Ebertlang Ebertlang

SolarWinds MSP zeichnet Systemhauschef Patrick Jäger als “MSP of the Year” aus

9. Mai 2019 In: Service Automation

Wie kann ich mein Geschäftsmodell so gestalten, dass ich als Systemhausinhaber, meine Techniker und natürlich auch meine Kunden zufrieden sind? Für unseren langjährigen Partner und Systemhauschef Patrick Jäger liegt die Lösung für dieses Dilemma eindeutig in der Transformation zum Managed Service Provider. Als klassischer IT-Dienstleister gestartet, hat er die Transformation von der IT-Feuerwehr zum proaktiven MSP konsequent umgesetzt – mit Erfolg: Auf dem Empower MSP-Event in Amsterdam zeichnete ihn unser Hersteller SolarWinds MSP jetzt als “MSP of the Year” im Bereich Distribution Market aus.

Als Geschäftsführer der meinAdmin GmbH (ehemals SWPLAN) war die Umstellung seines Geschäftsmodells für ihn unausweichlich. Er wollte weg von unzufriedenen Kunden und hohen Arbeitsaufwänden für das Projektgeschäft, hin zu optimierten Prozessen sowie eingesparten Ressourcen. Deshalb setzt er auf SolarWinds RMM. Die Remote Monitoring- und Management-Lösung von SolarWinds MSP ermöglichte es ihm, Managed Services konsequent und erfolgreich in seinem Unternehmen zu implementieren.

Weiterlesen

MSP-Kickoff 2019: exklusiver Systemhaus-Workshop mit Patrick Jäger

16. April 2019 In: Service Automation, Feature lexikon

“MSP werden” – oft leichter gesagt als getan. Was in der Theorie einfach klingt, will in der Praxis gut vorbereitet sein. Denn Managed Services bedeuten auch, das bestehende Geschäftsmodell zu hinterfragen, Ressourcen neu zu kalkulieren und die eigenen Mitarbeiter für den neuen Ansatz zu begeistern. Zudem eröffnen sich zahlreiche Fragen: Welche Voraussetzungen braucht es, um die Transformation zum Managed Service Provider erfolgreich umzusetzen? Welche rechtlichen Aspekte müssen beachtet werden? Und welche Lösungen eignen sich dafür?

Wie Sie diese Herausforderungen meistern können, erklärt Systemhaus-Chef Patrick Jäger, Geschäftsführer der meinAdmin GmbH (ehemals SWPLAN) – beim Workshop Kickoff 2019: MSP. Einfach. Machen. am 14. Mai 2019 hier bei uns in Wetzlar!

MSP-Kickoff 2019

Der IT-Profi weiß, wovon er redet: Als klassischer IT-Dienstleister gestartet, hat er die Transformation von der IT-Feuerwehr zum proaktiven MSP mit seinem Unternehmen meinAdmin aus Leipzig konsequent umgesetzt – mit Erfolg! Nicht umsonst wurde er in Amsterdam auf der SolarWinds empowerMSP als “MSP of the Year Distribution market“ ausgezeichnet.

In unserem Workshop berichtet Jäger von seinen eigenen Praxiserfahrungen: Er liefert tiefe Einblicke in sein MSP-Konzept, berichtet von der Umstellung seines Geschäftsmodells und erläutert potentielle Hürden sowie Stolpersteine. Zusammen mit ihm erarbeiten Sie spezifische Lösungsansätze für Ihr Systemhaus hinsichtlich Preiskalkulation, Vertrieb sowie Kundengewinnung und stellen die für Sie wichtigen Fragen.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Sichern Sie sich einen der limitierten Plätze und seien Sie bei unserem MSP-Kickoff 2019 dabei!

Bei Fragen oder Wünschen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung – sowohl telefonisch unter +49 (0)6441 67118-838 als auch via E-Mail.


Managed Services zukunftssicher gestalten: SolarWinds MSP und EBERTLANG beim Channel meets Cloud-Kongress

19. Februar 2021 In: Veranstaltungen und Events, Service Automation

Gemeinsam mit SolarWinds MSP und dem Managed Services Provider meinAdmin nehmen wir am virtuellen Channel meets Cloud-Kongress teil, der in diesem Jahr unter dem Motto “Rethinking Managed Services” stattfindet. Seien Sie kostenfrei am 03. März dabei und erfahren Sie von meinAdmin-Geschäftsführer Patrick Jäger, wie Sie durch Ihr Serviceangebot nicht nur die aktuellen Pandemie-Herausforderungen meistern, sondern auch für die Zeit nach der Krise optimal aufgestellt sind.

