Ebertlang Ebertlang

Tipp der Woche: So funktioniert die Wiederherstellung einer Hyper-V-VM aus EL storage mit BackupAssist Classic

30. August 2021 In: Storage

Auch für das Backup einer Hyper-V-VM gilt die altbekannte 3-2-1-Regel: Sie sollten drei Sicherungen Ihrer VM anlegen, dafür zwei unterschiedliche Speichermedien nutzen und ein Backup extern einrichten. Mit EL storage, der Cloud für IT-Profis, sichern Sie Daten nicht nur DSGVO-konform innerhalb der EU, sondern auch um bis zu 80% günstiger als bei vergleichbaren Anbietern. EL storage lässt sich ideal als Speicherziel in die Datensicherungslösung BackupAssist Classic einbinden. Sollte ein Gastsystem einmal beschädigt oder komplett defekt sein, können Sie es in nur wenigen Schritten wiederherstellen.

Wichtige Hinweise vorab: 

  • Um eine VM vollständig wiederherzustellen, müssen Sie vorher ein System-Backup, ein Datei-Backup oder eine Datei-Archivierung erstellt und dabei den Hyper-V-Server und die gewünschten virtuellen Maschinen in der Dateiauswahl inkludiert haben. 
  • Der Host-Server, auf dem Sie die VM wiederherstellen, muss über mindestens 4 GB Arbeitsspeicher verfügen.
  • Sie können ein Gastsystem nur auf einem Hyper-V-Host wiederherstellen, auf dem mindestens dieselbe, besser aber eine höhere Windows Server-Version als auf dem ursprünglichen Host läuft.
Weiterlesen

Neu: EL storage als direktes Cloud-Speicherziel in BackupAssist auswählen

4. August 2021 In: Backup & Continuity

Bereits seit Ende letzten Jahres haben Systemhäuser und Endkunden die Möglichkeit, mit BackupAssist und EL storage kostengünstig Cloud-Backups zu erstellen. Dies wird nun noch einfacher, denn seit Version 11.1 von BackupAssist ist EL storage, die Cloud für IT-Profis, auch als direktes Speicherziel verfügbar.

Worum geht es?

EL storage steht für flexiblen, S3-kompatiblen Cloud-Speicher, der bis zu 80% günstiger als vergleichbare Anbieter ist. In Verbindung mit BackupAssist Classic, der einfach zu bedienenden Backup-Lösung für Windows-Server, lassen sich die Daten Ihrer Kunden so effektiv schützen, beispielsweise vor Feuer- oder Wasserschäden.

Vier einfache Schritte:

  • Um ein entsprechendes Cloud-Backup zu erstellen, müssen Sie sich ‒ falls noch nicht vorhanden ‒ zunächst die API-Zugriffsschlüssel in der Wasabi-Konsole generieren lassen. 
  • Anschließend wechseln Sie in die Oberfläche von BackupAssist, erstellen einen neuen Cloud-Backup-Job, wählen die zu sichernden Dateien sowie Ordner aus und navigieren dann zum Reiter “Zielmedium”. Hier finden Sie neben einer Reihe verfügbarer Cloud-Speicherziele nun auch die Option “EL storage”.
  • Wählen Sie diese aus und legen Sie Zeitplan, Sicherungsschema und Uhrzeit des Backups fest. 
  • Abschließend müssen Sie noch Ihre Zugriffsschlüssel hinterlegen und ein sicheres Kennwort für die Verschlüsselung der Daten vergeben.

Diese direkte Auswahlmöglichkeit macht es Systemhäusern und Endkunden noch leichter, Cloud-Backups mit BackupAssist in EL storage zu sichern. Eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung eines solchen Backups finden Sie in diesem Knowledge Base-Artikel.

Mehr erfahren

Sie kennen die beiden Lösungen noch nicht? Besuchen Sie unser kostenfreies Webinar zu BackupAssist oder EL storage und erfahren Sie mehr. Wenn Sie die Software gleich selbst ausprobieren möchten, können Sie sich hier Ihre persönliche Testversion herunterladen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter +49 (0)6441 67118-841 oder via E-Mail zur Verfügung.


BackupAssist zum vierten Mal in Folge zu einer der besten Server-Backup-Lösungen weltweit gewählt

21. Januar 2021 In: Backup & Continuity

Die besten Backup-Lösungen wurden ausgezeichnet: Bei der diesjährigen Anwender-Umfrage “Professional User Rating: Security Solutions 2021” der heise-Tochter techconsult erreichte BackupAssist, unsere Backup-Lösung für Windows Server, zum vierten Mal in Folge die Top-Platzierung “Champion”. Damit behauptet sich unser Datensicherungsspezialist abermals gegen zahlreiche Größen der Branche.

Über 2.000 befragte Anwender waren vor allem von

  • der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben,
  • der Qualität automatischer Backups und
  • dem deutschsprachigen Service und Support

beeindruckt. Dabei bewerteten die Befragten nicht nur die bekannte On-Premises-Lösung BackupAssist Classic, sondern auch BackupAssist ER – das neue Backup-Produkt für Managed Services Provider – weit überdurchschnittlich.

Bester Lösungsnutzen am Markt

Im Bereich “Lösungsnutzen” konnte BackupAssist einen phänomenalen 1. Platz belegen – die Anwender honorierten hier unter anderem die ganzheitliche Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, die Schadensminimierung bei Sicherheitsvorfällen sowie die Auswahlmöglichkeit aus verschiedenen Backup-Typen. Als Hersteller wiederum überzeugte Cortex I.T. wie in den letzten Jahren mit seinem Gesamtproduktportfolio: Die Anwender sind vor allem von den Management- und Integrationstools – zum Beispiel dem Multisite Manager und dem am Markt einzigartigen CryptoSafeGuard – begeistert.

Techconsult bietet Herstellern und Anwendern mit der PUR-S-Studie seit Jahren eine detaillierte Übersicht über die Stärken und Schwächen von Security-Herstellern im Bereich Backup & Recovery. Die Bewertung der Hersteller erfolgt dabei in den Dimensionen Herstellerbewertung (Company Rating) und Lösungsbewertung (Solution Rating) mit ca. 60 Kriterien in 14 Unterkategorien.

Die detaillierten Umfrageergebnisse zu BackupAssist können Sie hier kostenfrei herunterladen.

Übrigens: Auch einen der besten VM-Backup-Anbieter am Markt finden Sie in unserem Portfolio.