So wechseln Sie von der DATEV-E-Mail-Archivierung zu MailStore Server

In: Messaging | Schreibe einen Kommentar

Seit August 2019 ist MailStore Server die einzige von der DATEV empfohlene Software zur E-Mail-Archivierung. Zahlreiche DATEV-Partner, die vorher noch keine E-Mail-Archivierung eingesetzt haben, sichern seitdem ihre elektronischen Nachrichten mit der Software “made in Germany”. Dank einer neuen Migrationsmöglichkeit ist es ab sofort auch möglich, archivierte Mitteilungen von der DATEV-E-Mail-Archivierung zu MailStore Server zu migrieren.

MailStore Server DATEV

Das Einrichten von Archivierungsvorgängen zur Übernahme von Daten aus der DATEV-EMA erfolgt in Form von Archivierungsprofilen. So profitieren Sie auch bei diesen Kunden in Zukunft von der bewährten MailStore-E-Mail-Archivierungslösung. Wie die Migration durchgeführt wird, lesen Sie in der MailStore-Anleitung

Kunden, die derzeit noch die regelbasierte Archivierung in der DATEV-E-Mail-Archivierung verwenden, erhalten Informationen zu einem möglichen Migrationszeitpunkt in naher Zukunft von der DATEV. 

Mailingvorlage: So überzeugen Sie DATEV-Kunden von MailStore Server

Um DATEV-Kunden von der E-Mail-Archivierung mit MailStore Server zu überzeugen, bieten wir Ihnen einen kostenfreie Mailingvorlage an. Ihre Vorteile:

  • Gezielte Ansprache Ihrer Kunden sowie potentieller Neukunden
  • Echte Mehrwerte durch präzise Informationen zu E-Mail-Archivierung im DATEV-Umfeld
  • Akquise neuer Projekte ohne großen Aufwand  

Die Mailingvorlage finden Sie in unserem Partnerportal unter Unterstützung –> Mailingvorlagen. Nach erfolgreichem Download ergänzen Sie die vorgefertigten Templates lediglich um Ihre Unternehmensdaten und können anschließend sofort mit der Projektakquise beginnen.

MailStore Server kennenlernen

Sie kennen MailStore Server bisher noch nicht? Besuchen Sie unser Webinar, in dem wir Ihnen alle Vorteile der Lösung vorstellen. Außerdem können Sie sich Ihre kostenlose Testversion sichern. Bei Fragen beraten wir Sie gerne persönlich: Sie erreichen uns unter +49 (0)6441 67118-843 oder via E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.