Case Study: Kiene IT setzt mit G DATA auf zuverlässige IT-Sicherheit made in Germany

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

In der heutigen Zeit sind nicht nur PCs, sondern auch andere Geräte wie beispielsweise Mobiltelefone und Drucker der permanenten Bedrohung durch Cyber-Attacken ausgesetzt. Gerade Unternehmen, in deren Firmennetzwerken sich eine Vielzahl angreifbarer Komponenten sammeln, stehen deshalb kontinuierlich vor der großen Herausforderung, ihre Netzwerke lückenlos zu sichern.

In unserer Case Study berichtet Henry Kiene, Geschäftsführer von Kiene IT aus Berlin, weshalb er bereits seit 15 Jahren auf G DATA setzt und mit den vielfach ausgezeichneten Security-Lösungen nicht nur seine Kundennetzwerke schützt, sondern dank des Qualitätssiegels “made in Germany” auch deren sensible Unternehmensdaten zuverlässig sichert:

Ausgezeichnete Sicherheitslösungen, passgenau auf Sie und Ihre Kunden abgestimmt

Ob als klassische On-Premises-Variante oder als gehostete MSP-Version Managed Endpoint Security – G DATA lässt sich passgenau auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und bietet sowohl Ihnen als auch Ihren Kunden eine Vielzahl an Vorteilen:

  • garantierte Sicherheit für sensible Firmendaten durch die No-Backdoor-Garantie und das Qualitätsmerkmal “made in Germany”
  • maximaler Schutz dank doppeltem Virenscan mit zwei Antiviren-Engines
  • skalierbare Einnahmen für Sie als Fachhändler sowie kalkulierbare Kosten für Ihre Kunden
  • spürbare Zeitersparnis für Sie sowie einen ungestörten Arbeitsablauf für Ihre Kunden dank zentraler Administration

Bieten Sie Ihnen und Ihren Kunden ebenfalls die zahlreichen Vorteile von G DATA! Informieren Sie sich vorab in unserem kostenfreien Webinar. Außerdem stellen wir Ihnen gerne eine kostenfreie Testversion zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder Telefon unter +49 6441 67118-842 – wir helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.