Ebertlang Ebertlang

So überwachen Sie Ihre MailStore-Archive mit einer RMM-Lösung

2. Juni 2020 In: Messaging, Service Automation

Behalten Sie Ihre MailStore-E-Mail-Archive und alle Kundensysteme im Blick: Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Monitoring für MailStore Server mit unseren RMM-Lösungen ConnectWise Automate und SolarWinds RMM einrichten.

MailStore-Monitoring

Stellen Sie mit den umfassenden Monitoring-Funktionen beispielsweise sicher, dass die E-Mail-Aufbewahrung bei Ihren Kunden immer erfolgreich durchgeführt wird und behalten Sie den Überblick über alle Lizenzen:

Live-Talk: Wie Systemhäuser jährlich 60.000€ einsparen

Eine erhebliche Senkung von Supportfällen, zuverlässiges Patch-Management sowie ein transparenter Zugriff auf alle Kundeninformationen – dank IT-Automatisierung mit ConnectWise Automate kann das Systemhaus IQ Solutions rund 60.000€ pro Jahr einsparen.

In unserem Live-Talk am 18. Juni spricht David Breitung, Managing Director bei IQ Solutions, mit unseren Kollegen Marc Fischer und Daniel von Verschuer ausführlich über die Herausforderungen und Planungsschritte bei der Implementierung der RMM-Lösung. Melden Sie sich hier kostenfrei zu der Veranstaltung an.

“Unsere Arbeit ist ohne SolarWinds RMM nicht mehr vorstellbar” 

In unserem Video erklärt Volker Küch vom Systemhaus CCL-Systemtechnik, warum er auf die Software-Lösungen von SolarWinds MSP setzt und wie er dank seines Managed Services-Konzepts mehr Zeit für neue Projekte aufbringen kann: Video ansehen

Sie haben Fragen zu unseren RMM-Lösungen? Dann kontaktieren Sie uns gerne persönlich: telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 oder via E-Mail

1 reply on “So überwachen Sie Ihre MailStore-Archive mit einer RMM-Lösung”

[…] die Management-API: Lassen Sie sich ab sofort über Ihre RMM-Lösung (lesen Sie hierzu auch “So überwachen Sie Ihre MailStore-Archive mit einer RMM-Lösung”) darüber informieren, wenn ein Kunde unterlizenziert ist oder seine Wartung droht, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.