Brandherd Kryptotrojaner: Wie CryptoSafeGuard in BackupAssist 10.1 die Daten Ihrer Kunden schützt

In: Software | Kommentare 3

Petya, Locky, WannaCry – alle haben als Kryptotrojaner Unternehmensnetzwerke weltweit verschlüsselt und dabei oftmals ganze Existenzen bedroht. Zum Schutz Ihrer Kundenbackups vor Mal- und Ransomware bietet nun die Version 10.1 von BackupAssist – der mehrfach ausgezeichneten Datensicherungslösung aus dem Hause Cortex I.T. mit mehr als 120.000 Installationen weltweit – eine am Markt einzigartige Funktionalität: das Tool CryptoSafeGuard (CSG)!

Alle Details und Vorteile des CryptoSafeGuards nennt Ihnen unser Product Manager Jochen Meuer in diesem Video:

CryptoSafeGuard sichert alle Backups optimal vor Kryptotrojanern und ist ab Version 10.1 automatisch in jede BackupAssist-Basisinstallation integriert. Dabei setzt das Tool auf ein vollumfängliches Zwei-Schicht-System, denn es schützt sowohl zukünftige als auch bereits erfolgte Backups:

  • Schutz zukünftiger Backups durch den CSG Detector: Noch vor Start eines Backup-Jobs überprüft das auf Treiber-Level laufende CSG-Tool die für das Backup vorgesehenen Daten auf Merkmale einer Kryptotrojaner-Infektion. Erst wenn keine Infektion festgestellt wurde, startet das Backup. Sollten Dateien hingegen als infiziert bzw. verschlüsselt erkannt werden, stoppt der Backup-Prozess und der Administrator wird umgehend sowohl per SMS als auch via Email informiert, um weitere Schritte einleiten zu können.
  • Schutz bereits bestehender Backups durch den CSG Protector: Ergänzend dazu überwacht der CryptoSafeGuard Protector im Hintergrund laufend alle Datensicherungsprozesse. Sollte ein Backup-Medium dauerhaft am Rechner angeschlossen sein und ein darauf bereits erstelltes Backup durch einen Kryptotrojaner angegriffen werden, unterbindet CryptoSafeGuard den unbefugten Zugriff auf das Backup-Medium und verhindert somit dessen Infektion.

Weitere Informationen zur Version 10.1 von BackupAssist erhalten Sie hier. Weiterlesen

Sicherheitsnetz Backup – die 7 häufigsten Fehler und wie sie zu vermeiden sind

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Menschliches Fehlverhalten, technisches Versagen oder gar Naturkatastrophen sind omnipräsente Risiko-Faktoren, welche IT-Strukturen immer wieder Stresstests unterziehen. Und sobald es um die Unternehmensdaten geht, ist das Backup gleichsam ein Sicherheitsnetz, welches Ihre Kunden vor den schlimmsten Folgen eines Datenverlustes bewahrt. Doch nur wenn dieses an allen Ecken korrekt aufgestellt und eingerichtet ist, können Sie sicher sein, dass Ausfälle und Fehler lediglich Ärgernisse bleiben. Damit Sie Backup-Strategien problemlos auf Herz und Nieren prüfen können, haben wir Ihnen hier die sieben schwersten Fehler in Sachen Datensicherung zusammengetragen.

Die 7 häufigsten Fehler bei Backups und wie sie zu vermeiden sind

Backups sind der Katastrophenschutz eines Unternehmens und sollten daher mit besonderer Sorgfalt aufgesetzt und betreut werden. Ist eine Sicherung fehlerhaft, geht verloren oder sind die Daten beschädigt kann jeder Datenverlust folgenschwere, ja unternehmensbedrohende Konsequenzen nach sich ziehen. Mit diesem Überblick über die sieben häufigsten Fehler in Sachen Datensicherung können Sie die Backup-Strategie Ihrer Kunden einfach auf den Prüfstand stellen. Weiterlesen

E-Mail-Archivierung in der Praxis: Solinger Tageblatt setzt auf MailStore

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

Manipulationssichere E-Mail-Archivierung ist für Unternehmen Pflicht – das betrifft auch das Pressewesen. Um diesen Anspruch nicht nur zu erfüllen, sondern auch im Geschäftsalltag von Vorteilen wie einem verschlankten E-Mail-Server und vereinfachter Administration zu profitieren, setzt das Solinger Tageblatt bereits seit Jahren auf MailStore. In dieser neuen Case Study erfahren Sie, warum die führende Regionalzeitung im Bergischen Land von der Lösung in der Praxis überzeugt ist.

