Ebertlang Ebertlang

MailStore: So stellen Sie die E-Mail-Archive Ihrer Kunden im Home Office zur Verfügung 

11. Mai 2021 In: Messaging

Aufgrund der anhaltenden Home Office-Regelung arbeiten Ihre Kunden noch immer häufig von zuhause, bereits erhaltene oder gesendete E-Mails werden aber auch dort regelmäßig benötigt. Dank MailStore Server und der MailStore Service Provider Edition ermöglichen Sie den eigenständigen Zugriff und verschiedene Wiederherstellungsoptionen auf alle archivierten E-Mails. Als Fachhändler profitieren Sie dabei vom Verkaufsargument “Rundum-Verfügbarkeit von E-Mails” und dem Wegfall zeitintensiver Restores.

Die Bereitstellung des Archivs kann über zwei Wege erfolgen:

  • Verbindung über ein Virtual Private Network (VPN): Dank eines VPN-Tunnels verbinden Sie Client-PCs ganz einfach mit lokalen Firmennetzwerken. Sobald eine VPN-Verbindung besteht, ist das E-Mail-Archiv für Ihre Kunden per Client oder Browser-Oberfläche abrufbar.
  • Öffentliche Verfügbarkeit mittels Port Forwarding: Das Mail-Archiv können Sie für Ihre Kunden auch ohne VPN zugänglich machen. Hierfür müssen nur die erforderlichen Ports für den MailStore-Server im Router weitergeleitet werden. So können Anfragen für die öffentliche Adresse an den internen Server weitergegeben werden.

MailStore kennenlernen

Sie kennen die E-Mail-Archivierungslösungen von MailStore noch nicht? Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick in unseren kostenfreien Webinaren zur On-Premises-Version MailStore Server sowie der Managed Services-Variante MailStore Service Provider Edition. Gerne können Sie uns auch persönlich ansprechen – wir sind sowohl telefonisch unter +49 (0)6441 67118-843 als auch per E-Mail zu erreichen.


Home Office: Strategien aus der Praxis für eine erfolgreiche Umsetzung

20. Juli 2020 In: Feature Lexikon

Heimarbeit prägte die IT-Landschaft im Jahr 2020 ganz besonders. Boten im vergangenen Jahr nur rund 25% der Betriebe die Möglichkeit, von Zuhause zu arbeiten, dürfte sich die Zahl nun deutlich erhöht und das Konzept dazu an Bedeutung gewonnen haben. Wie Sie dies nutzen, neue Kunden darauf vorbereiten und erfolgreich sowie sicher solche Arbeitsplätze einrichten, haben wir bei den Geschäftsführern der Systemhäuser Digital Mountain GmbH und Data Kontor Lüneburg GmbH sowie unserem Teamleiter Technical Support, Steffen Köhler, nachgefragt. 

Home Office

Flexible Arbeit dank Notebooks

4 Tage Präsenzzeit im Büro, 1 Tag Heimarbeit – so sieht bei vielen Betrieben eine typische Regelung für die Arbeit von Zuhause aus. Um hier möglichst ohne Aufwand zwischen den einzelnen Orten wechseln zu können, empfiehlt sich zunächst die Umstellung aller Mitarbeiter auf leistungsstarke Notebooks, sagt Steffen Köhler, Teamleiter Technical Support bei EBERTLANG: “Wir haben schon vor vielen Jahren unsere Desktop-PCs durch Laptops ersetzt. Dank VPN-Zugang können wir so nicht nur Zuhause einfacher mit allen Anwendungen und Daten arbeiten, sondern auch mobil auf Messen oder bei Schulungen.”

Weiterlesen

ESET Secure Authentication 2.7 nun auch in kleinste Systeme integrierbar

8. Juni 2018 In: Security

Um Unternehmensdaten hinreichend zu sichern, reicht ein einfaches Login bestehend aus Benutzername und Passwort mittlerweile nicht mehr aus. Die Lösung: Zusätzlicher Schutz durch eine 2-Faktor-Authentifizierung. Mit der neuen Version 2.7 der ESET Secure Authentication (ESA) vom Security-Spezialisten ESET können Sie nun auch kleinen Unternehmen ohne großen Aufwand bestmöglichen Schutz bieten und deren Daten vor dem Zugriff Dritter sichern.

Höchste Sicherheit und benutzerfreundlicher Netzwerkzugriff

Dank der nun verfügbaren Stand Alone-Version sowie der Möglichkeit zum Einsatz ohne Active Directory kann ESET Secure Authentication auch in Systeme ohne umfangreiche eigene Infrastruktur integriert werden. Zudem sind in der neuen Version Push-Authentifizierungen für Windows 10 Mobile-Geräte und eine komplett neue Web-Konsole enthalten. Letztere ermöglicht eine bequeme Konfiguration der Lösung via Browser. So können Sie Ihren Kunden nicht nur zuverlässigen Schutz garantieren, sondern auch benutzerfreundlichen Zugriff auf ihre Netzwerke – von überall aus.

Weiterlesen

Aktion: ViPNet Office mit 15% Zusatzrabatt

3. März 2010 In: Allgemein

Seit 1. Februar diesen Jahres haben wir unser Produktportfolio um die VPN-Lösung ViPNet Office erweitert.

Im Gegensatz zu klassischen VPN-Lösungen arbeitet ViPNet Office ausschließlich softwarebasiert. Entwickelt wurde die Software speziell für kleine und mittlere Unternehmen, um die sichere Kommunikation verschiedener Netzwerke, Clients und mobiler Partner zu ermöglichen. Die Sicherheit wird bei ViPNet Office durch ein eigenes, proprietäres Schlüsselmanagement gewährleistet, ebenso wie die interne Kommunikation.

Bis einschließlich April erhalten Sie als Partner beim Kauf von ViPNet Office zusätzlich zum Fachhandelsrabatt einen Sondernachlass von 15%.

Weiterführende Informationen zu ViPNet finden Sie hier.