Ebertlang Ebertlang

Backup as a Service: Vier Fallen, die Sie vermeiden sollten

14. März 2018 In: Backup & Storage, Service Automation, Feature Lexikon

Das Trendmodell Backup as a Service nimmt vielen Unternehmen eine Last ab, müssen sie sich doch nicht mehr permanent um die Infrastruktur für die eigene Datensicherung kümmern. Die Vorteile für Sie als IT-Spezialist und Managed Service Provider liegen dabei auf der Hand: Sie erzielen mit dieser Form der Dienstleistung einfache und wiederkehrende Einnahmen, erweitern Ihr Dienstleistungsportfolio und sorgen gleichzeitig für Vertrauen bei Ihren Kunden – sofern Sie nicht in eine der vier Fallen tappen, die bei Managed Service Providern immer wieder Probleme verursachen.

BaaS Fallen

Falle 1 – Fehlende Standardisierung

Zu viele verschiedene Backup-Anwendungen sowie -Strategien sorgen für eine hohe Komplexität bei der Systembetreuung und kosten unnötig Zeit. Daher ist es sinnvoll, Standards bei Software und Vorgehensweise festzulegen. Ein bis zwei Backup-Anwendungen, die sich flexibel an unterschiedliche Systemumgebungen anpassen lassen, reichen vollkommen aus.
Bei der Festlegung der Service-Level-Agreements müssen Sie die RTO – also die vom Kunden maximal in Kauf genommene Downtime – berücksichtigen und beachten, wie komplex sich die Wiederherstellung unterschiedlicher Szenarien gestalten kann. Legen Sie hierfür einheitliche und transparente Abrechnungskosten fest. Gemeinsam mit Ihrem Team sollten Sie Vorgehensweisen identifizieren, die sich für die Sicherung und Wiederherstellung bewährt haben und diese festhalten. Das sorgt für Einheitlichkeit und hilft auch beim Monitoring und Reporting aller Kundeninstallationen.

Weiterlesen

EVault Spitzenreiter unter den Backup as a Service-Lösungen

13. November 2017 In: Allgemein

Mit EVault aus dem Hause Carbonite bieten Sie Ihren Kunden eine passgenau zugeschnittene Backup-Strategie als Managed Service und sichern problemlos remote selbst komplexeste Systeme – ob physisch oder virtuell – auf Ihrer unternehmenseigenen IT-Infrastruktur. Bereits langjährig am Markt etabliert, wurde EVault nun auch von Research Now, dem globalen Experten für Marktforschung, als Spitzenreiter unter den Backup- und Recovery-Lösungen ermittelt!*

EVault Spitzenreiter in research now-Umfrage

Verschiedene Backup as a Service-Lösungen wurden in acht Kategorien verglichen, welche deren Leistung im täglichen Einsatz sowie die Ansprüche von IT-Profis widerspiegeln. EVault hebt sich dabei als Spitzenreiter deutlich vom Mitbewerb ab und festigt seine herausragende Postition am Markt dank Bestnoten in den den Kategorien:

  • Verlässlichkeit,
  • Wiederherstellungskapazität,
  • Nutzerfreundlichkeit,
  • Kundenunterstützung und
  • Speicherkapazität

Besondere Durchlagskraft hat die Bestnote in der Kategorie Verlässlichkeit, denn hierbei handelt es sich für die Befragten um das wichtigste Entscheidungskriterium bei Wahl und Weiterempfehlung einer Backup- und Recovery-Lösung. Dazu runden die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, die flexible Lizenzierung und die umfassende Brandingoption die Lösung noch weiter ab. Im Video präsentiert Ihnen unser Senior Sales Engineer kompakt alles Wissenswerte dazu und erklärt, wie Sie mit EVault neue Umsatzchancen im Bereich Backup as a Service erschließen:

EVault: Backup as a Service für Managed Service Provider

Ob Sie als Managed Service Provider noch am Anfang stehen oder nach einer Ergänzung für Ihr Dienstleistungsportfolio suchen – Evault ist die ideale Lösung, um Ihre Kunden in Sachen Datensicherung verlässlich zu betreuen und zu entlasten: Sichern Sie Systeme entsprechend individueller Kundenstrategien onsite, in der Private Cloud oder in einer hybriden Kombination und garantieren Sie so ein bestmöglich aufgestelltes, einsatzbereites Backup.

Weiterlesen

Jetzt auch in DACH: Backup as a Service mit EVault, passgenau für MSP

3. April 2017 In: Allgemein

Rasant wachsende Datenvolumen und immer diffizilere IT-Infrastrukturen machen das Thema Backup mehr und mehr zur Herausforderung. Damit wird Backup as a Service zur idealen Lösung für Ihre Kunden – und genau hier können Sie nun auf EVault aus dem Hause Carbonite setzen: Seit 20 Jahren am Markt auf Remote-Backup und -Restore spezialisiert, ist diese Software-basierte Lösung hinsichtlich Lizenzierung und Anwendung passgenau zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Managed Service Providern und deren Kunden.

Backup as a Service mit EVault - passgenau für MSP

Ob physisch oder virtuell: Mit Backup as a Service via EVault sichern Sie mühelos auch komplexeste Systeme plattformübergreifend, ressourceneffizient und innovativ! Dabei definieren Sie remote und zentral die Strategien für Backups und redundante Sicherungen off site – passgenau abgestimmt auf die Bedürfnisse und IT-Strukturen Ihrer Kunden – in der Private Cloud, on site oder in einer hybriden Kombination. Machen Sie damit den Schritt zu proaktiven Managed Services – ob als Ergänzung Ihres Portfolios oder als ersten Baustein: Mit EVault erschließen Sie sich ein neues Kundensegment und damit zukunftssichere, wachstumsstarke Umsatzpotentiale!

Weiterlesen