Ebertlang Ebertlang

Abrechnung nach Microsoft 365-Lizenzen: Hornetsecurity optimiert Lizenzmodell von 365 Total Backup

30. März 2022 In: Backup & Storage

Unser Backup-, Compliance- und Sicherheitsspezialist Hornetsecurity gestaltet das Lizenzmodell zu 365 Total Backup noch einfacher. Alle Entitäten innerhalb des gesamten Microsoft-Tenants, denen eine solche Microsoft 365-Lizenz zugewiesen ist, die Funktionen für Exchange, Teams, SharePoint oder OneDrive gewährt, unterliegen unabhängig von ihrer aktiven Nutzung der 365 Total Backup-Lizenzierung.

Zukünftig werden also nur noch zugewiesene Microsoft 365-Lizenzen abgerechnet, die Exchange, OneDrive, SharePoint oder Teams besitzen. Backups von gelöschten Objekten wiederum lassen sich nun kostenfrei aufbewahren. Die Änderungen sind ab sofort gültig, sodass Sie als aktiver Partner umgehend davon profitieren. Ab April kommt zudem eine überarbeitete Produktabrechnungsübersicht, eine praktische und leicht zu lesende Zusammenfassung der anstehenden Abrechnungen und eine detaillierte Aufschlüsselung der Benutzer, die im ausgewählten Zeitraum abrechenbar sind.

Durch die Neuerungen können IT-Dienstleister nun noch leichter nachvollziehen, wie ein Kunde abgerechnet wird. Irrelevant ist hierbei, ob mit einer Lizenz tatsächlich Backups durchgeführt werden oder nicht – Kosten fallen nur an, wenn die jeweilige Lizenz einem Objekt zugewiesen ist und eine der vier genannten Optionen Exchange, OneDrive, Teams oder SharePoint beinhaltet. Die höchste Nutzungsmenge des Monats wird gemeldet und in Rechnung gestellt.

Geteilte Postfächer oder SharePoint-Konten, die keiner Lizenz zugeordnet sind, können völlig kostenfrei genutzt werden. Zusätzlich zur vereinfachten Lizenzierung hat Hornetsecurity außerdem die Cloud Management Console überarbeitet: Dort kann man zukünftig nicht nur den Status der Sicherungen, sondern auch alle lizenzpflichtigen sowie kostenfreien Objekte einsehen. Auch im Rechnungsbericht ist nun auf einen Blick nachvollziehbar, welcher Service bei welchem Kunden aus welchem Grund abgerechnet wurde.

Durch diese Anpassungen behalten Sie jederzeit sowie einfach den Überblick über Ihre Abrechnungen und können diese dem Kunden transparent darlegen. Das spart Zeit und erhöht Ihre Effizienz.

Über 365 Total Backup

Hornetsecurity 365 Total Backup ist die All-in-One Backup- und Recovery-Lösung für Microsoft 365. Mit ihr lassen sich Postfächer, OneDrive, SharePoint und Teams zuverlässig sichern – automatisiert und bei Bedarf mehrmals täglich. Der Restore kann flexibel innerhalb des ursprünglichen oder eines anderen Accounts erfolgen. 365 Total Backup ist als Standalone-Lösung oder im Komplettpaket 365 Total Protection Enterprise Backup erhältlich, welches zusätzlich mehrschichtige Spam-Filter, leistungsstarke E-Mail-Verschlüsselung, revisionssichere E-Mail-Archivierung und vieles mehr umfasst.

Mehr erfahren

Verschaffen Sie sich in unserem 30-minütigen Webinar einen ersten Eindruck von 365 Total Backup. Oder überzeugen Sie sich direkt selbst und fordern Sie Ihre kostenfreie Testversion an. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne telefonisch unter +49 (0)6441 67118-841 sowie per E-Mail zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.