G Data überzeugt beim Test der führenden Netzwerksicherheits-Komplettlösungen

In: Software | Schreibe einen Kommentar

AV Comparatives hat erstmals in einem unabhängigen Test sieben Netzwerksicherheits-Komplettlösungen getestet: G Data, Symantec, Kaspersky, Eset, Avira, Sophos und Trustport. Die besten Testergebnisse erzielten die Lösungen von G Data, Kaspersky und Symantec:

Testübersicht

„In our opinion, the installation wizard and the wizard of the G DATA suite are the best available in all the products tested by us.“

„The G DATA products are extremely mature and well developed. This is true, starting right from the installation wizard, which practically never lets the Admin scratch his head, right up to the comprehensive configuration options, which cover all requirements even in more complex environments.“

„We can recommend the G DATA suite strongly to any Admin. The product is also reasonably priced.“

Den vollständigen Testbericht finden Sie hier.

Roadmap Alt-N Technologies

In: Software | Kommentare 1

SecurityGateway 2.0
Öffentliche Beta-Version: ab Dienstag, 9. Juni verfügbar
Geplanter Release: Juli
Neue Features:
·         POP Collection Engine
·         Verbessertes Reporting: Zeitgesteuerte Berichte via E-Mail
·         Verbesserter Nachrichten-Inhaltsfilter (Sieve Engine):
o    GUI Verbesserungen – neue Bedingungen und Aktionen und einfachere Erstellung von Skripten
o    Möglichkeit MS Office und PDF Dokument nach Textinhalten zu durchsuchen
o    Möglichkeit in .Zip und .Rar Archivdateien nach dem Body zu suchen
·         Unterstützung für Disclaimer/Signaturen
RelayFax 7.0
Öffentliche Beta-Version: bereits verfügbar unter http://files.altn.com/RelayFax/beta/
Geplanter Release: Juni
Neue Features:
·         Aktivierungssystem für Lizenzschlüssel
·         T.38 Fax over  IP –Unterstützung von 3 virtuellen Faxgeräten die sich mit einer SIP-basierten Software PBX verbinden können
·         Verbesserte Benutzeroberfläche und Online-Hilfe
Detaillierte Infos: http://files.altn.com/RelayFax/beta/relnotes_ge.txt
MDaemon 10.1
Öffentliche Beta-Version: bereits verfügbar unter http://files.altn.com/MDaemon/beta/
Geplanter Release: Juli
Neue Features:
·         Automatische Updates der SpamAssassin-Regeln sowohl von Alt-N, als auch von SpamAssassin direkt
·         Überarbeiteter WorldClient (Webmail)
o    Neuer und schneller WYSIWYG-Editor
o    Remote-Image Blocking
o    LookOut Oberfläche schneller und funktionaler
o    Einfacherer Upload beim Einfügen von Dateianlagen
o    Engine und Web Server verbessert
Detaillierte Infos: http://files.altn.com/MDaemon/beta/relnotes_en.txt

SecurityGateway 2.0 Alt-N Technologies
Öffentliche Beta-Version: Ab 9. Juni 2009 verfügbar
Geplantes Release: Voraussichtlich Juli 2009

Neue Features:

  • POP Collection Engine
  • Verbessertes Reporting: Zeitgesteuerte Berichte via E-Mail
  • Verbesserter Nachrichten-Inhaltsfilter (Sieve Engine)
  • GUI Verbesserungen – neue Bedingungen und Aktionen und einfachere Erstellung von Skripten
  • Möglichkeit MS Office und PDF Dokument nach Textinhalten zu durchsuchen
  • Möglichkeit in .Zip und .Rar Archivdateien nach dem Body zu suchen
  • Unterstützung für Disclaimer/Signaturen

RelayFax 7.0

Öffentliche Beta-Version: Verfügbar unter http://files.altn.com/RelayFax/beta/
Geplantes Release: Voraussichtlich Juni 2009

Neue Features:

  • Aktivierungssystem für Lizenzschlüssel
  • T.38 Fax over  IP –Unterstützung von 3 virtuellen Faxgeräten die sich mit einer SIP-basierten Software PBX verbinden können
  • Verbesserte Benutzeroberfläche und Online-Hilfe

