Ebertlang Ebertlang

BackupAssist 10.3 unterstützt WebDAV-Speicherplätze – für mehr Flexibilität beim Cloud-Backup

7. März 2018 In: Backup & Storage

Die Cloud gewinnt als Sicherungsziel für Offsite-Backups zunehmend an Bedeutung – und mit BackupAssist von Cortex I.T. können Sie genau diesen Bedarf auffangen: Via Rsync-Protokoll können Sie bereits Backups auf vorkonfigurierten Servern oder NAS-Stationen ablegen und seit Version 10 auch zu Microsoft Azure oder Amazon Web Services S3 sichern. Mit BackupAssist 10.3 stehen Ihnen nun neben bewährten Rsync-Speicherplätzen weitere Cloud-Destinationen als Sicherungsziele offen – dank der Unterstützung des WebDAV-Protokolls!

BackupAssist 10.3 jetzt mit WebDAV-Unterstützung

Damit erschließen Sie als IT-Profi eine noch größere Bandbreite an Backup-Zielorten, ob Sie nun Kundenbackups zu Cloud-Providern oder in Ihre Private Cloud sichern wollen. Die hierzu eingesetzten Technologien sind bereits seit dem Cloud-Backup Add-on etabliert. Damit können Sie sich auf eine erprobte Funktionsweise verlassen, wenn Sie Ihren Kunden mit BackupAssist 10.3 nun noch vielfältigere Sicherungsstrategien anbieten.

Weiterlesen

Krypto-Mining-Malware: So schützen Sie Ihre Kunden

27. Februar 2018 In: Backup & Storage, Feature Lexikon

Bitcoins und andere Kryptowährungen tauchen inzwischen regelmäßig in den Nachrichten auf. Hieraus resultieren für Sie als IT-Profi zwangsläufig neue und zusätzliche Herausforderungen, denn neben dem grundsätzlichen Schutz vor Hardware-Ausfällen, Bedienungsfehlern und Ransomware sollten Sie die Systeme Ihrer Kunden jetzt auch vor neuester Krypto-Mining-Malware schützen.

Krypto-Mining-Malware

Gelangt die relativ neue Form der Krypto-Malware auf ein System, nimmt sie alle verfügbaren Ressourcen durch das sogenannte Cryptojacking in Beschlag und beginnt, Kryptowährungen zu generieren. Im Gegensatz zu Ransomware und Viren, die Daten unbrauchbar machen oder Geld erpressen, klingt das zunächst eher harmlos – es gibt allerdings Gründe dafür, dass Angreifer nicht ihre eigenen Maschinen nutzen, sondern die unbeteiligter Dritter.

Was ist Krypto-Mining-Malware?

Beim Krypto-Mining geht es darum, digitale Währungen durch das Lösen von mathematischen Gleichungen zu erzeugen. Diese Gleichungen sind äußerst komplex und deren Berechnung läuft in großen Mengen parallel ab, wodurch höchstmögliche Rechenleistungen erforderlich werden. Als Folge entstehen immer größere Krypto-Mining-Farmen, bei denen tausende Grafikkarten miteinander verbunden werden, um Währungen zu generieren. Der Preis dafür ist hoch: Es entstehen neben den Anschaffungskosten kostspielige Hardwaredefekte und immense Energiekosten. Genau deshalb lagern einige Krypto-Erzeuger ihre Farmen mit Hilfe von Malware auf Netzwerkumgebungen von Unternehmen und Privatpersonen aus – und das ohne deren Wissen!

Weiterlesen

BackupAssist als ‘Product of the Year’ von TechTarget ausgezeichnet

16. Februar 2018 In: Backup & Storage

Wir haben Grund zum Feiern: Unser Hersteller Cortex I.T. ist mit seiner Backup-Lösung BackupAssist von der Plattform TechTarget als Product of the Year ausgezeichnet worden. Als eine von insgesamt sieben Software-Lösungen konnte BackupAssist unter anderem wegen des am Markt einzigartigen Tools CryptoSafeGuard überzeugen, das sowohl bestehende als auch zukünftige Backups vor Ransomware und Kryptotrojanern schützt.

Backupassist TechTareget-Award

BackupAssist gilt mit mehr als 120.000 Installationen weltweit als eine der erfolgreichsten und besten Backup-Lösungen am Markt. Mit CryptoSafeGuard hat Cortex I.T. im letzten Jahr unmittelbar auf die zunehmende Flut an Ransomware- und Kryptotrojaner-Angriffen reagiert. Das Tool sichert alle Backups optimal vor Kryptotrojanern und ist seit Version 10.1 automatisch in jede BackupAssist-Basisinstallation integriert.

Weiterlesen

Granulare Restores – die Retter in der Not

13. Februar 2018 In: Backup & Storage, Feature Lexikon

Als Managed Service Provider oder Systemadministrator kennen Sie die Situationen, die eine vollständige Wiederherstellung eines Backups erfordern und somit viel Aufwand bedeuten:

  • Ein verärgerter Mitarbeiter erfährt, dass er entlassen wird oder wirft selbst alles hin. Als Trotzreaktion löscht er noch seine Postfächer, bevor er aus der Tür marschiert.
  • Die Unternehmensserver sind vollständig virtualisiert und ein Angestellter fragt nach einem Word-Dokument von vor ein paar Wochen, das er aus Versehen überschrieben hat. Bis zum Meeting am Nachmittag benötigt er die Ursprungsversion dringend zurück.
  • Ein Kunde ruft im Support an, weil er eine wichtige Email gelöscht hat, die nicht mehr im Papierkorb liegt.

In der Vergangenheit hätten Sie in diesen Szenarien nach der Wiederherstellung aufwändig und zeitintensiv nach einer bestimmten E-Mail oder Datei suchen müssen. Heutzutage machen granulare Restores die Sache erheblich einfacher.

backupassist restore

Was ist ein granularer Restore?

Bei einem granularen Restore werden einzelne Dateien wie Bilder- und Datenbankdateien aus einem Backup wiederhergestellt. Es ist, als würde man ein Sandkorn am Strand gezielt herauspicken, daher auch das Wort “Granular”.

Weiterlesen

Gewusst wie: So schützen Sie Backups mit CryptoSafeGuard vor Ransomware

29. November 2017 In: Allgemein

Als eine der akutesten Bedrohungen der IT gefährdet Ransomware Daten ganzer Unternehmen – auch bereits gesicherte. Deshalb bietet BackupAssist, eine der führenden Datensicherungslösungen weltweit, mit CryptoSafeGuard das weltweit einzigartige Tool zum Schutz gesicherter Daten vor Ransomware. Wie schnell und einfach Sie das Tool einrichten, zeigen wir hier.

CryptoSafeGuard erkennt Anzeichen einer Ransomware-Infektion und schützt Ihre Backups vor einer solchen. Das Tool ist ab Version 10.1 automatisch in jede BackupAssist-Basisinstallation integriert. Dabei setzt die Anwendung auf ein vollumfängliches Zwei-Schicht-System, denn es schützt sowohl zukünftige als auch bereits erfolgte Backups:

  • Der CryptoSafeGuard Detector verhindert, dass infizierte Dateien gesichert werden.
  • Der CryptoSafeGuard Shield schützt Ihre vorhandenen Backups vor Ransomware.

Mehr dazu erfahren Sie im folgenden Video:

BackupAssist Classic: Effektiver Schutz vor Ransomware mit CryptoSafeGuard

Doch wie CryptoSafeGuard einrichten, um diese beiden Komponenten optimal nutzen zu können?

CryptoSafeGuard hinzufügen

CryptoSafeGuard ist für alle BackupAssist-Benutzer verfügbar, die über BackupAssist 10.1 oder höher und eine aktive Aktualisierungsgarantie verfügen. Um auf die aktuellste Version BackupAssist 10.2.1 zu aktualisieren, laden Sie diese hier herunter.

