Ebertlang Ebertlang

Aktion verlängert: bis zu 50 % Rabatt beim Wechsel zu ESETs B2B-Lösungen

28. Juni 2022 In: Security

Gute Neuigkeiten: Aufgrund der hohen Nachfrage hat unser europäischer Security-Hersteller ESET seine Aktion verlängert, bei der Sie bis zu 50 % Rabatt auf dessen On-Prem- und Cloud-Lösungen erhalten. Den Rabatt sichern Sie sich ganz einfach, wenn Sie bis zum 31.08.2022 von einem anderen Security-Anbieter zu ESET wechseln.

Alle Details auf einen Blick:

  • Bis zu 30 % Rabatt auf Cloud-Lösungen
  • Bis zu 50 % Rabatt auf On-Prem-Lösungen
  • Aktionsende: 31.08.2022

Dank der Aktion können Sie zu besonders attraktiven Konditionen auf die renommierten Lösungen von ESET wechseln, mit denen Sie Kunden jeder Größenordnung vor Cyber-Gefahren aller Art und selbst vor unbekannten Bedrohungen schützen.

Mehr zu ESET

In unserem Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Funktionen und Vorteile der Security-Lösungen des europäischen Herstellers. Außerdem können Sie sich kostenlose Testversionen sichern. Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch gerne persönlich weiter: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-842 oder per E-Mail.


How to: ESET Full Disk Encryption – Einrichtung und Verwaltung in der PROTECT-Konsole

13. Juni 2022 In: Security

Mit der ESET Full Disk Encryption (EFDE) bietet unser Security-Hersteller ESET innerhalb seiner PROTECT-Konsole eine zentrale Laufwerksverschlüsselung für Windows- und macOS-Workstations an.

Die Vorteile von EFDE im Überblick:

  • Zentrale Verwaltung: EFDE ist vollständig in die bekannte Management-Konsole ESET PROTECT integriert.
  • Plattformübergreifender Schutz: Sowohl die Verschlüsselung auf Windows-Rechnern als auch die native Verschlüsselung von macOS (FileVault2) lassen sich über die zentrale Management-Konsole verwalten.
  • Schnelle Installation: Aktivierung und Verwaltung der Verschlüsselung auf einzelnen Geräten sind mit wenigen Klicks erledigt.
  • Individuelle Passwort-Policies: Administratoren können nicht nur vorgeben, welche Elemente ein Passwort enthalten muss, sondern auch festlegen, nach wie vielen Fehlversuchen der Zugriff gesperrt wird, wann ein Passwort seine Gültigkeit verliert oder wie oft und wann ein Nutzer es ändern kann.

EFDE ist bereits in folgenden ESET PROTECT-Bundles enthalten:

  • ESET PROTECT Advanced (Cloud & On-Prem)
  • ESET PROTECT Complete (Cloud & On-Prem)
  • ESET PROTECT Enterprise (Cloud & On-Prem)

Die Lizenz kann optional auch als Laufzeit-Lizenz oder MSP-Add-on gekauft werden. Bei Fragen zu den Lizenzierungsarten melden Sie sich gerne direkt bei uns: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-842 oder per Mail.

Einrichtung:

Folgend zeigen wir Ihnen, wie Sie EFDE optimal bei sich oder Ihren Kunden einsetzen. Im ersten Schritt wird für EFDE eine neue Policy angelegt, in welcher Sie die Software mit Ihren individuellen Richtlinien an Ihre Bedürfnisse anpassen. Wechseln Sie in der PROTECT-Konsole bitte zu Policies -> Neue Policy -> Einstellungen und wählen Sie ESET Full Disk Encryption im Dropdown-Menü aus.

Weiterlesen

Fernzugriff – der Gastbeitrag: “IT-Security: Wie sieht das Fort Knox der IT-Systeme aus?”

