Ebertlang Ebertlang

MDaemon Email Server v22: Schutz vor neuen Malware-Bedrohungen sowie TLS 1.3-Unterstützung

18. Mai 2022 In: Messaging

Version 22 des MDaemon Email Server ist da! Die beliebte Exchange-Alternative bietet ab sofort einen noch besseren Schutz vor Malware mithilfe des Cyren Threat Lookup-Services, Benachrichtigungen über E-Mails in der Warteschlange mit einer schnellen Bearbeitungsfunktion und die Unterstützung des Sicherheitsprotokolls TLS 1.3.

MDaemon v22

Die neuen Funktionen auf einen Blick:

  • Malware-Schutz: MDaemon AntiVirus, das Security-Add-on für den MDaemon Email Server, wurde um den Cyren Threat Lookup-Service erweitert. Entdeckt das Tool eine verdächtige Datei, die bisher nicht als Malware klassifiziert wurde, wird eine Integritätsprüfung anhand eines Datei-Hashes durchgeführt. Dafür findet ein Abgleich mit dem Cyren Threat Lookup-Service statt, der weltweit täglich über 300 Millionen unbekannte Bedrohungen zuverlässig erkennt und blockiert. Bei sich ständig verändernden Cyberattacken ein essentiell wichtiger Zusatzschutz.
  • Warteschlangen-Freigabe: Um den Prozess der Freigabe von Nachrichten in Störungs- und Quarantäne-Warteschlangen noch einfacher zu machen, werden Sie nun via E-Mail benachrichtigt und können Mitteilungen ganz einfach via Link freigegeben, erneut in die Verarbeitung schicken oder löschen.
  • TLS 1.3: Ab sofort wird das neueste Sicherheitsprotokoll TLS 1.3 zur Verschlüsselung der Kommunikationskanäle unter den aktuellen Windows-Versionen unterstützt.

Alle Neuerungen finden Sie zusammengefasst in den Release Notes des Herstellers.

MDaemon Email Server in 4 Minuten

Keine Lust auf überteuerte E-Mail- und Groupware-Server? Der MDaemon Email Server ist die passende Alternative und bietet Ihnen alle wichtigen Nutzer- und Admin-Funktionen für eine sichere E-Mail-Kommunikation. Wir stellen Ihnen das Produkt in nur 4 Minuten vor: Video ansehen.

Webinar & Testversion

Melden Sie sich direkt für unser unverbindliches Webinar an, um mehr über die Lösung zu erfahren. Gleichzeitig stellen wir Ihnen eine kostenfreie Testversion zur Verfügung, um sich selbst von den Funktionen zu überzeugen. Alle weiteren Fragen beantworten wir Ihnen gerne persönlich unter +49 (0)6441 67118-843 oder via E-Mail.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert