Ebertlang Ebertlang

EU-Datenschutz-Grundverordnung: Wie Sie mit BackupAssist Sanktionen vermeiden

24. Oktober 2017 In: Backup & Storage, Feature Lexikon

Kaum eine Frage beschäftigte 2018 die IT-Branche mehr: „Sind meine Kunden und ich für die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gerüstet?“ Im Mai 2018 trat sie dann zwecks Vereinheitlichung des europäischen Datenschutzrechts in Kraft. Das große öffentliche Interesse bestand dabei nicht ohne Grund: Die Regelungen richten sich an alle Unternehmen und Behörden in Europa, die personenbezogene Daten jedweder Art verarbeiten – und dazu zählt fast jeder Betrieb.

DSGVO_BackupAssist

Dass bei Nicht-Umsetzung erhebliche Strafen drohen, verleiht dem Thema zusätzliche Brisanz: Unternehmen, die gegen die Verordnung verstoßen, können mit einer Geldbuße von bis zu 4 Prozent des weltweit erzielten Jahresumsatzes oder 20 Millionen Euro sanktioniert werden – je nachdem, welcher Betrag der höhere ist.

Dieser Artikel informiert, wie Sie die DSGVO mit BackupAssist – einer der weltweit führenden Datensicherungslösungen mit mehr als 120.000 Installationen – einhalten, potenzielle Gefahren für sich selbst sowie Ihre Kunden ausschließen und Sanktionen vermeiden.

Weiterlesen