Die Top 4 für E-Mail, Groupware und Kollaboration im Vergleich

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Server in Unternehmen müssen vor allem eins sein: zuverlässig und sicher. Seit Jahren ist und bleibt die E-Mail das Hauptkommunikationsmittel Nummer 1 – dafür sprechen auch die ca. 5 Milliarden aktiven Accounts weltweit. Neben dem E-Mail-Versand werden Funktionen für die Kollaboration innerhalb des Teams – wie geteilte Kalender, To-Do-Listen und Notizen – vorausgesetzt. Wir stellen Ihnen die Top 4 der E-Mail-Server gegenüber: den MDaemon Messaging Server, Microsoft Exchange, Kerio Connect und IceWarp. Jetzt Vergleichsdokument herunterladen!

MDaemon Messaging Server

Vergleichen Sie die E-Mail-Server hinsichtlich ihrer zahlreichen Funktionen für Benutzer und IT-Administratoren, wenn es beispielsweise um die Themen Kalender, Web-Verwaltung und CalDAV-Unterstützung geht. Bei weltweit rund 40 Milliarden Spam-Mails im Jahr spielen aber auch die Themen Security und die Abwehr von unerwünschten Nachrichten eine entscheidende Rolle bei der Wahl des Mail-Servers. Vergleichen Sie jetzt in unserem Dokument!

Lizenzkosten müssen nicht zwingend hoch sein

Eine Frage, die bei der Entscheidungsfindung selten gestellt wird, betrifft das Preis-Leistungs-Verhältnis. Viele Unternehmen setzen seit Jahren aus Bequemlichkeit auf überteuerte Lösungen, ohne Produkte miteinander zu vergleichen und über einen Wechsel nachzudenken. Hier können Sie ansetzen: Mit dem MDaemon Messaging Server, der weltweit führenden Exchange-Alternative, bieten Sie Ihren Kunden die gleichen und sogar noch weitere Funktionen, allerdings fast 80% günstiger – ein unschlagbares Verkaufsargument. Mit Hilfe des MDaemon Outlook Connectors stellen Sie außerdem eine Verbindung zwischen MDaemon und dem weit verbreiteten Outlook-Client her.

MDaemon kennenlernen

Sie kennen den MDaemon Messaging Server sowie den MDaemon Outlook Connector noch nicht, möchten aber mehr erfahren? Dann testen Sie den Mail- und Groupware-Server oder besuchen Sie unser Webinar – beides völlig kostenfrei und natürlich unverbindlich. Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns entweder per Telefon unter +49 (0)6441 67118-843 oder per E-Mail – wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.