Ebertlang Ebertlang

5 Risiken bei der Backuperstellung – und wie Sie diese vermeiden

24. Januar 2023 In: Backup & Storage

Backups sind die Lebensversicherung von Unternehmen. Kommt es zu einem Sicherheitsvorfall – sei es beispielsweise durch Ransomware oder mutwillig löschende Mitarbeiter –, schnellt der Puls oft in die Höhe: Hat alles bei der Sicherung geklappt? Und sind die Backups funktionsfähig? Wir zeigen Ihnen 5 potentielle Risiken bei der Erstellung von Datensicherungen – und wie Sie diese vermeiden.

Risiko 1: keine Offsite-Backups
Backups beim Kunden vor Ort sind wichtig, aber das Unternehmensgebäude darf nicht der einzige Standort sein. Denn: Wasserschäden, Brände und die eingangs erwähnten verärgerten Mitarbeiter können Daten ein schnelles Ende setzen. Offsite-Backups an mehreren Standorten – physisch und in der Cloud – schaffen zusätzliche Sicherheitsebenen.

Risiko 2: keine Testläufe
Die Sorge, ob Datensicherungen funktionieren oder nicht, kann schnell genommen werden, wenn Sie regelmäßige Testläufe durchführen. Viele Backup-Lösungen bieten die Möglichkeit, Restore-Tests in festgelegten Abständen automatisch durchzuführen – samt Screenshots und Reports.

Weiterlesen

RMM, PSA oder beides?

19. Januar 2023 In: Service Automation

Früher oder später trifft jedes Systemhaus auf die Abkürzungen RMM und PSA. Schnell kommt die Frage auf, ob man sich für eine Variante entschieden muss – und wenn ja, für welche? Wir erklären, was es mit den Begriffen auf sich hat und zeigen die Unterschiede auf.

Was ist RMM?

RMM steht für “Remote Monitoring und Management”. Ziel ist es, das klassische Break-Fix-Modell abzulösen, also den Vor-Ort-Einsatz eines Technikers, wenn ein akutes Problem beim Kunden besteht. Nachteil dieses Turnschuh-IT-Ansatzes: Arbeit kann nur bei Ausfällen abgerechnet werden, was die Kalkulation aufgrund der Unregelmäßigkeit unnötig schwer macht. Zudem wird es zumeist stressig, wenn sich Einsätze häufen.

Eine RMM-Lösung unterstützt IT-Dienstleister dabei, monatliche Fixpreise für die eigenen Dienstleistungen im Rahmen eines Managed Services-Modells abzurufen. Probleme werden beispielsweise durch Patch-Management und Monitoring erkannt, bevor sie entstehen, um Notfalleinsätze per Fernwartung zu verhindern.

Weiterlesen

Dank Managed Services: Digital Mountain GmbH gewinnt Weber-Grill

5. Dezember 2022 In: Allgemein

Steak it easy! Mit Managed Services können sich IT-Dienstleister das Leben leichter machen. Das weiß auch Ertan Dogan von der Digital Mountain GmbH: Sein Unternehmen hat im Rahmen einer MSP-Aktion einen neuen Gasgrill der Traditionsmarke Weber gewonnen.

Um im Lostopf zu laden, mussten die Teilnehmer innerhalb von zwei Monaten mindestens 200 € zusätzlichen Umsatz mit den Lösungen unseres MSP-Spezialisten N-able generieren. Bei der anschließenden Auslosung hatte das Systemhaus aus München dann das nötige Quäntchen Glück.

Wir wünschen viel Spaß beim Wintergrillen! 😊


Tag der Computersicherheit: die Zukunft der IT-Security und 5 Tipps

30. November 2022 In: Security

Bereits 1988 wurde er ins Leben gerufen und wird seitdem jährlich am 30. November gefeiert: der Tag der Computersicherheit. Auch wenn damals noch niemand die heutige Bedeutung von Security im Technikbereich ahnen konnte, erkannte man schon damals, wie wichtig Sicherheitsmaßnahmen sind. Aber wie sieht die Zukunft der IT-Security konkret aus?

In einem Interview mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung geht die geschäftsführende Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Angewandte und Integrierte Sicherheit, Prof. Dr. Claudia Eckert, auf die kommenden Herausforderungen der IT-Sicherheit ein. Eine der wichtigsten Botschaften: Die neu entwickelten Sicherheitsarchitekturen müssen nachhaltig sicher sein, sich also ständig weiterentwickeln, um auch Angriffen zukünftiger Technologien standhalten können.

