Mit Altaro Exchange-Elemente aus VM-Backup wiederherstellen

In: Tipps & Tricks | Schreibe einen Kommentar

Versehentlich gelöschte E-Mails, Kalendereinträge oder Kontakte bringen Ihre Kunden schnell ins Schwitzen. Dann sind Sie als IT-Spezialist gefragt, um Exchange-Objekte zu retten und wiederherzustellen. Mit Altaro VM Backup – der VM-Backup-Lösung speziell für KMU – stellen Sie Exchange-Elemente einer virtuellen Maschine auf Dateiebene wieder her. Wie einfach und schnell das funktioniert, zeigen wir Ihnen in unserer Anleitung:

Öffnen Sie zunächst die Management Console von Altaro, wählen Sie Granular Restore aus und klicken Sie auf Exchange Item Level Restore. Suchen Sie den Backup-Speicherort mit der wiederherzustellenden VM und klicken Sie auf Next. Nun wählen Sie die virtuelle Maschine, von der Sie die Exchange-Dateien extrahieren möchten. Anschließend klicken Sie wieder auf Next.

Als nächstes wird die Backup-Version mit Hilfe des Dropdown-Menüs festgelegt; Sie können alternativ auch die Suche benutzen. Zum nächsten Schritt gelangen Sie erneut über Next und wählen über den Button Virtual Disk die VHD/VHDX-Datei mit der enthaltenen Exchange-Datenbank (EDB) aus.

Nun geht es darum, das Backup in der Exchange-Datenbank auf Dateiebene zu identifizieren. Der Next-Button bringt Sie in die Exchange-Mailboxen, dort klicken Sie die E-Mails oder Einträge an, die wiederhergestellt werden sollen. Im darauffolgenden Fenster legen Sie noch fest, wohin die ausgewählten Dateien gespeichert werden, klicken auf Extract und erhalten die Objekte im PST-Format.

VM-Backups mit bester Inline-Deduplizierung am Markt

Dank der besten Inline-Deduplizierung am Markt spart Altaro VM Backup bei der Sicherung Ihrer Kunden-VMs bis zu 70 % Speicherplatz ein – so viel, wie keine andere Lösung am Markt.

Wenn Sie Altaro noch nicht kennen, sichern Sie sich noch heute Ihre persönliche, kostenfreie NFR-Version. In unserem unverbindlichen Webinar informieren wir Sie außerdem kompakt und online zu Einsatzmöglichkeiten und Vorteilen mit Altaro.

Natürlich unterstützt Sie auch unser Team gern – kontaktieren Sie uns einfach via E-Mail oder Telefon unter +49 (0)6441 67118-841.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.