Neue CaseStudy: MailStore Server im praktischen Einsatz beim Solinger Tageblatt

22.000 Exemplare legt das Solinger Tageblatt täglich auf, rund 30.000 Menschen erreicht das Blatt auf verschiedenen Print- und Onlinekanälen, der Redaktionsbetrieb gestaltet sich in all seinen Zweigen sehr umfangreich. Weiterlesen

E-Mail-Archivierung as a Service – 10 Gründe für die MailStore Service Provider Edition

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

Managed Services nehmen als Dienstleistungsmodell eine immer prominentere Stellung ein, mit ausschlaggebend für den Erfolg als Managed Service Provider ist jedoch die Wahl der richtigen Lösung: Mit der MailStore Service Provider Edition aus dem Hause MailStore können Sie einen grundlegenden Bedarf Ihrer Kunden decken: Bieten Sie bequeme E-Mail-Archivierung as a Service und damit Rechtssicherheit ohne eigenen Administrationsaufwand – während Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren, die wir Ihnen hier zusammengestellt haben.

10 Gründe für die MailStore Service Provider Edition

Die Vorteile des Software as a Service-Modells liegen auf der Hand: Unter skalierbarem Arbeits- und Ressourcenaufwand bieten Sie Ihren Kunden Komfort, Sicherheit und umfassende Betreuung. Ob nun als erstes Segment oder Ergänzung Ihres Dienstleistungsportfolios – mit der MailStore Service Provider Edition bieten Sie bedarfsgerechte Managed Services. Wir haben Ihnen hier zusammengetragen, von welchen 10 Vorteilen Sie als Fachhandelspartner dabei profitieren können!

E-Mail-Archivierung as a Service – 10 Vorteile mit der MailStore Service Provider Edition

1. E-Mail-Archivierung als unternehmenseigene Dienstleistung

Mit der MailStore Service Provider Edition bieten Sie nicht nur E-Mail-Archivierung as a Service auf Ihren eigenen Infrastrukturen, sondern auch als unternehmenseigene Dienstleistung – vollständig unter Ihrem Branding. Dabei haben Sie volle Kontrolle über die Einsatzszenarien und -protokolle bei Ihren Kunden und können die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben bei der Archivierung garantieren. Weiterlesen

Altaro VM Backup jetzt mit Backup Health Monitor – Backups stets im Blick

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Jede noch so umsichtig aufgesetzte Backup-Strategie kann durch Festplattenfehler zunichte gemacht werden – im schlimmsten Fall zeigt es sich erst beim Versuch der Wiederherstellung, dass Backupdaten beschädigt sind. Bei VM Backup von Altaro können Sie deshalb seit Version 7.1.5 auf den Backup Health Monitor vertrauen, der Sie vor unangenehmen Überraschungen schützt: Die Anwendung prüft nicht nur die Integrität von Backupdaten im Hintergrund, sondern leitet auch automatisch eine Fehlerbehebung ein.

Neu bei Altaro VM Backup: Der Backup Health Monitor

 

Mit VM Backup von Altaro bieten Sie Ihren Kunden professionelles und verlässliches Backup und Restore von virtuellen Maschinen unter Hyper-V und VMware. Da die Funktionstüchtigkeit eines Backups letztlich von der des Speichermediums betroffen ist, wählen und verwalten Sie dieses selbstverständlich mit Sorgfalt. Dennoch kann jedes Medium, unabhängig von Fabrikat oder Medientyp, beschädigt werden. Es könnte beispielsweise ein Problem mit der Firmware auf einem der Laufwerke in Ihrem NAS geben; oder das Datei-System, welches Sie für die Backups benutzen, ist fehlerhaft und sichert bestimmte Datenblöcke nicht mit. Wie auch immer die Fehlerquelle aussieht, die Konsequenz sind defekte Backupdaten – damit bringt jedes Backupmedium auch einen gewissen Risikofaktor mit sich. Weiterlesen

SolarWinds MSP-Aktion: Jetzt starten und drei Monate Branding, Managed Antivirus und Web Protection kostenlos nutzen

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Mit der Remote Monitoring & Management (RMM)- und Sicherheitsplattform unseres neuen Herstellers SolarWinds MSP (ehemals LogicNow/ MAXfocus) gelingt Ihnen der schnelle Einstieg in das Thema Managed Services. Mit MSP Remote Monitoring & Management (MSP RMM) haben Sie Zugriff auf die weltweit größte und benutzerfreundlichste Plattform für Managed Services, die genau auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden angepasst werden kann. Ab August startet SolarWinds MSP eine Promo-Aktion, die Ihnen den Einstieg mit MSP RMM noch attraktiver gestaltet.