Detaillierte Infos: http://files.altn.com/RelayFax/beta/relnotes_ge.txt

MDaemon 10.1

Öffentliche Beta-Version: Verfügbar unter http://files.altn.com/MDaemon/beta/
Geplantes Release: Voraussichtlich Juli 2009

Neue Features:

  • Automatische Updates der SpamAssassin-Regeln sowohl von Alt-N, als auch von SpamAssassin direkt
  • Überarbeiteter WorldClient (Webmail)
  • Neuer und schneller WYSIWYG-Editor
  • Remote-Image Blocking
  • LookOut Oberfläche schneller und funktionaler
  • Einfacherer Upload beim Einfügen von Dateianlagen
  • Engine und Web Server verbessert

Detaillierte Infos: http://files.altn.com/MDaemon/beta/relnotes_en.txt

3CX: IP-Telefonie speziell für Hotels

In: Software | Kommentare 1

3CX hat das neue Hotel-Modul für die eigene IP-basierte Telefonanlage für Microsoft Windows vorgestellt.

Das Modul erweitert die 3CX-Anlage um spezielle Hotel-Features wie:

  • Check-In und Check-Out der Gäste
  • Bitte-nicht-stören-Funktion
  • Blocken externer Gespräche
  • Wake-Up-Calls
  • Abrechnung der Telefonkosten nach Zimmernummer beim Check-Out
  • Eingabe der Minibar-Kosten durch das Service-Personal direkt am Telefon
  • Eingabe des Zimmerzustands durch den Room-Service direkt am Telefon
  • Während eines Aufenthalts erscheint Name des Gastes auf dem Display
  • uvm.

Das Modul setzt 3CX in der Pro-Version voraus und ist für EUR 750,00 (eVK – Version Standard) bzw. EUR 1.995,00 (eVK – Version mit Integration ins Property Management System PMS) erhältlich.

Das folgende Video erläutert das Hotel-Modul innerhalb von ca. 8 Minuten:

Weiterführende Informationen zu 3CX finden Sie hier.

Neu bei EBERTLANG: Terminal Services mit XP Unlimited

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Terminal Services, Server Based Computing und Green IT sind ganz unbestritten heiße Themen in 2009.

Ab sofort vertreiben wir XP Unlimited exklusiv in D-A-CH und ermöglichen Ihnen so den kostengünstigen Einstieg ins Server Based Computing per Terminal Services. xpu

XP Unlimited macht aus jedem Windows-System – egal ob XP, Vista, 2003 oder 2008 – einen voll ausgestatteten Terminalserver. Es bietet dabei ein umfangreiches Benutzer- und Applikationsmanagement und eröffnet eine flexible Skalierbarkeit über Serverfarming und Load Balancing.

XP Unlimited eröffnet durch ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in das Server Based Computing.

xp_unlimited_netzwerk

XP Unlimited bietet:

  • Eine klare Lizenzstruktur: 1 Lizenz je Server
  • Unbeschränkte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen per Remote Desktop
  • Skalierbare Geschwindigkeit durch Lastverteilung auf mehrere Server
  • Individuelle Freigabe benötigter Applikationen je Benutzer
  • Nahtlose Desktop-Freigabe
  • Integrierter Webserver für die Desktop-Nutzung über einen Webbrowser
  • Integriertes SSL-Gateway für sicheren und verschlüsselten mobilen Zugriff
  • Lauffähig auf Windows XP, Vista und Server 2003/2008
  • Unterstützung beliebiger Clients via RDP (Win, Linux, MacOS, ThinClients)

XP Unlimited ist bereits ab EUR 165,00 (eVK – Version Classic für 5 Benutzer) erhältlich.

Kostenloses Einführungs-Webinar:
In unserem kostenlosen ca. 30-minütigen Einführungswebinar bieten wir Ihnen einen Überblick über Server Based Computing mit XP Unlimited, sowohl aus technischer wie auch aus vertrieblicher Sicht: Melden Sie sich hier an.

Weiterführende Informationen zu XP Unlimited sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.

Seite 122 von 131Erste...102030...120121122123124...130...Letzte