Ebertlang Ebertlang

Neuer Hands-on-Workshop zur E-Mail-Archivierungslösung MailStore Server

20. September 2021 In: Messaging

In der zweiten Auflage unseres Hands-on-Workshops am 04.11. um 10 Uhr lernen Sie, wie Sie unsere E-Mail-Archivierungslösung MailStore Server erfolgreich konfigurieren und nutzen. Echte und praxisnahe Aufgaben helfen Ihnen dabei, Probleme zu lösen, wie Sie es auch beim Kunden tun würden. Nach einer kurzen Einführung starten Sie direkt selbst mit den Übungen auf einer zur Verfügung gestellten Testumgebung.

Ihre Vorteile:

  • Praxisnähe: Sämtliche Aufgaben basieren auf echten Kundenanfragen.
  • Keine Fahrtkosten: Die Schulung findet in unserem virtuellen Trainingscenter statt.
  • Ansprechpartner: Unsere Support-Kollegen beantworten Fragen und geben hilfreiche Tipps.
  • Dokumentation: Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang eine Präsentation mit den Lösungswegen.

Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter in der täglichen Arbeit mit MailStore Server fit: Melden Sie sich jetzt zum Workshop an

Weiterlesen

MailStore Server oder MailStore Service Provider Edition: Welche E-Mail-Archivierung passt besser zu Ihren Anforderungen?

2. September 2021 In: Messaging

Unser Hersteller MailStore bietet Ihnen mit MailStore Server und der MailStore Service Provider Edition zwei Varianten seiner zertifizierten E-Mail-Archivierungslösung, mit denen Sie Ihren Kunden eine rechtssichere Archivierung aller geschäftlichen Nachrichten ermöglichen. Doch welche Lösung eignet sich besser für Sie und die Bedürfnisse Ihrer Kunden?

Mit MailStore Server stellen Sie Ihren Kunden eine E-Mail-Archivierung “on-prem” zur Verfügung. Alle Nachrichten werden also lokal auf deren Systemen archiviert. Mit der MailStore Service Provider Edition bieten Sie denselben zuverlässigen Service, betreiben diesen jedoch unter ihrem eigenen Namen und mit Archivspeicher in Ihrem eigenen Rechenzentrum.

Weiterlesen

Überfüllte Postfächer nach dem Urlaub? So lässt es sich verhindern

19. August 2021 In: Messaging

Fast jeder kennt es: Der Urlaub ist vorbei und das Postfach platzt aus allen Nähten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Postfach vorbereiten und wie Sie nach dem Urlaub stressfrei und dank E-Mail-Archivierung Ihre Mails bearbeiten können.

Vor dem Urlaub

Als Erstes empfiehlt es sich, eine Abwesenheitsnotiz zu erstellen. Diese sollte den Leser darüber informieren, wie lange Sie nicht erreichbar sind, ob seine Nachricht gelesen wird und an wen er sich in dringenden Fällen wenden kann. Kleiner Tipp: Wenn Sie am Montag ins Büro zurückkommen, schreiben Sie in der Abwesenheitsnotiz, dass Sie erst Dienstag wieder erreichbar sind. So haben Sie einen ganzen Tag Zeit, um aufgelaufene E-Mails ungestört zu beantworten.

Zudem sollten Sie prüfen, welche Nachrichten in Ihrem Postfach unnötig Platz wegnehmen. Deaktivieren Sie automatische Benachrichtigungen wie Google Alerts oder Neuigkeiten von beispielsweise LinkedIn oder XING. Überlegen Sie, welche Newsletter Sie wirklich brauchen und bestellen Sie die anderen ab. Falls Sie das nicht möchten, können Sie auch einen separaten Ordner anlegen und entsprechende E-Mails dorthin verschieben lassen.

Weiterlesen

MSP-Talk: Stolpersteine überwinden auf dem Weg zu Managed Services

17. August 2021 In: Veranstaltungen und Events

Sie planen den Umstieg auf Managed Services, zögern aber noch? Auf dem Weg zu wiederkehrenden monatlichen Einnahmen ist die eine oder andere Hürde zu nehmen: Kunden müssen überzeugt und Mitarbeiter auf eine neue Philosophie eingestimmt werden. Das kann etwas Zeit brauchen, doch eine durchdachte Vorbereitung hilft dabei, fokussiert und zielorientiert zu bleiben. 

MSP-Talk

In unserem zweiten MSP-Talk am 22. September um 14:30 Uhr diskutieren drei Systemhaus-Vertreter, 

Profitieren Sie von den Praxiserfahrungen etablierter MSP und meistern Sie den Umstieg auf Managed Services! Unter allen anwesenden Teilnehmern verlosen wir einen hochwertigen Spielautomaten. Jetzt kostenfrei anmelden

Weiterlesen

Technische Live-Demo: So starten Sie mit der MailStore Service Provider Edition

11. August 2021 In: Messaging

Die Archivierung geschäftlicher E-Mails ist eine rechtliche Anforderung, die Sie zu Ihrem Vorteil nutzen können: Die MailStore Service Provider Edition ist die optimale Gelegenheit, Ihr Service-Portfolio um eine E-Mail-Archivierungslösung mit eigenem Branding zu erweitern und damit verlässliche Einnahmen zu generieren.

In unserer kostenlosen technischen Live-Demo am 14.09.2021 um 14:30 Uhr zeigen wir Ihnen

  • die Vorteile und Chancen mit der MailStore SPE,
  • die Konfiguration und Nutzung der Lösung und
  • Best Practice-Tipps für die tägliche Arbeit.

Selbstverständlich beantworten die Referenten auch gerne Ihre persönlichen Fragen zur MailStore SPE. Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich noch heute an!

Praxisbericht: E-Mail-Archivierung as a Service mit MailStore

Erfahren Sie im Video, warum Udo Linden, Geschäftsführer der compuTech GmbH, von der Managed Services-Lösung von MailStore überzeugt ist:

Kunden überregional betreuen: compuTech setzt auf E-Mail-Archivierung as a Service mit MailStore

Mehr zu MailStore

Sie möchten die E-Mail-Archivierungslösung “made in Germany” vorab näher kennenlernen? Besuchen Sie unser Webinar, in dem wir Ihnen einen Überblick über die Funktionen und Vorteile der Lösung geben. Außerdem können Sie sich eine kostenlose Testversion sichern. Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne telefonisch unter +49 (0)6441 67118-843 oder per E-Mail zur Verfügung.


MailStore verleiht EBERTLANG zum 7. Mal in Folge den “VAD of the Year”-Award

5. August 2021 In: Messaging, Hinter den Kulissen

Auch in 2020 waren wir wieder der weltweit umsatzstärkste Distributor für unseren Hersteller MailStore, der uns nun zum siebten Mal in Folge zum “Value Added Distributor of the Year” ernannt hat.

Norbert Neudeck, Director of Sales bei MailStore, sagt dazu: “In vielen Kulturen gilt die Zahl 7 als eine Glückszahl, mit Glück hat der 7. VAD-Award für unseren Partner EBERTLANG jedoch nichts zu tun. Er ist vielmehr das Ergebnis einer mehr als 10-jährigen engen Partnerschaft, die beständig weiterentwickelt wird und in der EBERTLANG gerade in dieser für uns alle außergewöhnlichen Zeit erneut seine Innovationskraft unter Beweis gestellt hat.”

Auch unser CEO Philip Weber, der bis Anfang des Jahres selbst noch Teil des MailStore-Kollegiums war und die Auszeichnung in Viersen persönlich entgegennahm, drückte seine Wertschätzung für die gute Zusammenarbeit aus: “Mehrere Male habe ich diesen Award in den vergangenen Jahren selbst überreicht. Nun habe ich erstmals die Ehre, ihn stellvertretend für unser Team bei EBERTLANG in Empfang nehmen zu dürfen.”