C.M.C-Kongress

Klar ist: COVID-19 hat grundlegend die Art und Weise verändert, wie Unternehmen agieren. Für Systemhäuser geht es darum, die bestmöglichen Serviceangebote für die Zukunft auszuarbeiten für Themen wie Security, Home Office und die Verbesserung der Produktivität. Wer zudem seine Umsätze und Margen gut kennt, kann darüber hinaus flexibel auf Wünsche und Bedürfnisse von Kunden reagieren, die durch die Krise in Schieflage geraten. 

So nehmen Sie kostenfrei teil

Patrick Jäger berichtet in der Live-Session mit anschließender Fragerunde ab 14:45 Uhr, wie diese Themen in seinem Unternehmen mit den Lösungen von SolarWinds MSP praktisch umgesetzt werden und gibt weitere hilfreiche Tipps zum richtigen Umgang mit der Krise. Zudem können Sie an unserem virtuellen Messestand mehr zu den Managed Services-Lösungen von SolarWinds MSP erfahren und mit uns ins Gespräch kommen, sodass Sie die Tipps aus der Live-Session direkt umsetzen können. 

Ihr Freiticket erhalten Sie direkt auf der Seite des C.M.C-Kongresses: jetzt anmelden

Für weitere Informationen zu SolarWinds MSP bieten wir vorab unser unverbindliches Webinar an. Zudem können Sie sich Ihre kostenfreien Testversionen sichern. Für alle weiteren Fragen rund um den Kongress und die Produkte erreichen Sie uns unter +49 (0)6441 67118-844 oder via E-Mail


“Er weiß, wovon er redet”: exklusiver Workshop mit Systemhaus-Chef zum Thema Managed Services

26. Juni 2019 In: Service Automation, Hinter den Kulissen

Verdienen Sie noch Geld mit dem Leid Ihrer Kunden? Auf den ersten Blick eine provokante Frage, trotzdem spiegelt sie meist den klassischen IT-Dienstleister-Ansatz wieder: Feuerwehr sein und nur dann Rechnungen schreiben, wenn der Kunde auch tatsächlich ein Problem hat. Dabei benötigen und wünschen sich immer mehr Kunden permanent laufende Systeme ohne Ausfälle, eine höhere Automatisierung und genau planbare Kosten. 

Sie wollen als IT-Dienstleister ohne Druck auf diese Anforderungen reagieren können? Dann transformieren Sie Ihr Geschäftsmodell hin zu Managed Services. Wie diese Umstellung erfolgreich gelingen kann, erklärt Ihnen Systemhaus-Chef Patrick Jäger, Geschäftsführer der meinAdmin GmbH, bei unserem Workshop Kickoff 2019: MSP. Einfach. Machen. am 24. September in Wetzlar.

MSP-Kickoff

Im Mai fand die Veranstaltung zum ersten Mal statt und war ein voller Erfolg. Matthias Specht von der spe Group GmbH: “Der Workshop mit Herrn Jäger hat uns definitiv weitergeholfen! Man merkte sofort, dass er als IT-Profi weiß, wovon er redet – und das alles auf eine sehr authentische Art und Weise.” Und auch Martin Glönkler von CGM Clinical Deutschland GmbH zeigt sich begeistert: “Der MSP-Workshop war nicht nur praxisnah, sondern ermöglichte auch einen sehr informativen Austausch mit den übrigen Teilnehmern und Referenten – somit Ziel erreicht!”

Weiterlesen

Der lange Weg zum MSP: IT-Profis über die Transformation ihrer Unternehmen

6. Mai 2019 In: Service Automation, Feature lexikon

“Was macht Ihr eigentlich mit dem ganzen Geld?” Mit dieser Frage sah sich Systemhaus-Inhaber Patrick Jäger in früheren Jahren häufig konfrontiert, vor allem bei Projektgeschäften im sechsstelligen Bereich. Doch beantworten wollte er dies nur selten. Denn bei Margen im Hardware-Geschäft von gerade einmal rund 1% stellte er sich selbst immer wieder die Frage, wie er diese Perspektive für sich und sein Unternehmen langfristig ändern könnte.

“Wir haben mit dem Leid unserer Kunden Geld verdient”

Neben dem hohen Aufwand für das Projektgeschäft waren es zudem insbesondere die Erfahrungen mit frustrierten Kunden, die ihn zunehmend am klassischen Geschäftsmodell seines Systemhauses SWPLAN aus Leipzig zweifeln ließen. “Wir haben mit dem Leid unserer Kunden Geld verdient”, fasst Jäger in drastischen Worten seinen damaligen Ansatz als IT-Feuerwehr zusammen.

