Intern: Vorstellung Channel Manager

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Wir bei EBERTLANG verstehen uns als Partner des Fachhandels, den wir seit 1995 mit ausgesuchten Softwarelösungen für IT-Profis beliefern.

Wir möchten Sie, die IT-Profis im deutschsprachigen Europa, zukünftig noch besser betreuen, Ihnen im Alltagsgeschäft aber auch bei besonderen Projekten zur Seite stehen und so unseren bescheidenen Beitrag zu Ihrem unternehmerischen Erfolg leisten.

Zu diesem Zweck steht Ihnen ab sofort Frau Agnes Bergk (XING) als Channel Managerin mit Rat und Tat zur Verfügung.

Frau Bergk unterstützt unsere Fachhandelspartner bei:

  • Individuellen Marketing-Aktionen (Mailings, Referenten für Hausmessen etc.)
  • Fragen zur Lizenzierung und zu Preisen
  • Fragen zur Bestellungsabwicklung/-rückabwicklung
  • Der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen
  • Allen Fragen rund um die Zusammenarbeit mit unserem Hause

Frau Bergk und das ganze Team bei EBERTLANG freuen sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen!

Die neuen G DATA Business-Lösungen V10 sind da

In: Software | Schreibe einen Kommentar

G DATA hat die neue Generation 10 der eigenen Business-Lösungen veröffentlich.

Die neuen Leistungsmerkmale in der Übersicht:

  • Fingerprinting und Whitelisting: Höchste Sicherheit bei voller PC-Leistung
  • HTTP-Prüfung: Client-seitige Überprüfung des HTTP-Datenstroms und Instant Messaging-Schutz
  • Rootkit-Scanner: Zuverlässige Erkennung von aktiven und nichtaktiven Rootkits
  • Engine-Kombination: Höhere Erkennungsraten, geringere Systembelastung
  • ScanServer: 50-80% Ressourcen-Ersparnis durch neuen Dienst
  • Client für Linux: Vollständiger Linux-Client mit grafischer Benutzeroberfläche

Die G DATA Business-Lösungen der Generation 10 sind ab sofort bei EBERTLANG erhältlich.

Skype arbeitet jetzt auch mit SIP-basierten Telefonanlagen

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Eine erfreuliche Nachricht kommt dieser Tage von Skype, wo man sich endlich SIP-basierten Telefonanlagen – wie zum Beispiel 3CX – öffnet.

Diese Entwicklung dürfte der gesamten VoIP-Branche einen weiteren Schub geben, bietet Skype doch sehr günstige Telefontarife und auch die Möglichkeit, Skype-Nutzer komplett kostenfrei über eine SIP-basierte Telefonanlage anrufen zu können, erscheint sehr attraktiv.

Netter Nebeneffekt: Skype-Nutzer können Unternehmen mit SIP-basierter Telefonanlage kostenfrei anrufen.

Hier geht es zur Nachricht und hier geht es zum aktuellen Beta-Programm.

SecurityGateway für Exchange/SMTP mit zahlreichen Neuerungen

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Alt-N stellt mit der Version 1.1.4 des SecurityGateways für Exchange/SMTP zahlreiche Neuerungen vor. So wurde zum Beispiel das Aussehen des Quarantäne-Berichts komplett überarbeitet, eine Verknüpfung „Alle Nachrichten löschen“ hinzugefügt und um Erläuterungen ergänzt.

SecurityGateway Bildschirmfoto

Weiterführende Informationen zum SecurityGateway finden Sie hier.

Die teuerste Software schützt am schlechtesten

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Längst nicht jedes Schutzprogramm bewahrt den PC auch wirklich gut vor Viren, Würmern, Trojanern und anderen Bedrohungen aus dem Internet. Das zeigt ein Test von 13 Internetsicherheitspaketen und drei kostenlosen Virenschutzprogrammen, den die Stiftung Warentest in der April-Ausgabe ihrer Zeitschrift test veröffentlicht hat.