Nachteile der derzeitigen Entwicklung und was Systemhäuser tun sollten

Denn leider birgt die rasante Entwicklung in diesem Bereich auch Nachteile – beispielsweise das gezielte Einspeisen bösartiger Daten in KI-Systeme. Dies führt oftmals zur Generierung echt wirkender Fake News oder Deep Fakes.

Weiterlesen

Mit Monitoring von Apple-Geräten Umsätze erhöhen

24. November 2022 In: Service Automation

Managed Services Provider (MSP) bieten quasi durchweg die Verwaltung von Windows-Geräten in Unternehmen an. Allerdings steigt der Anteil von Apple-Geräten kontinuierlich stark an. Deshalb gilt: Auch die Überwachung von Apple-Rechnern und -Mobile Devices sollte fester Bestandteil der Services eines MSP sein. Denn ob Windows oder Apple: Nicht überwachte Geräte stellen ein großes Sicherheitsrisiko dar.

Außerdem geht Ihnen so auch Umsatzpotential verloren, da immer mehr Endkunden auf Apple umsteigen. Mit einer Betreuung von mehr als nur Windows-Endpoints gehen Sie daher nicht nur stärker auf aktuelle Kundenbedürfnisse ein, sondern heben sich zusätzlich von Ihren Mitbewerbern ab.

Dazu müssen Sie nicht einmal eine dedizierte Software nur für die Verwaltung von Apple-Geräten einsetzen: Leistungsstarke Lösungen wie N-able N-sight RMM oder N-able N-central unterstützen das Monitoring unterschiedlicher Betriebssysteme und erleichtern Ihnen deren Verwaltung dank eines übersichtlichen Dashboards.

Weiterlesen

Von Backup bis Endpoint-Schutz: Lernen Sie das gesamte N-able-Portfolio kennen 

21. November 2022 In: Service Automation

Sie möchten nicht zahlreiche Lösungen verschiedener Hersteller, sondern alles aus einer Hand erhalten? Ob Backups oder Passwortmanagement – alles von einem Anbieter zu beziehen, bedeutet für Sie weniger Zeit- und Verwaltungsaufwand.

Im Webinar am Donnerstag, 19.01.2023 um 10:30 Uhr geben Ihnen unsere Kollegen Karina Tremmel und Daniel von Verschuer daher einen Überblick über das Portfolio unseres Herstellers N-able und zeigen, wie sich dieses mit den RMM-Lösungen des Herstellers kombinieren lässt.

Der MSP-Spezialist bietet u. a. auch Lösungen in den Bereichen Security, Backup und Servicemanagement an. Damit bekommen Sie als Managed Services Provider alle nötigen Tools von einem einzigen Anbieter:

Während des Webinars können Sie unseren Referenten selbstverständlich Ihre individuellen Fragen stellen. Darüber hinaus erhalten Sie im Nachgang die Aufzeichnung zur Veranstaltung.

Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich jetzt kostenlos an!

Mehr zu N-able

Einen ersten Überblick über die Lösungen von N-able erhalten Sie in unserem wöchentlichen Webinar. Außerdem können Sie sich kostenlose Testversionen sichern. Für persönliche Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne auch telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 oder per E-Mail zur Verfügung.


Datensicherheit für MSP: Besuchen Sie uns auf der N-able-Roadshow am 15.11. in Stuttgart

17. Oktober 2022 In: Veranstaltungen und Events, Service Automation

Ransomware, Datenlecks, Zero-Day-Angriffe und Co.: Die Systeme Ihrer Kunden sind heutzutage vielfältigen Bedrohungen ausgesetzt. Eine mehrdimensionale Sicherheitsstrategie ist für Managed Services Provider daher unverzichtbar. Auf der Roadshow unseres Herstellers N-able am 15.11. in Stuttgart erfahren Sie, wie Sie Ihre Kundenumgebungen zuverlässig schützen.

Freuen Sie sich auf spannende Keynotes, u. a. von Ihrem Systemhaus-Kollegen Patrick Jäger, Inhaber der meinAdmin GmbH, sowie von Dr. Siegfried Rasthofer, Cyberversicherungs-Experte bei der Münchener Rück. Selbstverständlich können Sie sich auch mit Ihren Fachhandelskollegen, den Herstellervertretern und unseren Vertriebsmitarbeitern vernetzen. Nutzen Sie diese Chance und erweitern Sie Ihr Portfolio um modernste MSP-Lösungen: jetzt zur Roadshow anmelden!

