA und EEE begegnen Ihre Kunden diesen Forderungen problemlos – und mit der Add-On Promo-Aktion ist jetzt der ideale Zeitpunkt, sich von diesen Lösungen zu überzeugen.

ESET Secure Authentication und Endpoint Encryption – für Zugriffsmanagement und Verschlüsselung nach DSGVO-Standards

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, zu Ihren aktiven Business-Lizenzen (inklusive ESET Packs und Bundles), ESET Secure Authentication (ESA) oder die ESET Endpoint Encryption (EEE) als Add-On zum reduzierten Aktionspreis hinzuzubuchen. Der Lizenzbeginn fällt dabei auf das Bestelldatum, die Lizenz-Obergrenze ergibt sich aus dem Business-Volumen. Die Konditionen im Überblick:

  • Erwerbsmöglichkeit einer Neulizenz für ESET Secure Authentication oder Endpoint Encryption zum Aktionspreis
  • Bezugsberechtigung ist Referenz auf eine aktive Business-Lizenz (inkl. ESET Packs und Bundles) bis zu deren maximaler Lizenzgröße
  • Lizenzbeginn der Add-On-Lizenz ist das Bestelldatum für die gewünschte Laufzeit
  • offener Aktionszeitraum

Wenn Sie Fragen zur Aktion haben, wenden Sie sich gern an unser ESET-Team, via E-Mail oder Telefon unter +49(0)6441 68117-510 – unsere Kollegen helfen Ihnen gern weiter!

Sie möchten ESET kennen lernen und erfahren, welches Potential Ihnen IT-Security bieten kann? Dann melden Sie sich noch heute kostenfrei und unverbindlich zu unserem Webinar an. Hier erfahren Sie kompakt zusammengefasst alles wichtige zu Technologien, Einsatzszenarien und Vorteilen – jetzt anmelden!

MailStore v10.2 – jetzt mit responsivem WebAccess und signierten Exporten

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Die manipulationssichere E-Mail-Archivierung ist für Ihre Kunden gesetzliche Pflicht – und MailStore bietet Ihnen hier mit MailStore Server und der Mailstore Service Provider Edition zwei Lösungswege, um Ihren Kunden unabhängig von Unternehmensgröße und Vertriebsstruktur Rechtssicherheit, Performance und Datenverfügbarkeit zu garantieren. Die neue Version MailStore 10.2 bietet Ihnen nun unter anderem noch umfassendere Flexibilität und Bedienbarkeit dank des überarbeiteten WebAccess sowie einen zusätzlichen Mechanismus zur zweifelsfreien Manipulationssicherheit.

Jetzt neu: MailStore v10.2

Mit der steten Weiterentwicklung der zugrunde liegenden Technologien zeigt MailStore, dass die Lösungen nicht nur am Puls der Zeit, sondern auch auf Basis der Anforderungen von sowohl Fachhandelspartnern als auch Kunden weiterentwickelt werden: MailStore v10.2 orientiert sich nun vor allem an dem Trend zu immer größerer Mobilität und der zunehmenden Wichtigkeit von Datenschutz. Weiterlesen

E-Mail- und Internetsicherheit mit AppRiver – schon heute gerüstet für die DSGVO

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

E-Mail- und Websicherheit bietet Ihren Kunden nicht nur zahlreiche Vorteile wie den Schutz vor Datenverlust, erhöhte Produktivität und einfaches User Management; ab Mai 2018 werden mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung Sicherheitsmaßnahmen auf dem aktuellen Stand der Technik zur gesetzlichen Vorschrift. Mit dem Whitepaper Gerüstet für die DSGVO geben Sie Ihren Kunden nicht nur kompakt alles Wissenswerte an die Hand, sondern präsentieren mit AppRiver auch ein vielschichtiges Software as a Service-Lösungspaket, das Ihre Kunden auf DSGVO-konformen Niveau absichert – jetzt kostenfrei herunterladen.