Weiterlesen

Champion bei Backup & Recovery: techconsult zeichnet BackupAssist erneut aus

14. November 2017 In: Allgemein

Wovon wir schon lange überzeugt sind, bestätigen nun auch zum zweiten Mal in Folge die Anwender: BackupAssist ist eine der besten Datensicherungslösungen am Markt! Bei der Umfrage “Professional User Rating 2018” der heise-Tochter techconsult mit mehr als 2.100 befragten Anwendern wurde die Lösung durchweg weit überdurchschnittlich bewertet und unter dem Titel Champion zu einer der zwei besten Datensicherungslösungen weltweit gewählt. In die Bewertung geschafft haben es insgesamt 21 Backup- & Recovery-Lösungen.

PUR 2018 techconsult BackupAssist

Bei dieser techconsult-Umfrage sichert sich BackupAssist zum zweiten Mal in Folge eine Top-Platzierung. Bereits im vergangenen Jahr hatte es die Lösung auf Rang 3 der Gesamtwertung geschafft und den Titel High Performer erhalten. Die erneute Steigerung von Platz 3 im letzten auf Rang 2 in diesem Jahr zeigt, dass die Lösung stetig weiterentwickelt wird und aktuelle Bedürfnisse der Anwender abdeckt, beispielsweise mit dem neuen, am Markt einzigartigen Tool CryptoSafeGuard zum Schutz Ihrer Backups vor Ransomware.

Weiterlesen

BackupAssist 10.2: Optimierter Ransomware-Schutz für Backups

2. November 2017 In: Allgemein

Bereits in 2016 war jedes dritte deutsche Unternehmen von Ransomware-Angriffen betroffen – Tendenz rapide steigend auch in 2017. Umso wichtiger sind professionelle Backup- & Recovery-Strategien, die auch gesicherte Daten vor Ransomware-Attacken schützen. Um diese Anforderung weiß auch BackupAssist-Hersteller Cortex, der mit seinem Tool CryptoSafeGuard einen am Markt einzigartigen Ransomware-Schutz für Backups bietet. Nun ist die Lösung, die zu den besten Datensicherungslösungen weltweit zählt, in Version 10.2 erschienen.

Im Mittelpunkt dieser neuen Version steht die weitere Optimierung des CryptoSafeGuard (CSG). Das Tool sichert alle Backups optimal vor Kryptotrojanern und ist seit Version 10.1 automatisch in jede BackupAssist-Basisinstallation integriert. Dabei setzt das Tool auf ein Zwei-Schicht-System, denn es schützt sowohl zukünftige als auch bereits erfolgte Backups vor Verschlüsselung.

Weiterlesen

EU-Datenschutz-Grundverordnung: Wie Sie mit BackupAssist Sanktionen vermeiden

24. Oktober 2017 In: Backup & Storage, Feature Lexikon

Kaum eine Frage beschäftigte 2018 die IT-Branche mehr: „Sind meine Kunden und ich für die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gerüstet?“ Im Mai 2018 trat sie dann zwecks Vereinheitlichung des europäischen Datenschutzrechts in Kraft. Das große öffentliche Interesse bestand dabei nicht ohne Grund: Die Regelungen richten sich an alle Unternehmen und Behörden in Europa, die personenbezogene Daten jedweder Art verarbeiten – und dazu zählt fast jeder Betrieb.

DSGVO_BackupAssist

Dass bei Nicht-Umsetzung erhebliche Strafen drohen, verleiht dem Thema zusätzliche Brisanz: Unternehmen, die gegen die Verordnung verstoßen, können mit einer Geldbuße von bis zu 4 Prozent des weltweit erzielten Jahresumsatzes oder 20 Millionen Euro sanktioniert werden – je nachdem, welcher Betrag der höhere ist.

Dieser Artikel informiert, wie Sie die DSGVO mit BackupAssist – einer der weltweit führenden Datensicherungslösungen mit mehr als 120.000 Installationen – einhalten, potenzielle Gefahren für sich selbst sowie Ihre Kunden ausschließen und Sanktionen vermeiden.

Weiterlesen

Supportende BackupAssist v8: Jetzt aktualisieren und fortschrittlichste Datensicherung bieten

13. September 2017 In: Allgemein

Der Einsatz aktuellster Backup-Software stellt die Grundvoraussetzung für höchste Sicherheit, eine optimale Performance und Features auf dem technisch neuesten Stand dar. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der Hersteller Cortex I.T. zum 22.12.2017 den Support für die veraltete Version 8 der Datensicherungslösung BackupAssist einstellt.

Um Ihren Kunden eine Backup-Lösung auf aktuellstem Stand bieten zu können, empfehlen wir Ihnen, die potentiell betroffenen BackupAssist-Installationen auf die gerade erschienene Version 10.1 zu aktualisieren. Diese Version bietet nicht nur zusätzliche Sicherungstechnologien im Bereich des Cloud-Backups, sondern auch das am Markt bisher einzigartige Tool CryptoSafeGuard zum Schutz aller gesicherten Kundendaten vor Ransomware.

Außerdem profitieren sowohl Sie als auch Ihre Kunden von

  • der Unterstützung aktueller Betriebssysteme,
  • zentraler und zeitsparender Administration über den BackupAssist Multisite Manager,
  • umfassendem technischem Support,
  • technisch innovativen Weiterentwicklungen und Funktionen.

Warum der Einsatz aktueller Software-Versionen so wichtig ist und wie Sie Ihre Kunden schnell und einfach überzeugen, erfahren Sie hier.

Nutzen Sie die Gelegenheit und aktualisieren Sie Ihre Kundenlizenzen! Gerne unterstützen wir Sie dabei unter +49 (0)6441 67118-550 oder per E-Mail.

Sie kennen BackupAssist, eine der führenden Datensicherungslösungen noch nicht? Wir senden Ihnen gerne Ihre kostenfreie NFR-Version zu. Weitere Informationen zu BackupAssist finden Sie hier.


Brandherd Kryptotrojaner: Wie CryptoSafeGuard in BackupAssist 10.1 die Daten Ihrer Kunden schützt

6. September 2017 In: Allgemein

Petya, Locky, WannaCry – alle haben als Kryptotrojaner Unternehmensnetzwerke weltweit verschlüsselt und dabei oftmals ganze Existenzen bedroht. Zum Schutz Ihrer Kundenbackups vor Mal- und Ransomware bietet nun die Version 10.1 von BackupAssist – der mehrfach ausgezeichneten Datensicherungslösung aus dem Hause Cortex I.T. mit mehr als 120.000 Installationen weltweit – eine am Markt einzigartige Funktionalität: das Tool CryptoSafeGuard (CSG)!

Alle Details und Vorteile des CryptoSafeGuards nennt Ihnen unser Product Manager Jochen Meuer in diesem Video:

BackupAssist Classic: Effektiver Schutz vor Ransomware mit CryptoSafeGuard

CryptoSafeGuard sichert alle Backups optimal vor Kryptotrojanern und ist ab Version 10.1 automatisch in jede BackupAssist-Basisinstallation integriert. Dabei setzt das Tool auf ein vollumfängliches Zwei-Schicht-System, denn es schützt sowohl zukünftige als auch bereits erfolgte Backups:

  • Schutz zukünftiger Backups durch den CSG Detector: Noch vor Start eines Backup-Jobs überprüft das auf Treiber-Level laufende CSG-Tool die für das Backup vorgesehenen Daten auf Merkmale einer Kryptotrojaner-Infektion. Erst wenn keine Infektion festgestellt wurde, startet das Backup. Sollten Dateien hingegen als infiziert bzw. verschlüsselt erkannt werden, stoppt der Backup-Prozess und der Administrator wird umgehend sowohl per SMS als auch via Email informiert, um weitere Schritte einleiten zu können.
  • Schutz bereits bestehender Backups durch den CSG Protector: Ergänzend dazu überwacht der CryptoSafeGuard Protector im Hintergrund laufend alle Datensicherungsprozesse. Sollte ein Backup-Medium dauerhaft am Rechner angeschlossen sein und ein darauf bereits erstelltes Backup durch einen Kryptotrojaner angegriffen werden, unterbindet CryptoSafeGuard den unbefugten Zugriff auf das Backup-Medium und verhindert somit dessen Infektion.

Weitere Informationen zur Version 10.1 von BackupAssist erhalten Sie hier.

Weiterlesen