Ebertlang Ebertlang

Sichern Sie E-Mails in der Cloud mit MailStore

17. Juni 2021 In: Messaging

Maildienste aus der Cloud gewinnen immer mehr an Beliebtheit, und das nicht erst seit dem Microsoft Exchange Hack. Jedoch ist die Sicherheit Ihrer Daten in der Cloud nicht automatisch gegeben. Um diese zu gewährleisten und Ihre E-Mails nach den rechtlichen Anforderungen zu archivieren, sollten Sie daher auf eine Drittanbieterlösung wie MailStore zurückgreifen.

E-Mail-Archivierung-Cloud-MailStore

Viele Cloud-Anbieter nutzen das sogenannte Shared Responsibility-Modell, das die Verantwortung für Archivierung und Backup der Daten auf den Kunden überträgt. Folglich sind Sie dafür verantwortlich, Ihre E-Mails vor Verlust zu schützen. Eine Nichtbeachtung kann hierbei nicht nur rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen: Gerade im IT-Business ist der Datenbestand oft eine kritische Ressource, dessen Verlust erhebliche Auswirkungen auf das Tagesgeschäft hat. 

Warum MailStore?

MailStore Server und die MailStore SPE bieten Ihnen die Möglichkeit einer rechtskonformen E-Mail-Archivierung. Werden Nachrichten versehentlich oder mutwillig gelöscht, lassen sich diese problemlos wiederherstellen. Auch bei Störungen oder Ausfällen des Mail Providers haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre archivierten E-Mails. Außerdem können Sie festlegen, dass archivierte E-Mails nach einer bestimmten Zeit aus dem Postfach heraus gelöscht werden, wodurch Sie dieses verschlanken.

Vorteile von MailStore:

  • Einer der führenden Anbieter für E-Mail-Archivierungslösungen weltweit
  • Über 80.000 Geschäftskunden in mehr als 100 Ländern
  • Spezialisiert auf kleine und mittelständische Unternehmen
  • Sehr intuitiv und benutzerfreundlich
  • Unterstützung durch den bewährten EBERTLANG-Support

Mehr erfahren

Sie möchten die Lösungen von MailStore kennenlernen? Besuchen Sie eines unserer unverbindlichen Webinare oder sichern Sie sich Ihre kostenlose Testversion. Gerne können Sie uns bei Fragen auch direkt kontaktieren, telefonisch unter +49 (0)6441 67118-843 oder via E-Mail.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.