Total Network Inventory 3.7.0 mit erweitertem SNMP-Scanner

In: Software | Kommentare 1

Mit Total Network Inventory bietet Ihnen Softinventive Lab ein leistungsstarkes Tool, um schnell und unkompliziert PC-Audits sowie Inventarisierungen von Unternehmensnetzwerken jeglicher Größe durchzuführen. Die jetzt erschienene Version 3.7.0 enthält unter anderem einen überarbeiteten SNMP-Scanner für noch detailliertere Reports Ihrer Kundenumgebungen.

Softinventive Total Network Inventory 3.7.0

Hierbei werden per SNMP gescannte Geräte dank erweiterter Felder umfangreicher analysiert. So sind beispielsweise Tabellen-Berichte möglich, die den Tonerstand in Netzwerkdruckern oder den USV-Batteriestatus anzeigen, ohne vorher einen vollständigen SNMP-Scan durchführen zu müssen. 

Dieser vollumfassende SNMP-Scan wurde zudem weiterentwickelt. Dank eines aktualisierten MIB-Dateipakets mit mehr als 300 RFC-Spezifikationen schlüsselt das System viele zusätzliche Asset-Felder im SNMP-Baum auf und liefert Ihnen auch hier in den Reports weitere nützliche Geräte-Informationen. Alle Informationen zur neuen Version finden Sie hier.

Total Network Inventory kennenlernen

In diesem Video erfahren Sie in nur 2 Minuten alles Wissenswerte zu Total Network Inventory: Video ansehen.

Zudem können Sie sich selbst von der Lösung überzeugen, indem Sie sich noch heute Ihre kostenlose Testversion sichern. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung, sowohl telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 als auch per E-Mail.

1 Kommentare

  1. Pingback: All-in-One-Monitoring mit Network Olympus von Softinventive Lab | EBERTLANG-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.