Wenn Sie MSP RMM im August buchen, erhalten Sie das Branding-Paket sowie die beiden Module Managed Antivirus und Web Protection für drei Monate kostenlos dazu!

SolarWinds MSP

Ihre Vorteile für als Fachhandelspartner:

Weiterlesen

MSP-Roadshow mit EBERTLANG: 1 Tag, 6 Hersteller, 100% Software as a Service

In: Allgemein / Software | Kommentare 2

Managed Services gelten bereits heute als Dienstleistungsmodell der Zukunft – und auf unserer kostenfreien MSP-Roadshow präsentieren wir Ihnen die passenden Lösungen für vielseitige, bedarfsorientierte IT-Dienstleistungen! Nutzen Sie diese Chance: Lernen Sie an einem Tag gleich sechs unserer Hersteller kennen und entdecken Sie neue Potentiale für Ihr Portfolio!

MSP-Roadshow von EBERTLANG

Die beiderseitigen Vorteile des Modells “Software as a Service” lassen sich längst nicht mehr von der Hand weisen: Während Ihre Kunden von umfassender Betreuung zu einem transparenten Preismodell profitieren, erschließen sich Ihnen als IT-Profi wiederkehrende Umsätze und neues Projektpotential.

1 Tag, 6 Hersteller – frisches Potential für Ihr Managed Services-Portfolio

Ob Sie Ihre Möglichkeiten für den idealen Einstieg in den Bereich der Managed Services kennenlernen möchten oder nach der perfekten Ergänzung für Ihr Dienstleistungsportfolio suchen – unsere MSP-Roadshow ist die ideale Plattform!

Denn an nur einem Tag gewinnen Sie exklusive Einblicke zu den Lösungen von Altaro, ESET, Carbonite, MailStore, SnoopWall und SolarWinds MSP; dabei ergänzen sich die Anwendungsspektren perfekt und bieten Ihnen ein außergewöhnliches Upselling-Potential. Nutzen Sie diese Chance und sichern Sie sich noch heute Ihren Platz – wir kommen auch in Ihre Nähe:

Melden Sie sich zur kostenfreien MSP-Roadshow an

Alle weiteren Informationen und die genaue Agenda finden Sie unter ebertlang.com/msp. Natürlich stehen wir Ihnen bei Fragen vorab auch gern persönlich zur Verfügung; kontaktieren Sie uns einfach via E-Mail oder Telefon (+49 6441 67118-0) – wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

*Bitte beachten Sie, dass Altaro in Zürich nicht vertreten sein wird.

ESET Partner-Roadshow in der Schweiz: Managed Services und Datenschutzgrundverordnung im Fokus

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

Die rechtlichen und technischen Security-Anforderungen werden immer komplexer und können schon lange nicht mehr durch ein einfaches Antivirenprodukt abgedeckt werden. Viele Anwender und Unternehmen wissen nicht, wie sie den wachsenden Herausforderungen gerecht werden können. ESET, mit rund 30 Jahren Markterfahrung und mehr als 100 Millionen Nutzern weltweit einer der führenden Security-Spezialisten, schafft mit seinem umfangreichen Security-Portfolio Abhilfe und liefert nun Fachhändlern in der Schweiz Lösungsvorschläge: auf der Partner-Roadshow in Zürich am 27. September 2017!

An diesem Tag geht es um die brandheißen Themen “EU-Datenschutzgrundverordnung” und “Managed Services” und wie ESET IT-Profis dahingehend unterstützt.

Erläuterungen und Praxistipps: mit ESET die EU-Datenschutzgrundverordnung erfüllen

Hinsichtlich der ab Mai 2018 geltenden EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) werden folgende Punkte erörtert:

  • Organisatorische & technische Möglichkeiten in Bezug auf die DSGVO
  • ESET-Produkte & -Services als technische Lösung für rechtliche Anforderungen
  • Aktive & zielgruppengerechte Ansprache

Unternehmen in der Schweiz sind insbesondere dann direkt von der DSGVO betroffen, wenn sie Kunden in der EU bedienen, eine zentrale Datenverarbeitung von EU-Bürgern durchführen, aber auch, wenn sie deren Daten auf ihren Webseiten oder in mobilen Apps (z.B. IP-Adressen, Analytics-Daten) verarbeiten bzw. speichern. Erste Informationen zu diesem Thema finden Sie hier. Weiterlesen

CRN- und IT-Business-Awards: Ihre Stimme für EBERTLANG!

