Ebertlang Ebertlang

BackupAssist in Version 5.1.1 verfügbar

7. Januar 2009 In: Allgemein

Die Minor-Release 5.1.1 der Backup-Lösung BackupAssist aus dem Hause Cortex bringt folgende Verbesserungen:

  • Rsync erkennt das letzte Backup, selbst wenn der ursprüngliche Backup-Ort verändert wurde
  • Verbesserte Bandbreitennutzung bei Rsync

Beware of the Doghouse

23. Dezember 2008 In: Allgemein

Allen Lesern, die noch nicht das perfekte Geschenk für die Liebste gefunden haben, möchten wir das folgende Video ans Herz legen.

Das EBERTLANG-Team wünscht frohe Weihnachten – und nicht vergessen: Beware of the Doghouse! :-)

[youtube=http://uk.youtube.com/watch?v=Twivg7GkYts]


Rsync: Neues Add-On für BackupAssist

22. Dezember 2008 In: Allgemein

Diesen Monat hat Cortex IT mit dem Release der BackupAssist Version 5.1 ein neues Add-On veröffentlicht – BackupAssist für Rsync. Das Add-On ermöglicht die Datensicherung über das beliebte Rsync-Protokoll.

Am bequemsten wird dies aktuell in Verbindung mit NAS-Laufwerken umgesetzt. Hier erarbeitet Cortex IT derzeit eine Hardware-Kompatibilitäts-Liste zu NAS-Laufwerken, welche in Kürze verfügbar sein wird.

Weiterführende Informationen zu BackupAssist für Rsync finden Sie hier.

Zusätzliche Lösungen im Bereich Internet-Backup wurden seitens Cortex für die kommenden Monate angekündigt. Unter anderem sollen Dienstleister dank BackupAssist schon bald in der Lage sein, Kunden eigene Server als unabhängige Backup-Hosts mit gesonderten Verschlüsselungsmöglichkeiten anbieten zu können.


SecurityGateway für Exchange/SMTP in Version 1.1.1 verfügbar

17. Dezember 2008 In: Allgemein

Alt-N Technologies hat heute die Version 1.1.1 des SecurityGateway für Exchange/SMTP veröffentlicht.  Das integrierte Antivirus-Modul ClamAV wurde auf Version 0.94.2 aktualisiert und das Erscheinungsbild der Dialoge und der Statuszeile verbessert. SecurityGateway Bildschirmfoto

SecurityGateway wurde vor dem Hintergrund 10-jähriger praxiserprobter Erfahrung im Bereich der E-Mail-Sicherheit entwickelt und stellt Sicherheitsfunktionen für E-Mail-Server zu einem bezahlbaren Preis bereit. Die Lösung schützt gegen Spam, Viren, Phishing, Spoofing und andere Arten von Schadprogrammen und Malware, welche die legitime Kommunikation über E-Mail in Ihrem Unternehmen laufend bedrohen.

Eine Übersicht über alle Neuerungen finden Sie hier.


Wingate 6.5 mit Vista-Unterstützung

16. Dezember 2008 In: Allgemein

Die neuseeländische Softwareschmiede Qbik hat heute die  Version 6.5 der Internet Access Management Suite Wingate veröffentlicht.

Wingate 6.5 unterstützt nun Windows Vista und Windows XP 64. Die Unterstützung von Windows 95, 98, ME und NT4 wurde zeitgleich eingestellt.

Kunden, die Wingate 6.x derzeit noch auf einer dieser Plattformen einsetzen, wird empfohlen, ein Update auf Wingate 6.5 vorzunehmen, das übrigens kostenlos ist.

Eine Liste der Neuerungen finden Sie hier.


Weihnachtsgrüße – Ein Rückblick – Eine Vorschau

12. Dezember 2008 In: Allgemein

Liebe Leser, liebe Freunde unseres Hauses,

traditionsgemäß leite ich diesen Teil mit den Worten “Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu” ein und auch 2008 war in der Tat voller Ereignisse.

Unsere Prognose aus den letzten Weihnachtsgrüßen, dass das Thema IP-Telefonie im ablaufenden Jahr eine große Rolle spielen würde, hat sich bestätigt. Genauso bestätigt hat sich, dass wir Hardware mit der gleichen Zuverlässigkeit und Flexibilität vertreiben können, die Sie von uns aus dem Software-Bereich gewohnt sind – und darauf sind wir zugegebenermaßen ein wenig stolz, unterscheiden sich die notwendigen Strukturen und Prozesse doch ganz deutlich von allem, was wir bis dato aus der Welt der Software kannten.

