Ebertlang Ebertlang

Security-Spezialist ESET warnt vor massivem Angriff mit HTML/FakeAlert

23. Oktober 2017 In: Security, Allgemein

Obwohl Ransomware zur Zeit die präsenteste Bedrohung ist, stehen Sie und Ihre Kunden noch vielen weiteren Risiken gegenüber: Derzeit warnt ESET, einer der weltweit führenden IT-Securityspezialisten, vor der Weiterentwicklung einer Malware, die bereits 2009 ihr Unwesen trieb und heute zu den Top-5-Bedrohungen weltweit gehört: dem HTML/FakeAlert. Seit 2015 steigen die Erkennungswerte dieses Trojaners kontinuierlich an, die höchste Infektionsrate weist derzeit Deutschland auf. Dabei arbeitet die Malware besonders heimtückisch mit gefälschten Fehlermeldungen und setzt so den Nutzer massiv unter Druck.

ESET warnt vor HTML/FakeAlert

Der HTML/Fake Alert blendet unterschiedliche gefälschte Pop-up Alarme ein – mitten auf dem Desktop sowie in der Task-Leiste – oder leitet den Benutzer unvermittelt auf eine Fake-Website, die eine angebliche Kompromittierung des PC anzeigt. Bei allen Erscheinungsformen wird der Zweck schnell deutlich: Der User wird massiv verunsichert und aufgefordert, zur Behebung des angeblichen Problems ein kostenpflichtiges Antivirenprogramm in Anspruch zu nehmen oder eine überteuerte Hotline anzurufen.

Weiterlesen