Auf die Probe gestellt wurden die Programme unter anderem mit 1.500 aktuellen digitalen Schädlingen. Ärgerlich: Das mit 70 Euro pro Jahr teuerste Programm im Test, CA Internet Security Suite Plus 2009, bot nur knapp „ausreichenden“ Virenschutz und war auch in den Punkten Handhabung und Rechnerbelastung das Schlusslicht. Überzeugen konnte hingegen der 30 Euro teure Testsieger G Data Internet Security 2009 – das einzige Programm mit „sehr gutem“ Schädlingsschutz. „Gut“ geschützt ist man aber auch mit dem kostenlosen Virenscanner Avast! Antivirus 4.8 Home Edition.

Im Gegensatz zu den Kaufprogrammen haben die Gratis-Virenschutzprogramme keine Firewall eingebaut, die den Rechner zusätzlich gegen Angriffe von außen schützt. Außerdem sind viele der kostenpflichtigen Programmpakete mit Zusatzfunktionen wie einem Spam-Filter gegen Massenmails, Kinderschutzfunktionen oder einem Rettungsmedium ausgestattet.

G DATA 2010: Die sicherste Security-Software ist jetzt auch die schnellste

In: Software | Kommentare 1

G DATA präsentierte als erster Security-Anbieter auf der CeBIT 2009 sein neues Lineup 2010 in edlem Weiß. Die beste Nachricht: Die sicherste Security-Software ist jetzt auch die Schnellste. Das Technologieführer-Quartett G DATA AntiVirus 2010, G DATA InternetSecurity 2010, G DATA TotalCare 2010 und G DATA NotebookSecurity 2010 wird erstmals von einem Spezialschutz für Mini-Notebooks – G DATA InternetSecurity für Netbooks 2010 – flankiert.

Auch G DATA 2010 ist gewohnt führend in der Virenerkennung – allerdings erstmals völlig unspürbar. Verantwortlich hierfür sind neue Scan-Technologien, wie das selbstlernende Fingerprinting oder Whitelisting. Bei jedem Scanvorgang lernt die Software dazu und wird von mal zu mal schneller. Und der neue Scanserver spart bis zu 80 Prozent Arbeitsspeicher ein. So erreicht die Generation 2010 bis dahin ungeahnt schnelle Scanzeiten von knapp einer Minute für 60 GB Daten – und ist damit eindeutig die Schnellste am Markt.

Diagramm Virenerkennung Diagramm Scanzeit

G DATA 2010 entlastet außer Systemressourcen auch das Portemonnaie: G DATA hat die Verkaufspreise deutlich gesenkt. So wird beispielsweise G DATA InternetSecurity 2010 zehn Euro günstiger sein als die Vorgängerversion – 29,95 Euro statt bisher 39,95 Euro.

2010 Detailuebersicht

3CX-Patton-Bundles mit bis zu 47% Preisvorteil

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Wir bieten ab sofort eine limitierte Anzahl (max. 2 je Fachhandelspartner) von Bundles bestehend aus der 3CX-IP-Telefonanlage (Mini-Edition) für Microsoft Windows und einem Patton Gateway 4552 oder alternativ einem Patton Gateway 4554 mit bis zu 47% Preisvorteil an!

Detailierte Informationen finden Sie auf unserem Partner-Portal unter „Shop/Vollversionen/Patton“.

Jetzt zugreifen! Solange Vorrat reicht!

11 Tipps für IT-Unternehmen in der Krise

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Grant Buckler vom amerikanischen Magazin SoftwareCEO veröffentlichte gerade eine sehr interessanten Artikel zum Thema Wirtschaftskrise und wie IT-Unternehmen aus einer solch außergewöhnlichen Situation gestärkt hervorgehen können.

Jeremy Hanks, CEO von Doba Inc. verriet Buckler 11 Tipps, mit denen er selbst eine Krisensituation nutzte, um sein Unternehmen – gelistet bei den Inc 500 – gestärkt aus einer Krise zu führen.

Nicht jeder dieser Tipps paßt zu jedem Unternehmen, insgesamt ist der Artikel aber definitiv lesenswert.

Hier geht es zum Artikel (Englisch).