25. April 2022 In: Fernzugriff – der Gastbeitrag, Security

Arbeitsalltag eines Systemhauses – wer könnte darüber besser berichten als ein Systemhaus selbst? Deshalb geben wir in dieser Rubrik das Ruder ab und lassen Andreas Weber, Inhaber des bayerischen Systemhauses IT-Service Weber und Autor von Andys Blog, über Themen, die seinen Arbeitsalltag ausmachen, zu Wort kommen.

Ganz klar: Sicherheit in der IT kann ein techniklastiges und zeitaufwendiges Thema sein, denn verschiedene Schutzschichten sind absolut notwendig, bedeuten aber auch Arbeit. So sollte man das aber nicht sehen: Dank eines „Fort Knox der IT-Systeme“ können wir Fachhändler nicht nur unsere Kunden vor den vielfältigen Angriffen auf deren IT-Security-Systeme schützen, sondern für uns selbst auch zusätzliche Umsätze generieren. Aber wie könnte dieses Fort Knox aussehen?

Mindestens vorhanden sein sollten Virenschutz und Firewall. Dass dabei oftmals nicht auf die Bordmittel des jeweiligen Betriebssystems Verlass ist – vor allem in Sachen Malware –, zeigen beispielsweise regelmäßig auftretende Schwierigkeiten bei der Malware-Erkennung sowie die False-Positive-Rate. Ebenso unliebsam sind die mangelhafte zentrale Verwaltung, sofern diese überhaupt vorhanden ist, sowie das Monitoring und die Alarmierung. Denn eins ist klar: Es nutzt wenig, wenn zwar ein Virenschutz oder eine Firewall anschlägt, Sicherheitsverantwortliche davon allerdings nichts mitbekommen. Hier bieten sich beispielsweise die Lösungen des europäischen Security-Herstellers ESET an.

Weiterlesen

NEU: ESET MSP Administrator-Update und drei Aktions-Verlängerungen

29. März 2022 In: Security

Eine zentrale Lizenz-, Kunden- und Endpunktverwaltung – mit dem ESET MSP Administrator (EMA) bietet unser Security-Experte ESET ein umfassendes Tool, das Ihre tägliche Arbeit stark entlastet. Mit dem kürzlich erschienen Update sind jetzt unter anderem auch Produkte der ESET Endpoint Encryption (EEE) – der Verschlüsselungslösung für Festplatten, E-Mails und Co. – im EMA verfügbar.

Ab sofort im ESET MSP Administrator enthalten:

  • ESET Endpoint Encryption Standard: verschlüsselt Dateien, Ordner und E-Mails, kann verschlüsselte virtuelle Laufwerke erstellen und komplette Archive komprimieren
  • ESET Endpoint Encryption Pro: verschlüsselt Systemfestplatten, Partitionen und ganze Laufwerke
  • ESET Endpoint Encryption Server: ermöglicht die Bereitstellung und Verwaltung von EEE auf Geräten

Weitere wichtige Neuerungen:
Mit dem neuen Update können Trial-Lizenzen ab sofort über das Kontextmenü entfernt werden. Außerdem wurde ein Renaming folgender Produkte vorgenommen:

  • ESET Enterprise Inspector -> ESET Inspect
  • ESET Dynamic Threat Defense -> ESET LiveGuard

ESET-Aktions-Verlängerungen

ESET verlängert verschiedene Preisaktionen und bietet Fachhändlern damit weiterhin zahlreiche attraktive Rabatte. Die Aktionen listen wir Ihnen hier.

Weiterlesen

Nur noch bis zum 31. März: 20 % Rabatt auf die ESET Internet Security

15. März 2022 In: Aktionen und Promotions, Security

Noch bis zum 31. März 2022 erhalten Sie 20 % Rabatt auf alle Neulizenzen (ab 3 Geräte) der ESET Internet Security. Somit sichern Sie mit den Lösungen unseres europäischen Security-Spezialisten ESET nicht nur die Systeme Ihrer Kunden umfassend, sondern erzielen zusätzlich auch eine noch höhere Marge. 