“SaaS” (Software as a Service), “ASP” (Application Service Providing) oder ganz einfach “Gehostetes XYZ” waren in 2008 ebenfalls in aller Munde. Ist der klassische Softwarevertrieb also so gut wie tot? Gehören wir alle, die wir Software verkaufen, einer aussterbenden Art an? Ganz sicher nicht. Wir sind fest davon überzeugt, dass es – gerade im KMU-Umfeld, auf das wir uns mit unserem Portfolio spezialisiert haben – immer den Bedarf am klasssichen Softwaregeschäft geben wird, sei es aus Gründen der einfachereren Abrechnung, den ausbleibenden Folgekosten oder dem Bedürfnis, Applikationen In-House und ohne Involvierung Dritter betreiben zu können. Unsere äußerst positive Entwicklung scheint uns auch diesbezüglich recht zu geben. 

Das alles überschattende Thema in 2008 war jedoch die weltweite Finanzkrise und auch ich möchte an dieser Stelle ein paar Worte zur wirtschaftlichen Entwicklung verlieren, wirkt sich diese doch ganz sicher auch auf uns und unsere Kunden aus – im positiven Sinne übrigens!

Dass Krisen auch Chancen bieten, ist keine neue Weisheit, selten paßt diese Erkenntnis aber so, wie auf unsere Situation derzeit. Bereits im Jahr 2000, beim Platzen der großen Neue-Markt-Blase und der folgenden Verunsicherung, konnten wir feststellen, dass sich gesamtwirtschaftliche Probleme äußerst positiv auf unser Geschäft auswirken können. Zeiten begrenzter Budgets gehören intelligenten Alternativen: Lösungen, die für weniger Geld das bieten, was der Mainstream bietet und oft noch weit mehr!

Getreu unserem Motto “nie mainstream, immer voraus” wünschen wir Ihnen gute Geschäfte in 2009, vor allem aber frohe Festtage und ein glückliches und gesundes neues Jahr! 

Ihr

Steffen Ebert
Geschäftsführer Marketing & Vertrieb
EBERTLANG Distribution GmbH


Kaseya KES und BUDR in neuen Versionen verfügbar

10. Dezember 2008 In: Allgemein

Kaseya stellt neue Versionen für die Zusatzmodule „Backup und Disaster Recovery“ (BU-DR) sowie „Endpoint Security“ (KES) zur Verfügung.

Kaseya KES & BUDR

Mit der Version BU-DR 3.0 wird verstärkt Wert auf die Sicherheit und die Wiederherstellung von Daten gelegt. Hierzu enthält dieses Zusatzmodul die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Incremental-Forever-Strategie
  • Unterstützung synthetischer Full Backups
  • Automatische Image Virtualisierung und Recovery
  • Unterstützung des Microsoft Volume Shadow Copy Services
  • Unterstützung dynamischer Datenträger
  • Verbesserte Verschlüsselungs-Optionen für Backup Images
  • Unterstützung des Windows 2008 Servers 64-Bit

In der Version KES 2.0 stehen neben bewährten und verbesserten Funktionen der Vorgängerversion nun auch zusätzlich Erweiterungen von AVG 8.0 zur Verfügung. Dadurch bietet das neue Kaseya Endpoint Security umfassenden Schutz durch Anti-Virus-, Anti-Spyware- und Anti-Rootkit-Funktionen.

Die Neuerungen durch AVG 8.0 File Server Edition Technologie umfassen:

  • Höhere Performance für Scans und Real-Time-Schutz
  • Integration mit dem Windows Security Center
  • Verbesserte Unterstützung für Microsoft Office Erweiterungen

Die Verbesserungen der bisherigen Funktionen beinhalten:

  • Unterstützung für Windows Server 2008 64 Bit
  • Verbesserter Installtionsprozess inklusive Vor- und Nach-Skripts
  • Erweiterte Installationsroutine, die eine Auswahl unterschiedlicher AVG8-Komponeneten erlaubt
  • Leichtere Deinstallation nicht genutzter AV-Produkte
  • Verbesserte Statusüberwachung
  • Verbesserte Alarmbenachrichtigung

Personal Computer World testet MDaemon 10 – und ist begeistert!

24. November 2008 In: Allgemein

Das führende britische IT-Fachmagazin Personal Computer World testete in seiner jüngsten Ausgabe die neue Version 10 des MDaemon Mailservers. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 
Logo PCW 

Features: 4/5
Handhabung: 5/5
Preis-Leistung: 5/5

Fazit der PCW:
“Wohl immer noch eine der besten Exchange-Alternativen überhaupt und ein guter Kauf für KMUs! Minimale Hardware-Anforderungen, vereinfachte Bedienoberfläche, Domain-Sharing und Verbesserungen rund um den Browser-basierten WorldClient.”

Den kompletten Test finden Sie hier (Englisch).


IT-Dienstleister berichten über Kaseya

14. November 2008 In: Allgemein

IT-Dienstleister, die im Bereich des automatisierten IT-Managements auf Kaseya setzen, berichten über ihre Erfahrungen:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=wQg9OfeG74k]


Safari mit Phishing-Schutz

14. November 2008 In: Allgemein

Apples schneller Webbrowser Safari ist ab sofort in der Version 3.2 verfügbar und bietet nun auch einen effektiven Schutz vor Phishing.