Die neue Ausgabe unseres EL-Magazins ist da

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Immer mehr Kunden verlangen den Umstieg auf Cloud-Services. Für IT-Dienstleister stellt sich daher immer häufiger die Frage: Wie lässt sich mit Office 365 Geld verdienen? Erfahren Sie in der neuen Ausgabe 01-2020 unseres EL-Magazins, wie Ihre Kollegen erfolgreich Services rund um Office 365 bei ihren Kunden platzieren.

EL-Magazin 1-2020

Außerdem haben wir mit unserem CFO/COO Marcus Zeidler gesprochen. Seit Januar unterstützt er unsere Gründer Steffen Ebert und Volker Lang als dritter Geschäftsführer – jetzt stellt er sich Ihnen persönlich vor: Lernen Sie “den Neuen” in unserem Magazin kennen. Zudem bieten wir natürlich Neuigkeiten zu unseren Herstellern sowie der IT-Branche und blicken hinter die EL-Kulissen.

Das EL-Magazin kostenfrei abonnieren

Sie sind bereits Abonnent unseres Magazins? Dann müssen Sie nichts weiter tun – Sie erhalten die neue Ausgabe wie gewohnt per Post und finden Sie zusätzlich online unter magazin.ebertlang.com.

Falls Sie hingegen noch nicht registriert sind, können Sie das ganz einfach hier tun, um sowohl diese als auch zukünftige Ausgaben nicht zu verpassen. Bei Fragen oder anderen Anliegen erreichen Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0)6441 67118-320.

Neu: Plan4Continuity bietet vollautomatisiertes Notfallmanagement

In: Backup & Continuity / Service Automation | Schreibe einen Kommentar

Wissen Ihre Kunden, wer im Ernstfall – beispielsweise bei Feuer, Ransomware-Attacken oder wie aktuell dem Ausbruch einer Epidemie – für welche Aufgaben zuständig ist und informiert werden muss? Unsere neue Lösung Plan4Continuity ist ein Notfallmanagement-Tool für alle Unternehmensgrößen, um Geschäftsunterbrechungen möglichst gering zu halten und durch klare Aufgabenverteilungen zu beheben – von der Checkliste für Techniker, um die Belegschaft kurzerhand für den Einsatz im Homeoffice auszustatten, bis hin zu Handlungsaufforderungen im Falle eines Feuers im Serverraum.

Vollautomatisiertes Notfallmanagement mit Plan4Continuity

Mit Plan4Continuity

  • erstellen Sie Maßnahmenpläne für jede Krisensituation,
  • sorgen für Sicherheit und Vertrauen, indem alle Angestellten Ihrer Kunden im Ernstfall via SMS oder E-Mail benachrichtigt werden, und
  • helfen Ihren betreuten Unternehmen bei der Einhaltung internationaler Notfallmanagement-Richtlinien (ISO-Standard & DSGVO).

Setzen Sie ein ganzheitliches betriebliches Notfallmanagement bei Ihren Kunden um. Ihre Vorteile:

  • Leichter Einstieg in den MSP- und Notfallmanagement-Bereich
  • Erweiterung des Portfolios um eine am Markt einzigartige Lösung
  • Umsatzchancen durch Positionierung als Notfallmanagement-Berater

Die Funktionen im Überblick

Unterstützen Sie Ihre Kunden, für mehr Sicherheit im eigenen Betrieb zu sorgen. Plan4Continuity bietet hierfür die passenden Tools und Features:

  • Notfall-Benachrichtigungen: betroffene Personen werden im Notfall umgehend via SMS und E-Mail informiert
  • Simulation: regelmäßige Probeübungen und Vorbereitungen für den Ernstfall
  • Templates: individuell anpassbare Vorlagen mit über 20 vorgefertigten Szenarien
  • Dokumentation: Maßnahmen-Nachweise für Behörden und Versicherungen
  • MSP-Dashboard: Administration aller Kunden über die multimandantenfähige Oberfläche

Mehr zu der neuen Lösung und ihren Funktionen erfahren Sie hier.

Plan4Continuity kennenlernen

Überzeugen Sie sich selbst von Plan4Continuity und testen Sie das Produkt kostenlos: jetzt Testversion sichern! Unsere Broschüre liefert Ihnen zudem weitere Infos auf einen Blick. Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne persönlich zur Verfügung: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 oder via E-Mail.

Altaro VM Backup: So binden Sie virtuelle Laufwerke aus einem Backup ein

In: Backup & Continuity / Tipps & Tricks | Schreibe einen Kommentar

Seit Version 8.2.1 bietet Altaro VM Backup, die Backup-Lösung für virtuelle Maschinen, eine zusätzliche Wiederherstellungsmöglichkeit: Mit dem Feature “Instantly mount virtual disks from the backup data” sind Sie in der Lage, VHD- und VHDX-Dateien auf der Altaro-Installation als Laufwerksbuchstaben zu mounten.