Die Details im Überblick: 

  • 20 % Rabatt auf alle Neulizenzen der ESET Internet Security (gilt ab 3 Geräten). Für alle Lizenzen, die im genannten Zeitraum bestellt werden, verrechnen wir den Rabatt automatisch. 
  • Zeitraum: noch bis zum 31.03.2022 ‒ schnell sein lohnt sich 
  • Bestellen Sie die ESET-Lizenzen bequem über unser Partnerportal. In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie einfach das funktioniert: 
So einfach bestellen Sie ESET-Lizenzen im EBERTLANG-Partnerportal
Weiterlesen

Neue Aktion: bis zu 25 % Rabatt für ESET PROTECT-Neukunden

1. März 2022 In: Aktionen und Promotions, Security

Unser Security-Experte ESET bietet Ihnen ab sofort eine attraktive Aktion für die ESET PROTECT-Bundles Advanced und Complete. Mit diesen Lösungen profitieren Ihre Kunden neben Endpoint- und Ransomware-Schutz von vielen weiteren Features wie Verschlüsselung sowie einem weitaus höheren Sicherheitsniveau für Microsoft 365.

Alle Details im Überblick:

  • 20 % Rabatt auf die ESET PROTECT Advanced-Bundles (nicht für On-Premises-Varianten)
  • 25 % Rabatt auf die ESET PROTECT Complete-Bundles (nicht für On-Premises-Varianten)
  • Aktionszeitraum: ab sofort bis 30. Juni 2022

Alle Details finden Sie auch hier.

Tipp: All Ihre Bestandskunden können sich die ESET-Preis-Vorteile für die PROTECT-Bundles noch bis zum 31. März 2022 sichern. Eine ausführliche Übersicht zu den Upgrade-Optionen und Promotion-Konditionen finden Sie hier.

Sie kennen ESET noch nicht?

Erfahren Sie mehr über die Lösungen des europäischen Security-Experten: Besuchen Sie unser Webinar und erhalten Sie einen Überblick über die Vorteile der ESET-Lösungen. Überzeugen Sie sich außerdem mit kostenfreien Testversionen. Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch gerne persönlich weiter: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-842 oder per E-Mail.


Fernzugriff – der Gastbeitrag: “Proaktiv statt reaktiv: Warum Systemhäuser ihren Kunden neue Produkte vorstellen sollten”

25. Februar 2022 In: Fernzugriff – der Gastbeitrag

Arbeitsalltag eines Systemhauses – wer könnte darüber besser berichten als ein Systemhaus selbst? Deshalb geben wir in dieser Rubrik das Ruder ab und lassen Andreas Weber, Inhaber des bayerischen Systemhauses IT-Service Weber und Autor von Andys Blog, über Themen, die seinen Arbeitsalltag ausmachen, zu Wort kommen:

„Proaktiv statt reaktiv“ – dieses Credo kennen viele Systemhäuser und IT-Dienstleister bereits aus den Bereichen Patch-Management und Monitoring. Der Grund, so zu handeln, ist simpel: Erst dann zu reagieren, wenn etwas vorgefallen ist, stellt immer die ungünstigste Ausgangsposition dar.

Warum Systemhäuser proaktiv handeln sollten

Genauso verhält es sich mit neuen Produkten, die sowohl IT-Fachhändlern als auch deren Kunden das Leben leichter, zuverlässiger oder sicherer machen können. Darauf zu warten, dass der Kunde von selbst kommt, ist für beide Seiten nicht förderlich: Zum einen käme sich der Kunde nicht ernst genommen oder gar vernachlässigt vor, zum anderen erzeugen »Hau-Ruck«- und »Mach mal schnell«-Aktionen völlig unnötig Stress und Zeitdruck – vom mangelnden Erfolg solcher Unterfangen mal ganz zu schweigen.

