G DATA veröffentlicht Malware Report für das 1. Halbjahr 2018

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

Allein in der abgelaufenen ersten Jahreshälfte wurden 2.396.830 neue Malware-Typen entdeckt – dies zeigt der aktuelle Malware Report unseres Herstellers G DATA. Eine bedrohliche Entwicklung dabei: Während in den letzten Jahren Malware hauptsächlich über ausführbare Dateien verbreitet wurde, nimmt inzwischen auch die webbasierte Verbreitung zu. Neueste Technologien sorgen dafür, dass Malware bedrohlich schnell entwickelt werden kann. Die Angriffe werden dadurch noch vielfältiger und zielgerichteter.

G DATA Malware Anzahl H1 2018

Rapider Anstieg neuer Malware-Typen

Eine der beliebtesten Angriffsmethoden des ersten Halbjahres: Cryptojacking – das heimliche Schürfen von Kryptowährungen. Parallel zu den Gewinnen am Kryptowährungsmarkt ist diese Bedrohung rapide angestiegen. Ziel der Cyberkriminellen ist es hierbei, ein riesiges Botnet an Geräten zu schaffen und deren CPU-Zyklen für das Crypto-Mining zu nutzen. Crypto-Miner sind auf zahlreichen Websites versteckt, die Skripte auf den Rechner der Nutzer herunterladen. So wird eine hohe Prozessorlast – in der Welt des Crypto-Minings ein wertvolles Gut – verursacht und fügt den Anwendern damit erheblichen Schaden zu.

Aber auch altbekannte Sicherheitslücken wie der Adobe Flash Player sowie dateilose Malware stellen weiterhin eine beliebte Angriffsfläche dar. Immer häufiger nutzt Malware weniger bekannte Windows-Systemfunktionen, um mit Kommandozeilen-Skripten wie Bash und Powershell schädliche Befehle auszuführen.

In Zeiten immer unberechenbarer und gezielterer Web-Angriffe ist proaktiver und lückenloser Schutz essentiell. Gerade angesichts der zahlreichen Malware-Varianten, die täglich neu entdeckt werden, müssen Ihre Kundensysteme für alle möglichen Szenarien gewappnet sein.

Mit G DATA auf proaktive IT-Security setzen

Mit den pro- und reaktiven Schutzmaßnahmen von G DATA sind Sie optimal aufgestellt, um Ihre Kunden vor diesen Gefahren zu schützen. Als Vorreiter in Sachen IT-Security “made in Germany” bietet G DATA Lösungen, die passend ineinandergreifen, um Gefahren von Viren, Würmern und Trojanern entgegenzuwirken. Sie als IT-Experte haben dabei die flexible Wahl zwischen dem klassischen On-Premises-Modell und der MSP-Variante mit G DATA Managed Endpoint Security.

Lernen Sie G DATA kennen. In unserem kostenlosen Webinar informieren wir Sie zu den Vorteilen und Anwendungsszenarien der Lösung. Außerdem stellen wir Ihnen gerne eine kostenlose Testversion zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder Telefon unter +49 6441 67118-842 — wir helfen Ihnen gerne bei Fragen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.