Jetzt AppRiver-Whitepaper sichern

Die Datenschutz-Grundverordnung betrifft alle Unternehmen, die personenbezogene Daten wie Namen, E-Mail- oder auch IP-Adressen erheben und stellt einen der strengsten Maßnahmenkataloge zum Thema Datensicherheit dar: Verstöße können Bußgelder in Höhe von bis zu 4% des weltweiten Vorjahresumsatzes oder 20 Millionen Euro nach sich ziehen. Unternehmen sind damit gut beraten, schon jetzt die vielfältigen organisatorischen und vor allem technischen Herausforderungen der DGSVO anzugehen. Weiterlesen

Wir holen das Double: EL erneut als Deutschlands bester VAD ausgezeichnet!

In: Allgemein | Kommentare 3

Deutschlands Fachhandelspartner haben gewählt: EBERTLANG ist zum zweiten Mal in Folge als Deutschlands bester Value Added Distributor ausgezeichnet worden! Mehr als 2.400 IT-Fachhändler haben in diesem Jahr ihre Stimme bei den Distribution-Awards der Computer Reseller News (CRN), dem führenden Medium für den IT-Channel, abgegeben und uns erneut an die Spitze der Distributoren in der Kategorie VADs & Spezialisten gewählt.

crn awards 2017

Peter-August Schulte (CRN, links) überreicht in München den Award an EL Co-CEO Volker Lang.

Die diesjährige Auszeichnung bedeutet auch, dass wir den Titel als Excellent Distributor nunmehr zum fünften Mal in Folge gewinnen konnten – ein sensationelles Ergebnis, welches dieses ganz besondere Jahr für uns noch außergewöhnlicher macht. Sie haben uns – wie schon so oft in den vergangenen Jahren – Ihr Vertrauen geschenkt und uns damit gezeigt, dass unsere Art der Distribution innovativer Lösungen in Verbindung mit exzellentem Service und Support und einem breiten Portfolio an unterstützenden Dienstleistungen dem sehr nahe kommt, was Sie sich von einem Lieferanten wünschen. Unser Antrieb, IT-Profis nicht nur Produkte zu liefern, sondern diese aktiv dabei zu unterstützen, ihr Unternehmen weiterzubringen und auf die nächste Stufe zu heben, scheint hierbei einen Nerv im Fachhandel zu treffen. Hierüber freuen wir uns ganz besonders und dies motiviert uns, Ihnen auch zukünftig die Konzepte zu liefern, mit denen Sie Ihrem Mitbewerb den entscheidenden Schritt voraus sind.

Bester Value Added Distributor 2018

Im Namen des gesamten Teams von EBERTLANG möchten wir uns an dieser Stelle für Ihre Unterstützung bedanken: nur mit Ihrem Lob – aber auch Ihrer Kritik – ist es uns möglich, jeden Tag daran zu arbeiten, unseren Service für Sie noch weiter zu verbessern. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen!

11 Fragen an: David Vella

In: 11 Fragen an | Schreibe einen Kommentar

Unter der Überschrift “11 Fragen an” präsentieren wir Ihnen Interviews mit interessanten Menschen aus der IT-Welt, stellen 11 außergewöhnliche Fragen und erhalten nicht selten noch ungewöhnlichere Antworten.

Heute: David Vella, Co-Founder & CEO bei Altaro Software

David-Vella_Altaro

Wenn Sie sich selbst interviewen sollten, was wäre die erste Frage, die Sie sich selber stellen würden?
Bedeutet künstliche Intelligenz, dass niemand mehr arbeiten muss – und sollten wir davor Angst haben?

Und was wäre Ihre Antwort?
Immer wenn ein großer technologischer Wandel stattfand, hatte die Menschheit Angst, dass die Technologie den Menschen ersetzen könnte. Dabei hat uns die Geschichte etwas anderes gelehrt – denn jeder technologische Fortschritt führte dazu, dass die Menschheit sich weiterentwickelte, was wiederum mehr Arbeit, mehr Wohlstand, weniger Armut und eine höhere Lebenserwartung zur Folge hatte.

Was glauben Sie ist die größte Errungenschaft, die wir dem Internet zu verdanken haben?
Es hat die Welt ein wenig kleiner gemacht. Definitiv. Weiterlesen