Ebertlang Ebertlang

Neu: Verschlüsselung für Festplatten, E-Mails & Co. im ESET MSP-Modell

18. August 2022 In: Security

Unverschlüsselte Daten sind ein enormes Sicherheitsrisiko: Im Falle eines Datenlecks oder Diebstahls von Geräten kann dies schnell zu einem Reputationsverlust führen. Eine leistungsstarke Verschlüsselungssoftware wie die ESET Endpoint Encryption unseres europäischen Security-Herstellers ESET sorgt dafür, dass die Daten Ihrer Kunden niemals in falsche Hände geraten. Als Managed Services Provider steht Ihnen die Endpoint-Verschlüsselungslösung nun zusätzlich im MSP-Administrator zur Verfügung.

Diese Vorteile bietet ESET Endpoint Encryption unter anderem:

  • Verschlüsselung ganzer Festplatten, Dateien, Ordner und Wechseldatenträger
  • Voller Schutz durch FIPS 140-2-validierte 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Ohne zusätzliche Hardware nutzbar (Nutzung eines TPM-Chips ist möglich, aber nicht notwendig)
  • Voll skalierbare Nutzung als Einzelplatzversion für externe Mitarbeiter oder Kleinstunternehmen möglich
  • Verwaltung aller Lizenzierungs- und Software-Funktionen, Policies und Kodierungsschlüssel über den Endpoint Encryption-Server

Nutzen Sie die Chance, Ihre Kunden mit einer datenschutzkonformen Verschlüsselung plattformübergreifend abzusichern!

Mehr zu ESET

In unserem Webinar erhalten Sie einen kompakten, schnellen Überblick über die Funktionen und Vorteile der ESET Endpoint Encryption. Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch gerne persönlich weiter: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-842 oder per E-Mail.


Technische Live-Demo: So richten Sie effiziente IT-Automatisierung ein

16. August 2022 In: Service Automation

Patch-Management, Wartungen und Geräteüberwachung – solche Routineaufgaben lassen sich mit ConnectWise Automate problemlos automatisieren. Das sorgt nicht nur für weitaus mehr Effizienz, sondern auch für gleichbleibend hohe Sicherheit der Systeme Ihrer Kunden.

In unserer technischen Live-Demo am 22.09.2022 um 14:30 Uhr zeigt Ihnen unser Kollege Daniel von Verschuer, Team Lead Service Automation, direkt in der Konsole, wie Sie

  • die Remote Monitoring- und Management-Lösung einrichten und
  • optimal für Ihr Tagesgeschäft nutzen.

Praxisnahe Beispiele liefern Ihnen zudem detaillierte Einblicke in die Lösung. Nutzen Sie also die Chance, ConnectWise Automate umfassend kennenzulernen: jetzt kostenlos anmelden!

Weiterlesen

“MSP konkret”: Workshop zur Kalkulation und Umsetzung von Managed Services

19. Juli 2022 In: Veranstaltungen und Events, Service Automation

Sie möchten mit Managed Services starten oder von Tipps für Ihr Geschäft profitieren? In unserem MSP-Praxis-Workshop erfahren Sie online alles zu Kalkulation, Lösungsauswahl und den notwendigen Prozessen. Melden Sie sich direkt an!

MSP-Workshop

Zahlreiche IT-Profis haben bereits bei den letzten Terminen vom Wissen unseres Referenten profitiert: 2017 hat Systemhaus-Inhaber Frank Neumann selbst den Schritt gewagt und das eigene Unternehmen umgestellt – mit Erfolg!

Das erwartet Sie im 3-tägigen Workshop à 2 Stunden:

  • Praxisberichte – positiv wie auch negativ – von einem MSP-erfahrenen Systemhaus-Chef
  • Step-by-Step-Anleitung – von der Zahlenerfassung über die Lösungsauswahl (mit Kalkulation) bis hin zur Kundenansprache und der organisatorischen Gestaltung im eigenen Unternehmen
  • Aufnahme und Berücksichtigung Ihrer derzeitigen Ist-Situation mit Anwendung der Praxisbeispiele darauf

Termine sind der 22.09., 29.09. und 13.10.2022 mit jeweils 2 Stunden. Aufgrund der hohen Nachfrage und einer Teilnehmerbegrenzung lohnt es sich für Sie, schnell zu sein: jetzt registrieren!

Weiterlesen

All-in-one: Automatisierung, Ticketing, Abrechnung und Fernzugriff in einer einzigen Software

18. Juli 2022 In: Service Automation

Eine Software, die Remote Monitoring und Management, Ticketing, Fernwartung und Rechnungsstellung umfasst: Das ist N-able N-sight RMM unseres Herstellers N-able. Die Komplettlösung macht es Systemhäusern noch leichter, Prozesse zu automatisieren und innerhalb kürzester Zeit zum Managed Services Provider zu werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Automatisierung: Mit N-able N-sight RMM lässt sich die gesamte Bandbreite an Routineaufgaben automatisieren – vom Monitoring bis hin zum Patch-Management. Hunderte vorgefertigte Skripte erlauben zudem individuellste Anpassungen.
  • Sicherheit: Die geprüfte Patch-Management-Engine deckt selbst komplexeste Microsoft-Updates ab. Zudem lässt sich N-able N-sight RMM mühelos um automatisierte Bedrohungserkennung, Datensicherung, Web-Filterung, Passwortmanagement und E-Mail-Sicherheit erweitern.
  • Kompatibilität: Die Komplettlösung unterstützt Windows-Geräte, Mac-Computer, iPhones, iPads, Linux-Rechner, Netzwerkgeräte und vieles mehr.

Über N-able N-sight RMM

Mit N-able N-sight RMM von N-able werden Sie im Handumdrehen zum Managed Services Provider und automatisieren Prozesse über alle Geräte und Kunden hinweg. Die Lösung ist flexibel skalierbar, bietet eine zentrale Verwaltungsoberfläche und lässt sich innerhalb weniger Minuten einrichten. Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenfreie Testversion!

Mehr erfahren

Lernen Sie das N-able-Portfolio und dessen Vorteile für MSP in unserem wöchentlichen Webinar näher kennen. Im Datenblatt zu N-able N-sight RMM finden Sie zudem alle wichtigen Infos auf einen Blick. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 sowie per E-Mail.


Workshop mit IT-Fachanwälten: Vertragsgestaltung für Managed Services

4. Juli 2022 In: Veranstaltungen und Events

Welche rechtlichen Bedingungen beim Umstieg auf Managed Services stellen Sie vor eine Herausforderung? Der Erfolg unseres letzten Events zeigt, dass dieses Thema den Channel bewegt. In unserem Praxis-Workshop am 24. und 25.08., jeweils 14-17 Uhr, referieren die IT-Fachanwälte Matthias Ache und Christian Koch über die notwendigen rechtlichen Rahmenbedingungen im Managed Services-Kontext und liefern einen konkreten Leitfaden zur sinnvollen Vertragsgestaltung mit Ihren Kunden.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie Vertragsvorlagen und Leistungsbeschreibungen, die Sie an Ihr Portfolio und MSP-Business anpassen können.

Ihre weiteren Vorteile:

  • Zusatzdokumente: Vorlagen für TOMs (DSGVO-konform), Disaster Recovery Policy, Haftungsentbindung, Preislisten u.v.m.
  • Know-how-Transfer: Erfahren Sie alles zu den rechtlichen Grundlagen, z.B. Vertragstypen, Haftungsfragen, Gewährleistung und Serviceverträge.
  • Experten-Feedback: Stellen Sie unseren Referenten Ihre Fragen.
  • Direkte Rechtsberatung mit IT-Fachanwaltskanzlei: Individualisieren Sie im Anschluss optional gemeinsam mit den Anwälten die Vorlagen.
  • AGB-Check: Lassen Sie optional Ihre AGB vergünstigt prüfen.

Die Plätze sind beliebt, melden Sie sich daher direkt an!

Die Agenda:

  • Einführung
  • Abgrenzung von Werk- und Dienstvertrag
  • Rechtliche Bedeutung der einzelnen Klauseln mit Schwerpunkten
    • Haftung
    • Gewährleistung (neues Schuldrecht)
    • Vertragsschluss
  • Vorstellung und Besprechung SLA
    • Modulare Struktur
  • Vorstellung des Mustervertrags
    • Vertragskonzept / vertragssystematische Einordnung
    • Modulare Vertragsstruktur
  • Einbeziehung der Leistungsbeschreibungen
  • Einbeziehung eigener AGB
  • Einbeziehung von Datenschutz

Während des Workshops beantworten die Referenten selbstverständlich auch gerne all Ihre Fragen.

Die Nachfrage ist groß – registrieren Sie sich also noch heute!

Unser MSP-Portfolio

Wir erleichtern Ihnen den Start mit Managed Services dank zahlreicher MSP-Lösungen aus unserem Portfolio und individueller Beratung. Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 oder via E-Mail.


Carbonite, Webroot und EBERTLANG gemeinsam auf dem c.m.c.-Kongress

3. Juni 2022 In: Hinter den Kulissen

Am vergangenen Mittwoch war unser Sales-Kollege Andreas Felber zusammen mit Vertretern unserer Hersteller Carbonite und Webroot auf dem CHANNEL MEETS CLOUD-Kongress in München. Die Fachmesse für Managed Services Provider wird jährlich mit großem Erfolg von der Fachzeitschrift ChannelPartner ausgerichtet.

Unter dem Motto “Rethinking Managed Services” war der Kongress mit zahlreichen Keynotes gespickt. So erklärte Herstellervertreter Guido Gräwe etwa, wie sich mit den Backup- und Disaster Recovery-Lösungen von Carbonite eine umfassende Cyberresilienz-Strategie aufbauen lässt. Daneben gab es natürlich auch ausreichend Gelegenheiten zum persönlichen Austausch.

Liebe Carbonite- und Webroot-Kollegen, vielen Dank, dass Ihr mit dabei wart! Wir freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Event. :-)


5 Gründe für Disaster Recovery as a Service 

22. April 2022 In: Backup & Storage

Die großen Naturkatastrophen der letzten Jahre oder die Anpassung von Arbeitsmodellen – z. B. die Entwicklung hin zum Home Office durch COVID-19 – haben gezeigt, wie wichtig eine durchgehende und sichere Systemverfügbarkeit ist. Wenn Systeme von unerwarteten Ausfällen betroffen sind, müssen sie sich schnell wiederherstellen lassen, um kostspielige Unterbrechungen wesentlicher Geschäftsabläufe zu vermeiden.

Die immensen Kosten und der hohe Wartungsaufwand für Disaster Recovery-Infrastrukturen – also ein eigenes Gebäude oder angemietete Räumlichkeiten für ein sekundäres Rechenzentrum – haben eine breite Einführung des Disaster Recovery-Modells in mittleren sowie kleinen Unternehmen bisher erschwert. Mittlerweile allerdings ist es speziell für Managed Services Provider immer einfacher geworden, Disaster Recovery-Standorte in ihren eigenen Clouds zu hosten. Denn auch wenn nicht jedes Unternehmen das Leistungsniveau benötigt, welches Disaster Recovery as a Service (DRaaS) bietet, so gibt es meist mindestens eine kritische Anwendung – wahrscheinlich sogar mehrere –, auf die bei wichtigen Abläufen Verlass sein muss.

Weiterlesen

N-able veröffentlicht neue Studie zur MSP-Sicherheit

6. April 2022 In: Service Automation

Über 90 % aller Managed Services Provider wurden in den letzten zwei Jahren vermehrt von Hackern angegriffen, bei ihren Kunden waren es mehr als 80 %. Welche Vorkehrungen treffen MSP also, um sich und ihre Kunden gegen moderne Cyberbedrohungen zu schützen? Und sind diese ausreichend? Eine neue Studie unseres Herstellers N-able gibt Antworten.

Managed Services Provider spielen eine zentrale Rolle für die Sicherheit ihrer Kunden. Umso wichtiger ist, dass sie angemessen gegen Hackerangriffe gewappnet sind. Die von N-able in Kooperation mit Coleman Parkes Research durchgeführte Untersuchung zeigt,

  • wie sich die Bedrohungslage für MSP in den letzten zwei Jahren verändert hat,
  • welche Maßnahmen MSP ergreifen, um sich gegen Angriffe zu schützen und
  • in welchen sicherheitskritischen Bereichen konkreter Handlungsbedarf besteht.

Laden Sie die Studie jetzt kostenfrei herunter!

Weiterlesen

Neues Whitepaper zu HaloPSA: Warum Sie PSA-Software nutzen sollten

4. April 2022 In: Service Automation

PSA-Software bietet Ihnen dank der Bündelung Ihrer Geschäftsprozesse an einem zentralen Knotenpunkt zahlreiche Vorteile – von der Automatisierung von Arbeitsabläufen bis hin zu einer noch größeren Kundenzufriedenheit. Unser Hersteller HaloPSA hat alle Vorteile seiner Software kompakt und übersichtlich im Whitepaper zusammengefasst, das Sie kostenlos in unserem Partnerportal unter Unterstützung –> Marketing erhalten.

Folgende Inhalte bietet das Whitepaper:

  • Unternehmensprofil von HaloPSA
  • Welche Vorteile bietet PSA-Software?
  • Was zeichnet HaloPSA aus?
  • Alle Vorteile auf einen Blick
  • Referenzen namhafter Unternehmen

Laden Sie das Whitepaper jetzt kostenlos in unserem Partnerportal herunter und nutzen Sie die konkreten Tipps für Ihre Arbeitsabläufe!

Mehr zu HaloPSA

Lernen Sie die All-in-One-Lösung für jegliche MSP-Geschäftsvorgänge in unserem Webinar kennen oder überzeugen Sie sich mit einer kostenlosen Testversion. Gerne beraten wir Sie auch persönlich unter +49 (0)6441 67118-844 oder per E-Mail.


Praxis-Workshop “MSP konkret: Rechtlich abgesichert – Vertragsgestaltung für Managed Services”

1. April 2022 In: Veranstaltungen und Events

Das Erstellen von Verträgen für Managed Services und die damit verbundenen rechtlichen Rahmenbedingungen stellen Sie vor Herausforderungen? Wir helfen Ihnen in unserem Praxis-Workshop am Mittwoch, 18.05.2022 von 14 bis 17:30 Uhr gemeinsam mit einem Fachanwalt für IT-Recht und einem Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz! Im Anschluss erhalten Sie umfassende Vertragsdokumente und Leistungsbeschreibungen zu Ihrer Anpassung, die Sie unmittelbar für Ihr MSP-Business nutzen können.

Unsere Referenten, die Fachanwälte Matthias Ache und Christian Koch, geben Ihnen elementare rechtliche Grundlagen weiter, beispielsweise zu unterschiedlichen Vertragstypen (Dienst- vs. Werkvertrag), Haftungsfragen, Gewährleistung und Serviceverträgen.

Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich rechtlich ab: Melden Sie sich jetzt an!

Weiterlesen