Und weiter: “Dieser Award ist auch deswegen etwas ganz Besonderes, weil er Bestätigung der Leidenschaft ist, die die Kolleginnen und Kollegen in Viersen und Wetzlar jeden Tag zeigen, um gemeinsam diese Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben.”

Über 80.000 MailStore Server-Kunden

Für MailStore scheint das laufende Jahr dabei ein ganz besonderes zu werden: Im vergangenen Monat knackte die beliebte E-Mail-Archivierungssoftware MailStore Server erstmals die 80.000 Kunden-Marke ‒ das Resultat einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Lösung, die daneben auch als MSP-Variante MailStore Service Provider Edition erhältlich ist. Zudem feiert der Hersteller aus Viersen in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen. Viele gute Gründe also, auch auf spannende und erfolgreiche nächste Jahre vorauszublicken.


Das EBERTLANG-Team spendet für Flutopfer

4. August 2021 In: Hinter den Kulissen

Schnell und unbürokratisch helfen – das war der erste Gedanke von vielen unserer Kolleginnen und Kollegen, als sie die erschütternden Bilder der Hochwasserkatastrophe sahen. Und so startete EBERTLANG kurzerhand eine Spendenaktion, mit der in nur wenigen Tagen 2.331€ innerhalb des Teams gesammelt werden konnte.

Diese Summe stockte EBERTLANG kurzerhand um den gleichen Betrag auf. Durch weitere großzügigen Spenden unserer Hersteller Hornetsecurity und MailStore geht so jetzt ein Gesamtbetrag von 8.162€ an die Aktion Deutschland Hilft zur Unterstützung der Flutopfer.

Unsere Geschäftsführer Philip Weber und Marcus Zeidler freuen sich sehr über die Hilfsbereitschaft: “Wir sind stolz darauf, dass das EBERTLANG-Team in dieser Situation wie selbstverständlich so eine tolle Aktion initiiert hat. Und genauso freuen wir uns, dass wir auf die Unterstützung unserer Kollegen bei Hornetsecurity und MailStore zählen konnten, die auch sofort bereit waren zu spenden, als sie von der Aktion erfahren haben.”


Neu: auslaufende Lizenzen bei EBERTLANG mit nur einem Klick verlängern

19. Juli 2021 In: Allgemein

Die Lizenz eines Ihrer Kunden läuft aus und Sie möchten diese schnell und unkompliziert erneuern? Bei EBERTLANG verlängern Sie ab sofort mit unserer neuen One-Click-Bestellmöglichkeit Ihre Kundenlizenzen mit nur einem Klick.

So funktioniert’s:

Bisher haben Sie von uns einen automatischen Hinweis über auslaufende Lizenzen erhalten und deren Verlängerung telefonisch, per E-Mail oder das Partnerportal beantragt. Diesen Prozess haben wir nun noch bequemer für Sie gestaltet: In Zukunft erhalten Sie von uns mit der Hinweis-Mail auch einen Direktlink, über den Sie die Lizenz sofort nachbestellen können. Klicken Sie dazu einfach auf den Link unter der gewünschten Laufzeit.

Im Anschluss müssen Sie nur noch eine Zahlungsmethode wählen und schon ist die Lizenz verlängert.

Das neue Feature ist bereits für unsere Lösungen von MailStore, ESET und MDaemon verfügbar; auch unsere anderen Produkte werden aktuell nach und nach darauf umgestellt. So können Sie bald jede Lizenz schnell und bequem per Klick nachbestellen.

Mehr erfahren

Sie suchen noch nach der passenden Lösung für Ihr Unternehmen? Auf unserer Herstellerseite ist unser Produktportfolio übersichtlich dargestellt. Bei Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung! Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)6441 67118-838 oder via E-Mail.


Warum Sie Ihre MailStore SPE regelmäßig updaten sollten

8. Juli 2021 In: Messaging

Die cloud-basierte E-Mail-Archivierungslösung MailStore Service Provider Edition zeichnet sich durch hohe Funktionalität sowie geringen Wartungsaufwand aus. Um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten, neueste Features nutzen zu können und rechtliche Vorgaben zu erfüllen, sind regelmäßige Updates unumgänglich.

Warum MailStore SPE-Updates?

Der erste Grund, Ihre MailStore SPE stets auf den aktuellen Stand zu bringen, ist die Sicherheit. Viele E-Mails enthalten geschäftskritische Daten wie Kaufverträge oder interne Absprachen, die geschützt werden müssen. Als Managed Services Provider sind Sie für eine sichere E-Mail-Archivierung bei Ihren Kunden verantwortlich, daher sollten Sie die Updates mit neuen Sicherheitsfeatures unbedingt in Anspruch nehmen.

Anwenderfreundlichkeit und die Bereinigung von Bugs stellen weitere Gründe für regelmäßige Updates dar. Nicht selten enthält die neue Version verbesserte Funktionen, etwa Vereinfachungen in puncto Gruppenrichtlinien oder Leistungssteigerungen beim Verschieben archivierter E-Mails. Durch die Bereitstellung von Bugfixes wird zudem das Nutzererlebnis verbessert, was sich in einer höheren Kundenzufriedenheit und -bindung widerspiegelt.

Ein dritter Grund liegt in den datenschutzrechtlichen Vorgaben der EU-DSGVO. Laut dieser ist für die Sicherheit der Datenverarbeitung der aktuelle Stand der Technik zu berücksichtigen, was regelmäßige Softwareupdates mit einschließt. Die stets aktuelle Systemversion hilft also dabei, die europäischen Datenschutzgesetze zu erfüllen.

Weiterlesen

MSP oder nichts? So lief unser erster MSP-Talk mit über 100 Teilnehmern

29. Juni 2021 In: Veranstaltungen und Events, Service Automation

Mehr als 100 begeisterte Teilnehmer verfolgten unseren ersten MSP-Talk, der zum Thema “MSP oder nichts: Warum Systemhäuser ohne Managed Services nicht bestehen können” stattfand. Hier gaben Torsten Rehberg von der NetAachen, Jens Hampe von SysTec und David Breitung von IQ Solutions im Gespräch mit unserem Kollegen Simon Schornstein viele wertvolle Erfahrungen und Einblicke aus ihrer Systemhauspraxis weiter. Die Teilnehmer stellten dabei zahlreiche Fragen, die von unseren Talkgästen ausführlich beantwortet wurden.

Worum ging es?

Etwa ein Drittel der deutschen IT-Dienstleister bietet noch keine Managed Services an. Dies ist jedoch sehr wichtig, wenn Systemhäuser wiederkehrende Einnahmen generieren und so auch zukünftig am Markt bestehen wollen. Aus diesem Grund haben wir den MSP-Talk ins Leben gerufen, bei dem unsere Gäste u.a. folgende Fragen beantworteten:

  • Welche Vorteile haben Managed Services für IT-Dienstleister und ihre Kunden?
  • Worauf ist bei der Einführung von Managed Services zu achten?
  • Wie lassen sich Managed Services auch unternehmensintern durchsetzen?
  • Welchen Mehrwert bieten die MSP-Lösungen von Altaro, ConnectWise, EL storage und MailStore?

Falls Sie nicht live beim Talk dabei sein konnten, finden Sie die Videoaufzeichnung hier:

MSP oder nichts? Warum Systemhäuser ohne Managed Services nicht bestehen können

Nächster MSP-Talk am 22. September

Nach dem überwältigenden Feedback unserer Teilnehmer ist es für uns nur logische Konsequenz, Ihnen einen weiteren MSP-Talk zu bieten. Dieser wird am 22. September stattfinden. Hier können Sie sich zu der Veranstaltung anmelden und sich so gleichzeitig die Chance auf einen hochwertigen Spielautomaten sichern. Haben Sie Fragen? Gerne stehen wir Ihnen per Mail oder telefonisch unter +49 (0)6441 67118-838 zur Verfügung.