Ähnlich beschreibt es Torsten Rehberg, Inhaber von todo IT Service aus Aachen: “Im Break-Fix-Modell konnten wir nur reaktiv tätig werden, wenn der Kunde angerufen hat und das Problem bereits aufgetreten war.” Dieser negative Ansatz bedeutete viel Stress und Frustration bei Technikern sowie Kunden gleichermaßen.

Weiterlesen

Impressionen unserer EL-MSP-Roadshow 2.0 im Frühjahr

24. April 2019 In: Backup & Continuity, Messaging, Security, Service Automation

Zufriedenere Kunden, effektiveres Zeitmanagement und wiederkehrende Umsätze – der Wandel zum Managed Service Provider birgt viele Vorteile, stellt Systemhäuser aber bei der Umsetzung vor ebenso viele Herausforderungen. Im Rahmen unserer MSP-Roadshow 2.0 berichteten IT-Profis aus der Praxis über ihren Weg zum MSP und den Einsatz unserer Lösungen.

Weiterlesen

Effizienzsteigerung durch Automatisierung

19. September 2018 In: Service Automation

Die zuverlässige Verwaltung Ihrer Kundensysteme beinhaltet eine Vielzahl an Aufgaben, die zum Teil kurzfristig anfallen oder sich täglich wiederholen. Fehlenden Kapazitäten im Systemhaus ist es hierbei häufig geschuldet, dass Routineaufgaben wie das Patching vernachlässigt werden.

Auf lange Sicht gesehen kann dies Ihren Kunden – zum Beispiel durch entstehende Sicherheitslücken – erheblich schaden. Mit dem Umstieg auf Managed Services und der Automatisierung solcher Prozesse können Fälle wie diese vermieden werden. Sie steigern Ihre Effizienz und sind so besser in der Lage, einen proaktiven und konsistenten Service zu leisten.

Vorteile für Sie als MSP und für Ihre Kunden

Die Automatisierung von Prozessen bringt für Sie eine Reihe weiterer Vorteile mit sich:

  1. Freie Ressourcen für wichtige Zwischenfälle: Sie können alltägliche Tätigkeiten für dringende Aufgaben unterbrechen, während erstere automatisiert erledigt werden.
  2. Effizienzsteigerung: Vor allem Routineaufgaben können komplett oder teilweise automatisiert werden. Anstatt sich um alltägliche Dinge kümmern zu müssen, können sich Ihre Techniker nun wichtigen, strategischen Aufgaben widmen.
  3. Wachstum für Ihr Unternehmen: Automatisierung ermöglicht es Ihnen, Ihre Zeit effektiver und effizienter zu nutzen. Diese steigende Produktivität gibt Ihnen als Managed Service Providern die Chance, zu wachsen und mehr Kunden zu betreuen – ganz ohne Mehrkosten.
Weiterlesen

Systeme immer auf dem neuesten Stand: Patch-Management mit SolarWinds RMM

12. Juli 2018 In: Service Automation

Die Bereitstellung der neuesten Patches für Ihre eingesetzte Software ist einer der Stützpfeiler der Netzwerksicherheit. Aber je umfangreicher die Infrastruktur bei Ihren Kunden ausfällt, desto komplizierter gestaltet sich auch das Patching aller Server und Workstations und kann so die Anfälligkeit für Sicherheitsrisiken erhöhen. Mit dem Patch-Management der Remote Monitoring & Management-Plattform SolarWinds RMM eliminieren Sie diese Sicherheitslücke und halten Ihre Kundensysteme ohne Mehraufwand immer auf dem neuesten Stand!

Vollständig in SolarWinds RMM aus dem Hause SolarWinds MSP integriert, bietet Ihnen das Patch-Management ein leistungsstarkes Tool für die zentrale Verwaltung von Updates und der exakten Definition von Richtlinien. Dank umfangreicher Automatisierungsmöglichkeiten halten Sie die Systeme Ihrer Kunden somit auf dem neuesten Stand, erhöhen das Sicherheitsniveau und schaffen gleichzeitig wertvolle Freiräume für Ihre Techniker.

