Ebertlang Ebertlang

Tipp der Woche: So werden Dateien im EL storage direkt im Browser angezeigt

28. Juli 2021 In: Storage, Feature Lexikon

Sie wollen Dateien in Ihrem Cloud-Speicher direkt im Browser anzeigen lassen, statt diese erst herunterladen zu müssen? Mit EL storage – dem Cloud-Speicher für IT-Profis – können sie Ihre Dateien auch im Browserfenster anzeigen lassen, sodass Sie schneller Zugriff auf Ihre Daten haben. Dazu müssen Sie die Metadaten der jeweiligen Dateien ändern. Wie Sie vorgehen, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

1. Um Metadaten bearbeiten zu können, benötigen Sie einen entsprechenden Browser. Dies ist zum Beispiel mit S3 Browser möglich.

2. Navigieren Sie im S3 Browser zur Datei, deren Eigenschaften Sie ändern wollen und markieren Sie diese. Die Metadaten für die Datei werden Ihnen nun unten im Reiter “Http Headers” angezeigt.

3. Die Eigenschaft “Content-Disposition” bestimmt die Art, wie die Datei geöffnet wird. Wird hier “attachment” angegeben, wird die Datei heruntergeladen. Wenn Sie die Eigenschaft zu “inline” ändern, wird die Datei ab sofort direkt im Browser geöffnet. Sollte “Content-Disposition” nicht vorhanden sein, können Sie die Kategorie über “Add” hinzufügen und den von Ihnen gewünschten Wert angeben.

Diesen Vorgang können Sie auf alle Dateien anwenden, die Sie im Browser öffnen lassen wollen, statt sie automatisch herunterzuladen.

Sie kennen EL storage noch nicht?

Unser hauseigener Cloud-Speicher powered by Wasabi ist 100% S3-kompatibel und dabei 80% günstiger als andere Anbieter. Informieren Sie sich in unserem unverbindlichen Webinar oder in diesem Video. Überzeugen Sie sich außerdem selbst mit einer kostenlosen Testversion.

Sie brauchen Beratung? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns unter +49 (0)6441 67118-841 oder per E-Mail.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.