Neu: Patentiertes Webroot Evasion Shield schützt vor unsichtbarer Malware

In: Security | Schreibe einen Kommentar

Cyberkriminelle nutzen derzeit vermehrt Ausweich- und Analyseverfahren, um die  Sicherheitslösungen von Unternehmen zu umgehen. Mit Hilfe dieser Taktiken ist es möglich, dass Malware für eine lange Zeit unentdeckt bleibt, da sich die Schadsoftware beispielsweise in vermeintlich ungefährlichen Makros gängiger Office-Programme versteckt.

Mit dem neuen Evasion Shield stellt unser Security-Hersteller Webroot jetzt eine patentierte Technologie vor, die vor solchen Angriffen schützt. Das neue Schutzschild erkennt bösartige und ausweichende Skript-Angriffe nicht nur, es blockiert und behebt diese auch in einer abgesicherten Quarantäne-Umgebung – egal, ob dateibasiert, dateilos, verschleiert oder verschlüsselt. Außerdem verhindert das Evasion Shield die Ausführung bösartiger PowerShell-, JavaScript- oder VBScript-Dateien, die häufig zum Starten von Ausweich-Angriffen verwendet werden.

Das Webroot Evasion Shield ist seit dem neuesten Update automatisch in die Endpoint-Security-Lösung Webroot Endpoint Protection integriert – somit ist keine zusätzliche Installation erforderlich.

Mehr zu Webroot erfahren

Sie kennen das Security-Portfolio von Webroot noch nicht? Dann lernen Sie die Webroot Endpoint Protection samt Evasion Shield sowie die Lösung für Netzwerkschutz Webroot DNS Protection und Webroot Security Awareness Training für IT-Sicherheitsschulungen in unserem kostenfreien Webinar kennen.   

Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch gerne persönlich zur Verfügung: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-842 oder via E-Mail.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.