Systemhäuser kennen die IT-Infrastruktur ihrer Kunden am besten und befinden sich deshalb in einer optimalen Position, um passende Lösungen finden und anbieten zu können. Sprechen diese den Kunden regelmäßig oder zumindest immer mal wieder an und präsentieren dabei direkt etwas, signalisiert ihm das ernsthaftes Interesse und zeigt auch, dass sein IT-Dienstleister sich Gedanken macht, wie es (noch) besser laufen kann.

Weiterlesen

Migration zu Bundles: Das ESET-Portfolio wird noch schlanker und flexibler

14. Dezember 2021 In: Security

Unser Security-Experte ESET hat sein Portfolio noch einmal verschlankt und vereinfacht. Dazu wurden frühere Standalone-Produkte in die PROTECT-Reihe integriert. Der Vorteil: Sie als ESET-Partner profitieren von noch mehr Flexibilität, da die Bundles sowohl Serverlizenzen als auch entsprechende Anwendungen enthalten.

Die Änderungen beziehen sich auf Produkte der ESET Endpoint- sowie der ESET Mail- und Server-Security. Eine genaue Auflistung der migrierten Bundles finden Sie in diesem Flyer. Als Partner nutzen Sie die Lösungen natürlich zum gleichen Preis weiter, müssen diese auch nicht neu installieren, sondern profitieren ganz einfach von der noch größeren Flexibilität der neuen Bundles.

Die Anpassungen gelten vorerst nur für Laufzeitlizenzen, nicht für MSP-Verträge.

Weiterlesen

ESET Cloud Office Security ab sofort mit integrierter Sandbox-Analyse

8. Dezember 2021 In: Security

Profitieren Sie von einer zusätzlichen Sicherheitsschicht, ohne mehr dafür zu zahlen: Die ESET Cloud Office Security ist ab sofort mit integriertem Cloud-Sandboxing ausgestattet. Damit bieten Sie den Microsoft 365-Umgebungen Ihrer Kunden einen optimalen Schutz vor unbekannten Cyberbedrohungen.

Unser Sicherheitsexperte ESET hat die ESET Cloud Office Security um eine Sandbox-Analyse erweitert. Dazu wurde die ESET Dynamic Threat Defense in die Lösung integriert – speziell dafür entwickelt, bisher unbekannte Bedrohungen, insbesondere im Bereich Ransomware, zuverlässig zu erkennen und abzuwehren. Verdächtige Samples von E-Mails und Dateien werden dabei in der ESET-eigenen Cloud auf unerwünschtes Verhalten geprüft.

Weiterlesen

5 Tipps für mehr IT-Sicherheit im Unternehmen

2. Dezember 2021 In: Security

Dass Ihre Kunden eine zuverlässige Security-Software benötigen, haben Sie schon zur Genüge gehört. Doch wie sieht es mit aktiven Maßnahmen für Mitarbeiter aus, um Cyberkriminellen keine Chance zu lassen? Wir geben 5 Tipps für maximale Sicherheit im Unternehmen:

Security-Schwachstellen im Mittelstand

1. Wachsam gegenüber Cybergefahren sein

Selbst der stärkste Virenschutz ist machtlos, wenn Mitarbeiter nicht ausreichend für den Umgang mit Cyberbedrohungen sensibilisiert und dadurch anfällig für Spam- und Phishing-Mails sind. Ein einziger Klick auf einen bösartigen Link oder E-Mail-Anhang reicht aus, um Cyberkriminellen Zugang zu Unternehmensdaten zu ermöglichen. Oberste Priorität ist daher, dass Mitarbeiter stets wachsam gegenüber potentiellen Gefahren sind.

Unser Tipp: Mit den Security Awareness-Trainings und der patentierten Phishing-Simulation von IT-Seal können Sie die Mitarbeiter Ihrer Kunden nachhaltig für den Umgang mit Cybergefahren schulen und deren Sicherheitsverhalten messbar verbessern.

Weiterlesen