Ebertlang Ebertlang

Die versteckten Kosten von Ransomware: Schützen Sie Ihre Daten mit Carbonite

30. September 2021 In: Backup & Continuity

Die Zahl der Ransomware-Angriffe nimmt weiterhin drastisch zu: Allein im letzten Jahr entstand dadurch ein Schaden von rund 220 Milliarden Euro. Nicht nur diese Lösegeldforderungen, sondern auch damit einhergehende Ausfallzeiten oder Imageschäden haben verheerende Auswirkungen auf Unternehmen. Um solche Szenarien zu verhindern, sichern Sie mit Carbonite die Systeme Ihrer Kunden zuverlässig und können diese bei Bedarf zügig wiederherstellen.

Das Ziel jeder Ransomware-Attacke ist es, hohe Lösegeldforderungen vom Opfer zu erpressen. Unabhängig davon, ob dies gelingt oder nicht, richten solche Angriffe einen erheblichen finanziellen Schaden beim betroffenen Unternehmen an. Welche Gründe das hat, listen wir für Sie im Folgenden.

Weiterlesen

Warum kein Unternehmen auf Backups verzichten darf: die 10 größten Bedrohungen für Ihre Daten

12. August 2021 In: Backup & Continuity

Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Gerade deshalb sind sie immer vielfältigeren Bedrohungen ausgesetzt ‒ sowohl inner- als auch außerhalb des Unternehmens. Um Ihnen die Argumentation für umfangreiche Backup-Pläne bei Ihren Kunden zu erleichtern, geben wir Ihnen hier einen Überblick über die gängigsten Gefahren für Daten an die Hand. So sollten auch Ihre Kunden erkennen, wie wichtig moderne Backup-Strategien sind.

Die 10 größten Bedrohungen für Ihre Daten:

Weiterlesen

Warum Unternehmen einen Disaster Recovery-Plan benötigen und wie er ihnen hilft

7. Juli 2021 In: Backup & Continuity

Unternehmen sollten einen funktionierenden Plan für Business Continuity und Disaster Recovery haben. Nur so lässt sich im Falle einer Malware-Infektion der Schaden möglichst gering halten. Ein guter Plan berücksichtigt dabei sowohl Mitarbeiter als auch Ressourcen und Software, die benötigt werden, um das Unternehmen so schnell wie möglich wieder arbeitsfähig zu machen.

Welche Fragen klärt ein Disaster Recovery-Plan?

In vielen Fällen kann es schon helfen, den Nutzern eine aktuelle Antivirus- oder Backup-Software zur Verfügung zu stellen. Auch ist es nützlich, die Mitarbeiter regelmäßig im Umgang mit Cyberattacken zu schulen. Ein Disaster Recovery-Plan geht jedoch noch weiter und liefert eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie im Ernstfall vorzugehen ist. Dabei werden u.a. folgende Fragen diskutiert:

  • Welche Mitarbeiter müssen in den Disaster Recovery-Plan involviert werden?
  • Welche Software ist bereits im Einsatz, um Cyberangriffe abzuwehren oder die Arbeitsfähigkeit wiederherzustellen?
  • Wie kann verhindert werden, dass sich Schadsoftware im Unternehmen ausbreitet?
  • Wie lassen sich die Systeme möglichst rasch wieder zum Laufen bringen?
  • Welche Nutzer oder Teams benötigen als Erstes wieder Zugriff auf ihre Daten?

Sind diese Fragen geklärt, wird festgelegt, wie die Mitarbeiter (etwa aus dem Support- oder Security-Team) im Falle einer Malware-Infizierung miteinander kommunizieren. Außerdem ist zu entscheiden, zu welchem Zeitpunkt welches Teammitglied in den Plan einbezogen wird und wie die Verantwortlichkeiten verteilt sind.

Weiterlesen

So bleiben Backups der Retter in der Not: Sandbox and Verification mit Altaro VM Backup

18. März 2021 In: Backup & Continuity

Die Panik Ihrer Kunden ist groß, wenn Daten verloren gehen. Umso größer wird sie, wenn zwar ein Backup vorhanden ist, dieses aber nicht richtig funktioniert und fehlerhaft ist. Mit dem “Sandbox and Verification”-Werkzeug von Altaro VM Backup vermeiden Sie solche Szenarien und bieten Ihren Kunden zusätzliche Sicherheit. 

Prüfen Sie all Ihre Kunden-Backups in von Ihnen festgelegten Zeitintervallen auf Funktionalität und Bootfähigkeit. Das hat für Sie folgende Vorteile:

  • Durch regelmäßige Reports erhalten Sie einen optimalen Überblick über den Status Ihrer Backups.
  • Das Risiko von Datenverlusten sinkt noch einmal signifikant.
  • Sie steigern das Kundenvertrauen und können Ihr Portfolio im Bereich Backup und Continuity weiter ausbauen.

Wie ein solcher Test durchgeführt wird, zeigen wir Ihnen im Artikel auf unserer Knowledge Base

Weiterlesen

Technische Live-Demo: So einfach gelingt die zentrale Backup-Administration mit SolarWinds Backup

5. Februar 2021 In: Backup & Continuity, Service Automation

Schnell verliert man den Überblick, wenn viele verschiedene Backup-Lösungen eingesetzt werden, um alle Daten beim Kunden zu erfassen. In unserer technischen Live-Demo am 25. März um 10:30 Uhr stellen wir Ihnen SolarWinds Backup vor, eine Hybrid-Lösung, mit der Sie unter anderem Server, Workstations und Microsoft 365 sichern – zentral und leicht zu administrieren.

Schritt für Schritt zeigen Ihnen unsere Kollegen Karina Tremmel und Thalim Wagner gemeinsam mit Damjan Mirtic, Senior Account Manager beim Hersteller SolarWinds MSP, wie einfach Ihnen die erfolgreiche Einrichtung der umfassenden Backup-Lösung gelingt und welche konkreten Möglichkeiten sich daraus für Sie als Systemhaus ergeben.

Melden Sie sich noch heute kostenfrei an: zur Registrierung.

So einfach automatisieren Sie Ihre wiederkehrenden Aufgaben mit SolarWinds MSP

Wie oft haben Sie sich schon nach Feierabend oder am Wochenende um Routineaufgaben, beispielsweise Windows-Patching oder Software-Updates, gekümmert? Holen Sie sich Ihre verdiente freie Zeit zurück und automatisieren Sie wiederkehrende Aufgaben – mit SolarWinds RMM, das sich auch nahtlos mit SolarWinds Backup verbinden lässt.

N-able RMM: Probleme proaktiv beheben und Routineaufgaben automatisieren

Mehr erfahren

Lernen Sie das umfangreiche Managed Services-Portfolio von SolarWinds MSP in unserem unverbindlichen Webinar kennen. Außerdem bieten wir Ihnen kostenfreie Testversionen für SolarWinds RMM und SolarWinds Backup. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich via E-Mail und telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 zur Verfügung.


BackupAssist zum vierten Mal in Folge zu einer der besten Server-Backup-Lösungen weltweit gewählt

21. Januar 2021 In: Backup & Continuity

Die besten Backup-Lösungen wurden ausgezeichnet: Bei der diesjährigen Anwender-Umfrage “Professional User Rating: Security Solutions 2021” der heise-Tochter techconsult erreichte BackupAssist, unsere Backup-Lösung für Windows Server, zum vierten Mal in Folge die Top-Platzierung “Champion”. Damit behauptet sich unser Datensicherungsspezialist abermals gegen zahlreiche Größen der Branche.

Über 2.000 befragte Anwender waren vor allem von

  • der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben,
  • der Qualität automatischer Backups und
  • dem deutschsprachigen Service und Support

beeindruckt. Dabei bewerteten die Befragten nicht nur die bekannte On-Premises-Lösung BackupAssist Classic, sondern auch BackupAssist ER – das neue Backup-Produkt für Managed Services Provider – weit überdurchschnittlich.

Bester Lösungsnutzen am Markt

Im Bereich “Lösungsnutzen” konnte BackupAssist einen phänomenalen 1. Platz belegen – die Anwender honorierten hier unter anderem die ganzheitliche Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, die Schadensminimierung bei Sicherheitsvorfällen sowie die Auswahlmöglichkeit aus verschiedenen Backup-Typen. Als Hersteller wiederum überzeugte Cortex I.T. wie in den letzten Jahren mit seinem Gesamtproduktportfolio: Die Anwender sind vor allem von den Management- und Integrationstools – zum Beispiel dem Multisite Manager und dem am Markt einzigartigen CryptoSafeGuard – begeistert.

Techconsult bietet Herstellern und Anwendern mit der PUR-S-Studie seit Jahren eine detaillierte Übersicht über die Stärken und Schwächen von Security-Herstellern im Bereich Backup & Recovery. Die Bewertung der Hersteller erfolgt dabei in den Dimensionen Herstellerbewertung (Company Rating) und Lösungsbewertung (Solution Rating) mit ca. 60 Kriterien in 14 Unterkategorien.