In unserem Video erklärt Patrick Jäger, Geschäftsführer der SWPLAN GmbH, wie Kunde und Systemhaus durch SolarWinds MSP profitieren:

Warum setzt SWPLAN auf N-able?
Weiterlesen

Video und Case Study: Wie SWPLAN mit SolarWinds MSP zum Systemhaus 2.0 wird

1. Februar 2018 In: Service Automation

Systemhäuser im klassischen Markt kennen diese Fragen: Wie verabschiede ich mich von der Turnschuh-IT? Wie kann ich mit Lösungen Geld verdienen, obwohl beim Endkunden keine Probleme auftreten? Und wie kann ich meine Mitarbeiter entlasten und ihnen zeitfressende Routineaufgaben abnehmen?

case study solarwinds msp

In unserer neuen Text- und Video-Case Study erfahren Sie, wie Patrick Jäger von der SWPLAN aus Leipzig die Herausforderungen an IT-Dienstleister mit der benutzerfreundlichen Remote Monitoring & Management (RMM)-Lösung von SolarWinds MSP meistern konnte und sein Unternehmen zukunftssicher aufstellt als Systemhaus 2.0!

Informieren Sie sich, wie die SWPLAN mit SolarWinds RMM:

  • wiederkehrende Aufgaben automatisiert erledigt und somit die eigenen Techniker entlastet
  • den Kunden mit Managed Services ein eigenes, transparentes Produkt mit wiederkehrenden Einnahmen anbietet
  • den Wandel weg von der IT-Feuerwehr hin zum Systemhaus 2.0 bestreitet.

Mit SolarWinds MSP binnen kürzester Zeit weg von der IT-Feuerwehr hin zum Managed Service Provider: Informieren Sie sich mit unserer neuen Case Study!

Testen Sie Solarwinds MSP 30 Tage kostenlos

Sie haben die Möglichkeit, Remote Monitoring & Management von SolarWinds MSP 30 Tage kostenlos und unverbindlich zu testen. Registrieren Sie sich noch heute für Ihre persönliche Testversion und binnen weniger Minuten haben Sie Zugriff auf das cloudbasierte Dashboard.

Für weitere Informationen zu Produkten dieses Herstellers bieten wir Ihnen unsere kostenlosen Webinare an, in denen wir Ihnen die Lösungen aus dem Portfolio von SolarWinds MSP detailliert vorstellen und Ihre Fragen beantworten. Selbstverständlich sind wir auch jederzeit persönlich per Telefon unter +49 (0)6441 67188-844 oder per E-Mail für Sie erreichbar.


Cleared for Take-Off 2018: Mit SolarWinds MSP zu den Profi-Simulatoren der Lufthansa

25. Januar 2018 In: Service Automation

Einmal selbst im Cockpit eines Flugzeugs Platz nehmen, durchstarten und die Welt aus einer anderen Perspektive sehen – mit SolarWinds MSP und EBERTLANG wird Ihr Kindheitstraum bei einem der exklusiven Flugsimulator-Events in Frankfurt am Main am 20. März 2018 und in Berlin am 21. März 2018 Realität.

Flugsimulator-Events 2018 SolarWinds MSP
Erfahren Sie vor Ort aus erster Hand, wie Sie mit SolarWinds MSP als cloudbasierte RMM- und Sicherheitsplattform selbst zum Managed Service Provider werden. Anschließend heben Sie in einem der Full Flight-Simulatoren von Lufthansa ab und erleben die Faszination Luftfahrt hautnah.

Limitierte Plätze

Auf dem Flugsimulator-Event präsentiert Ihnen unser Partner Patrick Jäger von der SWPLAN GmbH anschaulich, wie ein Systemhaus den Weg zum Managed Service Provider durch den Einsatz der benutzerfreundlichen RMM-Lösung SolarWinds MSP meistern und dadurch neue Umsatzmöglichkeiten generieren kann.

Im Anschluss erhalten Sie einen einzigartigen Einblick in den Alltag eines Lufthansa-Piloten: Sie nehmen Platz in einem der Full Flight-Simulatoren und fliegen realitätsgetreu los. Bei einer privaten Tour durch das Trainingszentrum lernen Sie außerdem nochmals völlig neue Perspektiven der Fliegerei kennen.

Für Sie ist die Teilnahme selbstverständlich kostenfrei, lediglich Ihre An- und Abreise wird von Ihnen selbst organisiert. Da die Plätze streng limitiert sind, empfehlen wir Ihnen, sich schnell einen Platz im Cockpit zu sichern. Bitte haben Sie Verständnis, dass sich pro Unternehmen nur ein Teilnehmer anmelden kann.

Das erwartet Sie im Lufthansa Training Center Frankfurt und Berlin:

ProFlight Imagefilm - Full Flight Cockpit-Simulatoren

Jetzt informieren und kostenlos anmelden: