Ebertlang Ebertlang

SecurityGateway 8.0 mit aktiven Cluster-Datenbanken und flexiblem E-Mail-Export

24. März 2021 In: Security

Die E-Mail-Firewall SecurityGateway unseres Herstellers MDaemon Technologies ist in Version 8 erschienen. Die Lösung bietet ab sofort eine noch höhere Zuverlässigkeit durch aktive Cluster-Datenbanken und erleichtert Ihnen den Export archivierter E-Mails noch einmal immens.

SecurityGateway 8

Alle Features von SecurityGateway 8.0 im Überblick:

  • Aktive Cluster-Datenbanken: Nutzen Sie ein Aktiv/Aktiv-Cluster, um Datenbanken auf allen SecurityGateway-Servern verfügbar zu machen und zu replizieren, sodass auch bei Ausfällen einzelner Server weiterhin ein Zugriff im gesamten Cluster möglich ist.  
  • E-Mail-Export: Exportieren Sie flexibel alle archivierten Nachrichten einer Domäne, um diese auch an anderer Stelle nutzen zu können. 
  • Zeiteinstellungen Quarantäne-Report: Definieren Sie ab sofort flexibel, zu welcher Uhrzeit Administratoren und Nutzer den Bericht über Dateien in Quarantäne erhalten sollen.
  • Regel für medizinische Fachbegriffe: Beugen Sie Datenverlusten vor, indem Sie eine Liste mit medizinischen Fachbegriffen hinterlegen, die anhand von Rating-Punkten bewertet und bei Überschreiten eines Schwellenwertes gefiltert werden.
  • Verbesserte Skripte: Mit dieser neuen Funktion können bereits während der Verarbeitung von Nachrichten benutzerdefinierte Prozesse und Skripte ausgeführt werden und Aktionen in Abhängigkeit von diesen definiert werden. Dies macht die Verwendung von Skripten noch flexibler.

Weitere Informationen zu SecurityGateway 8.0 finden Sie in den offiziellen Release Notes des Herstellers.

Mehr über SecurityGateway erfahren 

Sie kennen die leistungsstarke E-Mail-Firewall noch nicht? Testen Sie die Lösung kostenfrei für 30 Tage. Weitere Informationen erhalten Sie außerdem in unserem Video. Gerne können Sie uns für weitere Fragen und Anliegen auch persönlich kontaktieren: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-843 oder per E-Mail

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.