Wie Sie das Feature nutzen, zeigen wir Ihnen in unserem aktuellen Video:

Altaro VM Backup: So binden Sie virtuelle Laufwerke aus einem Backup ein

Altaro bietet Ihren Kunden damit eine schnelle Datenwiederherstellung auf Dateiebene. Als Administrator ist es Ihnen damit möglich, einzelne Dateien unkompliziert und schnell wiederherzustellen, ohne dass ein kompletter Restore nötig ist.

Das Mounten eines virtuellen Datenträgers ist außerdem sinnvoll, wenn Sie

  • eine Partition im ReFS-Format haben,
  • Berechtigungs- oder Datumsattribute an Dateien oder Ordnern ändern wollen,
  • eine Suchfunktion für die Daten benötigen oder
  • eine VM im Einsatz haben, bei der die Windows-Datendeduplizierung aktiv ist.

Mehr zu Altaro

Informationen zu Altaro VM Backup erhalten Sie in unserem Webinar. Gerne stellen wir Ihnen auch eine kostenfreie NFR-Version aus. Für weitere Fragen erreichen Sie uns zudem unter +49 06441 67118-841 oder via E-Mail.

MailStore kürt EBERTLANG auch 2019 wieder zum “VAD of the Year”

In: Messaging / Hinter den Kulissen | Schreibe einen Kommentar

Bereits zum sechsten Mal in Folge dürfen wir uns über die Auszeichnung zum “VAD of the Year” unseres Herstellers MailStore freuen und werden damit erneut für den Erfolg als umsatzstärkster Distributor geehrt. Zu diesem Anlass besuchten uns Norbert Neudeck, Director of Sales bei MailStore, und seine Kollegen Channel Marketing Manager Christian Lange und Channel Sales Manager Kai Jöres in Wetzlar.

Stellvertretend für unser gesamtes Team nahm unser Geschäftsführer Marcus Zeidler den Award entgegen. Norbert Neudeck erklärt: „EBERTLANG hat auch im vergangenen Jahr erneut eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie sich zu Recht Value Added Distributor nennen. Das Team aus Wetzlar hat nicht nur hervorragende Wachstumszahlen vorzuweisen, sondern bringt wichtige Services ein, die einen messbaren Mehrwert für unsere Kunden und für uns als Hersteller schaffen”. 

Marcus Zeidler ergänzt: “Wir freuen uns sehr über diese erneute Auszeichnung: Erfolge wie dieser sind eine Teamleistung und basieren natürlich auch auf der reibungslosen Kommunikation mit den Kollegen von MailStore. Das spiegelt sich zum Beispiel in dem hohen Qualitätsstandard und der stetigen Weiterentwicklung der E-Mail-Archivierungslösungen wider, welche durch den engen und vertrauensvollen Austausch zwischen MailStore und uns als Distributor zusätzlich gefördert werden.” 

Erfolgreiche Zusammenarbeit seit einem Jahrzehnt

Bereits seit 10 Jahren arbeiten wir eng mit MailStore in der DACH-Region zusammen. Dabei hat sich die von MailStore entwickelte Software zum Standard für rechtssichere E-Mail-Archivierung entwickelt. Mit der On-Premises-Variante MailStore Server und der MSP-Version MailStore Service Provider Edition stehen Ihnen als IT-Dienstleister Archivierungslösungen “made in Germany” mit zahlreichen wirtschaftlichen und technischen Vorteilen zur Verfügung.

DATEV eG empfiehlt MailStore

Seit 2019 ist MailStore Server zudem die einzige von der DATEV empfohlene Software für die E-Mail-Archivierung. Wir haben unseren Hersteller bereits seit Beginn dieser Software-Partnerschaft unterstützt und bieten beispielsweise spezielle Seminare für DATEV-Partner an. “Neben seiner fachlichen Kompetenz rund um die MailStore-Produkte punktet das Team von EBERTLANG durch hervorragendes Wissen um die Bedürfnisse mittelständischer Fachhandelspartner, Systemhäuser und MSP. Diese Kombination macht sie für uns zu einem perfekten Partner“, fasst Norbert Neudeck unsere langjährige enge Zusammenarbeit zusammen.

Ab sofort auch für B2B-Produkte: BEAST von G DATA erkennt unbekannte Cyber-Bedrohungen

In: Security | Schreibe einen Kommentar

Um Kundendaten gegen Schadsoftware zu schützen, bedarf es moderner, leistungsstarker Sicherheitslösungen. Die BEAST-Technologie von G DATA deckt genau das ab! Sie erkennt schädliche Prozesse anhand von Verhaltensüberwachung und geht dabei noch einen Schritt weiter als herkömmliche Verfahren dieser Art: In einer Datenbank zeichnet BEAST verdächtige Prozesse in einem Graphen nach und identifiziert so bis dato völlig unbekannte Malware. Nachdem BEAST zunächst in den B2C-Produkten integriert war, ist die Technologie ab sofort auch fester Bestandteil der B2B-Produkte.  

Ihre Vorteile durch BEAST:

  • Sie erhalten ein vollständiges Bild der aktuellen Bedrohungslage bei Ihren Kunden
  • Fehlalarme werden drastisch gesenkt
  • Netzwerken wird autorisierter Schutz geboten

Informationen über verdächtige Prozesse werden zudem für bestimmte Zeitspannen in der Datenbank gesichert. So können Aktionen von Schadprogrammen auch nach einer Infektion noch zurückgerollt werden. Weiterlesen

Karneval bei EBERTLANG

In: Hinter den Kulissen / Arbeiten bei EBERTLANG | Schreibe einen Kommentar

Helau aus Wetzlar!

“Man muss es tragen können” lautet auch dieses Jahr wieder das inoffizielle Motto unseres Faschingsdienstags. Wundern Sie sich also bitte nicht, wenn Ihnen am Telefon heute Super Mario, Batgirl oder eine Flasche Tomatenketchup begegnen.

Wir wünschen Ihnen einen genauso bunten Faschingsdienstag und ab morgen einen guten Start in die Fastenzeit!

P.S.: Auch Sie haben solche Kostüm-Highlights zuhause und kennen keine Scham? Hier entlang: www.ebertlang.com/karriere.

Wir suchen Verstärkung für unser Marketing-Team

In: Arbeiten bei EBERTLANG | Schreibe einen Kommentar

Das ist Thorben-Malte.

Sein Start-Up – eine Webseite zur Vermietung von Büroräumen – hat die Mission, das Bewusstsein der Welt zu schärfen, die Gesellschaft zu vereinen, die Menschheit voranzubringen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Sei kein Thorben-Malte. Unterstütze uns im Marketing beim Vertrieb von Infrastruktur-Software, die dafür sorgt, dass echte Unternehmen problemlos arbeiten können: jetzt bewerben!

Wir suchen auch weiterhin in anderen Bereichen unseres Unternehmens Verstärkung: zu den Stellenangeboten von EBERTLANG.

Was tun, wenn ich ein chaotisches Netzwerk erbe?

In: Service Automation / Tipps & Tricks | Schreibe einen Kommentar

Bestimmt kennen Sie diese Situation: Ein neuer Kunden bittet Sie um Hilfe, weil er mit seinem vorherigen IT-Dienstleister unzufrieden war. Sie besuchen Ihren Kunden vor Ort und stellen bei der Bürobesichtigung fest, dass dort ein totales Netzwerk-Chaos herrscht: In jedem Raum finden Sie Switches, die den einen vorhandenen LAN-Anschluss in drei oder vier Anschlüsse aufteilen, aus mehreren einzelnen Arbeitsstationen wurde notdürftig ein Server zusammengesetzt und ein normaler Router für Privatanwender soll über 100 Endgeräte bedienen.

Netzwerkchaos_SolarWinds-MSP-blog

Sie stehen nun vor einer ganzen Reihe von Herausforderungen:

Sie müssen Ihrem Kunden die aktuelle katastrophale Situation deutlich machen und ihm erklären, dass sein Netzwerk dringend auf ein abgestimmtes, gesichertes und überwachtes Niveau umgestellt werden muss, da Sie als betreuender IT-Dienstleister sonst keinen zuverlässigen Betrieb der Systeme gewährleisten können. Dabei soll Ihr Kunde verstehen, dass eine professionelle Netzwerkstruktur Sicherheitslücken schließen und Probleme beseitigen kann, noch bevor diese überhaupt auftreten. Sie müssen ihm überdies verdeutlichen, dass eine Behebung des Chaos mit zeitlichem Aufwand Ihrerseits verbunden ist.

Wie Sie hierbei vorgehen, zeigen Ihnen die folgenden Schritte. Weiterlesen

“Das Erfolgsrezept ist die Unternehmenskultur” – unser neuer Geschäftsführer Marcus Zeidler im Interview

In: Hinter den Kulissen | Schreibe einen Kommentar

Seit Januar unterstützt er unsere Gründer Steffen Ebert und Volker Lang als dritter Geschäftsführer und verantwortet als CFO/COO die Bereiche Finance und Operations: Marcus Zeidler, gebürtiger Wetzlarer, stellt sich in unserem Interview vor.

Was hast Du gemacht, bevor Du zu EBERTLANG gekommen bist?

Ich war hier in Wetzlar bei einem weltweit renommierten Kamerahersteller tätig und habe mich mit der Entwicklung von lizenz- und technologiebasierten Geschäftsmodellen beschäftigt. Dabei ging es im Wesentlichen um die Ausgestaltung der Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern, die Modellierung und Ausarbeitung der Businesspläne, die Vertragsgestaltung sowie die anschließende Umsetzung und Kontrolle. Weiterlesen