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:

  • Wann? Dienstag, 15.11. ab 10:30 Uhr
  • Wo? Motorworld Stuttgart
  • Was? Erfahren Sie mehr zu Datensicherheit mit N-able und tauschen Sie sich in entspannter Atmosphäre mit Systemhaus-Kollegen aus.
Weiterlesen

Zweites Mal in Folge: N-able als beste RMM-Plattform ausgezeichnet

30. September 2022 In: Service Automation

Unser Hersteller N-able hat bereits zum zweiten Mal hintereinander den ersten Platz bei den Annual Report Card Awards der renommierten US-amerikanischen Fachzeitschrift CRN belegt: In der Kategorie “MSP RMM-Plattform” wurde die Remote Monitoring- und Management-Lösung des kanadischen Anbieters zur besten Software am Markt gekürt.

Durch die Auszeichnung wird zugleich das große Engagement von N-able gewürdigt, IT-Dienstleistern einen schnellen und unkomplizierten Einstieg ins Managed Services-Geschäft zu ermöglichen. Erst im Juli veröffentlichte der MSP-Anbieter mit N-sight RMM ein Bundle, das Automatisierung, Ticketing und Fernzugriff über eine zentrale Benutzeroberfläche vereint.

Mehr zu N-able

Überzeugen Sie sich selbst von der preisgekrönten RMM-Plattform und starten Sie noch heute Ihren kostenfreien Test. Oder verschaffen Sie sich mit unserem Webinar einen Überblick über das gesamte N-able-Portfolio, das neben RMM beispielsweise auch Cloud-Backups, Endpoint-Schutz sowie Microsoft 365-Lizenzmanagement abdeckt. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 sowie per E-Mail zur Verfügung.


Neu bei uns: effizientes Microsoft 365-Lizenzmanagement mit Cloud User Hub

21. September 2022 In: Service Automation

Je mehr Kunden Sie als IT-Dienstleister betreuen, desto mehr Zeit benötigen Sie für die Verwaltung der Lizenzen. Mit Cloud User Hub von N-able ist damit nun Schluss: Führen Sie sämtliche Daten auf einer zentralen Plattform zusammen und automatisieren Sie wiederkehrende Abläufe, um Zeit zu sparen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Vorgefertigte Workflows: Lassen Sie Standardprozesse wie das Onboarding neuer Kunden, das Zurücksetzen von Passwörtern oder die Einrichtung von Sicherheitsmaßnahmen automatisiert durchführen.
  • Zentrales Datenmanagement: Sparen Sie sich lästige An- und Abmeldeprozesse in unterschiedlichen Partner Center-Umgebungen.
  • Vereinfachte Abrechnung: Automatisieren Sie Ihre Rechnungsstellung über speziell entwickelte Cloud-Tools.
  • Umfassende Analyse: Gewinnen Sie Einblicke ins Nutzungsverhalten über alle Kundengruppen hinweg.

Sichern Sie sich Ihre 30-tägige Testversion, um sich ein eigenes Bild von den Vorteilen zu machen: jetzt testen!

Weiterlesen

Technische Live-Demo: Das Maximum aus IT-Automatisierung herausholen – mit N-sight RMM 

7. September 2022 In: Service Automation

Mehr Zeit für wichtige Projekte, weniger Ärger bei den Kunden: Mit einer Remote Monitoring- und Management-Software automatisieren Sie wiederkehrende Aufgaben und lösen Fehler, bevor Probleme entstehen. Professionelle Lösungen wie N-able N-sight RMM vereinen Patch-Management, Ticketing und Fernzugriff in einer einzigen Software und bieten so alle nötigen Tools für eine effiziente IT-Automatisierung.

In unserer technischen Live-Demo am 12.10.2022 um 10:30 Uhr geben Ihnen unsere Kollegen Karina Tremmel und Eugen Genrich einen Einblick, wie Sie die N-able-Lösung im Geschäftsalltag bestmöglich nutzen.

Melden Sie sich noch heute kostenlos zur Live-Demo an: jetzt registrieren!

Weiterlesen