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Auch wenn es das derzeitige Wetter nicht vermuten lässt, so befinden wir uns doch mitten im Sommer – Zeit also für die CRN und die IT-Business, ihre jährlichen Abstimmungen zu starten und Fachhandelspartner dazu einzuladen, mit ihrer Stimme Lieferanten und Hersteller zu bewerten. In den vergangenen Jahren hatten wir hierbei stets Grund zur Freude: so wählten uns die Fachhandelspartner bei der letzten Channeltracks-Umfrage zu Deutschlands bestem Value Added Distributor! Abgerundet wurde das Ergebnis durch den vierten Titel als CRN Excellent Distributor in Folge und mit einem hervorragenden dritten Platz in der Gesamtwertung unter 333 Mitbewerbern sowie dem Titel-Hattrick mit dem IT-Business Distri-Award im Bereich VAD.

CRN Channeltracks

Der Fachhandel stimmt ab über die besten Distributoren

Selbstverständlich möchten wir uns nicht auf diesen beeindruckenden Erfolgen ausruhen und möchten Sie daher erneut um Ihre Unterstützung für EBERTLANG bitten. Denn für uns als Distributor sind diese Umfragen vor allem ein wichtiges Feedback unserer Partner, wie sie uns persönlich einschätzen und wo sie Verbesserungsbedarf sehen. Diese Rückmeldungen sind einer der Grundsteine dafür, dass wir unsere Prozesse entsprechend anpassen und damit seit mehreren Jahren unsere Position unter den Top Ten der Value Added Distributoren verteidigen können.

Mit nur wenigen Minuten Ihrer Zeit können Sie als Fachhändler Ihre Zusammenarbeit mit uns bewerten und gleichzeitig Ihre Chancen erhöhen, sich einen von vielen Gewinnen zu sichern. Wir freuen uns nicht nur über Ihre Stimme, sondern über jede konstruktive Rückmeldung.

Ihre Stimme für EBERTLANG bei den CRN- und IT-Business-Awards

Hier geht es zur Distri-Award-Abstimmung der IT-Business.
Die Abstimmung zur Channeltracks-Umfrage der CRN ist bereits beendet.

Schon an dieser Stelle sagen wir daher: Vielen Dank!

Neue ESET-Fallstudie: Mehr als bloßer Schutz für jeden Kunden

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

Zunehmend komplexere IT-Infrastrukturen und die wachsende Zahl an Sicherheitsrisiken – von aggressiver Ransomware bis zu heimtückischen Phishing-Attacken – stellen immer größere Anforderungen an Security-Anwendungen. Nicht mehr nur Schutz, sondern auch Performance, Flexibilität, Automatisierbarkeit und Kundenmanagement muss eine Sicherheitslösung bieten. Lesen Sie jetzt in unserer neuen Case Study, warum Maier EDV-Systeme mit ESET das perfekte Gesamt-Paket gefunden hat.

Neue ESET Case-Study: Mehr als bloßer Schutz

Seit 2015 setzt das inhabergeführte IT-Unternehmen aus Görwihl ausschließlich auf die mehrfach ausgezeichneten Lösungen aus dem Hause ESET – bei Privatkunden ebenso wie bei Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen. Dabei überzeugt das breite Security-Portfolio sowohl Kunden als auch Administratoren durchweg.

Mehr als bloßer Schutz: “Das Rundum-Paket passt nirgendwo so gut wie bei ESET”

Lesen Sie jetzt in der neuen Case Study, an wie vielen Fronten ESET sich vom Mitbewerb absetzt und welche Vorteile sich Ihnen als Fachhandelspartner damit bieten: Jetzt herunterladen!

Sie kennen ESET noch nicht? Dann melden Sie sich noch heute zu unserem Webinar an, natürlich unverbindlich und kostenlos. Hier erfahren Sie kompakt zusammengefasst alles Wichtige dazu, wie Sie Ihr Service-Angebot mit ESET erweitern: Jetzt anmelden! Kontaktieren Sie uns bei Fragen auch gern via E-Mail oder Telefon (+49 6441 67118-510) – wir freuen uns, Ihnen weiterzuhelfen!