Die detaillierten Umfrageergebnisse zu BackupAssist können Sie hier kostenfrei herunterladen.

Übrigens: Auch einen der besten VM-Backup-Anbieter am Markt finden Sie in unserem Portfolio. 


Live-Demo: Aufbau einer Cyber Resilience-Strategie mit Carbonite und Webroot

12. Oktober 2020 In: Backup & Continuity, Veranstaltungen und Events, Security

Was bedeutet eigentlich Cyber Resilience? Wie ergänzt Cyber Resilience Ihre klassische Security-Strategie? Und wie implementieren Sie Cyber Resilience-Lösungen bei Ihren Kunden? Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen in unserer exklusiven Live-Demo am 19. November 2020 um 10:30 Uhr mit Carbonite und Webroot .

Immer häufiger geraten besonders kleinere Unternehmen in den Fokus von Cyberkriminellen, da diese schon vor dem Lockdown und einem häufig überstürzten Wechsel in das Home Office nur unzureichend geschützt waren. Hier kann eine ausgereifte Cyber Resilience-Strategie gewährleisten, dass auch kleinere Kunden und deren Mitarbeiter optimal vor Cyber-Attacken geschützt sind und der Weiterbetrieb gesichert ist.

Weiterlesen

Mailingvorlage: Überzeugen Sie Ihre Kunden von Microsoft 365-Backups

30. September 2020 In: Backup & Continuity

Sie möchten Ihre Kunden direkt, schnell und unkompliziert zum Thema Microsoft 365-Backup mit den Lösungen von Altaro und Carbonite informieren? Zur Unterstützung bieten wir Ihnen ab sofort kostenfrei unsere neue Mailingvorlage zu diesem Thema an. Denn Microsoft bietet keine Sicherung der Daten in den 365-Anwendungen – umso wichtiger ist eine speziell darauf ausgerichtete Backup-Lösung.

Mit dieser Vorlage, die in unserem Partnerportal zum kostenlosen Download zur Verfügung steht, können Sie

  • Ihre Kunden schnell und einfach ansprechen.
  • potenziell interessierte Kunden schneller identifizieren.
  • Ihren Kunden anschaulich erklären, warum Sie eine Backup-Lösung für die Sicherung von Daten in den 365-Anwendungen benötigen.
  • neue Kundenprojekte starten, ohne dass Ihr Tagesgeschäft darunter leidet.
Weiterlesen

Automatisierte Backup-Verifizierung mit Altaro VM Backup

17. September 2020 In: Backup & Continuity

Was passiert, wenn sich ein Backup im Notfall plötzlich nicht wiederherstellen lässt? Um ein solches Verlustszenario schon im Vorfeld auszuschließen, ermöglicht unser Hersteller Altaro mit seiner Lösung Altaro VM Backup die Sandbox und Verification Restores.

Damit können Sie all Ihre Kunden-Backups in von Ihnen individuell definierten Zeitintervallen auf Funktionalität sowie Bootfähigkeit überprüfen. Die Backup-Verifizierung hat für Sie folgende Vorteile:

  • Durch regelmäßige Reports erhalten Sie einen optimalen Überblick über die Verifizierung Ihrer Backups.
  • Sie steigern das Kundenvertrauen und können Ihr Service-Portfolio im Bereich Backup und Continuity weiter ausbauen.
  • Das Risiko von Datenverlusten sinkt noch einmal signifikant. 
Weiterlesen

Carbonite Server Backup: kritische Unternehmensdaten problemlos mit nur einer Lösung sichern

3. September 2020 In: Backup & Continuity

Rund 70% aller IT-Angriffe richten sich gegen KMU, also Ihre Kunden. Im Mittelpunkt der Angreifer stehen Daten, Netzwerke und Personen. Unternehmen benötigen daher eine ausgereifte Cyber Resilience-Strategie – einen ganzheitlichen Ansatz, um die Sicherheit vor Attacken sowie die Widerstandskraft der IT-Infrastruktur eines Unternehmens zu organisieren.

Den perfekten Baustein dafür bildet Carbonite Server Backup. Die Managed Services-geeignete Backup-Lösung zur Sicherung physischer und virtueller Systeme bietet Datensicherungen mit einem Online-Backup innerhalb Ihrer eigenen Cloud- oder Herstellerinfrastruktur, ergänzt um eine optionale, lokale Zwischenablage.

Weiterlesen